Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Nach NT-wechsel Probleme

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 08.05.2007, 20:08   #1
matlock
 
Nach NT-wechsel Probleme - Icon22

Nach NT-wechsel Probleme



Hi Ihr,

habe einen rechner zusammengebaut:

CPU: AMD 3000+ ( bartonkern 400 Mhz )
Motherboard: Asrock k7vt4a+
2 Festplatten ( 40 GB und 80 GB )
2*512 MB Ram ( kingston 400 Mhz )
Graka: ati radeon 9800 pro

mit dem alten 250 watt NT ist der rechner normal hoch gefahren, aber nach etwa 10 min ( abhängig von den Anwendungen ) komplett ausgefallen. klar, abkühlen 15 min und er rennt wieder, aber nicht sehr sinnvoll.
also hab ich ein 350 watt NT ( P4 ) genommen, angeschlossen, den hauptschalter ( nicht der "normale" schalter vorn am pc ) vom NT betätigt, und alle komponenten bekommen sofort strom ( lüfter drehen sich, hd´s springen an etc. ) aber bildschirm bleibt schwarz ( BS fährt nicht hoch und es gibt auch nicht den gewünschten piepton am anfang ).
woran kann das liegen?

Mfg matlock

Alt 08.05.2007, 23:19   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Nach NT-wechsel Probleme - Standard

Nach NT-wechsel Probleme



Irgendetwas ist locker (Grafikkarte z.Bsp.) , irgendwas gibt einen Kurzschluß (was auch immer), das Netzteil ist defekt und liefert nicht alle benötigten Spannungen (ist es ein neues Netzteil oder gebraucht?)
Wie lange dreht sich denn der/die Lüfter? Auch der CPU-Lüfter? Wie war das BIOS eingestellt nach einem Stromausfall zu "reagieren"?

Auf jeden Fall scheint der PC(!) absolut nicht zu booten, sonst würde es piepen, was es ja vorher nach deinen Worten wohl getan hat. Deshalb 'muss' der Monitor auch schwarz bleiben. Das BS kommt garnicht in die Reichweite eines startes, weil der PC nicht startet.
__________________

__________________

Alt 09.05.2007, 08:13   #3
felix1
/// Helfer-Team
 
Nach NT-wechsel Probleme - Standard

Nach NT-wechsel Probleme



Mal den 4-poligen Stecker vom NT zum Mainboard prüfen, ob dieser die nötige Spannung liefert. Alle Kabel nochmals überprüfen, ob die Kontakte richtig in den Sockeln stecken. Alle verwendeten Stecker des Netzteils mit Multimeter prüfen, ob die benötigte Spannung überhaupt geliefert wird.

Hatte auch mal ein ähnliches Problem. Allerdings hat es bei meinem Mainboard sehr wahrscheinlich den Bioschip zerlegt. Konnte auch nur hinten einschalten und alles ist gleich gestartet, allerdings kam dieser "Piepton" auch nicht.

Hatte auch mal vorsorglich die Biosbatterie getauscht, war aber nicht die Ursache.

Vielleicht hat ein Kurzschluss dein Mainboard zerlegt?

Gruss
__________________

Alt 09.05.2007, 12:26   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Nach NT-wechsel Probleme - Ausrufezeichen

Nach NT-wechsel Probleme



Zitat:
Zitat von felixx65 Beitrag anzeigen
Mal den 4-poligen Stecker vom NT zum Mainboard prüfen, ob dieser die nötige Spannung liefert.
tssss
Vom Netzteil wohin? Und wozu?

Asrock K7vt4a+

__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 09.05.2007, 16:05   #5
felix1
/// Helfer-Team
 
Nach NT-wechsel Probleme - Standard

Nach NT-wechsel Probleme



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
tssss
Vom Netzteil wohin? Und wozu?

Asrock K7vt4a+

Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

Danke für den Hinweis!

