Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Verseuchten E-Mail Anhang gespeichert, evtl. Trojaner

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 30.08.2019, 05:07   #1
CHDCNC
 
Verseuchten E-Mail Anhang gespeichert, evtl. Trojaner - Standard

Verseuchten E-Mail Anhang gespeichert, evtl. Trojaner



Hallo liebe Helfende,

Ich habe auf meinem (auch) geschäftlich genutztem PC mit Windows 10 einen E-Mail Anhang eines potentiellen Kunden abgespeichert (nicht geöffnet). Der Dateiname ist "Htrading-Anfrage -87859sn8984098874.img". Da es ab und an vorkommt dass ich Anfragen nicht als PDF sondern als "Bild" bekomme bin ich mit einer gewissen Vorsicht vorgegangen.

Ich habe den Anhang nicht per doppelklick geöffnet, sondern auf die zweite HDD (nicht C gespeichert. Ich habe dann die Datei mit der rechten Maustaste angeklickt und wollte mir die Eignschaften ansehen und die Datei in *.txt umbenennen.

In diesem Moment haben sich alle offenen Fenster geschlossen und alle Icons verschwanden kurz vom Desktop, als würde der Explorer abstürzen.
Ich kann mit dem Rechner wie gewohnt weiter arbeiten. Keine Einschränkungen.

Defender ist aktiv (Virenschutz und Firewall) hat aber keinen Alarm ausgegeben.

Ich habe meinen Rechner mit der neuesten Version von Malware Bytes gescannt (keine bösartigen Elemente erkannt). Log vorhanden.

Ich habe die meinen Rechner mit der neuesten Version von ESET (free) gescannt. Es wurden auf den internen Laufwerken keine Bedrohungen gefunden.

Ich habe die Datei mit F2 umbenannt und als *.TXT gespeichert (ohne Mausklick) und von Virustotal nur die Datei scannen lassen und sie wurde von mehreren Scannern als Trojaner erkannt.

Kann ich mir einen Trojaner eingefangen haben der von oben genannten Scannern nicht erkannt wird? Was kann ich noch machen um sicher zu stellen dass mein System nicht kompromitiert ist?

Die "verseuchte" Datei ist als *.txt noch vorhanden (zu Analysezwecken)

Ich habe auch ein FARBAR-Protokoll (FRST und Addition) erstellt, falls es benötigt wird.
Protokolle von vor dieser "Aktion" habe ich leider keine, zumindest wüsste ich nicht wo bzw. ob der Defender so etwas anlegt.

PS: Zu meiner "geschäftlichen" Nutztung. Ich habe eine kleine Firma mit 3 Angestellten. Die IT-Abteilung bin ich selbst. Wir fräsen auf CNC-Maschinen Teile für den allgemeinen Maschinenbau.

vielen Dank für die Hilfe

Gruß, Carsten

Alt 30.08.2019, 07:41   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Verseuchten E-Mail Anhang gespeichert, evtl. Trojaner - Standard

Verseuchten E-Mail Anhang gespeichert, evtl. Trojaner



Also das dürfte ein Schädling sein, weil niemand ernsthaft IMG-Dateien verschickt.

Die IMG-Datei selbst ist kein Schädling, sondern nur ein Containerformat, ähnlich wie ISO oder ZIP. Selbst das Öffnen (Doppelklicken) der IMG-Datei macht noch nichts, erst wenn du die darin enthaltene ausführbare Datei ausführst hast du ein Problem (sofern der Virenscanner/Windows Defender nichts erkennt).

Und danke, dass du von Anfang an mit offenen Karten spielst und die gewebrliche Nutzung erwähnst das ist leider hier nicht so selbstverständlich
__________________

__________________

Alt 30.08.2019, 09:49   #3
CHDCNC
 
Verseuchten E-Mail Anhang gespeichert, evtl. Trojaner - Standard

Verseuchten E-Mail Anhang gespeichert, evtl. Trojaner



Danke, erst mal für die Hilfe,

was mich halt stutzig gemacht hat war die Reaktion auf meinen rechts-klick im Explorer auf den Dateinamen (wo eigentlich ein Menü aufgehen sollte).

