Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: eScan-Anleitung und find.bat

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 15.01.2007, 18:07   #1
MightyMarc
 
eScan-Anleitung und find.bat - Standard

eScan-Anleitung und find.bat



Es war ja schon einmal im Gespräch, die eScan-Anleitung etwas zu kürzen. Bei der Gelegenheit, habe ich mich noch an der find.bat vergriffen.

Die eScan-Anleitung

Ich habe die Anleitung von Cidre verkürzt. Sie soll Cidres Anleitung nicht ersetzen, sondern eher bei ONUs eingesetzt werden. Ich poste sie hier mal, damit darüber diskutiert werden kann. Insbesondere der Punkt mit dem Update im abgesicherten Modus ist diskussionsverdächtig. Ich habe das deswegen so gestaltet, damit der User möglichst wenig klicken, kopieren bzw frickeln muss.

1. Das Programm herunterladen, Die Datei zum Auswerten herunterladen
2. In den abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstüzung! wechseln.
3. Das Programm durch Doppelklick auf die Datei mwav.exe starten
4. Als Sprache Englisch oder Deutsch wählen.
5. Das Programmfenster erscheint. Folgende Häkchen setzen:
.
.

.
.
6. Aktualisieren/Update anklicken und warten bis die Aktualisierung abgeschlossen ist.
7. Scan anklicken
8. Eventuelle Funde mit einem Klick auf OK bestätigen.
.
.

.
.
9. Nach Beendigung des Scanvorgangs das Programm beenden.
10. Die Auswertedatei find.zip (siehe Punkt 1) entpacken und die dadurch erhaltene Datei find.bat durch Doppelklick starten.
11. Den Inhalt des erscheinenden Fensters kopieren und im Forum posten.

find.bat

An der find.bat habe ich kleine Änderungen vorgenommen:

1. Die deutsche Sprache wird jetzt auch unterstützt
2. Kleiner Header eingefügt, der die Programmversion sowie das Datum der letzten Aktualisierung angibt
3. Optionen anghängt: die Scaneinstellungen werden nun auch angegeben
4. Am Ende wird die escan_neu.txt automatisch mit notepad geöffnet

Punkt 2 ist etwas kritisch, da die Angaben im Log mehrfach vorkommen und deswegen auch im Header mehrfach auftauchen. Sollte jemand eine Möglichkeit kennen, Mehrfachfunde nur ein Mal auszugeben: her damit!
Die geänderte Version könnt Ihr hier herunterladen, um sie zu testen und zu überprüfen.

Das letzte Wort bei der find.bat hat natürlich Haui.

Damit ist die Diskussion zur Anleitung sowie zur find.bat eröffnet. Kritik erwünscht.

Gruß

Marc

Edit:

Beispiele für Header und Such-Optionen:

Zitat:
Sat Jan 13 12:05:28 2007 => Version 8.8.4
Sat Jan 13 12:09:47 2007 => Version 8.8.4
Sat Jan 13 12:10:18 2007 => Version 8.8.4
Sat Jan 13 12:05:30 2007 => Virus-Datenbank Datum: 1/11/2007
Sat Jan 13 12:06:15 2007 => Virus-Datenbank Datum: 1/13/2007
Sat Jan 13 12:09:49 2007 => Virus-Datenbank Datum: 1/13/2007
Sat Jan 13 13:28:46 2007 => Virus-Datenbank Datum: 1/13/2007
Zitat:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Scan-Optionen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sat Jan 13 12:10:18 2007 => Specherüberprüfung: Aktiviert
Sat Jan 13 12:10:18 2007 => StartUp-Ordner Überprüfung: Deaktiviert
Sat Jan 13 12:10:18 2007 => Überprüfung der Systembereiche: Deaktiviert
Sat Jan 13 12:10:18 2007 => Überprüfung der Dienste: Aktiviert
Sat Jan 13 12:10:18 2007 => Überprüfung der Festplatten: Deaktiviert
Sat Jan 13 12:10:18 2007 => Überprüfung aller Festplatten :Aktiviert
__________________
When you contact tech support, a lot of people feel like they're either talking to an idiot or being treated like one.