Natürlich Blödsinn



Alt 09.05.2007, 17:49   #6
matlock
 
Nach NT-wechsel Probleme - Icon17

Nach NT-wechsel Probleme



hi,

danke erstmal für eure antworten!

also, das motherboard ist noch voll in ordnung. schreibe ja gerade von diesem rechner, allerdings mit dem 250 watt NT. das aber, wie gesagt, nach einer kurzen zeit komplett aus geht und brütend heiss ist.
das 350 watt NT ist kein neues. ich habe damals mein asus a7n8x damit betrieben. dieses board habe ich dann gegen das k7vt4a+ getauscht. also alle komponenten auf das k7vt4a+ geschraubt und versucht, mit dem 350 watt NT zum laufen zu bringen...

es passiert folgendes mit dem 350 watt NT: hauptschalter ein, cpu-lüfter läuft non-stop, festplatten springen auch an, also so, als würd der rechner "normal"
starten... aber der bildschirm bleibt schwarz und das piepen ist nicht zu hören.

stecke ich nur den 20 poligen stecker rein, ohne alle anderen komponenten mit strom zu versorgen, dann läuft der cpu-lüfter auch beim einschalten des hauptschalters...
ein test des 350 watt NT in einem anderen rechner ging positiv aus, und alles funktionierte normal.

@shadow, welche einstellung meinst du denn im bios? hast du vielleicht eine genauere bezeichnung? das handbuch vom motherboard gibt nicht allzuviel informationen her...

bin für jeden tipp dankbar


Greetz matlock

Alt 09.05.2007, 18:20   #7
matlock
 
Nach NT-wechsel Probleme - Standard

Nach NT-wechsel Probleme



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Wie war das BIOS eingestellt nach einem Stromausfall zu "reagieren"?


hab gerade nachgeschaut, da stand etwas von unerwartetem stromausfall und die option war auf power off eingestellt.

Alt 11.05.2007, 18:26   #8
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Nach NT-wechsel Probleme - Standard

Nach NT-wechsel Probleme



- Wenn du keinen Fehler machst beim Anstecken
- Der "PC" mit dem 250 W Netzteil (kurzzeitig) funktioniert
- ein anderer PC (Modell, CPU, Motherboard?) mit dem 350 W Netzteil funktioniert
- fällt mir jetzt erst mal nur folgende Möglichkeit ein:

das Netzteil ist Schrott und liefert die geforderten Spannung nicht ordentlich
+
das Asrock Motherbaord reagiert deutlich empfindlicher auf falsche Spannungen

oder

das Netzteil ist einfach nicht kompatibel.
Glaubst du nicht? Gibt es leider. Ich habe hier zwei teure(!) (€ 120,- und € 150,- ) Netzteile rumliegen die NICHT mit Athlons (K7 und K8) zusammenarbeiten. Habe es leider versäumt mit Athlon X2 64 zu testen.
Mit Intels arbeiten beide in Tests problemlos und das eine hat's auch mit bestimmten K8 getan.

Wegen "Asus a7n8x" tippe ich aber auf geringere Fehlertoleranz des ASRock-Boards oder einem Fehler bei dir.
Ein GUTES 250 W-Netzteil leistet übrigens meist mehr als ein schlechtes 350 W-Netzteil (im Sinne von kann höhere Dauerleistungen bringen)
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 13.05.2007, 11:30   #9
The Saint
 
Nach NT-wechsel Probleme - Standard

Nach NT-wechsel Probleme



Vielleicht auch noch die Möglichkeit checken,ob die Stromversorgung der Grafikkarte angeschlossen ist.

Alt 13.05.2007, 13:44   #10
matlock
 
Nach NT-wechsel Probleme - Standard

Nach NT-wechsel Probleme



@ saint: na, was soll ich denn an der graka noch checken? schreibe ja gerade an dem rechner, jedoch mit dem 250 watt NT

mein problem ist ja nur, dass das NT mit 350 watt nach betätigen des hauptschalters meinen rechner sofort mit strom versorgt...und dann gar nicht richtig bootet...aber das hab ich ja schon erklärt

@ shadow: mit der non-kompatibilität von NT´s hab ich ja noch nie was gehört, aber kann ich mir gut vorstellen.

ich probier aber noch weitere NT´s aus, bis dahin...

