Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 10.12.2008, 15:35   #1
Jojod
 
Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung - Standard

Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung



Ihr vermutet, dass ihr einen Trojaner/Passwort Stealer heruntergeladen und ausgeführt habt?
Lasst uns dem Terror ein Ende bereiten.
Wenn ihr eine vermutlich infizierte Datei ausgeführt (Braucht beim Start lange zum Laden obwohl kleines Programm oder Sanduhr wird angezeigt)
dann schreibt mir so schnell wie es geht eine Personal message und ich werde versuchen euch KOSTENFREI die Daten der Stealer mitzusniffen oder über einen Hexeditor rauszufinden.
Sollte es eine "RemoteAdministration" sein werde ich die IP sniffen sie euch geben und die vermeintliche Person bei der Polizei Anzeigen.
Ich werde alle Dateien auf Roots in Malaysia testen.
Ihr werdet dann so schnell es geht informiert werden.

MFG
Jojod

Alt 10.12.2008, 15:57   #2
Franz1968
/// Helfer-Team
 
Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung - Standard

Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung



Das ist wohl ein Thread für die Tonne.
Bei "Trojanern/Password Stealern" hilft Neuaufsetzen und Passwörter ändern und sonst nichts. Ich würde auch nicht wollen, dass irgendwer meine Daten snifft, um sie mir danach wieder zur Verfügung zu stellen. Du hast auch keine legalen Möglichkeiten, IPs und Personen zu verknüpfen. Erzähl den Leuten also keinen Unsinn.

Beitrag gemeldet!
__________________

__________________

Alt 10.12.2008, 16:43   #3
Sunny
Administrator
> Competence Manager
 

Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung - Standard

Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung



@Jojod

Auf diesem und auch allen anderen bekannten Sicherheitsforen ist diese Art und Weise weder erwünscht, noch, so wie es Franz auch schon geschrieben hat, rechtlich gestattet!

Weitere Anfragen bezüglich dieses Themas sind nicht gewünscht.


Danke.
__________________
__________________

Alt 10.12.2008, 16:46   #4
MightyMarc
 
Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung - Standard

Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung



Zitat:
Zitat von Franz1968 Beitrag anzeigen
Du hast auch keine legalen Möglichkeiten, IPs und Personen zu verknüpfen. Erzähl den Leuten also keinen Unsinn.
Na, vielleicht glaubt er's ja selber.

Ich würde mal gerne wissen, in wie vielen Fällen das TB (vertreten durch wachsame Modetatoren, Kompetenzler und anderes Forumsinventar) mit Hilfe des PN-Systems für so einen Stuss untertunnelt wird.
Am besten verzweifelten Besuchern die nicht neu aufsetzen wollen gegen eine kleine Gebühr die Symptome abdrehen und gleichzeitg sicherstellen, dass der eigene Bot gut untergebracht ist. Das ist doch ein solides Geschäftsmodell, oder?

Alt 10.12.2008, 17:01   #5
Sunny
Administrator
> Competence Manager
 

Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung - Standard

Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung



Zitat:
Zitat von %ComSpec% Beitrag anzeigen
Das ist doch ein solides Geschäftsmodell, oder?
Die Idee ist gut, aber in der Umsetzung wird es ziemlich sperrlich werden!

Für die paar Kröten, und den ganzen Aufwand... nee...nee...

__________________
Anfragen per Email, Profil- oder privater Nachricht werden ignoriert!
Hilfe gibts NUR im Forum!


Stulti est se ipsum sapientem putare.

Alt 10.12.2008, 18:20   #6
Jojod
 
Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung - Standard

Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung



Erstens: Es ist für mich ein aufwand von 2-3 minuten.
Zweitens: Neuaufsetzen ist die dümmste Lösung wee keine ahnung hat ->

If User.Ahnung = 0 then
Read FAQ & search in google
Else
Post.something = true
End if
End

So es ist einfach nur blöd neu aufzusetzen so lernen die entwickler nichts.
Ich habe mindestens schon 10 ips an die Polizei geschickt.
Sollte troja im autorun sein -> deleten
Danach datei löschen prozess killn
Mitsniffen ist sehr einfach und funktioniert immer!(ausser beim vmware) deswegen nehme ich roots

Mfg Jojod

Alt 10.12.2008, 18:37   #7
MightyMarc
 
Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung - Standard

Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung



Zitat:
Ich habe mindestens schon 10 ips an die Polizei geschickt.
Spätestens! hier kann man aufhören Deine Beiträge zu lesen (aber eigentlich schon früher).

@Administration
Ich weiß, dass das hier primär ein Laien- und Amateurboard ist, aber gewisse Qualitätsstandards sollten eingehalten werden. Solche Geschichten wie die hier finde ich sehr bedenklich.

Alt 10.12.2008, 18:41   #8
Sunny
Administrator
> Competence Manager
 

Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung - Standard

Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung



Zitat:
Zitat von Jojod Beitrag anzeigen
Erstens: Es ist für mich ein aufwand von 2-3 minuten.
Um damit "Geld" zu machen dauert es mit Sicherheit keine 2-3Minuten.