Alt 15.01.2007, 20:34   #2
Haui45
 
eScan-Anleitung und find.bat - Standard

eScan-Anleitung und find.bat



Zitat:
Zitat von MightyMarc Beitrag anzeigen
Das letzte Wort bei der find.bat hat natürlich Haui.
Du kannst mit der Datei machen was du willst.
Mir fehlt u.a. einfach die Zeit mich weiter darum zu kümmern, wenn du sie also verbessern willst, nur zu.
Ich kann sie natürlich weiterhin auf dem Webspace liegen lassen, das ist kein Problem. Schick mir einfach eine kurze PN, wenn du eine aktualisierete Fassung hast.


BTW:
  • Erwähnt werden sollte m.E. noch, dass die Prozedur so natürlich nur für WinXP/2k-Nutzer funktioniert.
  • Ich hab mir kürzlich die aktuelle Version von eScan heruntergeladen und es gibt wohl wieder die Möglichkeit, infizierte Files umbenennen zu lassen.
__________________


Alt 15.01.2007, 20:57   #3
cad
/// caddy ☀
 

eScan-Anleitung und find.bat - Standard

eScan-Anleitung und find.bat



Meine Mädels mussten eben als ONUs testweise die Anleitung ausführen.

Hat gut funktioniert, bis auf diese Meldung.
__________________
Miniaturansicht angehängter Grafiken
eScan-Anleitung und find.bat-test.jpg  
__________________

Alt 16.01.2007, 01:09   #4
MightyMarc
 
eScan-Anleitung und find.bat - Standard

eScan-Anleitung und find.bat



Zitat:
Zitat von cad Beitrag anzeigen
Meine Mädels ...
Eine reicht Dir wohl nicht...

Zitat:
Hat gut funktioniert, bis auf diese Meldung.
Ging es danach weiter?


Ein Problem konnte ich lokalisieren:

Im abgesicherten Modus funktioniert die LAN-Verbindung, aber anscheinend kein PPPoE. Kann das jemand bestätigen?

Wie wäre das zu umschiffen?

Download und Update von eScan über den Adminaccount?
Das Problem ist ja folgendes:
eScan entpackt sich in %TEMP%. Die Updates wandern ebenso in %TEMP%. Ein Update mit einem anderen Account als mit dem, der im abgesicherten Modus verwendet wird, würde nicht viel Sinn machen.
__________________
When you contact tech support, a lot of people feel like they're either talking to an idiot or being treated like one.

Alt 16.01.2007, 08:23   #5
cad
/// caddy ☀
 

eScan-Anleitung und find.bat - Standard

eScan-Anleitung und find.bat



Nö, eine reichte nicht.

Ja, lief problemlos durch.

__________________
Investiere keine Zeit in Jemand oder eine Sache, für die/den du oder die für dich nur eine Option unter Vielen ist


Jede Hilfestellung erfolgt
ohne Gewähr und Haftung



Alt 17.01.2007, 07:39   #6
KarlKarl
/// Helfer-Team
 
eScan-Anleitung und find.bat - Standard

eScan-Anleitung und find.bat



Hi,

im wesentlichen besteht die find.bat aus mit Pipes verketteten Aufrufen von findstr. 'findstr /i "aktiviert"' taucht zum Beispiel in 6 Zeilen auf, in zwei weiteren ohne "/i" (Absicht ?). Man könnte die Laufzeit verbessern wenn man einmal die Ausgabe in einer Datei auffängt und die dann in den anderen Zeilen für eine Eingabeumleitung benutzt. Laufzeitrelevant sind vor allen Dingen die Zeilen, in denen der erste findstr-Befehl über die komplette mwav.log läuft. Zur Verdeutlichung mal ein Ausschnitt:
Code:
ATTFilter
findstr /i "aktiviert" %systemdrive%\bases_x\mwav.log > %temp%\aktiviert.tmp
findstr /i "Systembereiche" < %temp%\aktiviert.tmp >> %systemdrive%\eScan_neu.txt
findstr /i "Dienste" < %temp%\aktiviert.tmp >> %systemdrive%\eScan_neu.txt
         
