Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Verschlüsselt ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD oder NAS?

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 29.01.2019, 20:39   #1
syprix
 
Verschlüsselt ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD oder NAS? - Standard

Verschlüsselt ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD oder NAS?



Hallo Leute,

Ich würde gerne wissen ob ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD die dauerhaft angeschlossen ist verschlüsseln würde und wie das mit einer NAS aussieht die im selben Netzwerk angeschlossen ist.

Meine Daten habe ich nicht auf meiner internen Festplatte gespeichert, sondern sie befinden sich auf einer externen USB Festplatte.

Als NAS nutze ich eine Synology 415+ mit aktiviertem Antivirus Essential.

Um die Daten mit der NAS zu syncronisieren verwende ich das Programm "Drive" von Synology in dem ich mich mit einem Benutzername und einem Passwort sowie dem quickconnect Namen der NAS anmelden muss. Das Ganze funktioniert also ähnlich dem Dropbox Prinzip.


Wenn ich mir nun also einen Kryptotrojaner einfange und ich bereits die Meldung bekomme das meine Daten verschlüsselt wurden und ich zahlen soll, wie verhält sich das in diesem Moment mit meinen Daten auf der USB-HDD und der NAS?

Habe ich noch die Möglichkeit das USB Kabel sofort zu entfernen? Ich denke die Verschlüsselung von so einer großen Datenmenge passiert doch nicht sofort in ein paar Sekunden sondern müsste doch eine lange Zeit dauern.

Und sollten die Daten auf der USB bereits verschlüsselt sein, würde die NAS den Trojaner erkennen und den Datenverkehr blockieren oder syncronisiert mit das Drive Programm umgehend die Daten und die Verschlüsselung wird fakto auch übertragen?


Vielen Dank für euren Rat!

Gruß
Syprix

Alt 29.01.2019, 20:45   #2
stefanbecker
 
Verschlüsselt ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD oder NAS? - Standard

Verschlüsselt ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD oder NAS?



Beides schon passiert. NAS mit Einbindung als Netzlaufwerk am PC, USB.

Das einzige, was dauerhaft hilft: Das eigentliche Sicherungslaufwerk dauerhaft ausschalten oder halt das USB-Kabel abziehen.

Das Synology ANtiVirus entspricht ClamAV. Ist völlig nutzlos.
__________________


Alt 29.01.2019, 20:57   #3
syprix
 
Verschlüsselt ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD oder NAS? - Standard

Verschlüsselt ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD oder NAS?



Als eingebundenes Netzwerklaufwerk kann ich mir das schon eher vorstellen, da man ja die Login Daten direkt in Windows hinterlegt und jedes Programm dieses Laufwerk eigenständig nutzen kann.
Aber bei Drive ist es ja ein eigenständiges Sync-Tool, das lediglich die veränderten Daten überträgt. Zudem gibt es ja eine Datenbackup Funktion, wie ein Papierkorb und man müsste doch damit einfach den alten Datenstand zurück setzen können oder?

Wenn es dennoch übertragen wird, welche Auswirkungen hätte es denn auf die gesamte NAS? würden nur die Daten von dem betroffenen Benutzer verschlüsselt werden oder könnte so ein Trojaner auch auf die Daten anderer Benutzer übergreifen?


Ich erstelle als definitive Sicherheit immer einmal im Monat ein Backup das offline im Schrank liegt als Festplatte.
__________________

Alt 29.01.2019, 23:49   #4
stefanbecker
 
Verschlüsselt ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD oder NAS? - Standard

Verschlüsselt ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD oder NAS?



Schränke wurden bis jetzt noch nicht verschlüsselt

Alt 30.01.2019, 08:11   #5
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Verschlüsselt ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD oder NAS? - Standard

Verschlüsselt ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD oder NAS?



Zitat:
Zitat von syprix Beitrag anzeigen
Ich erstelle als definitive Sicherheit immer einmal im Monat ein Backup das offline im Schrank liegt als Festplatte.
offsite backups sind das einzig sichere Mittel.
Falls man sich gegen Diebstahl, Feuer und andere Katastrophen absichern will, muss das Backup auch an einem anderen Standort, nicht nur ein Zimmer weiter im Schrank.

__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Verschlüsselt ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD oder NAS?
anmelden, antivirus, benutzer, daten, entfernen, erkennen, euren, festplatte, funktioniert, geschlossen, internen, kabel, leute, melden, meldung, namen, netzwerk, passwort, platte, programm, sekunden, usb, verschlüsseln, verschlüsselung, zahlen



Ähnliche Themen: Verschlüsselt ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD oder NAS?


  1. Doc-Datei mit kryptotrojaner geöffnet -PC verseucht ODER nicht?
    Log-Analyse und Auswertung - 01.02.2016 (5)
  2. Computer startet nach Virusinfektion nicht mehr, Dateien auch auf Netzlaufwerk sind verschlüsselt
    Log-Analyse und Auswertung - 02.06.2014 (9)
  3. NSA-Skandal: Auch Yahoo verschlüsselt internen Datenverkehr
    Nachrichten - 18.11.2013 (0)
  4. Word Datei verschlüsselt oder kann Sie nicht öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.05.2013 (66)
  5. Sind meine Bilddateien verschlüsselt, oder defekt
    Alles rund um Windows - 27.02.2013 (4)
  6. Dateien zerstört oder verschlüsselt?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.09.2012 (3)
  7. Dateien aller Art sind komplett verschlüsselt ohne irgend eine Dateiendung..
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.07.2012 (1)
  8. Durch eine E-Mail von flirt fever wurden alle meine Dateien verschlüsselt
    Log-Analyse und Auswertung - 21.06.2012 (3)
  9. Dateien verschlüsselt (Inhalt lauter Sonderzeichen) oder nicht zu öffnen
    Log-Analyse und Auswertung - 11.06.2012 (7)
  10. UKash - Dateien verschlüsselt, aber NICHT "locked" oder wirre Namen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.06.2012 (3)
  11. Trojaner in .exe-Dateien eine Gefahr für den Mac oder eine Ubuntu Live CD?
    Mülltonne - 03.04.2011 (1)
  12. Internetseiten oder YT-Videos werden mit Mozilla Firefox sehr langsam oder auch gar nicht geladen
    Log-Analyse und Auswertung - 17.08.2010 (5)
  13. Habe ich eine Augen- oder Alkoholproblem oder ist es war?
    Lob, Kritik und Wünsche - 07.08.2010 (8)
  14. Ich hab folgende trojaner oder adware oder was auch immer gefunden!
    Log-Analyse und Auswertung - 23.07.2006 (15)
  15. CWS oder was auch immer..
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.03.2006 (12)
  16. Virus, Trojaner, oder was auch immer
    Log-Analyse und Auswertung - 03.01.2006 (27)
  17. Trojaner oder was auch immer
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.06.2005 (3)

Zum Thema Verschlüsselt ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD oder NAS? - Hallo Leute, Ich würde gerne wissen ob ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD die dauerhaft angeschlossen ist verschlüsseln würde und wie das mit einer NAS aussieht die im selben Netzwerk - Verschlüsselt ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD oder NAS?...
Archiv
Du betrachtest: Verschlüsselt ein Kryptotrojaner auch eine USB HDD oder NAS? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.