Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 25.10.2016, 15:18   #1
DR.WHO
 
Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks - Standard

Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks



Hi

habe mir vor paar Tagen Adware oder Ähnliches eingefangen welche
ich nicht wegbekomme.

Ab und an öffnen sich bei Google-Suchlinks Fremdseiten mit Werbung, XXX und
angeblichen Preisgewinnen wie z.B. getmyprize20.ru

Eingehandelt als ich mehrfach versehentlich auf einen
Werbebanner geclickt habe, vermutlich.

Malwarebytes findet nichts, habe daraufhin ADWcleaner benutzt welcher 2 Ordner
fand, einer wurde daraufhin gelöscht und der andere in Quarantäne verschoben.

Falschseiten tauchen weiterhin nach Google-Such Clicks auf.

Hier die FRST Logs von heute und die von Adwcleaner wo 2 Ordner gefunden wurden,
Adwcleaner findet seitdem nichts mehr.

Code:
ATTFilter
Untersuchungsergebnis von Farbar Recovery Scan Tool (FRST) (x64) Version: 17-10-2016
durchgeführt von Anwender (Administrator) auf PC (25-10-2016 13:24:38)
Gestartet von C:\Users\Anwender\Desktop
Geladene Profile: Anwender (Verfügbare Profile: Anwender)
Platform: Windows 7 Professional Service Pack 1 (X64) Sprache: Deutsch (Deutschland)
Internet Explorer Version 11 (Standard-Browser: IE)
Start-Modus: Normal
Anleitung für Farbar Recovery Scan Tool: hxxp://www.geekstogo.com/forum/topic/335081-frst-tutorial-how-to-use-farbar-recovery-scan-tool/

==================== Prozesse (Nicht auf der Ausnahmeliste) =================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird der Prozess geschlossen. Die Datei wird nicht verschoben.)

(Intel Corporation) C:\Windows\System32\igfxtray.exe
(Intel Corporation) C:\Windows\System32\hkcmd.exe
(Intel Corporation) C:\Windows\System32\igfxpers.exe
(Oracle Corporation) C:\Program Files (x86)\Common Files\Java\Java Update\jusched.exe
(Oracle Corporation) C:\Program Files (x86)\Common Files\Java\Java Update\jucheck.exe
(Microsoft Corporation) C:\Program Files\Internet Explorer\iexplore.exe
(Adobe Systems Incorporated) C:\Windows\System32\Macromed\Flash\FlashUtil64_20_0_0_306_ActiveX.exe


==================== Registry (Nicht auf der Ausnahmeliste) ====================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird der Registryeintrag auf den Standardwert zurückgesetzt oder entfernt. Die Datei wird nicht verschoben.)

HKLM-x32\...\Run: [SunJavaUpdateSched] => C:\Program Files (x86)\Common Files\Java\Java Update\jusched.exe [596504 2016-04-01] (Oracle Corporation)
Winlogon\Notify\igfxcui: C:\Windows\system32\igfxdev.dll (Intel Corporation)
HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000\Control Panel\Desktop\\SCRNSAVE.EXE -> C:\Windows\system32\ssText3d.scr [333824 2010-11-21] (Microsoft Corporation)

==================== Internet (Nicht auf der Ausnahmeliste) ====================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird der Eintrag entfernt oder auf den Standardwert zurückgesetzt, wenn es sich um einen Registryeintrag handelt.)

Tcpip\Parameters: [DhcpNameServer] 192.168.178.1
Tcpip\..\Interfaces\{B9743637-7E7B-4BA9-9192-794E2CD346D9}: [DhcpNameServer] 192.168.178.1

Internet Explorer:
==================
HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = hxxps://www.google.de/?gws_rd=ssl
SearchScopes: HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000 -> DefaultScope {962C3872-465A-429C-9ABB-B2E90644E8A5} URL = hxxps://www.google.com/search?q={searchTerms}&sourceid=ie7&rls=com.microsoft:{language}:{referrer:source}&ie={inputEncoding?}&oe={outputEncoding?}
SearchScopes: HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000 -> {0633EE93-D776-472f-A0FF-E1416B8B2E3A} URL = 
SearchScopes: HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000 -> {962C3872-465A-429C-9ABB-B2E90644E8A5} URL = hxxps://www.google.com/search?q={searchTerms}&sourceid=ie7&rls=com.microsoft:{language}:{referrer:source}&ie={inputEncoding?}&oe={outputEncoding?}
BHO-x32: Java(tm) Plug-In SSV Helper -> {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} -> C:\Program Files (x86)\Java\jre1.8.0_91\bin\ssv.dll [2016-05-13] (Oracle Corporation)
BHO-x32: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper -> {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} -> C:\Program Files (x86)\Java\jre1.8.0_91\bin\jp2ssv.dll [2016-05-13] (Oracle Corporation)

FireFox:
========
FF Plugin-x32: @foxitsoftware.com/Foxit Reader Plugin,version=1.0,application/pdf -> C:\Program Files (x86)\Foxit Software\Foxit Reader\plugins\npFoxitReaderPlugin.dll [2015-12-29] (Foxit Corporation)
FF Plugin-x32: @foxitsoftware.com/Foxit Reader Plugin,version=1.0,application/vnd.fdf -> C:\Program Files (x86)\Foxit Software\Foxit Reader\plugins\npFoxitReaderPlugin.dll [2015-12-29] (Foxit Corporation)
FF Plugin-x32: @foxitsoftware.com/Foxit Reader Plugin,version=1.0,application/vnd.xdp -> C:\Program Files (x86)\Foxit Software\Foxit Reader\plugins\npFoxitReaderPlugin.dll [2015-12-29] (Foxit Corporation)
FF Plugin-x32: @foxitsoftware.com/Foxit Reader Plugin,version=1.0,application/vnd.xfdf -> C:\Program Files (x86)\Foxit Software\Foxit Reader\plugins\npFoxitReaderPlugin.dll [2015-12-29] (Foxit Corporation)
FF Plugin-x32: @java.com/DTPlugin,version=11.91.2 -> C:\Program Files (x86)\Java\jre1.8.0_91\bin\dtplugin\npDeployJava1.dll [2016-05-13] (Oracle Corporation)
FF Plugin-x32: @java.com/JavaPlugin,version=11.91.2 -> C:\Program Files (x86)\Java\jre1.8.0_91\bin\plugin2\npjp2.dll [2016-05-13] (Oracle Corporation)
FF Plugin-x32: @videolan.org/vlc,version=2.2.2 -> C:\Program Files (x86)\VideoLAN\VLC\npvlc.dll [2016-01-21] (VideoLAN)

==================== Dienste (Nicht auf der Ausnahmeliste) ====================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)

S2 MBAMService; C:\Program Files (x86)\ Malwarebytes Anti-Malware \mbamservice.exe [1135416 2015-10-05] (Malwarebytes)
R2 WinDefend; C:\Program Files\Windows Defender\mpsvc.dll [1011712 2013-05-27] (Microsoft Corporation)
S2 SecurityUtility; C:\ProgramData\SecurityUtility\SecurityUtility.exe -s [X]

===================== Treiber (Nicht auf der Ausnahmeliste) ======================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)

S3 ebdrv; C:\Windows\system32\drivers\evbda.sys [3286016 2009-06-10] (Broadcom Corporation)
R3 MBAMProtector; C:\Windows\system32\drivers\mbam.sys [25816 2015-10-05] (Malwarebytes)
S3 MBAMWebAccessControl; C:\Windows\system32\drivers\mwac.sys [63704 2015-10-05] (Malwarebytes Corporation)
R3 TASCAM_US122144; C:\Windows\System32\Drivers\tascusb2.sys [419160 2016-02-23] (TASCAM)
R3 TASCAM_US122L_MK2_MIDI; C:\Windows\System32\drivers\tscusb2m.sys [31576 2016-02-23] (TASCAM)
R3 TASCAM_US122L_MK2_WDM; C:\Windows\System32\drivers\tscusb2a.sys [53080 2016-02-23] (TASCAM)
S3 IntcAzAudAddService; system32\drivers\RTKVHD64.sys [X]

==================== NetSvcs (Nicht auf der Ausnahmeliste) ===================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)


==================== Ein Monat: Erstellte Dateien und Ordner ========

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird die Datei/der Ordner verschoben.)

2016-10-25 13:24 - 2016-10-25 13:24 - 00006448 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\FRST.txt
2016-10-25 13:24 - 2016-10-25 13:24 - 00000000 ____D C:\FRST
2016-10-25 13:22 - 2016-10-25 13:22 - 02407424 _____ (Farbar) C:\Users\Anwender\Desktop\FRST64.exe
2016-10-22 15:36 - 2016-10-22 15:36 - 03910208 _____ C:\Users\Anwender\Downloads\adwcleaner_6.030.exe
2016-10-15 22:20 - 2016-10-15 22:20 - 04584404 _____ C:\Users\Anwender\Documents\Blavatsky_Geheimlehre_II.pdf
2016-10-15 22:18 - 2016-10-15 22:18 - 03441373 _____ C:\Users\Anwender\Documents\Blavatsky_Geheimlehre_I.pdf

==================== Ein Monat: Geänderte Dateien und Ordner ========

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird die Datei/der Ordner verschoben.)

2016-10-25 10:52 - 2009-07-14 06:45 - 00021872 ____H C:\Windows\system32\7B296FB0-376B-497e-B012-9C450E1B7327-5P-1.C7483456-A289-439d-8115-601632D005A0
2016-10-25 10:52 - 2009-07-14 06:45 - 00021872 ____H C:\Windows\system32\7B296FB0-376B-497e-B012-9C450E1B7327-5P-0.C7483456-A289-439d-8115-601632D005A0
2016-10-24 15:11 - 2016-03-26 08:25 - 00000000 ____D C:\AdwCleaner
2016-10-24 14:14 - 2016-03-13 22:20 - 00192216 _____ (Malwarebytes) C:\Windows\system32\Drivers\MBAMSwissArmy.sys
2016-10-23 19:41 - 2010-11-21 08:50 - 00698688 _____ C:\Windows\system32\perfh007.dat
2016-10-23 19:41 - 2010-11-21 08:50 - 00148828 _____ C:\Windows\system32\perfc007.dat
2016-10-23 19:41 - 2009-07-14 07:13 - 01618320 _____ C:\Windows\system32\PerfStringBackup.INI
2016-10-23 19:41 - 2009-07-14 05:20 - 00000000 ____D C:\Windows\inf
2016-10-22 15:39 - 2009-07-14 07:08 - 00000006 ____H C:\Windows\Tasks\SA.DAT
2016-10-19 18:53 - 2016-05-23 12:17 - 00001830 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\haus_tuer999.txt
2016-10-15 02:53 - 2016-03-21 20:42 - 00000275 _____ C:\Users\Anwender\NWOBHM ALBUM LIST.txt
2016-10-09 17:04 - 2016-03-02 18:10 - 00000000 ____D C:\Users\Anwender\AppData\Roaming\vlc

==================== Bamital & volsnap ======================

(Es ist kein automatischer Fix für Dateien vorhanden, die an der Verifikation gescheitert sind.)

C:\Windows\system32\winlogon.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\wininit.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\wininit.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\explorer.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\explorer.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\svchost.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\svchost.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\services.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\User32.dll => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\User32.dll => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\userinit.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\userinit.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\rpcss.dll => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\dnsapi.dll => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\dnsapi.dll => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\Drivers\volsnap.sys => Datei ist digital signiert


LastRegBack: 2016-10-15 08:37

==================== Ende von FRST.txt ============================
         
Code:
ATTFilter
Zusätzliches Untersuchungsergebnis von Farbar Recovery Scan Tool (x64) Version: 17-10-2016
durchgeführt von Anwender (25-10-2016 13:25:04)
Gestartet von C:\Users\Anwender\Desktop
Windows 7 Professional Service Pack 1 (X64) (2015-12-07 13:05:42)
Start-Modus: Normal
==========================================================


==================== Konten: =============================

Administrator (S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-500 - Administrator - Disabled)
Anwender (S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000 - Administrator - Enabled) => C:\Users\Anwender
Gast (S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-501 - Limited - Disabled)
HomeGroupUser$ (S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1002 - Limited - Enabled)

==================== Sicherheits-Center ========================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er entfernt.)

AS: Windows Defender (Enabled - Up to date) {D68DDC3A-831F-4fae-9E44-DA132C1ACF46}

==================== Installierte Programme ======================

(Nur Adware-Programme mit dem Zusatz "Hidden" können in die Fixlist aufgenommen werden, um sie sichtbar zu machen. Die Adware-Programme sollten manuell deinstalliert werden.)

7-Zip 15.14 (x64) (HKLM\...\7-Zip) (Version: 15.14 - Igor Pavlov)
Adobe Flash Player 20 ActiveX (HKLM-x32\...\Adobe Flash Player ActiveX) (Version: 20.0.0.306 - Adobe Systems Incorporated)
Audiograbber 1.83 SE  (HKLM-x32\...\Audiograbber) (Version: 1.83 SE  - Audiograbber)
foobar2000 v1.3.9 (HKLM-x32\...\foobar2000) (Version: 1.3.9 - Peter Pawlowski)
Foxit Reader (HKLM-x32\...\Foxit Reader_is1) (Version: 7.3.0.118 - Foxit Software Inc.)
Java 8 Update 91 (HKLM-x32\...\{26A24AE4-039D-4CA4-87B4-2F83218091F0}) (Version: 8.0.910.14 - Oracle Corporation)
Malwarebytes Anti-Malware Version 2.2.0.1024 (HKLM-x32\...\Malwarebytes Anti-Malware_is1) (Version: 2.2.0.1024 - Malwarebytes)
Microsoft .NET Framework 4.5.2 (HKLM\...\{92FB6C44-E685-45AD-9B20-CADF4CABA132} - 1033) (Version: 4.5.51209 - Microsoft Corporation)
Microsoft Visual C++ 2013 Redistributable (x64) - 12.0.30501 (HKLM-x32\...\{050d4fc8-5d48-4b8f-8972-47c82c46020f}) (Version: 12.0.30501.0 - Microsoft Corporation)
PhotoFiltre 7 (HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000\...\PhotoFiltre 7) (Version:  - )
PitchPerfect Musical Instrument Tuner (HKLM-x32\...\PitchPerfect) (Version: 2.12 - NCH Software)
Secure Eraser (HKLM-x32\...\Secure Eraser_is1) (Version: 5.0.0.0 - ASCOMP Software GmbH)
SketchUp 2016 (HKLM\...\{E2B66CF6-ABA0-4E5F-B426-7478B18301AE}) (Version: 16.1.1449 - Trimble Navigation Limited)
US-122 MKII / US-144 MKII (HKLM\...\USB_AUDIO_DEusb-audio.deTascam) (Version:  - )
VLC media player (HKLM-x32\...\VLC media player) (Version: 2.2.2 - VideoLAN)
Wings 3D 2.0.4 (HKLM-x32\...\Wings 3D 2.0.4) (Version:  - )

==================== Benutzerdefinierte CLSID (Nicht auf der Ausnahmeliste): ==========================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)


==================== Geplante Aufgaben (Nicht auf der Ausnahmeliste) =============

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)


(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird die Aufgabe verschoben. Die Datei, die durch die Aufgabe gestartet wird, wird nicht verschoben.)


