Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: F-Prot für DOS und Win XP

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 21.08.2003, 18:29   #1
Sagamore
 
F-Prot für DOS und Win XP - Beitrag

F-Prot für DOS und Win XP



Tach!

Ich nutze seit Jahren F-prot für DOS als Virenscanner, erst unter Win3.11 und danach unter Win 98. Zur Zeit befinde ich mich in einer Umstiegsphase zu XP und frage mich nun, wie es da mit F-Prot aussieht. Eine Installation hat scheinbar problemlos geklappt auch ein Testscan lief ohne weiteres.

Nach dem, was man über XP hört, ist diese DOS-Ebene der alten Windowsversionen ja eigentlich nicht mehr da (oder so...). Kann es nun irgendwelche Probleme geben, was die Funktionsweise von F-prot angeht oder hinsichtlich einer (hoffentlich nie) notwendig werdenden Virendesinfektion?

Hat jemand Ahnung davon?
__________________
Sagamore

Alt 21.08.2003, 19:05   #2
Miss Paper
 
F-Prot für DOS und Win XP - Beitrag

F-Prot für DOS und Win XP



Hallo Sagamore,

unter Win2000 habe ich F-Prot für DOS. Bis auf die Tatsache, dass die DOS-Box diverse Dateien nicht scannen kann, weil eben diese in Win-Benutzung sind, habe ich keine negativen Erfahrungen gemacht. XP selbst kenne ich nicht, aber vielleicht findet sich noch jemand, der hier mehr Erfahrung hat.

Gruß

Miss Paper
__________________

__________________

Alt 22.08.2003, 20:07   #3
Sagamore
 
F-Prot für DOS und Win XP - Beitrag

F-Prot für DOS und Win XP



Hab auch Infos per PM bekommen. Wie ich mir schon dachte, ist es wohl ein wenig problematisch, da ich als Dateisystem NTFS habe und der Dos-Scanner da dann nur begrenzt einsetzbar ist und wahrscheinlich auch nicht alle Dateien scannt.
Werde mich wohl mal nach nem anderen Scanner umsehen müssen.
__________________
__________________

Alt 22.08.2003, 20:30   #4
Rene-gad
 
F-Prot für DOS und Win XP - Beitrag

F-Prot für DOS und Win XP



Hi Sagamore
</font><blockquote>Zitat:</font><hr />
Werde mich wohl mal nach nem anderen Scanner umsehen müssen.
</font>[/QUOTE]...warum denn? Es gibt doch F-Prot für Windows, oder verstehe ich dein Problem falsch?

Alt 22.08.2003, 20:53   #5
Sagamore
 
F-Prot für DOS und Win XP - Beitrag

F-Prot für DOS und Win XP



Naja, der für DOS war für lau - im Gegensatz zur Windowsversion. AVP ist für mich keine Alternative und wenn ich dann mal eine kaufen muss, dann vielleicht lieber einen, der bei den Test vorne mit dabei ist. Das war F-Prot für Windows nach meiner Erinnerung bisher nicht. Und die Preisunterschiede bei den Scnannern sind ja nicht so erheblich, wenn ich mich nicht täusche.

__________________
Sagamore

Alt 22.08.2003, 21:03   #6
Rene-gad
 
F-Prot für DOS und Win XP - Beitrag

F-Prot für DOS und Win XP



Hi Sagamore,
momentan gibt es FP-WIN 3 ANTI-VIRUS für WIN 9x/ME/2000/XP auf der Seite zum Preis von 25 EUR. KAV kostet das Doppelte, AVK-Preis liegt bei 39 EUR. Also, wie auch immer - Qual der Wahl

Alt 23.08.2003, 15:44   #7
Sagamore
 
F-Prot für DOS und Win XP - Beitrag

F-Prot für DOS und Win XP



Das ist allerdings ein nicht unbedeutender Preisunterschied. Nutzt du F-Prot für Win? Wenn ja, bist du zufrieden?
__________________
Sagamore

Alt 23.08.2003, 16:26   #8
FataMorgana
 
F-Prot für DOS und Win XP - Beitrag

F-Prot für DOS und Win XP



Ich hatte mal ein Jahr lang eine Lizenz für F-Prot for Windows. Diese hatte ich damals direkt bei Frisk in Island für 25 US-$ gekauft. Im großen und ganzen war ich zufrieden, aber ein paar Mängel hatte das Produkt schon. Z. B. wird über das Kontextmenü nur mit den Standardeinstellungen des On-Access-Scanners geprüft, d. h. nur ausführbare Dateien, keine Archive usw. Und letztlich ist F-Prot schon lange nicht mehr so weit an der Spitze der AV-Technologie, wie es mal war. Die Makroviren, bei denen F-Prot Großes geleistet hat, sind nicht mehr so verbreitet. So mancher VB100%-Award wurde verpasst. Die Trojanererkennung ist eher bescheiden. Und eine gute Heuristik bieten inzwischen auch andere Produkte, obwohl Frisk hier wohl eine Vorreiterrolle hatte.

Immerhin ist FP-Win deutlich billiger als die Spitzen-AV-Programme und damit sein Geld durchaus wert, wie ich finde. Und 25 EUR ist allemal gut, denn das "Original" kostet inwzischen glaube ich 29 US-$.

Alt 23.08.2003, 16:37   #9
Sagamore
 
F-Prot für DOS und Win XP - Beitrag

F-Prot für DOS und Win XP



Offensichtlich kostet das FP for Win sonst 35 EUR, ausserdem gibt es noch FP-WIN Professional ab 88 EUR und F-SECURE ab 104 EUR...