Dies wird dadurch unterstützt, da zwei verkettete findstr-Befehle getauscht werden können:
Code:
ATTFilter
findstr /i "Specher" %systemdrive%\bases_x\mwav.log | findstr /i "aktiviert"
         
erzeugt denselben Output wie
Code:
ATTFilter
findstr /i "aktiviert" %systemdrive%\bases_x\mwav.log | findstr /i "Specher"
         
Falls ich richtig gezählt habe macht die neue Version 39 Durchläufe mit findstr durch die komplette mwav.log. "Zwischendateien" erzeugt für die Strings "aktiviert", "abled", "virus", "file" und ein paar mehr sollten das auf unter die Hälfte bringen können. Ok, vielleicht spielt Laufzeit hier auch nicht so die Rolle, aber dann ist es freundlich, ab und wann den Anwender mit einem echo-Befehl wissen zu lassen, das was vorangeht. Gerade in diesem Bereich liegen die Nerven oft sehr blank und würden dadurch etwas geschont.

Was die mehrfachen Versionszeilen angeht, sollte sowas gehen:
Code:
ATTFilter
findstr /i "Version" %systemdrive%\bases_x\mwav.log | findstr /i /V "scan" | findstr /i /V "entry" | findstr /i /V "found" | findstr /i /V "offending" >> %systemdrive%\version_strings.log
for /f "delims=> tokens=1-2" %%a in (version_strings.log) do (
    set v=%%a
    set w=%%b
)
echo %v%^>%w% >> %systemdrive%\eScan_neu.txt
         
(Bei Linux würde ich "tail -n 1" nehmen, manchmal frage ich mich doch ob Windows das verkehrte Betriebssystem ist )

Die bisherige Version läuft auch nicht auf älteren Betriebssystemen, habe gerade mal Windows 98 aus der Ecke gezogen. Kein findstr-Befehl, keine Variable %systemdrive%, "set /p" geht auch nicht. Da wäre es ganz sinnvoll, ganz zu Anfang die Version zu prüfen, ob in der Umgebungsvariablen OS Windows_NT steht.


Schließlich läßt sich der als Ziel des entpackens benutzte Ordner steuern:
Code:
ATTFilter
set temp=C:\bases_x
mwav.exe
         
und schon landet es in C:\bases_x (setzt natürlich voraus, daß es den auch gibt).

Alt 18.01.2007, 13:22   #7
MightyMarc
 
eScan-Anleitung und find.bat - Standard

eScan-Anleitung und find.bat



Zitat:
Zitat von KarlKarl Beitrag anzeigen
Die bisherige Version läuft auch nicht auf älteren Betriebssystemen, habe gerade mal Windows 98 aus der Ecke gezogen. Da wäre es ganz sinnvoll, ganz zu Anfang die Version zu prüfen, ob in der Umgebungsvariablen OS Windows_NT steht.
Die markierte Stelle hatte ich glatt überlesen. Leider.

Zitat:
Schließlich läßt sich der als Ziel des entpackens benutzte Ordner steuern:
Code:
ATTFilter
set temp=C:\bases_x
mwav.exe
         
Die find.bat soll eScan nicht starten, sondern wirklich nur das Log auswerten


Neue Version:
File-Upload.net - Ihr kostenloser File Hoster!

Gruß

Marc
__________________
When you contact tech support, a lot of people feel like they're either talking to an idiot or being treated like one.