==================== Verknüpfungen =============================

(Die Einträge können gelistet werden, um sie zurückzusetzen oder zu entfernen.)

==================== Geladene Module (Nicht auf der Ausnahmeliste) ==============

2016-02-22 15:23 - 2016-02-03 12:33 - 00566440 _____ () C:\Program Files (x86)\ASCOMP Software\Secure Eraser\SecEraser64.dll

==================== Alternate Data Streams (Nicht auf der Ausnahmeliste) =========

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird nur der ADS entfernt.)

AlternateDataStreams: C:\ProgramData\Reprise:wupeogjxldtlfudivq`qsp`27hfm [0]

==================== Abgesicherter Modus (Nicht auf der Ausnahmeliste) ===================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Der Wert "AlternateShell" wird wiederhergestellt.)


==================== Verknüpfungen (Nicht auf der Ausnahmeliste) ===============

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird der Registryeintrag auf den Standardwert zurückgesetzt oder entfernt.)


==================== Internet Explorer Vertrauenswürdig/Eingeschränkt ===============

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt.)


==================== Hosts Inhalt: ===============================

(Wenn benötigt kann der Hosts: Schalter in die Fixlist aufgenommen werden um die Hosts Datei zurückzusetzen.)

2009-07-14 04:34 - 2009-06-10 23:00 - 00000824 ____A C:\Windows\system32\Drivers\etc\hosts


==================== Andere Bereiche ============================

(Aktuell gibt es keinen automatisierten Fix für diesen Bereich.)

HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000\Control Panel\Desktop\\Wallpaper -> C:\Users\Anwender\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Themes\TranscodedWallpaper.jpg
DNS Servers: 192.168.178.1
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System => (ConsentPromptBehaviorAdmin: 5) (ConsentPromptBehaviorUser: 3) (EnableLUA: 1)
Windows Firewall ist aktiviert.

==================== MSCONFIG/TASK MANAGER Deaktivierte Einträge ==


==================== Firewall Regeln (Nicht auf der Ausnahmeliste) ===============

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)

FirewallRules: [SPPSVC-In-TCP] => (Allow) %SystemRoot%\system32\sppsvc.exe
FirewallRules: [SPPSVC-In-TCP-NoScope] => (Allow) %SystemRoot%\system32\sppsvc.exe
FirewallRules: [TCP Query User{4FA60937-7307-4355-A2A8-9E0517106942}C:\users\anwender\desktop\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\miditrix\miditrix.exe
FirewallRules: [UDP Query User{ECBD4799-C279-49BC-BE01-9C8C34C7F7F3}C:\users\anwender\desktop\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\miditrix\miditrix.exe
FirewallRules: [TCP Query User{BF923C9C-8869-4276-95B9-E6648D107725}C:\users\anwender\desktop\vst\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\vst\miditrix\miditrix.exe
FirewallRules: [UDP Query User{ABF60672-6CC3-4135-A059-03CD3936662C}C:\users\anwender\desktop\vst\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\vst\miditrix\miditrix.exe
FirewallRules: [TCP Query User{D2160A6F-D3DB-49C5-85DA-93B79046D1F4}C:\users\anwender\desktop\studio\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\studio\miditrix\miditrix.exe
FirewallRules: [UDP Query User{6EF2BB7C-9A4B-4CD8-8F52-EC8816CFAA4C}C:\users\anwender\desktop\studio\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\studio\miditrix\miditrix.exe

==================== Wiederherstellungspunkte =========================

12-10-2016 06:49:09 Windows Update
19-10-2016 05:07:36 Windows Update

==================== Fehlerhafte Geräte im Gerätemanager =============

Name: PS/2-kompatible Maus
Description: PS/2-kompatible Maus
Class Guid: {4d36e96f-e325-11ce-bfc1-08002be10318}
Manufacturer: Microsoft
Service: i8042prt
Problem: : This device is not present, is not working properly, or does not have all its drivers installed. (Code 24)
Resolution: The device is installed incorrectly. The problem could be a hardware failure, or a new driver might be needed.
Devices stay in this state if they have been prepared for removal.
After you remove the device, this error disappears.Remove the device, and this error should be resolved.

Name: Standardtastatur (PS/2)
Description: Standardtastatur (PS/2)
Class Guid: {4d36e96b-e325-11ce-bfc1-08002be10318}
Manufacturer: (Standardtastaturen)
Service: i8042prt
Problem: : This device is not present, is not working properly, or does not have all its drivers installed. (Code 24)
Resolution: The device is installed incorrectly. The problem could be a hardware failure, or a new driver might be needed.
Devices stay in this state if they have been prepared for removal.
After you remove the device, this error disappears.Remove the device, and this error should be resolved.


==================== Fehlereinträge in der Ereignisanzeige: =========================

Applikationsfehler:
==================
Error: (10/22/2016 04:01:22 PM) (Source: ESENT) (EventID: 454) (User: )
Description: taskhost (1480) IndexedDb: Bei Datenbankwiederherstellung trat ein unerwarteter Fehler -1216 auf.

Error: (10/22/2016 04:01:22 PM) (Source: ESENT) (EventID: 494) (User: )
Description: taskhost (1480) IndexedDb: Bei der Datenbankwiederherstellung ist ein Fehler aufgetreten (Fehler -1216), da Verweise auf Datenbank "C:\Users\Anwender\AppData\Local\Microsoft\Internet Explorer\Indexed DB\Internet.edb" festgestellt wurden, die nicht mehr vorhanden ist. Die Datenbank wurde nicht sauber heruntergefahren, bevor sie entfernt (oder möglicherweise verschoben oder umbenannt) wurde. Das Datenbankmodul lässt den Abschluss der Wiederherstellung für diese Instanz erst dann zu, wenn die fehlende Datenbank wieder verfügbar gemacht wird. Wenn die Datenbank tatsächlich nicht mehr verfügbar oder nicht mehr erforderlich ist, finden Sie Informationen zum Beheben dieses Fehlers in der Microsoft Knowledge Base oder unter dem Link "Weitere Informationen" am Ende dieser Meldung.

Error: (10/22/2016 03:41:30 PM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (10/18/2016 07:13:03 PM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (10/04/2016 09:43:28 AM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (10/04/2016 04:14:24 AM) (Source: Application Error) (EventID: 1000) (User: )
Description: Name der fehlerhaften Anwendung: IEXPLORE.EXE, Version: 11.0.9600.18098, Zeitstempel: 0x5633e44a
Name des fehlerhaften Moduls: MSHTML.dll, Version: 11.0.9600.18098, Zeitstempel: 0x5633f43b
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x002bc4fb
ID des fehlerhaften Prozesses: 0xce4
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d21dd9a730d002
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\system32\MSHTML.dll
Berichtskennung: 441ee1ef-89d8-11e6-bf7a-00232403640d

Error: (09/30/2016 07:05:17 PM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (09/30/2016 01:24:17 PM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (09/27/2016 10:05:38 PM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (09/26/2016 09:14:49 AM) (Source: Application Hang) (EventID: 1002) (User: )
Description: Programm IEXPLORE.EXE, Version 11.0.9600.18098 kann nicht mehr unter Windows ausgeführt werden und wurde beendet. Überprüfen Sie den Problemverlauf in der Wartungscenter-Systemsteuerung, um nach weiteren Informationen zum Problem zu suchen.

Prozess-ID: b74

Startzeit: 01d217c3634eec3f

Endzeit: 33

Anwendungspfad: C:\Program Files (x86)\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE

Berichts-ID:


Systemfehler:
=============
Error: (10/25/2016 12:35:33 PM) (Source: Schannel) (EventID: 4119) (User: NT-AUTORITÄT)
Description: Es wurde eine schwerwiegende Warnung empfangen: 20.

Error: (10/24/2016 11:36:10 PM) (Source: Schannel) (EventID: 4119) (User: NT-AUTORITÄT)
Description: Es wurde eine schwerwiegende Warnung empfangen: 20.

Error: (10/24/2016 11:34:21 PM) (Source: Schannel) (EventID: 4119) (User: NT-AUTORITÄT)
Description: Es wurde eine schwerwiegende Warnung empfangen: 20.

Error: (10/24/2016 11:17:23 PM) (Source: Schannel) (EventID: 4119) (User: NT-AUTORITÄT)
Description: Es wurde eine schwerwiegende Warnung empfangen: 20.

Error: (10/24/2016 09:44:10 PM) (Source: Schannel) (EventID: 4119) (User: NT-AUTORITÄT)
Description: Es wurde eine schwerwiegende Warnung empfangen: 20.

Error: (10/24/2016 09:28:46 PM) (Source: Schannel) (EventID: 4119) (User: NT-AUTORITÄT)
Description: Es wurde eine schwerwiegende Warnung empfangen: 20.

Error: (10/24/2016 07:51:07 PM) (Source: Schannel) (EventID: 4119) (User: NT-AUTORITÄT)
Description: Es wurde eine schwerwiegende Warnung empfangen: 20.

Error: (10/24/2016 04:34:19 PM) (Source: Schannel) (EventID: 4119) (User: NT-AUTORITÄT)
Description: Es wurde eine schwerwiegende Warnung empfangen: 20.

Error: (10/24/2016 04:19:31 PM) (Source: Schannel) (EventID: 4119) (User: NT-AUTORITÄT)
Description: Es wurde eine schwerwiegende Warnung empfangen: 20.

Error: (10/24/2016 09:46:27 AM) (Source: Schannel) (EventID: 4119) (User: NT-AUTORITÄT)
Description: Es wurde eine schwerwiegende Warnung empfangen: 20.


==================== Speicherinformationen =========================== 

Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E7500 @ 2.93GHz
Prozentuale Nutzung des RAM: 34%
Installierter physikalischer RAM: 3991.25 MB
Verfügbarer physikalischer RAM: 2616.33 MB
Summe virtueller Speicher: 7980.7 MB
Verfügbarer virtueller Speicher: 6560.61 MB

==================== Laufwerke ================================

Drive c: () (Fixed) (Total:232.79 GB) (Free:203.25 GB) NTFS

==================== MBR & Partitionstabelle ==================

========================================================
Disk: 0 (MBR Code: Windows 7 or 8) (Size: 232.9 GB) (Disk ID: AE745045)
Partition 1: (Active) - (Size=100 MB) - (Type=07 NTFS)
Partition 2: (Not Active) - (Size=232.8 GB) - (Type=07 NTFS)

==================== Ende von Addition.txt ============================
         
Code:
ATTFilter
# AdwCleaner v6.030 - Logfile created 22/10/2016 at 15:38:06
# Updated on 19/10/2016 by Malwarebytes
# Database : 2016-10-22.1 [Server]
# Operating System : Windows 7 Professional Service Pack 1 (X64)
# Username : Anwender - PC
# Running from : C:\Users\Anwender\Downloads\adwcleaner_6.030.exe
# Mode: Scan
# Support : https://www.malwarebytes.com/support



***** [ Services ] *****

No malicious services found.


***** [ Folders ] *****

Folder Found:  C:\ProgramData\7b24ec7cc000461ebe26d116b88142c8
Folder Found:  C:\ProgramData\Application Data\7b24ec7cc000461ebe26d116b88142c8


***** [ Files ] *****

No malicious files found.


***** [ DLL ] *****

No malicious DLLs found.


***** [ WMI ] *****

No malicious keys found.


***** [ Shortcuts ] *****

No infected shortcut found.


***** [ Scheduled Tasks ] *****

No malicious task found.


***** [ Registry ] *****

No malicious registry entries found.


***** [ Web browsers ] *****

No malicious Firefox based browser items found.
No malicious Chromium based browser items found.

*************************

C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S1].txt - [822 Bytes] - [26/03/2016 08:26:01]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S2].txt - [919 Bytes] - [05/05/2016 11:44:24]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S3].txt - [1273 Bytes] - [22/10/2016 15:38:06]

########## EOF - C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S3].txt - [1346 Bytes] ##########
         
Code:
ATTFilter
# AdwCleaner v6.030 - Logfile created 22/10/2016 at 15:38:35
# Updated on 19/10/2016 by Malwarebytes
# Database : 2016-10-22.1 [Server]
# Operating System : Windows 7 Professional Service Pack 1 (X64)
# Username : Anwender - PC
# Running from : C:\Users\Anwender\Downloads\adwcleaner_6.030.exe
# Mode: Clean
# Support : hxxps://www.malwarebytes.com/support



***** [ Services ] *****



***** [ Folders ] *****

[-] Folder deleted: C:\ProgramData\7b24ec7cc000461ebe26d116b88142c8
[#] Folder deleted on reboot: C:\ProgramData\Application Data\7b24ec7cc000461ebe26d116b88142c8


***** [ Files ] *****



***** [ DLL ] *****



***** [ WMI ] *****



***** [ Shortcuts ] *****



***** [ Scheduled Tasks ] *****



***** [ Registry ] *****



***** [ Web browsers ] *****



*************************

:: "Tracing" keys deleted
:: Winsock settings cleared

*************************

C:\AdwCleaner\AdwCleaner[C0].txt - [938 Bytes] - [22/10/2016 15:38:35]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S1].txt - [822 Bytes] - [26/03/2016 08:26:01]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S2].txt - [919 Bytes] - [05/05/2016 11:44:24]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S3].txt - [1425 Bytes] - [22/10/2016 15:38:06]

########## EOF - C:\AdwCleaner\AdwCleaner[C0].txt - [1227 Bytes] ##########
         
Danke schonmal für die Hilfe.