Zitat:
Zweitens: Neuaufsetzen ist die dümmste Lösung wee keine ahnung hat ->
Neuaufsetzen ist die klügste Lösung überhaupt!
Das hat nichts mit Wissen oder Nichtwissen zu tun, sondern mehr mit Sicherheit und Vertraunswürdigkeit in System.

Zitat:
If User.Ahnung = 0 then
Read FAQ & search in google
Else
Post.something = true
End if
End
Faq & Search via Google?
Wusste gar nicht das die Coder ihren Quellcode der teilweise mehrfach verschlüsselt (also nicht mit Themida oder ähnliches) wurde (und ich meine damit nicht die Spielprogramme Prorat/PoisonIVY etc.) im Internet zu finden ist?!

Zitat:
So es ist einfach nur blöd neu aufzusetzen so lernen die entwickler nichts.
Ich habe mindestens schon 10 ips an die Polizei geschickt.
Und was soll die Polizei mit den IP's machen?
Bist du ein Geschädigter?
Hast du somit Anzeige stellen können?

Außerdem sind wir wieder beim Thema oben, ein guter Coder, also Leute die daran kein Interesse haben das System zu schädigen sondern um damit Geld zu verdienen, wird das Probleme der IP sicherlich "gut gelöst" haben!

Zitat:
Sollte troja im autorun sein -> deleten
Danach datei löschen prozess killn
Mitsniffen ist sehr einfach und funktioniert immer!(ausser beim vmware) deswegen nehme ich roots
Du pauschalisierst "Malware" schon wieder...
__________________
Anfragen per Email, Profil- oder privater Nachricht werden ignoriert!
Hilfe gibts NUR im Forum!


Stulti est se ipsum sapientem putare.

Antwort

Themen zu Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung
angezeigt, anzeige, ausgeführt, brauch, datei, dateien, daten, entferne, error, infizierte, infizierte datei, infizierung, kleines, kostenfrei, lange, malaysia, message, personal, polizei, programm, sanduhr, schnell, start, terror, troja, vermutlich, versuche



Ähnliche Themen: Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung


  1. FRST logs nach Google-Blockierung einer Website
    Log-Analyse und Auswertung - 09.06.2014 (5)
  2. Trojaner oder Stealer
    Log-Analyse und Auswertung - 06.05.2013 (7)
  3. Vermutlicher Trojaner/Rat/Stealer "RtVOsd.exe" oder ein anderes Programm (klicken im Hintergrund und cmd überträgt dateien ohne Auforderung)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.03.2013 (12)
  4. Infizierung Verschlüsselungstrojaner - Erzeugt Dateien ohne Endung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.01.2013 (3)
  5. verschlüsselte Dateien nach einer Infizierung im Format txsgQTfUGpaqLVXg ohne Dateiendung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.12.2012 (3)
  6. GVU Trojaner und FTP Stealer
    Log-Analyse und Auswertung - 07.12.2012 (21)
  7. Nach einer Infizierung des Bundestrojaners vermutlich noch rester drauf.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.05.2012 (6)
  8. Desktop Icons und Dateien werden nach Infizierung nicht mehr angezeigt :(
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.03.2012 (36)
  9. Anonymous tappt in Trojaner-Falle
    Nachrichten - 05.03.2012 (0)
  10. Analyse der OTL-Logs. Befürchtung einer Infektion.
    Log-Analyse und Auswertung - 22.01.2012 (39)
  11. Vertrauenswürdige Feststellung der Nicht-Infizierung der „Eigenen Dateien“ − wie?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 17.08.2011 (3)
  12. TR/Kazy.mekml.1 - Grad der Infizierung nach Löschung zweier Trojaner-Exe-Dateien
    Log-Analyse und Auswertung - 17.05.2011 (17)
  13. Checken der Logs nach Trojaner Fund in Java Dateien
    Log-Analyse und Auswertung - 14.09.2010 (23)
  14. Nach Infizierung mit Antivirus 2010, Poste logs von Malewarebyte, RSIT und HijackThis
    Log-Analyse und Auswertung - 31.03.2010 (18)
  15. Logs, könnte einer mal bitte überprüfen ?
    Mülltonne - 12.08.2006 (1)
  16. Folgen einer SpySheriff Infizierung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.07.2005 (3)
  17. kann einer bitte meine logs anschauen?
    Log-Analyse und Auswertung - 24.01.2005 (27)

Zum Thema Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung - Ihr vermutet, dass ihr einen Trojaner/Passwort Stealer heruntergeladen und ausgeführt habt? Lasst uns dem Terror ein Ende bereiten. Wenn ihr eine vermutlich infizierte Datei ausgeführt (Braucht beim Start lange zum - Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung...
Archiv
Du betrachtest: Ich teste Dateien auf Stealer/Trojaner und entferne Logs im Falle einer Infizierung auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.