Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 04.01.2004, 20:48   #1
MyThinkTank
 
WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht - Frage

WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht



Hi!
Ich stelle fest, dass zunehmend Verschlüsselungssoftware, vor allem aus dem Freeware-Bereich, vom Markt verschwindet. Die Zahl der unter Windows XP und dem Dateisystem NTFS funktionierenden Verschlüsselungsprogramme erscheinen mir so gering, dass ich um Mithilfe bitten möchte:

Nennt mir bitte Verschlüsselungsprogramme für Dateien bzw. Laufwerke (Containerverfahren), die unter WIN-XP zuverlässig funktionieren!

Vor allem Freeware-Programme sind interessant, möglichst mit Source.

Vielen Dank und Gruß!
MyThinkTank
__________________
MTT says: "Privacy is a human right!" SAVE Privacy (PDF, 550 KB)

Alt 05.01.2004, 11:05   #2
Kerry van Eric
 
WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht - Beitrag

WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht



Schau mal dort nach, da sind ein paar brauchbare Tools dabei:

http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=1027
__________________


Alt 05.01.2004, 15:47   #3
MyThinkTank
 
WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht - Unglücklich

WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht



Die gängigen Freeware-Verzeichnisse habe ich bereits durch. Leider ist Verschlüsselungssoftware, deren Quellcode nicht offengelegt ist, nicht sicher.

Ich suche eine Alternative zu E4M, das unter WinXP leider nicht mehr zuverlässig funktioniert.

Eien brauchbare Übersicht liefert Kai Raven unter:
Link: http://kai.iks-jena.de/bigb/big2.html

Gruß!
MTT

[ 05. Januar 2004, 17:35: Beitrag editiert von: MyThinkTank ]
__________________
__________________

Alt 05.01.2004, 16:09   #4
Lucky
/// Helfer-Team
 
WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht - Beitrag

WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von MyThinkTank:
Die gängigen Freeware-Verzeichnisse habe ich bereits durch. Leider ist Verschlüsselungssoftware, deren Quellcode nicht offengelegt ist, nicht sicher.
</font>[/QUOTE]Wieso? Ich finde Verschlüsselungssoftware die ihren Algorythmus offen legt als nicht gerade sicher, denn es wäre dann doch möglich die zu knacken oder nicht?

Björn
__________________
Kein Support per PM!

Alt 05.01.2004, 16:38   #5
MyThinkTank
 
WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht - Pfeil

WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht



@lucky:
Doch gerade solche Verschlüsselungssoftware ist sicher, denn man kann nachschauen, ob nicht irgendwelche Hintertürchen eingebaut sind und ob die verwendeten Algorithmen richtig implementiert sind. Die heute verwendeten Algorithmen sind bekannt und auf Sicherheit geprüft.

Gruß
MTT

__________________
MTT says: "Privacy is a human right!" SAVE Privacy (PDF, 550 KB)

Alt 05.01.2004, 16:43   #6
Bo Derek
Gast
 
WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht - Beitrag

WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht



Das beste Beispiel ist PGP unter NAI. Nachdem es nicht mehr Open Source war, wurde kurzerhand eine Admin Funktion eingebaut. Böse Zungen munkelten, es sei auf Anfrage des NSA eingebaut worden, NAI verkaufte es aber als Business-Lösung. Backdoors sind daher ein riesen Problem. Die Verschlüsselung kann noch so gut sein, wenn es eine Hintertür aus Pappe gibt, kann die Fronttüre aus noch so dickem Stahl sein.

Alt 05.01.2004, 16:45   #7
n_dot_force
Gast
 
WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht - Beitrag

WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Lucky:
...
Ich finde Verschlüsselungssoftware die ihren Algorythmus offen legt als nicht gerade sicher, denn es wäre dann doch möglich die zu knacken oder nicht?
...
</font>[/QUOTE]die offenlegung der quellen (des algorithmen) hat nichts mit dem begriff "knackbar" zu tun.

knackbar ist alles - die frage ist: in welchem zeitraum...

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

Alt 05.01.2004, 18:50   #8
cruz
Administrator, a.D.
 
WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht - Beitrag

WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von n_dot_force:
knackbar ist alles - die frage ist: in welchem zeitraum...
</font>[/QUOTE]man One-Time-Pad
__________________
"Ihre Meinung ist mir zwar widerlich, aber ich werde mich dafür totschlagen lassen, daß sie sie sagen dürfen."<br /><i>Voltaire</i>

Alt 05.01.2004, 19:24   #9
MyThinkTank
 
@cruz:
Stimmt, ist aber für größere Datenmengen etwas unpraktisch

Gruß!
MyThinkTank
__________________
MTT says: "Privacy is a human right!" SAVE Privacy (PDF, 550 KB)

Alt 05.01.2004, 20:11   #10
Bo Derek
Gast
 
WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht - Beitrag

WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht



Schon mal hier geguckt? http://come.to/hahn

Alt 05.01.2004, 20:20   #11
MyThinkTank
 
WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht - Unglücklich

WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht



Ja, Blowfish Advanced CS 2.13 habe ich mir angeschaut. das schaut auch ganz gut aus. Aber leider ist es absolut nicht anfängergeeignet, weil es keinen Batchmodus hat und außerdem auch bei jedem Verschlüsselungsvorgang wiederum das (irgendein !) Passwort abgefragt wird. Außerdem erscheinen im Passwortfenster zuviele Kästchen, in die man Häkchen setzen bzw, entfernen kann. Da kann viel zu viel schiefgehen.
Ich benötige eine Containerlösung, wie sie E4M oder PGPdisk anbieten, batchtauglich. Freeware UND mit Source! Und das ganze für WinXP.