Alt 25.10.2016, 16:51   #2
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks - Standard

Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks






Mein Name ist Matthias und ich werde dir bei der Bereinigung deines Computers helfen.


Bitte beachte folgende Hinweise:
  • Falls wir Hinweise auf illegal erworbene Software finden, werden wir den Support unterbrechen bis jegliche Art von illegaler Software vom Rechner entfernt wurde.
  • Lies dir die Anleitungen sorgfältig durch. Solltest du Probleme haben, stoppe mit deiner Bearbeitung und beschreibe mir dein Problem so gut es geht.
  • Solltest du mir nicht innerhalb von 3 Tagen antworten, gehe ich davon aus, dass du keine Hilfe mehr benötigst. Dann lösche ich dein Thema aus meinem Abo. Solltest du einmal länger abwesend sein, so gib mir bitte Bescheid!
  • Während der Bereinigung bitte nichts installieren oder deinstallieren, außer ich bitte dich darum!
  • Bitte beachten: Download bei filepony.de: So ladet Ihr unsere Tools richtig!
  • Alle zu verwendenen Programme sind auf dem Desktop abzuspeichern und von dort als Administrator zu starten!
  • Einige Programme, die wir hier verwenden, können unter Umständen von deinem Antiviren- oder Anti-Malwareprogramm fälschlicherweise als Bedrohung eingestuft werden. Die Sicherheitsprogramme können aufgrund eines bestimmten Programmverhaltens nicht zwischen "gut" oder "böse" unterscheiden und schlagen Alarm. Dabei handelt es sich um Fehlalarme, welche du getrost ignorieren kannst. Gegebenenfalls musst du deine Sicherheitssoftware vor der Ausführung eines Programms deaktivieren, damit unsere Bereinigungsvorgänge nicht beeinträchtigt werden.



Bitte arbeite alle Schritte in der vorgegebenen Reihefolge nacheinander ab und poste alle Logdateien in CODE-Tags:
So funktioniert es:
Posten in CODE-Tags
Die Logfiles anzuhängen oder sogar vorher in ein ZIP, RAR, 7Z-Archive zu packen erschwert deinem Helfer massiv die Arbeit, es sei denn natürlich die Datei wäre ansonsten zu groß für das Forum. Um die Logfiles in eine CODE-Box zu stellen gehe so vor:
  • Markiere das gesamte Logfile (geht meist mit STRG+A) und kopiere es in die Zwischenablage mit STRG+C.
  • Klicke im Editor auf das #-Symbol. Es erscheinen zwei Klammerausdrücke [CODE] [/CODE].
  • Setze den Curser zwischen die CODE-Tags und drücke STRG+V.
  • Klicke aauf Erweitert/Vorschau, um so prüfen, ob du es richtig gemacht hast. Wenn alles stimmt ... auf Antworten.

Danke für deine Mitarbeit!






Bitte alle Schritte (auch AdwCleaner) genau so ausführen:








Schritt 1
Downloade Dir bitte AdwCleaner auf deinen Desktop.
  • Schließe alle offenen Programme und Browser.
  • Starte die adwcleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Stimme den Nutzungsbedingungen zu.
  • Klicke auf Werkzeuge > Optionen und vergewissere dich, dass die folgenden Punkte ausgewählt sind:
    • "Tracing" Schlüssel
    • "Prefetch" Dateien
    • Proxy
    • Winsock
    • Internet Explorer Richtlinien
    • Chrome Richtlinien
  • Bestätige die Auswahl mit Ok.
  • Klicke auf Suchlauf und warte bis dieser abgeschlossen ist.
  • Klicke nun auf Löschen (auch dann wenn AdwCleaner sagt, dass nichts gefunden wurde) und bestätige auftretende Hinweise mit Ok.
  • Dein Rechner wird automatisch neu gestartet. Nach dem Neustart öffnet sich eine Textdatei. Poste mir deren Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner\AdwCleaner[Cx].txt. (x = fortlaufende Nummer).






Schritt 2
Downloade Dir bitte Malwarebytes Anti-Malware
  • Installiere das Programm in den vorgegebenen Pfad. (Bebilderte Anleitung zu MBAM)
  • Starte Malwarebytes' Anti-Malware (MBAM).
  • Klicke im Anschluss auf Scannen, wähle den Bedrohungssuchlauf aus und klicke auf Suchlauf starten.
  • Lass am Ende des Suchlaufs alle Funde (falls vorhanden) in die Quarantäne verschieben. Klicke dazu auf Auswahl entfernen.
  • Lass deinen Rechner ggf. neu starten, um die Bereinigung abzuschließen.
  • Starte MBAM, klicke auf Verlauf und dann auf Anwendungsprotokolle.
  • Wähle das neueste Scan-Protokoll aus und klicke auf Export. Wähle Textdatei (.txt) aus und speichere die Datei als mbam.txt auf dem Desktop ab. Das Logfile von MBAM findest du hier.
  • Füge den Inhalt der mbam.txt mit deiner nächsten Antwort hinzu.







Schritt 3

Beende bitte Deine Schutzsoftware um eventuelle Konflikte zu vermeiden.
Bitte lade Junkware Removal Tool auf Deinen Desktop

  • Starte das Tool mit Doppelklick. Ab Windows Vista (oder höher) bitte mit Rechtsklick "als Administrator ausführen" starten.
  • Drücke eine beliebige Taste, um das Tool zu starten.
  • Je nach System kann der Scan eine Weile dauern.
  • Wenn das Tool fertig ist wird das Logfile (JRT.txt) auf dem Desktop gespeichert und automatisch geöffnet.
  • Bitte poste den Inhalt der JRT.txt in Deiner nächsten Antwort.







Schritt 4
  • Starte die FRST.exe erneut. Setze einen Haken vor Addition.txt und drücke auf Scan.
  • FRST erstellt nun zwei Logdateien (FRST.txt und Addition.txt).
  • Poste mir beide Logdateien mit deiner nächsten Antwort.






Bitte poste mit deiner nächsten Antwort
  • die Logdatei von AdwCleaner,
  • die Logdatei von MBAM,
  • die Logdatei von JRT,
  • die beiden neuen Logdateien von FRST.
__________________

__________________

Alt 25.10.2016, 18:46   #3
DR.WHO
 
Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks - Standard

Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks



Code:
ATTFilter
# AdwCleaner v6.030 - Bericht erstellt am 25/10/2016 um 18:10:35
# Aktualisiert am 19/10/2016 von Malwarebytes
# Datenbank : 2016-10-23.2 [Server]
# Betriebssystem : Windows 7 Professional Service Pack 1 (X64)
# Benutzername : Anwender - PC
# Gestartet von : C:\Users\Anwender\Desktop\adwcleaner_6.030.exe
# Modus: Suchlauf
# Unterstützung : https://www.malwarebytes.com/support



***** [ Dienste ] *****

Keine schädlichen Dienste gefunden.


***** [ Ordner ] *****

Keine schädlichen Ordner gefunden.


***** [ Dateien ] *****

Keine schädlichen Dateien gefunden.


***** [ DLL ] *****

Keine infizierten DLLs gefunden.


***** [ WMI ] *****

Keine schädlichen Schlüssel gefunden.


***** [ Verknüpfungen ] *****

Keine infizierten Verknüpfungen gefunden.


***** [ Aufgabenplanung ] *****

Keine schädlichen Aufgaben gefunden.


***** [ Registrierungsdatenbank ] *****

Keine schädlichen Elemente in der Registrierungsdatenbank gefunden.


***** [ Internetbrowser ] *****

Keine schädlichen Elemente in Firefox basierten Browsern gefunden.
Keine schädlichen Elemente in Chrome basierten Browsern gefunden.

*************************

C:\AdwCleaner\AdwCleaner[C0].txt - [1306 Bytes] - [22/10/2016 15:38:35]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S1].txt - [822 Bytes] - [26/03/2016 08:26:01]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S2].txt - [919 Bytes] - [05/05/2016 11:44:24]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S3].txt - [1425 Bytes] - [22/10/2016 15:38:06]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S4].txt - [1455 Bytes] - [22/10/2016 15:42:32]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S5].txt - [1528 Bytes] - [24/10/2016 14:20:42]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S6].txt - [1599 Bytes] - [24/10/2016 15:11:44]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S7].txt - [1717 Bytes] - [25/10/2016 18:10:35]

########## EOF - C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S7].txt - [1790 Bytes] ##########
         
Code:
ATTFilter
# AdwCleaner v6.030 - Bericht erstellt am 25/10/2016 um 18:11:04
# Aktualisiert am 19/10/2016 von Malwarebytes
# Datenbank : 2016-10-23.2 [Server]
# Betriebssystem : Windows 7 Professional Service Pack 1 (X64)
# Benutzername : Anwender - PC
# Gestartet von : C:\Users\Anwender\Desktop\adwcleaner_6.030.exe
# Modus: Löschen
# Unterstützung : hxxps://www.malwarebytes.com/support



***** [ Dienste ] *****



***** [ Ordner ] *****



***** [ Dateien ] *****



***** [ DLL ] *****



***** [ WMI ] *****



***** [ Verknüpfungen ] *****



***** [ Aufgabenplanung ] *****



***** [ Registrierungsdatenbank ] *****



***** [ Browser ] *****



*************************

:: "Tracing" Schlüssel gelöscht
:: Winsock Einstellungen zurückgesetzt
:: Proxy Einstellungen zurückgesetzt
:: Internet Explorer Richtlinien gelöscht
:: Chrome Richtlinien gelöscht

*************************

C:\AdwCleaner\AdwCleaner[C0].txt - [1306 Bytes] - [22/10/2016 15:38:35]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[C2].txt - [1020 Bytes] - [25/10/2016 18:11:04]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S1].txt - [822 Bytes] - [26/03/2016 08:26:01]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S2].txt - [919 Bytes] - [05/05/2016 11:44:24]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S3].txt - [1425 Bytes] - [22/10/2016 15:38:06]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S4].txt - [1455 Bytes] - [22/10/2016 15:42:32]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S5].txt - [1528 Bytes] - [24/10/2016 14:20:42]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S6].txt - [1599 Bytes] - [24/10/2016 15:11:44]
C:\AdwCleaner\AdwCleaner[S7].txt - [1869 Bytes] - [25/10/2016 18:10:35]

########## EOF - C:\AdwCleaner\AdwCleaner[C2].txt - [1602 Bytes] ##########
         
Code:
ATTFilter
 Malwarebytes Anti-Malware 
www.malwarebytes.org

Suchlaufdatum: 25.10.2016
Suchlaufzeit: 18:19
Protokolldatei: mbam.txt
Administrator: Ja

Version: 2.2.0.1024
Malware-Datenbank: v2016.10.25.11
Rootkit-Datenbank: v2016.09.26.02
Lizenz: Kostenlose Version
Malware-Schutz: Deaktiviert
Schutz vor bösartigen Websites: Deaktiviert
Selbstschutz: Deaktiviert

Betriebssystem: Windows 7 Service Pack 1
CPU: x64
Dateisystem: NTFS
Benutzer: Anwender

Suchlauftyp: Bedrohungssuchlauf
Ergebnis: Abgeschlossen
Durchsuchte Objekte: 287945
Abgelaufene Zeit: 9 Min., 10 Sek.

Speicher: Aktiviert
Start: Aktiviert
Dateisystem: Aktiviert
Archive: Aktiviert
Rootkits: Aktiviert
Heuristik: Aktiviert
PUP: Aktiviert
PUM: Aktiviert

Prozesse: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Module: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Registrierungsschlüssel: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Registrierungswerte: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Registrierungsdaten: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Ordner: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Dateien: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Physische Sektoren: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)


(end)
         
Code:
ATTFilter
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Junkware Removal Tool (JRT) by Malwarebytes
Version: 8.0.9 (09.30.2016)
Operating System: Windows 7 Professional x64 
Ran by Anwender (Administrator) on 25.10.2016 at 18:30:24,93
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




File System: 20 

Successfully deleted: C:\Users\Anwender\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\0NV6ZUVR (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Users\Anwender\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\0PS72R2M (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Users\Anwender\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\62AXOPQ5 (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Users\Anwender\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\DUAS2JP4 (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Users\Anwender\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\FZG8CKJ5 (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Users\Anwender\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\ICUHB5PD (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Users\Anwender\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\K92JWINR (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Users\Anwender\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\LIXMVQOA (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Users\Anwender\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\M3GK4QPI (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Users\Anwender\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\TUC2KRRI (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Windows\System32\config\systemprofile\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\0NV6ZUVR (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Windows\System32\config\systemprofile\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\0PS72R2M (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Windows\System32\config\systemprofile\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\62AXOPQ5 (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Windows\System32\config\systemprofile\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\DUAS2JP4 (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Windows\System32\config\systemprofile\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\FZG8CKJ5 (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Windows\System32\config\systemprofile\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\ICUHB5PD (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Windows\System32\config\systemprofile\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\K92JWINR (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Windows\System32\config\systemprofile\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\LIXMVQOA (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Windows\System32\config\systemprofile\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\M3GK4QPI (Temporary Internet Files Folder) 
Successfully deleted: C:\Windows\System32\config\systemprofile\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\TUC2KRRI (Temporary Internet Files Folder) 



Registry: 1 

Successfully deleted: HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\SearchScopes\{0633EE93-D776-472f-A0FF-E1416B8B2E3A} (Registry Key)




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Scan was completed on 25.10.2016 at 18:31:26,71
End of JRT log
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
         
Code:
ATTFilter
Untersuchungsergebnis von Farbar Recovery Scan Tool (FRST) (x64) Version: 17-10-2016
durchgeführt von Anwender (Administrator) auf PC (25-10-2016 18:36:35)
Gestartet von C:\Users\Anwender\Desktop
Geladene Profile: Anwender (Verfügbare Profile: Anwender)
Platform: Windows 7 Professional Service Pack 1 (X64) Sprache: Deutsch (Deutschland)
Internet Explorer Version 11 (Standard-Browser: IE)
Start-Modus: Normal
Anleitung für Farbar Recovery Scan Tool: hxxp://www.geekstogo.com/forum/topic/335081-frst-tutorial-how-to-use-farbar-recovery-scan-tool/

==================== Prozesse (Nicht auf der Ausnahmeliste) =================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird der Prozess geschlossen. Die Datei wird nicht verschoben.)

