Zurück   Trojaner-Board > Archiv - Kein Posten möglich > Mülltonne

Mülltonne: Mein letzter Versuch - Remote Desktophack plus infiziertes BIOS

Windows 7 Beiträge, die gegen unsere Regeln verstoßen haben, solche, die die Welt nicht braucht oder sonstiger Müll landet hier in der Mülltonne...

 
Alt 30.10.2015, 05:16   #1
needhelp141
 
Mein letzter Versuch - Remote Desktophack plus infiziertes BIOS - Unglücklich

Mein letzter Versuch - Remote Desktophack plus infiziertes BIOS



Hallo,

ich hatte schon ein Topic erstellt (http://www.trojaner-board.de/172363-...iert-mehr.html) mit Logdaten.

Ich versuch es jetzt nochmal genauer zu erklären und BITTE WIRKLICH alles durchzulesen:

Versuche meine Systeme zu entsäuchen und bin alleine schon weitergekommen. Ich wurde vermutlich durch ein Schwachpunkt im Arcadyan Router die es bei Alice, Vodafon und Telekom gab, gehackt. Es steht außer Frage das mein BIOS auch betroffen ist, oder was eher unwahrscheinlich ist.. jemand einen physikalischen Zugriff hat, irgendwie. Das BIOS ist definitiv betroffen und muss neu aufgesetzt werden. Ich habe bereits einen bootfähigen USB Stick mit den richtigen BIOS erstellt und lande nach dem reboot im MSDOS wo ich bestimmte Parameter eingeben muss, wo ich nun nicht weiterkomme und erbitte mir Hilfe für diesen letzten Schritt.

Ich habe dauerhaft ein öffentliches Profil obwohl ich Administrator bin, ich kann machen was ich will, es ist so, direkt nach der Neuinstallation des Systems. Die Registry ist ebenfalls direkt nach der neuinstalltion modifiziert.

Es gibt momentan einen Dyn Remote-Fernzugriff über das Internet, und es sitzt permanent ein Mensch hinter den Bildschirm der seine "Arbeitsweise" meiner anpasst, es ist nicht automatisiert. Ich kann keine Updates aufspielen, auch nicht Offline. Formatieren der Festplatte, auch komplett, bringt nichts, das BIOS ist sehr wahrscheinlich infiziert. Die optische Oberfläche aller meiner Firewalls wird ewig verändert, egal welche ich benutze, es funktioniert gar keine und wenn doch, werden alle Programme zu den Remotecpu umgeleitet.

Es wurde bisher nichts mit meinen Passwörtern angestellt, ich kann nicht mehr arbeiten, es ist alles sehr beunruhigend.. Anscheined sieht nur jemand zu und macht nichts, warum auch immer. Bitte helft mir.. Ich habe Logs, Screenshots, Aufnahmen usw. Keine Sorge, die Polizei überwacht mich wohl nicht, die stellen sich schlauer an Wenn ich diese Woche nicht weiterkomme muss ich alle Systeme wegschmeißen. Internetanbieter-Wechsel ist im Gange...

Vielen Dank!

Geändert von needhelp141 (30.10.2015 um 05:30 Uhr)

Alt 30.10.2015, 07:36   #2
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

Mein letzter Versuch - Remote Desktophack plus infiziertes BIOS - Standard

Mein letzter Versuch - Remote Desktophack plus infiziertes BIOS



Ein Thread reicht.
__________________

__________________

 

Themen zu Mein letzter Versuch - Remote Desktophack plus infiziertes BIOS
administrator, bildschirm, bios, festplatte, formatieren, frage, internet, keine updates, neu, neuinstallation, nicht mehr, passwörter, programme, reboot, registry, remote, router, stick, systeme, tan, telekom, updates, usb, usb stick, warum, zugriff



Ähnliche Themen: Mein letzter Versuch - Remote Desktophack plus infiziertes BIOS


  1. Remote-Schadsoftware kontrolliert gesamtes Heimnetzwerk: Manipulation des Windows-Remote-Systems
    Log-Analyse und Auswertung - 10.09.2015 (5)
  2. Infiziertes Objekt gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 13.04.2014 (25)
  3. Infiziertes Notebook Viren auf Smartphone
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.02.2014 (3)
  4. Mein Rechner lädt so langsam in letzter Zeit Toolbar Quickshare daran schuld? (Snapshot.do virus? )
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.08.2013 (13)
  5. Bei jedem Versuch an der Festplatte, hängt sich mein Rechner auf
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.05.2013 (1)
  6. Infiziertes Mainboard. Geht das?
    Diskussionsforum - 25.04.2012 (20)
  7. Ist der Versuch möglich/sinnvoll ein infiziertes System per Fernzugriff reparieren zu wollen?
    Alles rund um Windows - 13.12.2011 (7)
  8. Beim Versuch Online zu spielen hab ich das Problem dass mein Ping/ Latenz immer zu hoch ist!
    Log-Analyse und Auswertung - 29.09.2010 (0)
  9. Was liest mein BIOS aus?
    Alles rund um Windows - 03.06.2010 (1)
  10. Wie bereite ich ein infiziertes System für ein Backup vor?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.11.2009 (2)
  11. Mein Fire Fox gibt in Letzter Zeit immer diese Meldung aus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.03.2009 (8)
  12. Mein PC ist in letzter zeit relativ lahm
    Log-Analyse und Auswertung - 04.03.2009 (11)
  13. Mein PC ist in letzter Zeit recht langsam. Viren- und Trojanerbefall?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.06.2008 (8)
  14. infiziertes LAN-Netzwerk
    Log-Analyse und Auswertung - 13.02.2007 (2)
  15. Infiziertes System, brauche Hilfe!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.01.2006 (13)
  16. mein LOGFILE...3.Versuch mit der Bitte um Auswertung / Hilfe
    Log-Analyse und Auswertung - 18.11.2005 (1)
  17. BITE BITTE.Seit Tagen versuch ich... Hier mein Logfile
    Log-Analyse und Auswertung - 04.03.2005 (4)

Zum Thema Mein letzter Versuch - Remote Desktophack plus infiziertes BIOS - Hallo, ich hatte schon ein Topic erstellt ( http://www.trojaner-board.de/172363-...iert-mehr.html ) mit Logdaten. Ich versuch es jetzt nochmal genauer zu erklären und BITTE WIRKLICH alles durchzulesen: Versuche meine Systeme zu entsäuchen - Mein letzter Versuch - Remote Desktophack plus infiziertes BIOS...
Archiv
Du betrachtest: Mein letzter Versuch - Remote Desktophack plus infiziertes BIOS auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.