Alt 13.05.2007, 13:55   #11
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Nach NT-wechsel Probleme - Standard

Nach NT-wechsel Probleme



Zitat:
Zitat von matlock Beitrag anzeigen
@ shadow: mit der non-kompatibilität von NT´s hab ich ja noch nie was gehört, aber kann ich mir gut vorstellen.
Für € 120,- + Versand liefere ich dir den Beweis
Ich habe es übrigens vorher auch nicht glauben wollen.
Das Netzteil für € 150,- ist übrigens die verbesserte Version vom "billigeren", funktioniert aber bei den von mir getesteten K7 auch nicht, aber mit K8. Das 120er habe ich mit keinem AMD-Prozessor (Athlon/Sempron ab ~ 1500 MHz) zum Laufen gebracht.
Mit Intel funktinieren sie wie gesagt problemlos.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 25.06.2007, 17:54   #12
matlock
 
Nach NT-wechsel Probleme - Pfeil

Nach NT-wechsel Probleme



hi leute,

problem mit dem NT gelöst. neues stärkeres NT ( 500 W ) eingebaut, obwohl das wohl viel zu viel für diese komponenten ist, und der rechner funktioniert fast normal....

neus problem: USB-Geräte funktionieren nach neustart nicht!!!

rein raus des USB-steckers, nach dem hochfahren ,ist dann wieder kein problem... wird alles erkannt...

finde im netz nur sowas, dass das bei dem k7vt4a+ sehr oft auftritt aber keine lösungen. vielleicht wisst ihr ja mehr

ah ja, treiber sind alle aktuell und im bios und gerätemanager hab ich auch schon nachgesehn. sieht alles ok aus.

mfg matlock

Antwort

Themen zu Nach NT-wechsel Probleme
alten, amd, anfang, anwendungen, bildschirm, festplatte, festplatten, fährt nicht hoch, gefahren, gen, geschlossen, komplett, komponenten, lüfter, min, piepton, platte, platten, problem, probleme, radeon, ram, rechner, schwarz, sofort, strom



Ähnliche Themen: Nach NT-wechsel Probleme


  1. Provider wechsel trotz Vertragslaufzeit?
    Netzwerk und Hardware - 07.11.2015 (33)
  2. Tastatur plötzlicher Wechsel Groß/Kleinschreibung und weitere Probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.11.2014 (12)
  3. PC friert ab und zu ein (nervig) #Forumszweig wechsel.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.11.2014 (18)
  4. Wechsel XP - Xubuntu
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 07.05.2014 (14)
  5. Synology räumt nach Heartbleed auf: Passwort-Wechsel und Updates
    Nachrichten - 15.04.2014 (0)
  6. XP geht zu Ende ,wie wechsel ich?
    Alles rund um Windows - 08.04.2014 (14)
  7. Probleme mit searchgol nach deltatoolbar nach installation von imgburn (Win8-x64-chrome)
    Log-Analyse und Auswertung - 31.10.2013 (29)
  8. Keine Spams mehr nach Provider-Wechsel
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 19.10.2008 (13)
  9. seitenaufbau und wechsel zu langsam !?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.09.2008 (1)
  10. GraKa Wechsel... was beachten?
    Netzwerk und Hardware - 08.08.2008 (5)
  11. PC Fährt nach RAM Wechsel nicht Mehr HOCH!!!
    Netzwerk und Hardware - 24.02.2007 (2)
  12. IP-Wechsel
    Alles rund um Windows - 12.06.2005 (1)
  13. AV: Wechsel von Norton auf Kaspersky... was tun?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 18.02.2005 (2)
  14. Wechsel von za auf ZA Pro
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 24.09.2004 (1)
  15. Browser Wechsel?
    Alles rund um Windows - 07.08.2004 (6)
  16. wechsel von outlook zu pegasus
    Alles rund um Windows - 25.08.2003 (5)
  17. Ich wechsel ganz ... *fg*
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 25.10.2002 (2)

Zum Thema Nach NT-wechsel Probleme - Hi Ihr, habe einen rechner zusammengebaut: CPU: AMD 3000+ ( bartonkern 400 Mhz ) Motherboard: Asrock k7vt4a+ 2 Festplatten ( 40 GB und 80 GB ) 2*512 MB Ram ( - Nach NT-wechsel Probleme...
Archiv
Du betrachtest: Nach NT-wechsel Probleme auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.