(Intel Corporation) C:\Windows\System32\hkcmd.exe
(Microsoft Corporation) C:\Windows\System32\dllhost.exe


==================== Registry (Nicht auf der Ausnahmeliste) ====================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird der Registryeintrag auf den Standardwert zurückgesetzt oder entfernt. Die Datei wird nicht verschoben.)

HKLM-x32\...\Run: [SunJavaUpdateSched] => C:\Program Files (x86)\Common Files\Java\Java Update\jusched.exe [596504 2016-04-01] (Oracle Corporation)
Winlogon\Notify\igfxcui: C:\Windows\system32\igfxdev.dll (Intel Corporation)
HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000\Control Panel\Desktop\\SCRNSAVE.EXE -> C:\Windows\system32\ssText3d.scr [333824 2010-11-21] (Microsoft Corporation)

==================== Internet (Nicht auf der Ausnahmeliste) ====================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird der Eintrag entfernt oder auf den Standardwert zurückgesetzt, wenn es sich um einen Registryeintrag handelt.)

Tcpip\Parameters: [DhcpNameServer] 192.168.178.1
Tcpip\..\Interfaces\{B9743637-7E7B-4BA9-9192-794E2CD346D9}: [DhcpNameServer] 192.168.178.1

Internet Explorer:
==================
HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = hxxps://www.google.de/
SearchScopes: HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000 -> DefaultScope {65918173-22E6-4EB7-86AC-1603E79A4BFD} URL = hxxps://www.google.com/search?q={searchTerms}&sourceid=ie7&rls=com.microsoft:{language}:{referrer:source}&ie={inputEncoding?}&oe={outputEncoding?}
SearchScopes: HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000 -> {65918173-22E6-4EB7-86AC-1603E79A4BFD} URL = hxxps://www.google.com/search?q={searchTerms}&sourceid=ie7&rls=com.microsoft:{language}:{referrer:source}&ie={inputEncoding?}&oe={outputEncoding?}
BHO-x32: Java(tm) Plug-In SSV Helper -> {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} -> C:\Program Files (x86)\Java\jre1.8.0_91\bin\ssv.dll [2016-05-13] (Oracle Corporation)
BHO-x32: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper -> {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} -> C:\Program Files (x86)\Java\jre1.8.0_91\bin\jp2ssv.dll [2016-05-13] (Oracle Corporation)

FireFox:
========
FF Plugin-x32: @foxitsoftware.com/Foxit Reader Plugin,version=1.0,application/pdf -> C:\Program Files (x86)\Foxit Software\Foxit Reader\plugins\npFoxitReaderPlugin.dll [2015-12-29] (Foxit Corporation)
FF Plugin-x32: @foxitsoftware.com/Foxit Reader Plugin,version=1.0,application/vnd.fdf -> C:\Program Files (x86)\Foxit Software\Foxit Reader\plugins\npFoxitReaderPlugin.dll [2015-12-29] (Foxit Corporation)
FF Plugin-x32: @foxitsoftware.com/Foxit Reader Plugin,version=1.0,application/vnd.xdp -> C:\Program Files (x86)\Foxit Software\Foxit Reader\plugins\npFoxitReaderPlugin.dll [2015-12-29] (Foxit Corporation)
FF Plugin-x32: @foxitsoftware.com/Foxit Reader Plugin,version=1.0,application/vnd.xfdf -> C:\Program Files (x86)\Foxit Software\Foxit Reader\plugins\npFoxitReaderPlugin.dll [2015-12-29] (Foxit Corporation)
FF Plugin-x32: @java.com/DTPlugin,version=11.91.2 -> C:\Program Files (x86)\Java\jre1.8.0_91\bin\dtplugin\npDeployJava1.dll [2016-05-13] (Oracle Corporation)
FF Plugin-x32: @java.com/JavaPlugin,version=11.91.2 -> C:\Program Files (x86)\Java\jre1.8.0_91\bin\plugin2\npjp2.dll [2016-05-13] (Oracle Corporation)
FF Plugin-x32: @videolan.org/vlc,version=2.2.2 -> C:\Program Files (x86)\VideoLAN\VLC\npvlc.dll [2016-01-21] (VideoLAN)

==================== Dienste (Nicht auf der Ausnahmeliste) ====================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)

S2 MBAMService; C:\Program Files (x86)\ Malwarebytes Anti-Malware \mbamservice.exe [1135416 2015-10-05] (Malwarebytes)
R2 WinDefend; C:\Program Files\Windows Defender\mpsvc.dll [1011712 2013-05-27] (Microsoft Corporation)
S2 SecurityUtility; C:\ProgramData\SecurityUtility\SecurityUtility.exe -s [X]

===================== Treiber (Nicht auf der Ausnahmeliste) ======================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)

S3 ebdrv; C:\Windows\system32\drivers\evbda.sys [3286016 2009-06-10] (Broadcom Corporation)
R3 MBAMProtector; C:\Windows\system32\drivers\mbam.sys [25816 2015-10-05] (Malwarebytes)
S3 MBAMWebAccessControl; C:\Windows\system32\drivers\mwac.sys [63704 2015-10-05] (Malwarebytes Corporation)
R3 TASCAM_US122144; C:\Windows\System32\Drivers\tascusb2.sys [419160 2016-02-23] (TASCAM)
R3 TASCAM_US122L_MK2_MIDI; C:\Windows\System32\drivers\tscusb2m.sys [31576 2016-02-23] (TASCAM)
R3 TASCAM_US122L_MK2_WDM; C:\Windows\System32\drivers\tscusb2a.sys [53080 2016-02-23] (TASCAM)
S3 IntcAzAudAddService; system32\drivers\RTKVHD64.sys [X]

==================== NetSvcs (Nicht auf der Ausnahmeliste) ===================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)


==================== Ein Monat: Erstellte Dateien und Ordner ========

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird die Datei/der Ordner verschoben.)

2016-10-25 18:36 - 2016-10-25 18:36 - 00005925 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\FRST.txt
2016-10-25 18:31 - 2016-10-25 18:31 - 00004000 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\JRT.txt
2016-10-25 18:28 - 2016-10-25 18:28 - 00001210 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\mbam.txt
2016-10-25 18:16 - 2016-10-25 18:16 - 00001872 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\AdwCleaner[S7].txt
2016-10-25 18:16 - 2016-10-25 18:16 - 00001684 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\AdwCleaner[C2].txt
2016-10-25 18:03 - 2016-10-25 18:03 - 01631928 _____ (Malwarebytes) C:\Users\Anwender\Desktop\JRT.exe
2016-10-25 13:24 - 2016-10-25 18:36 - 00000000 ____D C:\FRST
2016-10-25 13:22 - 2016-10-25 13:22 - 02407424 _____ (Farbar) C:\Users\Anwender\Desktop\FRST64.exe
2016-10-22 15:36 - 2016-10-22 15:36 - 03910208 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\adwcleaner_6.030.exe
2016-10-15 22:20 - 2016-10-15 22:20 - 04584404 _____ C:\Users\Anwender\Documents\Blavatsky_Geheimlehre_II.pdf
2016-10-15 22:18 - 2016-10-15 22:18 - 03441373 _____ C:\Users\Anwender\Documents\Blavatsky_Geheimlehre_I.pdf

==================== Ein Monat: Geänderte Dateien und Ordner ========

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird die Datei/der Ordner verschoben.)

2016-10-25 18:19 - 2009-07-14 06:45 - 00021872 ____H C:\Windows\system32\7B296FB0-376B-497e-B012-9C450E1B7327-5P-1.C7483456-A289-439d-8115-601632D005A0
2016-10-25 18:19 - 2009-07-14 06:45 - 00021872 ____H C:\Windows\system32\7B296FB0-376B-497e-B012-9C450E1B7327-5P-0.C7483456-A289-439d-8115-601632D005A0
2016-10-25 18:18 - 2016-03-13 22:20 - 00192216 _____ (Malwarebytes) C:\Windows\system32\Drivers\MBAMSwissArmy.sys
2016-10-25 18:16 - 2010-11-21 08:50 - 00698688 _____ C:\Windows\system32\perfh007.dat
2016-10-25 18:16 - 2010-11-21 08:50 - 00148828 _____ C:\Windows\system32\perfc007.dat
2016-10-25 18:16 - 2009-07-14 07:13 - 01618320 _____ C:\Windows\system32\PerfStringBackup.INI
2016-10-25 18:16 - 2009-07-14 05:20 - 00000000 ____D C:\Windows\inf
2016-10-25 18:11 - 2016-03-26 08:25 - 00000000 ____D C:\AdwCleaner
2016-10-25 18:11 - 2009-07-14 07:08 - 00000006 ____H C:\Windows\Tasks\SA.DAT
2016-10-25 18:02 - 2015-12-07 15:05 - 00000000 ____D C:\Users\Anwender
2016-10-19 18:53 - 2016-05-23 12:17 - 00001830 _____ C:\Users\Anwender\Documents\tubetown.txt
2016-10-15 02:53 - 2016-03-21 20:42 - 00000275 _____ C:\Users\Anwender\Documents\NWOBHM ALBUM LIST.txt
2016-10-09 17:04 - 2016-03-02 18:10 - 00000000 ____D C:\Users\Anwender\AppData\Roaming\vlc

==================== Bamital & volsnap ======================

(Es ist kein automatischer Fix für Dateien vorhanden, die an der Verifikation gescheitert sind.)

C:\Windows\system32\winlogon.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\wininit.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\wininit.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\explorer.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\explorer.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\svchost.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\svchost.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\services.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\User32.dll => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\User32.dll => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\userinit.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\userinit.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\rpcss.dll => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\dnsapi.dll => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\dnsapi.dll => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\Drivers\volsnap.sys => Datei ist digital signiert


LastRegBack: 2016-10-25 17:41

==================== Ende von FRST.txt ============================
         
Code:
ATTFilter
Zusätzliches Untersuchungsergebnis von Farbar Recovery Scan Tool (x64) Version: 17-10-2016
durchgeführt von Anwender (25-10-2016 18:37:00)
Gestartet von C:\Users\Anwender\Desktop
Windows 7 Professional Service Pack 1 (X64) (2015-12-07 13:05:42)
Start-Modus: Normal
==========================================================


==================== Konten: =============================

Administrator (S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-500 - Administrator - Disabled)
Anwender (S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000 - Administrator - Enabled) => C:\Users\Anwender
Gast (S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-501 - Limited - Disabled)
HomeGroupUser$ (S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1002 - Limited - Enabled)

==================== Sicherheits-Center ========================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er entfernt.)

AS: Windows Defender (Enabled - Up to date) {D68DDC3A-831F-4fae-9E44-DA132C1ACF46}

==================== Installierte Programme ======================

(Nur Adware-Programme mit dem Zusatz "Hidden" können in die Fixlist aufgenommen werden, um sie sichtbar zu machen. Die Adware-Programme sollten manuell deinstalliert werden.)

7-Zip 15.14 (x64) (HKLM\...\7-Zip) (Version: 15.14 - Igor Pavlov)
Adobe Flash Player 20 ActiveX (HKLM-x32\...\Adobe Flash Player ActiveX) (Version: 20.0.0.306 - Adobe Systems Incorporated)
Audiograbber 1.83 SE  (HKLM-x32\...\Audiograbber) (Version: 1.83 SE  - Audiograbber)
foobar2000 v1.3.9 (HKLM-x32\...\foobar2000) (Version: 1.3.9 - Peter Pawlowski)
Foxit Reader (HKLM-x32\...\Foxit Reader_is1) (Version: 7.3.0.118 - Foxit Software Inc.)
Java 8 Update 91 (HKLM-x32\...\{26A24AE4-039D-4CA4-87B4-2F83218091F0}) (Version: 8.0.910.14 - Oracle Corporation)
Malwarebytes Anti-Malware Version 2.2.0.1024 (HKLM-x32\...\Malwarebytes Anti-Malware_is1) (Version: 2.2.0.1024 - Malwarebytes)
Microsoft .NET Framework 4.5.2 (HKLM\...\{92FB6C44-E685-45AD-9B20-CADF4CABA132} - 1033) (Version: 4.5.51209 - Microsoft Corporation)
Microsoft Visual C++ 2013 Redistributable (x64) - 12.0.30501 (HKLM-x32\...\{050d4fc8-5d48-4b8f-8972-47c82c46020f}) (Version: 12.0.30501.0 - Microsoft Corporation)
PhotoFiltre 7 (HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000\...\PhotoFiltre 7) (Version:  - )
PitchPerfect Musical Instrument Tuner (HKLM-x32\...\PitchPerfect) (Version: 2.12 - NCH Software)
Secure Eraser (HKLM-x32\...\Secure Eraser_is1) (Version: 5.0.0.0 - ASCOMP Software GmbH)
SketchUp 2016 (HKLM\...\{E2B66CF6-ABA0-4E5F-B426-7478B18301AE}) (Version: 16.1.1449 - Trimble Navigation Limited)
US-122 MKII / US-144 MKII (HKLM\...\USB_AUDIO_DEusb-audio.deTascam) (Version:  - )
VLC media player (HKLM-x32\...\VLC media player) (Version: 2.2.2 - VideoLAN)
Wings 3D 2.0.4 (HKLM-x32\...\Wings 3D 2.0.4) (Version:  - )

==================== Benutzerdefinierte CLSID (Nicht auf der Ausnahmeliste): ==========================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)


==================== Geplante Aufgaben (Nicht auf der Ausnahmeliste) =============

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)


(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird die Aufgabe verschoben. Die Datei, die durch die Aufgabe gestartet wird, wird nicht verschoben.)


==================== Verknüpfungen =============================

(Die Einträge können gelistet werden, um sie zurückzusetzen oder zu entfernen.)

==================== Geladene Module (Nicht auf der Ausnahmeliste) ==============

2016-02-22 15:23 - 2016-02-03 12:33 - 00566440 _____ () C:\Program Files (x86)\ASCOMP Software\Secure Eraser\SecEraser64.dll

==================== Alternate Data Streams (Nicht auf der Ausnahmeliste) =========

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird nur der ADS entfernt.)