Kann da schon was "passiert" sein?

Dass es sich um ein CD/DVD image handelt habe ich dann auch vermutet bzw nachgelesen. Kann da eine Autostartfunktion eingebaut sein.

Sollte ich noch andere Maßnahmen ergreifen (andere Scanner laufen lassen)?

Gruß

Carsten
__________________

Alt 30.08.2019, 09:53   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Verseuchten E-Mail Anhang gespeichert, evtl. Trojaner - Standard

Verseuchten E-Mail Anhang gespeichert, evtl. Trojaner



kannst ja mal die FRST-Logs posten. Achte aber auf Daten wie zB Nachnamen oder den Dateinamen von Dokumenten, falls da was steht was nicht jeder wissen soll.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Verseuchten E-Mail Anhang gespeichert, evtl. Trojaner
aktiv, bild, bytes, datei, desktop, e-mail, erkannt, explorer, firewall, frage, free, icons, laufwerke, log, malware, maus, pdf, rechner, schutz, system, trojaner, virenschutz, virus, virustotal, windows



Ähnliche Themen: Verseuchten E-Mail Anhang gespeichert, evtl. Trojaner


  1. Virusmail mit Anhang auf IPhone geöffnet, Anhang hat sich selbst ausgeführt und Mail ist verschwunden
    Smartphone, Tablet & Handy Security - 14.11.2018 (6)
  2. Phishing .zip Datei göffnet nicht gespeichert, evtl. Viren?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.01.2017 (2)
  3. Verseuchten .ZIP Anhang in E-Mail geöffent
    Log-Analyse und Auswertung - 07.01.2017 (25)
  4. Zip-Datei in Phishing Mail geöffnet und wahrscheinlich gespeichert, Laptop komplett infiziert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.06.2016 (16)
  5. DHL trojaner Mail mit zip anhang auf mac mit windows partition
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.05.2015 (3)
  6. Giropay Mail Anhang Trojaner -Virus
    Smartphone, Tablet & Handy Security - 28.05.2015 (2)
  7. Trojaner auf Mac OS X 9.4 aus Mail-Anhang
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.09.2014 (3)
  8. E-Mail von "Beauftragte Anwaltskanalei" im Anhang war ein Zip ordner den ich gespeichert habe!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.06.2014 (11)
  9. Handy-Trojaner im E-mail Anhang?
    Mülltonne - 03.04.2014 (1)
  10. Mail mit Anhang Payment_20130611.zip (Trojaner)
    Log-Analyse und Auswertung - 11.11.2013 (11)
  11. Trojaner im Anhang einer Mail (in ZIP-File)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.09.2013 (1)
  12. Anhang vermeintlicher Mahnungsmail geöffnet und evtl. Trojaner eingefangen - was nun?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.07.2013 (14)
  13. Mail mit ZIP-Datei im Anhang geöffnet - Trojaner?
    Log-Analyse und Auswertung - 14.05.2013 (9)
  14. E-Mail Anhang / Rechnung / .ZIP / Trojaner (TR/Matsnu.EB.140)
    Log-Analyse und Auswertung - 19.04.2013 (2)
  15. GMX Mail mit Anhang Rechnung geöffnet= Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.06.2012 (1)
  16. 100 Euro Trojaner als .exe Anhang per e-mail
    Log-Analyse und Auswertung - 04.05.2012 (1)
  17. Trojaner durch Mail-Anhang (DHL)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.09.2009 (19)

Zum Thema Verseuchten E-Mail Anhang gespeichert, evtl. Trojaner - Hallo liebe Helfende, Ich habe auf meinem (auch) geschäftlich genutztem PC mit Windows 10 einen E-Mail Anhang eines potentiellen Kunden abgespeichert (nicht geöffnet). Der Dateiname ist "Htrading-Anfrage -87859sn8984098874.img". Da es - Verseuchten E-Mail Anhang gespeichert, evtl. Trojaner...
Archiv
Du betrachtest: Verseuchten E-Mail Anhang gespeichert, evtl. Trojaner auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.