Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Telekom Adbuse-Mail: Infektion APT?

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 06.07.2015, 15:05   #1
D-O-M
 
Telekom Adbuse-Mail: Infektion APT? - Standard

Telekom Adbuse-Mail: Infektion APT?



Hallo liebe Trojaner-Jäger,

die Telekom hat mir einen Hinweis zukommen lassen von abuse@telekom.de, dass mein Rechner mit einem Trojaner/Virus infiziert sei. Die Mail ist echt (per Anruf beim Support verifiziert).

Als Infektionsgrund wurde aber nur „APT“ angegeben und mir wurde empfohlen, das Programm Malwarebytes (free) zu laden und auszuführen.

Komme ich damit weiter, also ist das der richtige Weg oder muss ich noch mehr tun Eurer Meinung nach?

Ich nutze einen Mac mit Paralles und Win7, ich vermute, dass die Infektion über eine Freeware aus nicht 100%ig sicherer Quelle unter Parallels installiert wurde. Mails nutze ich unter Parallels nämlich nicht.

Danke für Eure Hilfe
D-O-M

Alt 06.07.2015, 15:15   #2
Warlord711
/// TB-Ausbilder
 
Telekom Adbuse-Mail: Infektion APT? - Standard

Telekom Adbuse-Mail: Infektion APT?



Hallo D-O-M



Mein Name ist Timo und ich werde Dir bei deinem Problem behilflich sein.
  • Bitte arbeite alle Schritte der Reihe nach ab.
  • Hier findest du die Anleitung für Hilfesuchende
  • Lese die Anleitungen sorgfältig. Sollte es Probleme geben, bitte stoppen und hier so gut es geht beschreiben.
  • Nur Scans durchführen zu denen Du von einem Helfer aufgefordert wirst.
  • Bitte kein Crossposting ( posten in mehreren Foren).
  • Installiere oder Deinstalliere während der Bereinigung keine Software ausser Du wurdest dazu aufgefordert.
  • Lese Dir die Anleitung zuerst vollständig durch. Sollte etwas unklar sein, frage bevor Du beginnst.
  • Poste die Logfiles direkt in deinen Thread. Nicht anhängen ausser ich fordere Dich dazu auf.

Hinweis:
Ich kann Dir niemals eine Garantie geben, dass ich auch alles finde. Eine Formatierung ist immer der sicherste Weg.

Wir arbeiten hier alle freiwillig und meist auch nur in unserer Freizeit. Daher kann es bei Antworten zu Verzögerungen kommen.
Solltest du innerhalb 48 Std keine Antwort von mir erhalten, dann schreib mit eine PM
Solltest Du Dich für eine Bereinigung entscheiden, arbeite solange mit, bis ich oder jemand vom Team sagt, dass Du clean bist.


Führe sämtliche Tools mit administrativen Rechten aus, Vista, Win7,Win8 User mit Rechtsklick "als Administrator starten".

So funktioniert es:
Posten in CODE-Tags
Die Logfiles anzuhängen oder sogar vorher in ein ZIP, RAR, 7Z-Archive zu packen erschwert mir massiv die Arbeit, es sei denn natürlich die Datei wäre ansonsten zu gross für das Forum. Um die Logfiles in eine CODE-Box zu stellen gehe so vor:
  • Markiere das gesamte Logfile (geht meist mit STRG+A) und kopiere es in die Zwischenablage mit STRG+C.
  • Klicke im Editor auf das #-Symbol. Es erscheinen zwei Klammerausdrücke [CODE] [/CODE].
  • Setze den Cursor zwischen die CODE-Tags und drücke STRG+V.
  • Klicke auf Erweitert/Vorschau, um so prüfen, ob du es richtig gemacht hast. Wenn alles stimmt ... auf Antworten.


Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST Download FRST 32-Bit | FRST 64-Bit
(Wenn du nicht sicher bist: Lade beide Versionen oder unter Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften nachschauen)
  • Starte jetzt FRST.
  • Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Untersuchen.
  • Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop.
  • Poste mir die FRST.txt und nach dem ersten Scan auch die Addition.txt in deinem Thread (#-Symbol im Eingabefenster der Webseite anklicken)

__________________

__________________

Alt 06.07.2015, 15:16   #3
Warlord711
/// TB-Ausbilder
 
Telekom Adbuse-Mail: Infektion APT? - Standard

Telekom Adbuse-Mail: Infektion APT?



Achja, die Tools+Bereinigung beziehen sich natürlich nur auf das Win7 unter Parallels
__________________
__________________

Antwort

Themen zu Telekom Adbuse-Mail: Infektion APT?
100%ig, abuse, free, freeware, hinweis, infektion, infiziert, installiert, laden, liebe, mac, mail, mails, malwarebytes, meinung, nutze, programm, quelle, rechner, sicherer, support, telekom, telekom abuse, troja, trojaner, trojaner/virus, win, win7, windows7



Ähnliche Themen: Telekom Adbuse-Mail: Infektion APT?


  1. XP VM Telekom Abusemeldung Infektion: Necurs
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.09.2015 (21)
  2. PDF aus falscher DHL-Mail geöffnet - Infektion?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.05.2015 (13)
  3. Deutsche Telekom Abuse-Team - Infektion: generic
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.04.2015 (19)
  4. Warnung von Telekom bezüglich Trojaner/Botnet Infektion :(
    Log-Analyse und Auswertung - 10.04.2015 (5)
  5. Telekom Abuse Team, Infektion: generic
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.03.2015 (13)
  6. urlzone2 Infektion Meldung von abuse telekom
    Log-Analyse und Auswertung - 31.10.2014 (9)
  7. Falsche Telekom Mail geöffnet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.06.2014 (10)
  8. Email von abuse@telekom bezüglich eventueller zbot/zeus Infektion
    Log-Analyse und Auswertung - 07.06.2014 (21)
  9. Telekom Mail und Zip Datei geöffnet
    Mülltonne - 04.06.2014 (0)
  10. Telekom Mail und Zip Datei geöffnet
    Log-Analyse und Auswertung - 04.06.2014 (1)
  11. Trojaner eingefangen mit Telekom Mail
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.06.2014 (3)
  12. Telekom E-Mail 'zeuS' 'Zbot'
    Log-Analyse und Auswertung - 01.02.2014 (3)
  13. Telekom Phishing Mail
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.01.2014 (3)
  14. Telekom-Mail - Trojaner/Malware?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.01.2014 (11)
  15. Telekom Phishing Mail
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.12.2013 (3)
  16. Telekom e-mail Zeus/ZBot
    Log-Analyse und Auswertung - 26.11.2013 (7)
  17. Telekom Brief - ZeuS/ZBot Infektion
    Log-Analyse und Auswertung - 26.11.2013 (9)

Zum Thema Telekom Adbuse-Mail: Infektion APT? - Hallo liebe Trojaner-Jäger, die Telekom hat mir einen Hinweis zukommen lassen von abuse@telekom.de, dass mein Rechner mit einem Trojaner/Virus infiziert sei. Die Mail ist echt (per Anruf beim Support verifiziert). - Telekom Adbuse-Mail: Infektion APT?...
Archiv
Du betrachtest: Telekom Adbuse-Mail: Infektion APT? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.