AlternateDataStreams: C:\ProgramData\Reprise:wupeogjxldtlfudivq`qsp`27hfm [0]

==================== Abgesicherter Modus (Nicht auf der Ausnahmeliste) ===================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Der Wert "AlternateShell" wird wiederhergestellt.)


==================== Verknüpfungen (Nicht auf der Ausnahmeliste) ===============

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird der Registryeintrag auf den Standardwert zurückgesetzt oder entfernt.)


==================== Internet Explorer Vertrauenswürdig/Eingeschränkt ===============

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt.)


==================== Hosts Inhalt: ===============================

(Wenn benötigt kann der Hosts: Schalter in die Fixlist aufgenommen werden um die Hosts Datei zurückzusetzen.)

2009-07-14 04:34 - 2009-06-10 23:00 - 00000824 ____A C:\Windows\system32\Drivers\etc\hosts


==================== Andere Bereiche ============================

(Aktuell gibt es keinen automatisierten Fix für diesen Bereich.)

HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000\Control Panel\Desktop\\Wallpaper -> C:\Users\Anwender\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Themes\TranscodedWallpaper.jpg
DNS Servers: 192.168.178.1
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System => (ConsentPromptBehaviorAdmin: 5) (ConsentPromptBehaviorUser: 3) (EnableLUA: 1)
Windows Firewall ist aktiviert.

==================== MSCONFIG/TASK MANAGER Deaktivierte Einträge ==


==================== Firewall Regeln (Nicht auf der Ausnahmeliste) ===============

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)

FirewallRules: [SPPSVC-In-TCP] => (Allow) %SystemRoot%\system32\sppsvc.exe
FirewallRules: [SPPSVC-In-TCP-NoScope] => (Allow) %SystemRoot%\system32\sppsvc.exe
FirewallRules: [TCP Query User{4FA60937-7307-4355-A2A8-9E0517106942}C:\users\anwender\desktop\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\miditrix\miditrix.exe
FirewallRules: [UDP Query User{ECBD4799-C279-49BC-BE01-9C8C34C7F7F3}C:\users\anwender\desktop\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\miditrix\miditrix.exe
FirewallRules: [TCP Query User{BF923C9C-8869-4276-95B9-E6648D107725}C:\users\anwender\desktop\vst\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\vst\miditrix\miditrix.exe
FirewallRules: [UDP Query User{ABF60672-6CC3-4135-A059-03CD3936662C}C:\users\anwender\desktop\vst\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\vst\miditrix\miditrix.exe
FirewallRules: [TCP Query User{D2160A6F-D3DB-49C5-85DA-93B79046D1F4}C:\users\anwender\desktop\studio\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\studio\miditrix\miditrix.exe
FirewallRules: [UDP Query User{6EF2BB7C-9A4B-4CD8-8F52-EC8816CFAA4C}C:\users\anwender\desktop\studio\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\studio\miditrix\miditrix.exe

==================== Wiederherstellungspunkte =========================

12-10-2016 06:49:09 Windows Update
19-10-2016 05:07:36 Windows Update
25-10-2016 18:30:26 JRT Pre-Junkware Removal

==================== Fehlerhafte Geräte im Gerätemanager =============

Name: PS/2-kompatible Maus
Description: PS/2-kompatible Maus
Class Guid: {4d36e96f-e325-11ce-bfc1-08002be10318}
Manufacturer: Microsoft
Service: i8042prt
Problem: : This device is not present, is not working properly, or does not have all its drivers installed. (Code 24)
Resolution: The device is installed incorrectly. The problem could be a hardware failure, or a new driver might be needed.
Devices stay in this state if they have been prepared for removal.
After you remove the device, this error disappears.Remove the device, and this error should be resolved.

Name: Standardtastatur (PS/2)
Description: Standardtastatur (PS/2)
Class Guid: {4d36e96b-e325-11ce-bfc1-08002be10318}
Manufacturer: (Standardtastaturen)
Service: i8042prt
Problem: : This device is not present, is not working properly, or does not have all its drivers installed. (Code 24)
Resolution: The device is installed incorrectly. The problem could be a hardware failure, or a new driver might be needed.
Devices stay in this state if they have been prepared for removal.
After you remove the device, this error disappears.Remove the device, and this error should be resolved.


==================== Fehlereinträge in der Ereignisanzeige: =========================

Applikationsfehler:
==================
Error: (10/25/2016 06:13:35 PM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (10/22/2016 04:01:22 PM) (Source: ESENT) (EventID: 454) (User: )
Description: taskhost (1480) IndexedDb: Bei Datenbankwiederherstellung trat ein unerwarteter Fehler -1216 auf.

Error: (10/22/2016 04:01:22 PM) (Source: ESENT) (EventID: 494) (User: )
Description: taskhost (1480) IndexedDb: Bei der Datenbankwiederherstellung ist ein Fehler aufgetreten (Fehler -1216), da Verweise auf Datenbank "C:\Users\Anwender\AppData\Local\Microsoft\Internet Explorer\Indexed DB\Internet.edb" festgestellt wurden, die nicht mehr vorhanden ist. Die Datenbank wurde nicht sauber heruntergefahren, bevor sie entfernt (oder möglicherweise verschoben oder umbenannt) wurde. Das Datenbankmodul lässt den Abschluss der Wiederherstellung für diese Instanz erst dann zu, wenn die fehlende Datenbank wieder verfügbar gemacht wird. Wenn die Datenbank tatsächlich nicht mehr verfügbar oder nicht mehr erforderlich ist, finden Sie Informationen zum Beheben dieses Fehlers in der Microsoft Knowledge Base oder unter dem Link "Weitere Informationen" am Ende dieser Meldung.

Error: (10/22/2016 03:41:30 PM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (10/18/2016 07:13:03 PM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (10/04/2016 09:43:28 AM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (10/04/2016 04:14:24 AM) (Source: Application Error) (EventID: 1000) (User: )
Description: Name der fehlerhaften Anwendung: IEXPLORE.EXE, Version: 11.0.9600.18098, Zeitstempel: 0x5633e44a
Name des fehlerhaften Moduls: MSHTML.dll, Version: 11.0.9600.18098, Zeitstempel: 0x5633f43b
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x002bc4fb
ID des fehlerhaften Prozesses: 0xce4
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d21dd9a730d002
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\system32\MSHTML.dll
Berichtskennung: 441ee1ef-89d8-11e6-bf7a-00232403640d

Error: (09/30/2016 07:05:17 PM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (09/30/2016 01:24:17 PM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (09/27/2016 10:05:38 PM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.


Systemfehler:
=============
Error: (10/25/2016 06:11:55 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7000) (User: )
Description: Der Dienst "SecurityUtility" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet: 
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

Error: (10/25/2016 06:11:21 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7000) (User: )
Description: Der Dienst "Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet: 
Der Dienst konnte wegen einer fehlerhaften Anmeldung nicht gestartet werden.

Error: (10/25/2016 06:11:21 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7038) (User: )
Description: Der Dienst "WMPNetworkSvc" konnte sich nicht als "NT AUTHORITY\NetworkService" mit dem aktuellen Kennwort aufgrund des folgenden Fehlers anmelden: 
Die Anforderung wird nicht unterstützt.


Vergewissern Sie sich, dass der Dienst richtig konfiguriert ist im Dienste-Snap-In in der Microsoft Management Console (MMC).

Error: (10/25/2016 06:11:21 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7000) (User: )
Description: Der Dienst "Windows Search" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet: 
Der Dienst konnte wegen einer fehlerhaften Anmeldung nicht gestartet werden.

Error: (10/25/2016 06:11:21 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7038) (User: )
Description: Der Dienst "WSearch" konnte sich nicht als "NT AUTHORITY\SYSTEM" mit dem aktuellen Kennwort aufgrund des folgenden Fehlers anmelden: 
Die Anforderung wird nicht unterstützt.


Vergewissern Sie sich, dass der Dienst richtig konfiguriert ist im Dienste-Snap-In in der Microsoft Management Console (MMC).

Error: (10/25/2016 06:10:51 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7031) (User: )
Description: Der Dienst "Windows Modules Installer" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 120000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts.

Error: (10/25/2016 06:10:51 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7031) (User: )
Description: Der Dienst "Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 30000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts.

Error: (10/25/2016 06:10:51 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7031) (User: )
Description: Der Dienst "Windows Search" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 30000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts.

Error: (10/25/2016 06:10:51 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7031) (User: )
Description: Der Dienst "Druckwarteschlange" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 60000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts.

Error: (10/25/2016 04:29:50 PM) (Source: Schannel) (EventID: 4119) (User: NT-AUTORITÄT)
Description: Es wurde eine schwerwiegende Warnung empfangen: 20.


==================== Speicherinformationen =========================== 

Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E7500 @ 2.93GHz
Prozentuale Nutzung des RAM: 24%
Installierter physikalischer RAM: 3991.25 MB
Verfügbarer physikalischer RAM: 3026.88 MB
Summe virtueller Speicher: 7980.7 MB
Verfügbarer virtueller Speicher: 6967.24 MB

==================== Laufwerke ================================

Drive c: () (Fixed) (Total:232.79 GB) (Free:203.2 GB) NTFS

==================== MBR & Partitionstabelle ==================

========================================================
Disk: 0 (MBR Code: Windows 7 or 8) (Size: 232.9 GB) (Disk ID: AE745045)
Partition 1: (Active) - (Size=100 MB) - (Type=07 NTFS)
Partition 2: (Not Active) - (Size=232.8 GB) - (Type=07 NTFS)

==================== Ende von Addition.txt ============================
         
__________________

Alt 25.10.2016, 21:13   #4
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks - Standard

Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks



Servus,





Schritt 1
Drücke bitte die Windowstaste + R Taste und schreibe notepad in das Ausführen Fenster.

Kopiere nun folgenden Text aus der Code-Box in das leere Textdokument


Code:
ATTFilter
start
CloseProcesses:
S2 SecurityUtility; C:\ProgramData\SecurityUtility\SecurityUtility.exe -s [X]
C:\ProgramData\SecurityUtility
RemoveProxy:
CMD: ipconfig /flushdns
CMD: netsh winsock reset
EmptyTemp:
end
         

Speichere diese bitte als Fixlist.txt auf deinem Desktop (oder dem Verzeichnis in dem sich FRST befindet).
  • Starte nun FRST erneut und klicke den Entfernen Button.
  • Das Tool erstellt eine Fixlog.txt.
  • Poste mir deren Inhalt.







Schritt 2
Lade dir die passende Version von SystemLook vom folgenden Spiegel herunter und speichere das Tool auf dem Desktop:
SystemLook (32 bit) | SystemLook (64 bit)
  • Doppelklicke auf die SystemLook.exe, um das Tool zu starten.
  • Kopiere den Inhalt der folgenden Codebox in das Textfeld des Tools:

    Code:
    ATTFilter
    :filefind
    *SecurityUtility*
    
    :folderfind
    *SecurityUtility*
    
    :regfind
    SecurityUtility
             
  • Klicke nun auf den Button Look, um den Scan zu starten.
  • Der Suchlauf kann einige Zeit dauern.
  • Wenn der Suchlauf beendet ist, wird sich dein Editor mit den Ergebnissen öffnen, poste diese in deinen Thread.
  • Die Ergebnisse werden auch auf dem Desktop als SystemLook.txt gespeichert.







Schritt 3
  • Starte die FRST.exe erneut. Setze einen Haken vor Addition.txt und drücke auf Scan.
  • FRST erstellt wieder zwei Logdateien (FRST.txt und Addition.txt).
  • Poste mir beide Logdateien mit deiner nächsten Antwort.






Bitte poste mit deiner nächsten Antwort
  • die Logdatei des FRST-Fix,
  • die Logdatei von SystemLook,
  • die beiden neuen Logdateien von FRST (FRST.txt und Addition.txt).
__________________
Gruß
M-K-D-B


==========================================================
offline vom 22.12.2018 bis 01.01.2019
==========================================================

Das Trojaner-Board unterstützen

Alt 26.10.2016, 09:47   #5
DR.WHO
 
Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks - Standard

Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks



Grüß dich und weiter gehts...momentan gibts keine Fehlleitungen
bei Googlesuche, möglicherweise war noch was im "Speicher" aktiv
nachdem vor ein paar Tagen schon die 2 Funde von adwcleaner entfernt
wurden?
Mit diesem SecurityUtility war es ja ähnlich...der Ordner war nicht mehr auf der
Festplatte aber der Dienst war noch aktiv habe im Taskmanager geschaut gehabt.

Es folgen die Logs.

Code:
ATTFilter
Entferungsergebnis von Farbar Recovery Scan Tool (x64) Version: 17-10-2016
durchgeführt von Anwender (25-10-2016 22:40:55) Run:1
Gestartet von C:\Users\Anwender\Desktop
Geladene Profile: Anwender (Verfügbare Profile: Anwender)
Start-Modus: Normal
==============================================

fixlist Inhalt:
*****************
start
CloseProcesses:
S2 SecurityUtility; C:\ProgramData\SecurityUtility\SecurityUtility.exe -s [X]
C:\ProgramData\SecurityUtility
RemoveProxy:
CMD: ipconfig /flushdns
CMD: netsh winsock reset
EmptyTemp:
end
*****************

Prozess erfolgreich geschlossen.
SecurityUtility => Dienst erfolgreich entfernt
"C:\ProgramData\SecurityUtility" => nicht gefunden.

========= RemoveProxy: =========

HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Connections\\DefaultConnectionSettings => Wert erfolgreich entfernt
HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Connections\\SavedLegacySettings => Wert erfolgreich entfernt


========= Ende von RemoveProxy: =========


========= ipconfig /flushdns =========


Windows-IP-Konfiguration

Der DNS-Aufl”sungscache wurde geleert.

========= Ende von CMD: =========


========= netsh winsock reset =========


Der Winsock-Katalog wurde zurckgesetzt.
Sie mssen den Computer neu starten, um den Vorgang abzuschlieáen.