Alt 18.01.2007, 15:54   #8
KarlKarl
/// Helfer-Team
 
eScan-Anleitung und find.bat - Standard

eScan-Anleitung und find.bat



Da bin ich wirklich etwas sehr zwischen den Themen gesprungen. Natürlich ist der Start der mwav.exe was anderes als die Auswertung des Logs. Ich meinte die beiden oben geschriebenen Befehle von cmd.exe aus ausführen zu lassen um das auspacken in den richtigen Ordner zu zwingen.

Die temporär angelegte version_strings.log sollte am Ende auch noch gelöscht werden.

Alt 19.01.2007, 16:07   #9
MightyMarc
 
eScan-Anleitung und find.bat - Standard

eScan-Anleitung und find.bat



So, die letzten Schweinereien in der find.bat habe ich jetzt bereinigt. Ich fasse mal zusammen:
  • die deutsche Sprache wird unterstützt
  • es wird geprüft, ob eine NT-Variante läuft
  • einige Pipes wurden durch Umleitungen in eine temporäre Dateien ersetzt
  • Scan-Optionen wurden an den Bericht angehängt
  • alles landet nun in %systemdrive%\bases_x
  • ein paar Sprunganweisungen eingefügt, sowie kleinere Änderungen vorgenommen
  • Header mit Versionsnummer und OS-Version
  • User wird informiert was gerade läuft

An der Stelle ein Dankeschön an KarlKarl für seine Mithilfe und an Cad und seinen Harem für die ersten Tests.

Die neueste und wohl vorläufig letzte Fassung der find.bat gibt es hier:
File-Upload.net - Ihr kostenloser File Hoster!


Vielleicht erklären sich ja noch ein paar Leute bereit, Tests mit englischer als auch deutscher Spracheinstellung zu machen. Verseuchte PCs sollte es ja genug geben
__________________
When you contact tech support, a lot of people feel like they're either talking to an idiot or being treated like one.

Alt 19.01.2007, 19:35   #10
cad
/// caddy ☀
 

eScan-Anleitung und find.bat - Standard

eScan-Anleitung und find.bat



Zitat:
Zitat von MightyMarc Beitrag anzeigen
... Cad und seinen Harem für die ersten Tests.


Mädels bitte mit Töchtern übersetzen und statt seinem bitte Ihre.



Gruß Petra
__________________
Investiere keine Zeit in Jemand oder eine Sache, für die/den du oder die für dich nur eine Option unter Vielen ist


Jede Hilfestellung erfolgt
ohne Gewähr und Haftung



Alt 20.01.2007, 13:22   #11
MightyMarc
 
eScan-Anleitung und find.bat - Standard

eScan-Anleitung und find.bat



Zitat:
Zitat von cad Beitrag anzeigen
[IMG]
Mädels bitte mit Töchtern übersetzen und statt seinem bitte Ihre.
Ein klassischer Fall von knapp daneben ist auch vorbei.


So, ich habe jetzt die Anleitung etwas angepasst. Kommen innerhalb der nächsten 24 Monate keine Beschwerden, Anregungen oder sonstwas gehen die Anleitungen ungeändert an GUA und die find.bat an Haui.

Kurzanleitung eScan: User mit Router

Kurzanleitung eScan: User ohne Router (<= kann für alle Anwender verwendet werden)
__________________
When you contact tech support, a lot of people feel like they're either talking to an idiot or being treated like one.

Geändert von MightyMarc (20.01.2007 um 13:35 Uhr)

Alt 20.01.2007, 13:29   #12
Haui45
 
eScan-Anleitung und find.bat - Standard

eScan-Anleitung und find.bat



Bei der "Ohne-Router-Anleitung" steht notepad %systemdrive\bases_x\escan_neu.txt, aber es müsste wohl %systemdrive% heißen.

