Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: FAT32 + NTFS

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 30.01.2003, 01:07   #1
Mysteria
 
FAT32 + NTFS - Pfeil

Problem: FAT32 + NTFS



Hallo,

ist es möglich auf eine Partition Win2k mit NTFS und eine Partition mit Win98 zu installieren?
Das ich dann keinen Zugriff mehr über Win2k auf Win98 habe ist soweit klar, aber kann ich denn über Win2k wenigstens noch auf eine andere Partition mit MP3´s z.B. noch zugreifen?

Wie siehts beim booten aus? Brauche ich dann noch einen neuen Bootmanager um in die separaten BS zu kommen oder passt sich der von Win2k trotzdem mit Win98 an?

Schöne Grüsse [img]smile.gif[/img]
__________________
Inesse quin etiam sanctum aliquid et providum putant - Sie glauben sogar, daß (ihr) etwas Heiliges und Voraussehendes innewohnt

Alt 30.01.2003, 01:17   #2
BEASTIEPENDENT
Kölsch-Pumpe
 
FAT32 + NTFS - Beitrag

FAT32 + NTFS Anleitung / Hilfe



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von MySTeRiA:
ist es möglich auf eine Partition Win2k mit NTFS und eine Partition mit Win98 zu installieren?</font>[/QUOTE]Yep! Aber unbedingt ERST Windoof98 installieren, DANN W2K - sonst wirds arg kompliziert, wieder an den W2K-Startsektor dranzukommen

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Das ich dann keinen Zugriff mehr über Win2k auf Win98 habe ist soweit klar, aber kann ich denn über Win2k wenigstens noch auf eine andere Partition mit MP3´s z.B. noch zugreifen?[/QB]</font>[/QUOTE]Natürlich kannst Du mit 2K auf die Fat-Partition zugreifen, nur umgekehrt nich. W9x kann kein NTFS lesen, that's all!

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Wie siehts beim booten aus? Brauche ich dann noch einen neuen Bootmanager um in die separaten BS zu kommen oder passt sich der von Win2k trotzdem mit Win98 an?[/QB]</font>[/QUOTE]Yep, letzteres. Einen anderen Bootmanager brauchst Du nich, KANNST einen installieren. Du kannst unter 2k einstellen, wie lange die Bootmenü-Auswahl angezeigt werden soll und welches System standardmäßig gebootet werden soll.
__________________

__________________

Alt 30.01.2003, 01:23   #3
Mysteria
 
FAT32 + NTFS - Beitrag

FAT32 + NTFS Details



Danke für die schnelle Antwort [img]graemlins/bussi.gif[/img]
Wollte das mal mit der NTFS Partition probieren, da ich im Moment im noch Probleme hab Win2k laufend auf mein System zu bekommen...

Gruss [img]smile.gif[/img]
__________________
__________________

Alt 30.01.2003, 12:57   #4
Domino
 
FAT32 + NTFS - Beitrag

Lösung: FAT32 + NTFS



Ich lese sehr oft das Win 98 zuerst installiert werden soll....

Meine Erfahrungen sind allerdings ganz andere, nämlich genau anders herum.

Ich habe es mehrfach erlebt das W2k seine Startmaschinerie eben bei W98 installiert ebenso den Bootmanager, wenn du W98 dann löscht fehlt dir die ntldr und W2k startet nicht mehr, für einen Laien ein schwer zu behebendes Problem.

Wenn du erst W2k in einer Partition installierst hast du ein komplett lauffähiges System.
Dann die entsprechend leere primäre Partition, vorzugsweise die Erste, als aktiv markieren und W98 installieren.

Bevor du jedoch _meinen_ Ratschlag befolgst, alle anderen sind anderer Meinung

Ich weiß aber nicht warum.

Domino
__________________
Keep the spirit alive...

Alt 30.01.2003, 14:47   #5
Missing Neighbour
 
FAT32 + NTFS - Frage

Wie FAT32 + NTFS



wo wir schon mal dabei sind.

wie sieht's denn mit der installation von w2k bei folgender konstellation aus:

-hdd1 : 1. partition für win98 und anwendungen, 2. partition für daten
-hdd2 : 1. + 2. partition für daten, 3. partition (noch 5 gigabite) wäre frei für w2k
alles fat32

ist es möglich zu "testzwecken" auf der 3. partition der 2.ten platte w2k mit ntfs zu installieren?
über den "bootmanager" im bios könnte sogar ich die 2.te platte zum booten auswählen.
die win98 partition MUSS aber (leider) unbedingt bootbar und erhalten bleiben, da ich leider nicht der alleinige DAU an diesem "rechenschieber der neuzeit" bin und die anderen benutzer sich (noch) nicht an ein anderes bs gewöhnen möchten.

ich hoffe irgendwer hat mein kauderwelsch verstanden und weiss antwort
missing neighbour

__________________
" the only fear we have to fear is the fear "

Alt 30.01.2003, 14:47   #6
n_dot_force
Gast
 
FAT32 + NTFS - Beitrag

Wo FAT32 + NTFS Lösung!