========= Ende von CMD: =========


=========== EmptyTemp: ==========

BITS transfer queue => 8388608 B
DOMStore, IE Recovery, AppCache, Feeds Cache, Thumbcache, IconCache => 24063080 B
Java, Flash, Steam htmlcache => 523 B
Windows/system/drivers => 0 B
Edge => 0 B
Chrome => 0 B
Firefox => 0 B
Opera => 0 B

Temp, IE cache, history, cookies, recent:
Default => 0 B
Public => 0 B
ProgramData => 0 B
systemprofile => 66356 B
systemprofile32 => 65960 B
LocalService => 66228 B
NetworkService => 287714 B
Anwender => 279565297 B

RecycleBin => 30782 B
EmptyTemp: => 298.1 MB temporäre Dateien entfernt.

================================


Das System musste neu gestartet werden.

==== Ende von Fixlog 22:40:59 ====
         
Code:
ATTFilter
SystemLook 30.07.11 by jpshortstuff
Log created at 22:55 on 25/10/2016 by Anwender
Administrator - Elevation successful

========== filefind ==========

Searching for "*SecurityUtility*"
No files found.

========== folderfind ==========

Searching for "*SecurityUtility*"
No folders found.

========== regfind ==========

Searching for "SecurityUtility"
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\ADsSecurityUtility]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\{f270c64a-ffb8-4ae4-85fe-3a75e5347966}\ProgID]
@="ADsSecurityUtility"
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Interface\{a63251b2-5f21-474b-ab52-4a8efad10895}]
@="IADsSecurityUtility"
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Wow6432Node\CLSID\{f270c64a-ffb8-4ae4-85fe-3a75e5347966}\ProgID]
@="ADsSecurityUtility"
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Wow6432Node\Interface\{a63251b2-5f21-474b-ab52-4a8efad10895}]
@="IADsSecurityUtility"
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Classes\CLSID\{f270c64a-ffb8-4ae4-85fe-3a75e5347966}\ProgID]
@="ADsSecurityUtility"
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Classes\Interface\{a63251b2-5f21-474b-ab52-4a8efad10895}]
@="IADsSecurityUtility"

-= EOF =-
         
Code:
ATTFilter
Untersuchungsergebnis von Farbar Recovery Scan Tool (FRST) (x64) Version: 17-10-2016
durchgeführt von Anwender (Administrator) auf PC (25-10-2016 22:57:47)
Gestartet von C:\Users\Anwender\Desktop
Geladene Profile: Anwender (Verfügbare Profile: Anwender)
Platform: Windows 7 Professional Service Pack 1 (X64) Sprache: Deutsch (Deutschland)
Internet Explorer Version 11 (Standard-Browser: IE)
Start-Modus: Normal
Anleitung für Farbar Recovery Scan Tool: hxxp://www.geekstogo.com/forum/topic/335081-frst-tutorial-how-to-use-farbar-recovery-scan-tool/

==================== Prozesse (Nicht auf der Ausnahmeliste) =================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird der Prozess geschlossen. Die Datei wird nicht verschoben.)

(Intel Corporation) C:\Windows\System32\igfxtray.exe
(Intel Corporation) C:\Windows\System32\hkcmd.exe
(Intel Corporation) C:\Windows\System32\igfxpers.exe
(Oracle Corporation) C:\Program Files (x86)\Common Files\Java\Java Update\jusched.exe


==================== Registry (Nicht auf der Ausnahmeliste) ====================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird der Registryeintrag auf den Standardwert zurückgesetzt oder entfernt. Die Datei wird nicht verschoben.)

HKLM-x32\...\Run: [SunJavaUpdateSched] => C:\Program Files (x86)\Common Files\Java\Java Update\jusched.exe [596504 2016-04-01] (Oracle Corporation)
Winlogon\Notify\igfxcui: C:\Windows\system32\igfxdev.dll (Intel Corporation)
HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000\Control Panel\Desktop\\SCRNSAVE.EXE -> C:\Windows\system32\ssText3d.scr [333824 2010-11-21] (Microsoft Corporation)

==================== Internet (Nicht auf der Ausnahmeliste) ====================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird der Eintrag entfernt oder auf den Standardwert zurückgesetzt, wenn es sich um einen Registryeintrag handelt.)

Tcpip\Parameters: [DhcpNameServer] 192.168.178.1
Tcpip\..\Interfaces\{B9743637-7E7B-4BA9-9192-794E2CD346D9}: [DhcpNameServer] 192.168.178.1

Internet Explorer:
==================
HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = hxxps://www.google.de/
SearchScopes: HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000 -> DefaultScope {65918173-22E6-4EB7-86AC-1603E79A4BFD} URL = hxxps://www.google.com/search?q={searchTerms}&sourceid=ie7&rls=com.microsoft:{language}:{referrer:source}&ie={inputEncoding?}&oe={outputEncoding?}
SearchScopes: HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000 -> {65918173-22E6-4EB7-86AC-1603E79A4BFD} URL = hxxps://www.google.com/search?q={searchTerms}&sourceid=ie7&rls=com.microsoft:{language}:{referrer:source}&ie={inputEncoding?}&oe={outputEncoding?}
BHO-x32: Java(tm) Plug-In SSV Helper -> {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} -> C:\Program Files (x86)\Java\jre1.8.0_91\bin\ssv.dll [2016-05-13] (Oracle Corporation)
BHO-x32: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper -> {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} -> C:\Program Files (x86)\Java\jre1.8.0_91\bin\jp2ssv.dll [2016-05-13] (Oracle Corporation)

FireFox:
========
FF Plugin-x32: @foxitsoftware.com/Foxit Reader Plugin,version=1.0,application/pdf -> C:\Program Files (x86)\Foxit Software\Foxit Reader\plugins\npFoxitReaderPlugin.dll [2015-12-29] (Foxit Corporation)
FF Plugin-x32: @foxitsoftware.com/Foxit Reader Plugin,version=1.0,application/vnd.fdf -> C:\Program Files (x86)\Foxit Software\Foxit Reader\plugins\npFoxitReaderPlugin.dll [2015-12-29] (Foxit Corporation)
FF Plugin-x32: @foxitsoftware.com/Foxit Reader Plugin,version=1.0,application/vnd.xdp -> C:\Program Files (x86)\Foxit Software\Foxit Reader\plugins\npFoxitReaderPlugin.dll [2015-12-29] (Foxit Corporation)
FF Plugin-x32: @foxitsoftware.com/Foxit Reader Plugin,version=1.0,application/vnd.xfdf -> C:\Program Files (x86)\Foxit Software\Foxit Reader\plugins\npFoxitReaderPlugin.dll [2015-12-29] (Foxit Corporation)
FF Plugin-x32: @java.com/DTPlugin,version=11.91.2 -> C:\Program Files (x86)\Java\jre1.8.0_91\bin\dtplugin\npDeployJava1.dll [2016-05-13] (Oracle Corporation)
FF Plugin-x32: @java.com/JavaPlugin,version=11.91.2 -> C:\Program Files (x86)\Java\jre1.8.0_91\bin\plugin2\npjp2.dll [2016-05-13] (Oracle Corporation)
FF Plugin-x32: @videolan.org/vlc,version=2.2.2 -> C:\Program Files (x86)\VideoLAN\VLC\npvlc.dll [2016-01-21] (VideoLAN)

==================== Dienste (Nicht auf der Ausnahmeliste) ====================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)

S2 MBAMService; C:\Program Files (x86)\ Malwarebytes Anti-Malware \mbamservice.exe [1135416 2015-10-05] (Malwarebytes)
R2 WinDefend; C:\Program Files\Windows Defender\mpsvc.dll [1011712 2013-05-27] (Microsoft Corporation)

===================== Treiber (Nicht auf der Ausnahmeliste) ======================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)

S3 ebdrv; C:\Windows\system32\drivers\evbda.sys [3286016 2009-06-10] (Broadcom Corporation)
R3 MBAMProtector; C:\Windows\system32\drivers\mbam.sys [25816 2015-10-05] (Malwarebytes)
S3 MBAMWebAccessControl; C:\Windows\system32\drivers\mwac.sys [63704 2015-10-05] (Malwarebytes Corporation)
R3 TASCAM_US122144; C:\Windows\System32\Drivers\tascusb2.sys [419160 2016-02-23] (TASCAM)
R3 TASCAM_US122L_MK2_MIDI; C:\Windows\System32\drivers\tscusb2m.sys [31576 2016-02-23] (TASCAM)
R3 TASCAM_US122L_MK2_WDM; C:\Windows\System32\drivers\tscusb2a.sys [53080 2016-02-23] (TASCAM)
S3 IntcAzAudAddService; system32\drivers\RTKVHD64.sys [X]

==================== NetSvcs (Nicht auf der Ausnahmeliste) ===================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)


==================== Ein Monat: Erstellte Dateien und Ordner ========

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird die Datei/der Ordner verschoben.)

2016-10-25 22:57 - 2016-10-25 22:58 - 00005984 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\FRST.txt
2016-10-25 22:55 - 2016-10-25 22:56 - 00002344 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\SystemLook.txt
2016-10-25 22:53 - 2016-10-25 22:53 - 00165376 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\SystemLook_x64.exe
2016-10-25 22:40 - 2016-10-25 22:40 - 00002215 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\Fixlog.txt
2016-10-25 18:37 - 2016-10-25 18:37 - 00017479 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\Addition2.txt
2016-10-25 18:36 - 2016-10-25 18:37 - 00009860 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\FRST1.txt
2016-10-25 18:31 - 2016-10-25 18:31 - 00004000 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\JRT.txt
2016-10-25 18:28 - 2016-10-25 18:28 - 00001210 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\mbam.txt
2016-10-25 18:16 - 2016-10-25 18:16 - 00001872 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\AdwCleaner[S7].txt
2016-10-25 18:16 - 2016-10-25 18:16 - 00001684 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\AdwCleaner[C2].txt
2016-10-25 18:03 - 2016-10-25 18:03 - 01631928 _____ (Malwarebytes) C:\Users\Anwender\Desktop\JRT.exe
2016-10-25 13:24 - 2016-10-25 22:57 - 00000000 ____D C:\FRST
2016-10-25 13:22 - 2016-10-25 13:22 - 02407424 _____ (Farbar) C:\Users\Anwender\Desktop\FRST64.exe
2016-10-22 15:36 - 2016-10-22 15:36 - 03910208 _____ C:\Users\Anwender\Desktop\adwcleaner_6.030.exe
2016-10-15 22:20 - 2016-10-15 22:20 - 04584404 _____ C:\Users\Anwender\Documents\Blavatsky_Geheimlehre_II.pdf
2016-10-15 22:18 - 2016-10-15 22:18 - 03441373 _____ C:\Users\Anwender\Documents\Blavatsky_Geheimlehre_I.pdf

==================== Ein Monat: Geänderte Dateien und Ordner ========

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird die Datei/der Ordner verschoben.)

2016-10-25 22:50 - 2009-07-14 06:45 - 00021872 ____H C:\Windows\system32\7B296FB0-376B-497e-B012-9C450E1B7327-5P-1.C7483456-A289-439d-8115-601632D005A0
2016-10-25 22:50 - 2009-07-14 06:45 - 00021872 ____H C:\Windows\system32\7B296FB0-376B-497e-B012-9C450E1B7327-5P-0.C7483456-A289-439d-8115-601632D005A0
2016-10-25 22:46 - 2010-11-21 08:50 - 00698688 _____ C:\Windows\system32\perfh007.dat
2016-10-25 22:46 - 2010-11-21 08:50 - 00148828 _____ C:\Windows\system32\perfc007.dat
2016-10-25 22:46 - 2009-07-14 07:13 - 01618320 _____ C:\Windows\system32\PerfStringBackup.INI
2016-10-25 22:46 - 2009-07-14 05:20 - 00000000 ____D C:\Windows\inf
2016-10-25 22:42 - 2009-07-14 07:08 - 00000006 ____H C:\Windows\Tasks\SA.DAT
2016-10-25 18:18 - 2016-03-13 22:20 - 00192216 _____ (Malwarebytes) C:\Windows\system32\Drivers\MBAMSwissArmy.sys
2016-10-25 18:11 - 2016-03-26 08:25 - 00000000 ____D C:\AdwCleaner
2016-10-25 18:02 - 2015-12-07 15:05 - 00000000 ____D C:\Users\Anwender
2016-10-19 18:53 - 2016-05-23 12:17 - 00001830 _____ C:\Users\Anwender\Documents\tubetown.txt
2016-10-15 02:53 - 2016-03-21 20:42 - 00000275 _____ C:\Users\Anwender\Documents\NWOBHM ALBUM LIST.txt
2016-10-09 17:04 - 2016-03-02 18:10 - 00000000 ____D C:\Users\Anwender\AppData\Roaming\vlc

==================== Bamital & volsnap ======================

(Es ist kein automatischer Fix für Dateien vorhanden, die an der Verifikation gescheitert sind.)

C:\Windows\system32\winlogon.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\wininit.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\wininit.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\explorer.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\explorer.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\svchost.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\svchost.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\services.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\User32.dll => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\User32.dll => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\userinit.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\userinit.exe => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\rpcss.dll => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\dnsapi.dll => Datei ist digital signiert
C:\Windows\SysWOW64\dnsapi.dll => Datei ist digital signiert
C:\Windows\system32\Drivers\volsnap.sys => Datei ist digital signiert


LastRegBack: 2016-10-25 17:41

==================== Ende von FRST.txt ============================
         
Code:
ATTFilter
Zusätzliches Untersuchungsergebnis von Farbar Recovery Scan Tool (x64) Version: 17-10-2016
durchgeführt von Anwender (25-10-2016 22:58:16)
Gestartet von C:\Users\Anwender\Desktop
Windows 7 Professional Service Pack 1 (X64) (2015-12-07 13:05:42)
Start-Modus: Normal
==========================================================


==================== Konten: =============================

Administrator (S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-500 - Administrator - Disabled)
Anwender (S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000 - Administrator - Enabled) => C:\Users\Anwender
Gast (S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-501 - Limited - Disabled)
HomeGroupUser$ (S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1002 - Limited - Enabled)

==================== Sicherheits-Center ========================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er entfernt.)

AS: Windows Defender (Enabled - Up to date) {D68DDC3A-831F-4fae-9E44-DA132C1ACF46}

==================== Installierte Programme ======================

(Nur Adware-Programme mit dem Zusatz "Hidden" können in die Fixlist aufgenommen werden, um sie sichtbar zu machen. Die Adware-Programme sollten manuell deinstalliert werden.)