Trotzdem Danke! Gruß!
MyThinkTank
__________________
MTT says: "Privacy is a human right!" SAVE Privacy (PDF, 550 KB)

Alt 05.01.2004, 21:56   #12
cruz
Administrator, a.D.
 
WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht - Beitrag

WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von MyThinkTank:
Ich benötige eine Containerlösung, wie sie E4M oder PGPdisk anbieten, batchtauglich. Freeware UND mit Source! Und das ganze für WinXP.</font>[/QUOTE]Hab ich auch ne Zeit lang gesucht, aber leider nichts mit all den Features gefunden, ich nehme mal stark an, so etwas gibt es nicht für Windows .

.cruz
__________________
"Ihre Meinung ist mir zwar widerlich, aber ich werde mich dafür totschlagen lassen, daß sie sie sagen dürfen."<br /><i>Voltaire</i>

Alt 05.01.2004, 22:01   #13
Bo Derek
Gast
 
WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht - Beitrag

WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht



Ja, ich hab auch schon http://sourceforge.net/ durchforstet und nichts gefunden.

Alt 05.01.2004, 22:11   #14
cruz
Administrator, a.D.
 
WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht - Beitrag

WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht



Vielleicht dann einfach mal gnupg mit einem der Frontends probieren: http://www.gnupp.de/download.html

Mit Containern ist da allerdings leider nix, d.h.: Archiv entschlüsseln (anstatt mount), Zeug in den entpackten Ordner tun, Archiv neu verschlüsseln und verbliebene Daten sicher löschen (unmount).

.cruz
__________________
"Ihre Meinung ist mir zwar widerlich, aber ich werde mich dafür totschlagen lassen, daß sie sie sagen dürfen."<br /><i>Voltaire</i>

Alt 06.01.2004, 04:28   #15
Christian
 
WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht - Beitrag

WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht



Wieso zustzprogramme ? Windows XP Professional hat doch eines im System integriert... NTFS EFS und funktioniert bei mir Prima und unkompliziert...
Zuminderst unter Windows XP und Server 2003 ist EFS recht sicher
__________________
Gruß Christian
Murphy's Gesetz 20 Entwickle ein System, das narrensicher ist, und nur ein ein Narr wird es benutzen wollen.

Antwort

Themen zu WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht
dateien, dateisystem, erscheine, erscheinen, funktionierenden, hilfe, interessant, laufwerke, markt, nennt, stelle, unter, unter windows xp, windows, windows xp, zuverlässig



Ähnliche Themen: WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht


  1. USA bestraft Export von Verschlüsselungssoftware
    Nachrichten - 17.10.2014 (0)
  2. Verschlüsselungssoftware GPG4Win unterstützt Outlook 2010
    Nachrichten - 21.07.2013 (0)
  3. HD Ratschlag gesucht
    Alles rund um Windows - 07.08.2010 (1)
  4. Treiber gesucht...
    Netzwerk und Hardware - 07.03.2010 (1)
  5. Hacker gesucht
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 18.01.2010 (4)
  6. Uninstaller für 64-bit gesucht
    Alles rund um Windows - 16.12.2009 (4)
  7. XP Boost gesucht
    Alles rund um Windows - 11.07.2009 (1)
  8. Lan Fun Tool Gesucht
    Mülltonne - 29.01.2006 (3)
  9. Hilfe gesucht
    Log-Analyse und Auswertung - 06.01.2005 (17)
  10. Programm gesucht
    Alles rund um Windows - 27.12.2004 (1)
  11. scanner gesucht
    Netzwerk und Hardware - 17.09.2003 (3)
  12. Foren gesucht
    Netzwerk und Hardware - 28.07.2003 (5)
  13. Bookmarkmanager gesucht
    Netzwerk und Hardware - 18.06.2003 (6)
  14. Seite gesucht
    Netzwerk und Hardware - 17.02.2003 (24)

Zum Thema WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht - Hi! Ich stelle fest, dass zunehmend Verschlüsselungssoftware, vor allem aus dem Freeware-Bereich, vom Markt verschwindet. Die Zahl der unter Windows XP und dem Dateisystem NTFS funktionierenden Verschlüsselungsprogramme erscheinen mir so - WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht...
Archiv
Du betrachtest: WinXPtaugliche Verschlüsselungssoftware gesucht auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.