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Domino:
...
Ich habe es mehrfach erlebt das W2k seine Startmaschinerie eben bei W98 installiert ebenso den Bootmanager, wenn du W98 dann löscht fehlt dir die ntldr und W2k startet nicht mehr, für einen Laien ein schwer zu behebendes Problem.
...
</font>[/QUOTE]das ist klar... trotzdem ist die reihenfolge, wie beastie gepostet hat, richtig...

als faustregel gilt... das "dümmste" os zuerst, dann immer eine stufe intelligenter (und zum schluss käme dann linux - *SCNR* - aber es ist wahr!)

das der ntloader gekillt wurde, wenn du win9x/me gekillt hast, ist klar...

win9x/me startet nur von der ersten partition. der ntloader muss auf der ersten partition gespeichert sein (ntloader ist nur der bootloader, nicht das system selbst, das kann auf einer anderen partition liegen).

folgerichtig ist: killst du die win9x/me-partition, dann killst du auch den bootloader (sprich du hast den ast abgesägt, auf dem du sitzt!)

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

Alt 30.01.2003, 14:50   #7
Missing Neighbour
 
FAT32 + NTFS - Cool

FAT32 + NTFS



*noch mal nach oben schieb*
(wegen zeitgleichem posting)

siehe posting darüber

missing neighbour
__________________
" the only fear we have to fear is the fear "

Alt 30.01.2003, 15:15   #8
n_dot_force
Gast
 
FAT32 + NTFS - Icon30

FAT32 + NTFS



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Missing Neighbour:
...
die win98 partition MUSS aber (leider) unbedingt bootbar und erhalten bleiben, da ich leider nicht der alleinige DAU an diesem "rechenschieber der neuzeit" bin und die anderen benutzer sich (noch) nicht an ein anderes bs gewöhnen möchten.
...
</font>[/QUOTE]mal ganz ehrlich: wo sind die optischen und bedienungs-technischen unterschiede zwischen win2000 und win98, die den anderen schwierigkeiten bereiten ?

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

Alt 30.01.2003, 15:34   #9
Missing Neighbour
 
FAT32 + NTFS - Ausrufezeichen

FAT32 + NTFS



zitat von n_dot_force :

"wo sind die optischen und bedienungs-technischen unterschiede zwischen win2000 und win98, die den anderen schwierigkeiten bereiten ?"

im kopf, zwischen den schultern, vorurteilsbedingt, ...
oder wie du es auch immer nennen willst.
wenn es nach mir ginge, wäre w2k schon lange als alleiniges bs installiert.
so bleibt mir nur die hoffnung es den anderen "heimlich" unterschieben zu können.
du machst dir gar keine vorstellungen davon mit was für fragen ich hier manchmal bombardiert werde.
deswegen auch nur ein beispiel: das verschieben (wohlgemerkt nicht LÖSCHEN) eines icons auf dem desktop verursacht nicht selten einen sturm der empörung.
und da ich auch noch nicht 2000 erfahren bin, wird es dann zu komplikationen kommen, denen ich möglichst aus dem weg gehen will.
(ich merke gerade: ich bin der eigentliche grund, da nicht "manns" genug, dem aufstand entgegenzutreten)

missing neighbour
__________________
" the only fear we have to fear is the fear "

Alt 30.01.2003, 17:00   #10
n_dot_force
Gast
 
FAT32 + NTFS - Idee

FAT32 + NTFS [gelöst]



aber grad das von dir genannte beispiel ist doch ein pro für windows 2000:

du brauchst dann nur kontern: mit windows 2000 wäre das nicht passiert, denn dort hat jeder seinen bildschirm, zugänglich nur mit dem jeweiligen passwort, und es kommt keiner zu den daten geschweige denn zum desktop dazu (ausser jemand hat dass passwort, und das kann der benutzer sowieso selbst ändern - ausser der administrator sperrt das) - und dieses konzept wird auch von vielen programmen (office z.b.) weitergetragen (das jeder benutzer seine individuellen einstellungen hat, die nur er verstellen kann)...

ein weiterer grund ist die bessere speicherverwaltung - ich hab das zu meinen zeiten als pc-verkäufer und -techniker den kunden so erklärt:

bei win9x ist läuft alles in einer seifenblase... wenn deine anwendung kollabiert, dann kann ich nur die ganze seifenblase zerplatzen lassen - sprich reset, dadurch wird das ganze system mitgerissen.

bei nt-basierenden systemen (nt/2000/xp) ist jede einzelne anwendung eine seifenblase, und wenn hier eine der anwendungen kollabiert, dann brauche ich nur die kollabierte seifenblase zum zerplatzen bringen, ohne das der rest des systemes instabil wird...

die erklärung klingt naiv, aber jeder kunde hat das verstanden...