7-Zip 15.14 (x64) (HKLM\...\7-Zip) (Version: 15.14 - Igor Pavlov)
Adobe Flash Player 20 ActiveX (HKLM-x32\...\Adobe Flash Player ActiveX) (Version: 20.0.0.306 - Adobe Systems Incorporated)
Audiograbber 1.83 SE  (HKLM-x32\...\Audiograbber) (Version: 1.83 SE  - Audiograbber)
foobar2000 v1.3.9 (HKLM-x32\...\foobar2000) (Version: 1.3.9 - Peter Pawlowski)
Foxit Reader (HKLM-x32\...\Foxit Reader_is1) (Version: 7.3.0.118 - Foxit Software Inc.)
Java 8 Update 91 (HKLM-x32\...\{26A24AE4-039D-4CA4-87B4-2F83218091F0}) (Version: 8.0.910.14 - Oracle Corporation)
Malwarebytes Anti-Malware Version 2.2.0.1024 (HKLM-x32\...\Malwarebytes Anti-Malware_is1) (Version: 2.2.0.1024 - Malwarebytes)
Microsoft .NET Framework 4.5.2 (HKLM\...\{92FB6C44-E685-45AD-9B20-CADF4CABA132} - 1033) (Version: 4.5.51209 - Microsoft Corporation)
Microsoft Visual C++ 2013 Redistributable (x64) - 12.0.30501 (HKLM-x32\...\{050d4fc8-5d48-4b8f-8972-47c82c46020f}) (Version: 12.0.30501.0 - Microsoft Corporation)
PhotoFiltre 7 (HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000\...\PhotoFiltre 7) (Version:  - )
PitchPerfect Musical Instrument Tuner (HKLM-x32\...\PitchPerfect) (Version: 2.12 - NCH Software)
Secure Eraser (HKLM-x32\...\Secure Eraser_is1) (Version: 5.0.0.0 - ASCOMP Software GmbH)
SketchUp 2016 (HKLM\...\{E2B66CF6-ABA0-4E5F-B426-7478B18301AE}) (Version: 16.1.1449 - Trimble Navigation Limited)
US-122 MKII / US-144 MKII (HKLM\...\USB_AUDIO_DEusb-audio.deTascam) (Version:  - )
VLC media player (HKLM-x32\...\VLC media player) (Version: 2.2.2 - VideoLAN)
Wings 3D 2.0.4 (HKLM-x32\...\Wings 3D 2.0.4) (Version:  - )

==================== Benutzerdefinierte CLSID (Nicht auf der Ausnahmeliste): ==========================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)


==================== Geplante Aufgaben (Nicht auf der Ausnahmeliste) =============

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)


(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird die Aufgabe verschoben. Die Datei, die durch die Aufgabe gestartet wird, wird nicht verschoben.)


==================== Verknüpfungen =============================

(Die Einträge können gelistet werden, um sie zurückzusetzen oder zu entfernen.)

==================== Geladene Module (Nicht auf der Ausnahmeliste) ==============

2016-02-22 15:23 - 2016-02-03 12:33 - 00566440 _____ () C:\Program Files (x86)\ASCOMP Software\Secure Eraser\SecEraser64.dll

==================== Alternate Data Streams (Nicht auf der Ausnahmeliste) =========

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird nur der ADS entfernt.)

AlternateDataStreams: C:\ProgramData\Reprise:wupeogjxldtlfudivq`qsp`27hfm [0]

==================== Abgesicherter Modus (Nicht auf der Ausnahmeliste) ===================

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Der Wert "AlternateShell" wird wiederhergestellt.)


==================== Verknüpfungen (Nicht auf der Ausnahmeliste) ===============

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird der Registryeintrag auf den Standardwert zurückgesetzt oder entfernt.)


==================== Internet Explorer Vertrauenswürdig/Eingeschränkt ===============

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt.)


==================== Hosts Inhalt: ===============================

(Wenn benötigt kann der Hosts: Schalter in die Fixlist aufgenommen werden um die Hosts Datei zurückzusetzen.)

2009-07-14 04:34 - 2009-06-10 23:00 - 00000824 ____A C:\Windows\system32\Drivers\etc\hosts


==================== Andere Bereiche ============================

(Aktuell gibt es keinen automatisierten Fix für diesen Bereich.)

HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000\Control Panel\Desktop\\Wallpaper -> C:\Users\Anwender\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Themes\TranscodedWallpaper.jpg
DNS Servers: 192.168.178.1
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System => (ConsentPromptBehaviorAdmin: 5) (ConsentPromptBehaviorUser: 3) (EnableLUA: 1)
Windows Firewall ist aktiviert.

==================== MSCONFIG/TASK MANAGER Deaktivierte Einträge ==


==================== Firewall Regeln (Nicht auf der Ausnahmeliste) ===============

(Wenn ein Eintrag in die Fixlist aufgenommen wird, wird er aus der Registry entfernt. Die Datei wird nicht verschoben solange sie nicht separat aufgelistet wird.)

FirewallRules: [SPPSVC-In-TCP] => (Allow) %SystemRoot%\system32\sppsvc.exe
FirewallRules: [SPPSVC-In-TCP-NoScope] => (Allow) %SystemRoot%\system32\sppsvc.exe
FirewallRules: [TCP Query User{4FA60937-7307-4355-A2A8-9E0517106942}C:\users\anwender\desktop\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\miditrix\miditrix.exe
FirewallRules: [UDP Query User{ECBD4799-C279-49BC-BE01-9C8C34C7F7F3}C:\users\anwender\desktop\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\miditrix\miditrix.exe
FirewallRules: [TCP Query User{BF923C9C-8869-4276-95B9-E6648D107725}C:\users\anwender\desktop\vst\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\vst\miditrix\miditrix.exe
FirewallRules: [UDP Query User{ABF60672-6CC3-4135-A059-03CD3936662C}C:\users\anwender\desktop\vst\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\vst\miditrix\miditrix.exe
FirewallRules: [TCP Query User{D2160A6F-D3DB-49C5-85DA-93B79046D1F4}C:\users\anwender\desktop\studio\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\studio\miditrix\miditrix.exe
FirewallRules: [UDP Query User{6EF2BB7C-9A4B-4CD8-8F52-EC8816CFAA4C}C:\users\anwender\desktop\studio\miditrix\miditrix.exe] => (Block) C:\users\anwender\desktop\studio\miditrix\miditrix.exe

==================== Wiederherstellungspunkte =========================

12-10-2016 06:49:09 Windows Update
19-10-2016 05:07:36 Windows Update
25-10-2016 18:30:26 JRT Pre-Junkware Removal

==================== Fehlerhafte Geräte im Gerätemanager =============

Name: PS/2-kompatible Maus
Description: PS/2-kompatible Maus
Class Guid: {4d36e96f-e325-11ce-bfc1-08002be10318}
Manufacturer: Microsoft
Service: i8042prt
Problem: : This device is not present, is not working properly, or does not have all its drivers installed. (Code 24)
Resolution: The device is installed incorrectly. The problem could be a hardware failure, or a new driver might be needed.
Devices stay in this state if they have been prepared for removal.
After you remove the device, this error disappears.Remove the device, and this error should be resolved.

Name: Standardtastatur (PS/2)
Description: Standardtastatur (PS/2)
Class Guid: {4d36e96b-e325-11ce-bfc1-08002be10318}
Manufacturer: (Standardtastaturen)
Service: i8042prt
Problem: : This device is not present, is not working properly, or does not have all its drivers installed. (Code 24)
Resolution: The device is installed incorrectly. The problem could be a hardware failure, or a new driver might be needed.
Devices stay in this state if they have been prepared for removal.
After you remove the device, this error disappears.Remove the device, and this error should be resolved.


==================== Fehlereinträge in der Ereignisanzeige: =========================

Applikationsfehler:
==================
Error: (10/25/2016 10:43:48 PM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (10/25/2016 06:13:35 PM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (10/22/2016 04:01:22 PM) (Source: ESENT) (EventID: 454) (User: )
Description: taskhost (1480) IndexedDb: Bei Datenbankwiederherstellung trat ein unerwarteter Fehler -1216 auf.

Error: (10/22/2016 04:01:22 PM) (Source: ESENT) (EventID: 494) (User: )
Description: taskhost (1480) IndexedDb: Bei der Datenbankwiederherstellung ist ein Fehler aufgetreten (Fehler -1216), da Verweise auf Datenbank "C:\Users\Anwender\AppData\Local\Microsoft\Internet Explorer\Indexed DB\Internet.edb" festgestellt wurden, die nicht mehr vorhanden ist. Die Datenbank wurde nicht sauber heruntergefahren, bevor sie entfernt (oder möglicherweise verschoben oder umbenannt) wurde. Das Datenbankmodul lässt den Abschluss der Wiederherstellung für diese Instanz erst dann zu, wenn die fehlende Datenbank wieder verfügbar gemacht wird. Wenn die Datenbank tatsächlich nicht mehr verfügbar oder nicht mehr erforderlich ist, finden Sie Informationen zum Beheben dieses Fehlers in der Microsoft Knowledge Base oder unter dem Link "Weitere Informationen" am Ende dieser Meldung.

Error: (10/22/2016 03:41:30 PM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (10/18/2016 07:13:03 PM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (10/04/2016 09:43:28 AM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (10/04/2016 04:14:24 AM) (Source: Application Error) (EventID: 1000) (User: )
Description: Name der fehlerhaften Anwendung: IEXPLORE.EXE, Version: 11.0.9600.18098, Zeitstempel: 0x5633e44a
Name des fehlerhaften Moduls: MSHTML.dll, Version: 11.0.9600.18098, Zeitstempel: 0x5633f43b
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x002bc4fb
ID des fehlerhaften Prozesses: 0xce4
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d21dd9a730d002
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\system32\MSHTML.dll
Berichtskennung: 441ee1ef-89d8-11e6-bf7a-00232403640d

Error: (09/30/2016 07:05:17 PM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Error: (09/30/2016 01:24:17 PM) (Source: WinMgmt) (EventID: 10) (User: )
Description: Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.


Systemfehler:
=============
Error: (10/25/2016 10:41:25 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7032) (User: )
Description: Der Versuch des Dienststeuerungs-Managers, nach dem unerwarteten Beenden des Dienstes "Windows Search" Korrekturmaßnahmen (Neustart des Diensts) durchzuführen, ist fehlgeschlagen. Fehler: 
Es wird bereits eine Instanz des Dienstes ausgeführt.

Error: (10/25/2016 10:40:55 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7031) (User: )
Description: Der Dienst "Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 30000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts.

Error: (10/25/2016 10:40:55 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7031) (User: )
Description: Der Dienst "Windows Search" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 30000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts.

Error: (10/25/2016 10:40:55 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7031) (User: )
Description: Der Dienst "Druckwarteschlange" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 60000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts.

Error: (10/25/2016 06:11:55 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7000) (User: )
Description: Der Dienst "SecurityUtility" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet: 
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

Error: (10/25/2016 06:11:21 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7000) (User: )
Description: Der Dienst "Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet: 
Der Dienst konnte wegen einer fehlerhaften Anmeldung nicht gestartet werden.

Error: (10/25/2016 06:11:21 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7038) (User: )
Description: Der Dienst "WMPNetworkSvc" konnte sich nicht als "NT AUTHORITY\NetworkService" mit dem aktuellen Kennwort aufgrund des folgenden Fehlers anmelden: 
Die Anforderung wird nicht unterstützt.


Vergewissern Sie sich, dass der Dienst richtig konfiguriert ist im Dienste-Snap-In in der Microsoft Management Console (MMC).

Error: (10/25/2016 06:11:21 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7000) (User: )
Description: Der Dienst "Windows Search" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet: 
Der Dienst konnte wegen einer fehlerhaften Anmeldung nicht gestartet werden.

Error: (10/25/2016 06:11:21 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7038) (User: )
Description: Der Dienst "WSearch" konnte sich nicht als "NT AUTHORITY\SYSTEM" mit dem aktuellen Kennwort aufgrund des folgenden Fehlers anmelden: 
Die Anforderung wird nicht unterstützt.


Vergewissern Sie sich, dass der Dienst richtig konfiguriert ist im Dienste-Snap-In in der Microsoft Management Console (MMC).

Error: (10/25/2016 06:10:51 PM) (Source: Service Control Manager) (EventID: 7031) (User: )
Description: Der Dienst "Windows Modules Installer" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 120000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts.


==================== Speicherinformationen =========================== 

Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E7500 @ 2.93GHz
Prozentuale Nutzung des RAM: 25%
Installierter physikalischer RAM: 3991.25 MB
Verfügbarer physikalischer RAM: 2993.14 MB
Summe virtueller Speicher: 7980.7 MB
Verfügbarer virtueller Speicher: 6993.77 MB

==================== Laufwerke ================================

Drive c: () (Fixed) (Total:232.79 GB) (Free:203.08 GB) NTFS

==================== MBR & Partitionstabelle ==================

========================================================
Disk: 0 (MBR Code: Windows 7 or 8) (Size: 232.9 GB) (Disk ID: AE745045)
Partition 1: (Active) - (Size=100 MB) - (Type=07 NTFS)
Partition 2: (Not Active) - (Size=232.8 GB) - (Type=07 NTFS)

==================== Ende von Addition.txt ============================
         









EDIT


Moin

Leider zu früh gefreut...weiterhin Fehlleitung auf Getmyprize20.ru

weitere Auffälligkeiten, seit ein paar Wochen war unten rechts ein
Java oder Flash Update angezeigt, welches sich aber nie starten lies,
hab dies gestern beendet.
Vor paar Tagen, nach den ersten Umleitungen hatte sich beim Besuch
einer Seite ein Download eingeschlichen, heißt unten kam der
Windows Spruch "Wollen sie datei speichern" welches ich aber sofort abgebrochen
hatte und danach den Browser beendete, wurde also nicht heruntergeladen.

und vor paar Monaten hatte ich mal einen Pseudo
"Zahlen Sie 100€ oder ich hol die Polizei" Virus,
dieser war aber nur eine Browserseite, und keiner der direkt
alles sperrt.

Mit Adwcleaner wegbekommen.