Alt 20.01.2007, 13:31   #13
MightyMarc
 
eScan-Anleitung und find.bat - Standard

eScan-Anleitung und find.bat



Zitat:
Zitat von Haui45 Beitrag anzeigen
Bei der "Ohne-Router-Anleitung" steht notepad %systemdrive\bases_x\escan_neu.txt, aber es müsste wohl %systemdrive% heißen.
Äh, nein, weil die neue find.bat gerade auf dem Weg zu Dir ist (ich dachte es sei besser alle Dateien in %systemdrive%\bases_x zu werfen).
__________________
When you contact tech support, a lot of people feel like they're either talking to an idiot or being treated like one.

Alt 20.01.2007, 13:32   #14
Haui45
 
eScan-Anleitung und find.bat - Standard

eScan-Anleitung und find.bat



Zitat:
Zitat von MightyMarc Beitrag anzeigen
Äh, nein, weil die neue find.bat gerade auf dem Weg zu Dir ist (ich dachte es sei besser alle Dateien in %systemdrive%\bases_x zu werfen).
Es fehlt das zweite "%"-Zeichen.
Das wollte ich damit ausdrücken.

Alt 20.01.2007, 13:35   #15
MightyMarc
 
eScan-Anleitung und find.bat - Standard

eScan-Anleitung und find.bat



Zitat:
Zitat von Haui45 Beitrag anzeigen
Es fehlt das zweite "%"-Zeichen.
Das wollte ich damit ausdrücken.

Geändert.

Gruß

Marc

Edit:

Die find.bat wurde von Haui inzwischen ausgetauscht.
__________________
When you contact tech support, a lot of people feel like they're either talking to an idiot or being treated like one.

Geändert von MightyMarc (20.01.2007 um 13:44 Uhr)

Antwort

Themen zu eScan-Anleitung und find.bat
abgesicherten, abgesicherten modus, auswerten, automatisch, datei, deutsch, dienste, einstellungen, englisch, erhalte, festplatte, festplatten, folge, folgende, forum, ftp, kleine, klicke, klicken, kopieren, kritik, log, modus, platte, programm, update



Ähnliche Themen: eScan-Anleitung und find.bat


  1. Schaut euch bitte mal meine eScan find.bat an! So viele Viren?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.03.2009 (18)
  2. Anleitung: eScan
    Archiv - 12.03.2008 (0)
  3. Escan melden Befall z.B. gain.gator, winfixer, fujacks worm, HJT Log und Escan Log
    Log-Analyse und Auswertung - 04.03.2008 (8)
  4. Nach Anleitung neuinstalliert und escan meckert
    Log-Analyse und Auswertung - 27.12.2007 (0)
  5. WIN2000 läuft nur abgesichert - Probleme mit find.bat nach escan
    Mülltonne - 29.09.2007 (0)
  6. eScan-Anleitung
    Archiv - 27.08.2007 (0)
  7. eScan zeigt 12 Viren an; find.bat log nichts
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.06.2007 (2)
  8. escan-Anleitung
    Lob, Kritik und Wünsche - 25.10.2006 (5)
  9. Anleitung für Escan aktuallisieren
    Lob, Kritik und Wünsche - 18.04.2006 (3)
  10. Escan Auswertung durch find.bat - und jetzt? Was muss ich jetzt machen???
    Log-Analyse und Auswertung - 06.02.2006 (6)
  11. eScan VirusLI ohne find.bat Nerv
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.10.2005 (3)
  12. escan gibt 64 viren an, escan-checkb9 findet keine zu löschenden dateien
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 27.07.2005 (0)
  13. eScan Anleitung
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 13.05.2005 (2)
  14. Anleitung: eScan AntiVirus (unterstützt ältere Versionen bis 7.x)
    Archiv - 06.05.2005 (0)
  15. Anleitung Escan
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.05.2005 (6)

Zum Thema eScan-Anleitung und find.bat - Es war ja schon einmal im Gespräch, die eScan-Anleitung etwas zu kürzen. Bei der Gelegenheit, habe ich mich noch an der find.bat vergriffen. Die eScan-Anleitung Ich habe die Anleitung von - eScan-Anleitung und find.bat...
Archiv
Du betrachtest: eScan-Anleitung und find.bat auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.