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

Alt 30.01.2003, 17:15   #11
Domino
 
FAT32 + NTFS - Beitrag

FAT32 + NTFS [gelöst]



@n_dot_force

Hmmm,

folgende Theorie :
Festplatte leer unformatiert.
1 Prim w2000 drauf ntfs

Jetzt müssten ja alle Dateien ntldr vorhanden sein.

3 Prim als Fat 32 einrichten und als aktiv markieren

W 98 installieren

Das Ganze gestartet mit Patition(Boot)magic.

Ich habe zwei komplette eigenständige OS.

Wo ist der Denkfehler ?

Vielleicht hier: Bootmagic legt seine dateien auf der Fat Partition ab. Schreddere ich diese muss ich zur Notfalldiskette greifen.
Müsste ich mal ausprobieren ob das _noch_funktioniert.

Wenn man allerdings Bootmagic auf die zweite prim legen würde !??

Domino
__________________
Keep the spirit alive...

Alt 30.01.2003, 17:20   #12
Who Cares
 
FAT32 + NTFS - Beitrag

FAT32 + NTFS [gelöst]



imho will W9x immer von der 1. primären Partition gestartet werden.. wenn du nen bootmanager findest, der das umgehen kann, habe ich Interesse..

Alt 30.01.2003, 17:25   #13
Domino
 
FAT32 + NTFS - Beitrag

FAT32 + NTFS [gelöst]



imho will W9x immer von der 1. primären Partition gestartet werden.. wenn du nen bootmanager findest, der das umgehen kann, habe ich Interesse..

Partition Magic 7.0
Der gauckelt dann immer vor die entsprechende Part.. sei C:\

Domino
__________________
Keep the spirit alive...

Alt 30.01.2003, 17:28   #14
Who Cares
 
FAT32 + NTFS - Beitrag

FAT32 + NTFS [gelöst]



schon getestet ? also mit PM5 hat das bei mir mit
1) W2k & 2) W95 nicht klappert
andersrum schon..

[ 30. Januar 2003, 18:29: Beitrag editiert von: Who Cares ]

Alt 30.01.2003, 17:32   #15
Domino
 
FAT32 + NTFS - Beitrag

FAT32 + NTFS [gelöst]



Ich habe

1P XP ntfs
2P W2k ntfs
3P W98 fat 32
Anfang der Erweiterten Suse 7.2

und starten tun sie auch.

Was nicht geklappt hat war Suse 8 ans Ende der Erweiterten, das hat xp gekillt (Wegen irgendwelchen LBA(?) Werten.

Domino
__________________
Keep the spirit alive...

Antwort

Themen zu FAT32 + NTFS
andere, booten, bootmanager, brauche, installiere, installieren, manager, neue, neuen, partition, win, win2k, win98, zugreife, zugreifen, zugriff



Ähnliche Themen: FAT32 + NTFS


  1. Ntfs Fehler
    Alles rund um Windows - 30.10.2014 (14)
  2. [C: Dateisystem] - PC Absturz (RAW / NTFS)
    Log-Analyse und Auswertung - 18.12.2012 (3)
  3. Ubuntu und NTFS
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 18.09.2012 (21)
  4. 1TB Festplatte in Fat32 ?
    Netzwerk und Hardware - 01.06.2011 (6)
  5. Absturzursache ntfs.sys ?
    Alles rund um Windows - 29.10.2009 (12)
  6. Dateisystem des MP3-Players FAT32 -> RAW, dadurch alle Daten weg
    Netzwerk und Hardware - 23.04.2009 (20)
  7. FAt32 Festplatte an Router (USB) wird als NTFS angezeigt
    Netzwerk und Hardware - 09.11.2008 (7)
  8. Fat32->ntfs
    Alles rund um Windows - 06.05.2007 (3)
  9. NTFS-Formatierung geht nicht, FAT32 aber schon
    Alles rund um Windows - 31.07.2006 (3)
  10. NTFS ACLs
    Alles rund um Windows - 27.04.2006 (4)
  11. ntfs.sys (Absturzursache?)
    Alles rund um Windows - 06.03.2006 (4)
  12. von NTFS auf FAT32???
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 18.01.2005 (6)
  13. Fat32.exe Hilfe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.08.2004 (11)
  14. USB Stick mit NTFS formatieren
    Alles rund um Windows - 24.12.2003 (0)
  15. NTFS und Partionen machen
    Alles rund um Windows - 09.02.2003 (7)
  16. Me Fat32, XP NFTS ob man Daten lesen kann?
    Archiv - 20.01.2003 (3)
  17. Zugriff auf NTFS Partitionen
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 13.11.2002 (14)

Zum Thema FAT32 + NTFS - Hallo, ist es möglich auf eine Partition Win2k mit NTFS und eine Partition mit Win98 zu installieren? Das ich dann keinen Zugriff mehr über Win2k auf Win98 habe ist soweit - FAT32 + NTFS...
Archiv
Du betrachtest: FAT32 + NTFS auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.