Alt 26.10.2016, 17:25   #6
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks - Standard

Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks



Servus,





Schritt 1

ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset







Schritt 2
Downloade dir die passende Version von HitmanPro auf deinen Desktop: HitmanPro - 32 Bit | HitmanPro - 64 Bit.
  • Starte die HitmanPro.exe
  • Klicke auf
  • Entferne den Haken bei
  • Klicke auf
    und
  • Akzeptiere die Lizenzbedingungen und klicke auf
  • Klicke auf

    und auf
  • Wenn der Scan beendet wurde, nichts löschen lassen etc. sondern wähle unten links auf der Button-Leiste
    und speichere die Logdatei auf Deinem Desktop.
  • Schließe HitmanPro und poste mir das Log.

 








Bitte poste mit deiner nächsten Antwort
  • die Logdatei von ESET,
  • die Logdatei von HitmanPro.
__________________
--> Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks

Alt 27.10.2016, 11:48   #7
DR.WHO
 
Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks - Standard

Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks



Guten Abend,
hier die Logs.

Code:
ATTFilter
ESETSmartInstaller@High as downloader log:
all ok
# product=EOS
# version=8
# OnlineScannerApp.exe=1.0.0.1
# EOSSerial=70a9e32c079bb943912f33273ac46f58
# end=init
# utc_time=2016-10-26 07:25:38
# local_time=2016-10-26 09:25:38 (+0100, Mitteleuropäische Sommerzeit)
# country="Germany"
# osver=6.1.7601 NT Service Pack 1
Update Init
Update Download
Update Finalize
Updated modules version: 31207
# product=EOS
# version=8
# OnlineScannerApp.exe=1.0.0.1
# EOSSerial=70a9e32c079bb943912f33273ac46f58
# end=updated
# utc_time=2016-10-26 07:37:08
# local_time=2016-10-26 09:37:08 (+0100, Mitteleuropäische Sommerzeit)
# country="Germany"
# osver=6.1.7601 NT Service Pack 1
# product=EOS
# version=8
# OnlineScannerApp.exe=1.0.0.1
# OnlineScanner.ocx=1.0.0.7777
# api_version=3.1.1
# EOSSerial=70a9e32c079bb943912f33273ac46f58
# engine=31207
# end=finished
# remove_checked=false
# archives_checked=true
# unwanted_checked=true
# unsafe_checked=false
# antistealth_checked=true
# utc_time=2016-10-26 07:57:47
# local_time=2016-10-26 09:57:47 (+0100, Mitteleuropäische Sommerzeit)
# country="Germany"
# lang=1031
# osver=6.1.7601 NT Service Pack 1
# compatibility_mode_1=''
# compatibility_mode=5893 16776573 100 94 63522 229141717 0 0
# scanned=114327
# found=0
# cleaned=0
# scan_time=1238
         
Code:
ATTFilter
HitmanPro 3.7.14.280
www.hitmanpro.com

   Computer name . . . . : PC
   Windows . . . . . . . : 6.1.1.7601.X64/2
   User name . . . . . . : PC\Anwender
   UAC . . . . . . . . . : Enabled
   License . . . . . . . : Free

   Scan date . . . . . . : 2016-10-26 22:07:49
   Scan mode . . . . . . : Normal
   Scan duration . . . . : 1m 54s
   Disk access mode  . . : Direct disk access (SRB)
   Cloud . . . . . . . . : Internet
   Reboot  . . . . . . . : No

   Threats . . . . . . . : 0
   Traces  . . . . . . . : 2

   Objects scanned . . . : 1.308.411
   Files scanned . . . . : 19.194
   Remnants scanned  . . : 188.520 files / 1.100.697 keys

Suspicious files ____________________________________________________________

   C:\Users\Anwender\Desktop\FRST64.exe
      Size . . . . . . . : 2.407.424 bytes
      Age  . . . . . . . : 1.4 days (2016-10-25 13:22:10)
      Entropy  . . . . . : 7.6
      SHA-256  . . . . . : D716445A0AECB02C49F5E33D9D8B0BC34AA0F0BAF4DFAFBD51ABFBC7C36A39B7
      Needs elevation  . : Yes
      Fuzzy  . . . . . . : 24.0
         Program has no publisher information but prompts the user for permission elevation.
         Entropy (or randomness) indicates the program is encrypted, compressed or obfuscated. This is not typical for most programs.
         Authors name is missing in version info. This is not common to most programs.
         Version control is missing. This file is probably created by an individual. This is not typical for most programs.
         Time indicates that the file appeared recently on this computer.
      References
         HKU\S-1-5-21-1921985321-2687448652-179316076-1000\Software\Classes\Local Settings\Software\Microsoft\Windows\Shell\MuiCache\C:\Users\Anwender\Desktop\FRST64.exe
         


Wollte noch hinzufügen das es mir so scheint als wenn der Redirect nur ausgeführt wird
wenn ich die Seite Eminence.com (Lautsprecherhersteller) über die Googlesuche anklicke,
zumindest immer auf dieser Seite seitdem mir das Problem bewusst ist,
zumindest konnte ich es bisher nur über diese Seite forcieren.
Meistens früh wenn der PC längere Zeit unbenutzt war, aber eingeschalten.


Moin,
die Seite eminence.com ist jetzt down,
ruft man sie auf kommt nur Index of /

Da auf meinem Rechner anscheinend nichts ist wirds das wohl gewesen sein?

Alt 27.10.2016, 14:25   #8
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks - Standard

Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks









Wenn du keine Probleme mehr mit Malware hast, dann sind wir hier fertig. Deine Logdateien sind sauber.
Zum Schluss müssen wir noch ein paar abschließende Schritte unternehmen, um deinen Pc aufzuräumen und abzusichern.





Cleanup:
Alle Logs gepostet? Dann lade Dir bitte DelFix herunter.
  • Schließe alle offenen Programme.
  • Starte die delfix.exe mit einem Doppelklick.
  • Setze vor jede Funktion ein Häkchen.
  • Klicke auf Start.
Hinweis:
DelFix entfernt u.a. alle verwendeten Programme, die Quarantäne unserer Scanner, den Java-Cache und löscht sich abschließend selbst.
Starte Deinen Rechner anschließend neu. Sollten jetzt noch Programme aus unserer Bereinigung übrig sein, kannst Du diese bedenkenlos löschen.





Absicherung:
Beim Betriebsystem Windows die automatischen Updates aktivieren. Auch die sicherheitsrelevante Software sollte immer nur in der aktuellsten Version vorliegen:
Browser
Java
Flash-Player
PDF-Reader

Sicherheitslücken in deren alten Versionen werden dazu ausgenutzt, um beim einfachen Besuch einer manipulierten Website per "Drive-by" Malware zu installieren.
Ich empfehle z.B. die Verwendung von Mozilla Firefox statt des Internet Explorers. Zudem lassen sich mit dem Firefox auch PDF-Dokumente öffnen.

Aktiviere eine Firewall. Die in Windows integrierte genügt im Normalfall völlig.




Sofern du noch unentschieden bist, verwende ein einziges der folgenden Antivirusprogramme mit Echtzeitscanner und stets aktueller Signaturendatenbank:

   
 

Microsoft Security Essentials (MSE) ist ab Windows 8 fest eingebaut, wenn du also Windows 8, 8.1 oder 10 und dich für MSE entschieden hast, brauchst du nicht extra MSE zu installieren. Bei Windows 7 muss es aber manuell installiert oder über die Windows Updates als optionales Update bezogen werden. Selbstverständlich ist ein legales/aktiviertes Windows Voraussetzung dafür.




Zusätzlich kannst Du Deinen PC regelmäßig mit Malwarebytes Anti-Malware und ESET scannen.




Optional:
Adblock Plus Kann Banner, Pop-ups, Videowerbung, Tracking und Malware-Seiten blockieren.
NoScript Verhindert das Ausführen von aktiven Inhalten (Java, JavaScript, Flash,...) für sämtliche Websites. Man kann aber nach dem Prinzip einer Whitelist festlegen, auf welchen Seiten Scripts erlaubt werden sollen.

Lade Software von einem sauberen Portal wie .
Wähle beim Installieren von Software immer die benutzerdefinierte Option und entferne den Haken bei allen optional angebotenen Toolbars oder sonstigen, fürs Programm, irrelevanten Ergänzungen.
Um Adware wieder los zu werden, empfiehlt sich zunächst die Deinstallation sowie die anschließende Resteentfernung mit Adwcleaner .




Abschließend noch ein paar grundsätzliche Bemerkungen:
  • Ändere regelmäßig Deine wichtigen Online-Passwörter und erstelle regelmäßig Backups Deiner wichtigen Dateien oder des Systems.
  • Lade keine Software von Chip, Softonic oder SourceForge. Die dort angebotene Software wird häufig mit einem sog. "Installer" verteilt, mit dem man sich nur unerwünschte Software oder Adware installiert.
  • Der Nutzen von Registry-Cleanern, Optimizern usw. zur Performancesteigerung ist umstritten. Selbst Microsoft unterstützt sog. Registry-Cleaner nicht. Ich empfehle deshalb, die Finger von der Registry zu lassen und lieber die windowseigene Datenträgerbereinigung zu verwenden.




Wenn Du möchtest, kannst Du hier sagen, ob Du mit mir und meiner Hilfe zufrieden warst...und/oder das Forum mit einer kleinen Spende unterstützen.

Hinweis: Bitte gib mir eine kurze Rückmeldung wenn alles erledigt ist und keine Fragen mehr vorhanden sind, so dass ich dieses Thema aus meinen Abos löschen kann.
__________________
Gruß
M-K-D-B


==========================================================
offline vom 22.12.2018 bis 01.01.2019
==========================================================

Das Trojaner-Board unterstützen

Alt 27.10.2016, 18:56   #9
DR.WHO
 
Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks - Standard

Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks



Hallo

nach google Suche wieder Umleitung.

die Eminence Seite ist wieder online aber wie ichs erwartet hatte wurde ich beim ersten Versuch wieder umgeleitet auf getmyprize.ru

dem Seitenbetreiber mal eine Nachricht senden?

???

gibt es irgendeine Möglichkeit herauszufinden was genau passiert ist als ich
auf den googlelink geclickt habe, z.b ob sich irgendeine Dienst geöffnet hat
oder ein script oder ähnliches?

soll ich Flash und Java löschen, habe gelesen das derartige Sachen meist darüber
verbreitet oder gesteuert werden.?


In meinem Internet Explorer habe ich das Add-On Shockwave Flash Object,
welches wohl grobe Sicherheitslücken hat,
erstmal deaktiviert.

Geändert von DR.WHO (27.10.2016 um 17:43 Uhr)

Alt 28.10.2016, 21:11   #10
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks - Standard

Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks



Ja, würde dem Seitenbetreiber mal schreiben.


Das Nachvollziehen, was passiert ist, ist wohl ziemlich unmöglich.

Flash und Java nur deinstallieren, wenn du sie nicht benötigst.




Ich bin froh, dass wir helfen konnten

In diesem Forum kannst du eine kurze Rückmeldung zur Bereinigung abgeben, sofern du das möchtest:
Lob, Kritik und Wünsche
Klicke dazu auf den Button "NEUES THEMA" und poste ein kleines Feedback. Vielen Dank!

Dieses Thema scheint erledigt und wird aus meinen Abos gelöscht. Solltest Du das Thema erneut brauchen, schicke mir bitte eine PM.

Jeder andere bitte hier klicken und einen eigenen Thread erstellen.
__________________
Gruß
M-K-D-B


==========================================================
offline vom 22.12.2018 bis 01.01.2019
==========================================================

Das Trojaner-Board unterstützen

Antwort

Themen zu Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks
administrator, adobe, adware, cpu, defender, error, explorer, falsche seiten öffnen nach google-such-clicks, firewall, flash player, helper, logfile, problem gelöst, prozesse, registry, scan, seiten, services.exe, software, svchost.exe, system, udp, warnung, werbung, windows, winlogon.exe, wmi



Ähnliche Themen: Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks


  1. Nach versehentlichem Download öffnen sich im IE Firefox und Google Chrome Nation Zoom Seiten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.01.2014 (5)
  2. Firefox öffnen bei Google-Links oft falsche Seiten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.02.2013 (1)
  3. (2x) Google läd falsche Seiten
    Mülltonne - 15.08.2012 (1)
  4. google leitet mich auf falsche Seiten um (google redirect?)
    Log-Analyse und Auswertung - 14.08.2012 (20)
  5. (2x) Anklicken nach Google-Suche führt auf falsche Seiten
    Mülltonne - 10.08.2012 (2)
  6. Anklicken nach Google-Suche führt auf falsche Seiten
    Log-Analyse und Auswertung - 10.08.2012 (1)
  7. Bei Google Suche öffnen sich falsche Seiten / Trojaner versteckt im System Bezahle 100€
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.01.2012 (1)
  8. Google, Firefox und Opera öffnen falsche Seiten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.05.2011 (15)
  9. Internet Explorer: Google leitet auf falsche Seiten um - Nach Malwarebytes Scan neues Problem
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.04.2011 (11)
  10. ie & firefox öffnen falsche seiten
    Log-Analyse und Auswertung - 02.02.2011 (18)
  11. Links führen auf falsche Seiten/Seiten öffnen sich automat. / HJT-Logfileseite nicht mehr nutzbar
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.08.2010 (8)
  12. Google leitet auf andere Seiten um, Seiten wollen sich ungefragt öffnen. Gelöst(?) Sicher?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.07.2010 (8)
  13. Google verlinkt auf falsche Seiten (auch p****seiten)T_T
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.05.2009 (2)
  14. Browser Hijack - Explorer und Firefox öffnen bei Google-Links falsche Seiten
    Log-Analyse und Auswertung - 27.03.2009 (4)
  15. Falsche Web-Seiten öffnen sich
    Mülltonne - 02.11.2008 (0)
  16. internet explover liefert falsche seiten (nach google suche)
    Log-Analyse und Auswertung - 14.10.2008 (10)
  17. Falsche Seiten öffnen sich!?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.07.2007 (9)

Zum Thema Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks - Hi habe mir vor paar Tagen Adware oder Ähnliches eingefangen welche ich nicht wegbekomme. Ab und an öffnen sich bei Google-Suchlinks Fremdseiten mit Werbung, XXX und angeblichen Preisgewinnen wie z.B. - Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks...
Archiv
Du betrachtest: Falsche Seiten öffnen nach Google-Such-Clicks auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.