Da sind 25 EUR schon günstig nd eine Überlegung Wert. Bisher hatte die DOS-Version auch immer alle eingehenden Schädlinge tadellos erkannt, bevor sie sich ausbreiten konnten.

OFF Topic: Seit einiger Zeit kann ich die von Rene-gad angegebene Seit nicht mehr mir Opera ansehen. Komisch.
__________________
Sagamore

Alt 23.08.2003, 16:53   #10
sPaCeLoRd
 
F-Prot für DOS und Win XP - Beitrag

F-Prot für DOS und Win XP



Das einzige der genannten Programme, daß wirklich uneingeschränkt empfehlenswert ist, nämlich F-Secure AV 2003, kostet aber nicht ab 104 Euro, sondern 53 Euro + Mehrwertsteuer.

Immer noch teuer, könnte man sagen, aber imho jeden Cent wert, denn F-Secure arbeitet (neben der F-Prot-Engine) mit der hervorragenden Kaspersky-Engine, bietet tägliche Updates und verfügt über einen sehr geschmeidigen Hintergrundwächter.

Kleiner Test:
http://www.rokop-security.de/main/article.php?sid=580

Evaluierungsversion:
http://www.f-secure.com/download-purchase/list.shtml

Alt 24.08.2003, 13:44   #11
Sagamore
 
F-Prot für DOS und Win XP - Beitrag

F-Prot für DOS und Win XP



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von sPaCeLoRd:
Das einzige der genannten Programme, daß wirklich uneingeschränkt empfehlenswert ist, nämlich F-Secure AV 2003, kostet aber nicht ab 104 Euro, sondern 53 Euro + Mehrwertsteuer.
</font>[/QUOTE]Auf dieser Seite wird es ab 104 Euro angeboten. (Dahin verweist der Link von http://www.fprot.org/). Seltsam...
Edit: Aber da steht auch nix von Homeuser.
__________________
Sagamore

Alt 24.08.2003, 13:58   #12
mmk
 
F-Prot für DOS und Win XP - Daumen hoch

F-Prot für DOS und Win XP



Die Infos von Spacelord sind korrekt. Inkl. MwSt. kostet F-Secure 2003 derzeit 64.66 Euro. Es gibt auch eine Testversion. Also: testen.
__________________
Grüße, Markus

Alt 24.08.2003, 13:59   #13
Rene-gad
 
F-Prot für DOS und Win XP - Beitrag

F-Prot für DOS und Win XP



Hi Sagamore
</font><blockquote>Zitat:</font><hr />
...Nutzt du F-Prot für Win?...
</font>[/QUOTE]..nein. Was möchte ich nur sagen: du weisst es genau so gut, wie ich, dass jedes AV-Programm schützt nur von den bekannten Viren und 99% der Sicherheit immerhin am Benutzer liegen. Wenn du schon seit Jahren F-Prot benutzt hast - lasse es so sein; so hätte ich gemacht.

Alt 24.08.2003, 14:13   #14
mmk
 
F-Prot für DOS und Win XP - Ausrufezeichen

F-Prot für DOS und Win XP



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Rene-gad:
momentan gibt es FP-WIN 3 ANTI-VIRUS für WIN 9x/ME/2000/XP [...] zum Preis von 25 EUR. KAV kostet das Doppelte, </font>[/QUOTE]Der genannte Preis bezüglich KAV ist nicht korrekt:
http://www.kaspersky.com/de/buyonline.html?id=53

Davon gehen dann noch einmal 25% ab, die man über einen Gutscheincode erhält. Endpreis also 36,54 Euro. Für die gute Qualität ein Schnäppchen, meine ich.

[ 24. August 2003, 15:19: Beitrag editiert von: mmk ]
__________________
Grüße, Markus

Alt 24.08.2003, 14:58   #15
Rene-gad
 
F-Prot für DOS und Win XP - Beitrag

F-Prot für DOS und Win XP



Hi Markus,
von KAV habe ich die Seite in Betracht genommen. Danke, wieder was gelernt .

Antwort

Themen zu F-Prot für DOS und Win XP
ahnung, alten, desinfektion, dos, frage, funktionsweise, geklappt, hoffe, installation, jahre, nicht, nicht mehr, notwendig, nutze, probleme, problemlos, scan, scanner, schei, unter, virenscan, virenscanner, win, windowsversionen



Ähnliche Themen: F-Prot für DOS und Win XP


  1. Virenscanner F-Prot deinstalliert automatisch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.10.2009 (6)
  2. F-Prot: Durchsucht viel zu wenig Dateien ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 23.02.2008 (0)
  3. Suche Key für F-Prot 6.0.5.1
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 15.02.2007 (2)
  4. bootfähige disk mit f-prot
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 08.02.2006 (5)
  5. F-Prot DOS 3.14b
    Alles rund um Windows - 27.10.2003 (29)
  6. F-Prot und Packformate
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 10.07.2003 (5)

Zum Thema F-Prot für DOS und Win XP - Tach! Ich nutze seit Jahren F-prot für DOS als Virenscanner, erst unter Win3.11 und danach unter Win 98. Zur Zeit befinde ich mich in einer Umstiegsphase zu XP und frage - F-Prot für DOS und Win XP...
Archiv
Du betrachtest: F-Prot für DOS und Win XP auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.