Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Verbindungsprobleme mit Router

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 11.06.2015, 18:40   #1
Speter
 
Verbindungsprobleme mit Router - Standard

Verbindungsprobleme mit Router



Hallo liebes Trojaner-board,

erstmal vielen dank dafür das sich hier Experten Zeit dafür nehmen uns bei den Problemen zu helfen
Mein Problem ist folgendes. Das Internet steht mir nur zur Verfügung wenn es lust auf mich hat. Die Verbindung bricht ständig ab, verbindet sich dann wieder automatisch, bricht dann wieder ab und so weiter. Manchmal hab ich Glück und es läuft den Tag ohne Probleme. Dann mal wieder gar nicht und dann mal wieder nur für eine kurze Zeit. Die Verbindung ist manchmal vorhanden aber ich habe trotzdem kein Zugriff aufs Internet. Zusammengefasst: Ich weis selbst nicht wann ich es nutzen kann und wann nicht. Dieses Problem besteht bei meinem Bruder nicht. Er ist über ein LAN Kabel an dem Router verbunden wobei ich über einen Repeater drauf zugreifen muss da der Router zu weit entfernt ist. Ich kann ihn zwar finden aber es kann nie eine Verbindung hergestellt werden. Die Verbindungsprobleme bestehen auch wenn ich z.B im Wohnzimmer direkt neben der Box stehe und per WLAN drauf zugreife.
Im April haben wir unseren Internetanbieter gewechselt, da wir mit dem vorherigen Provider völligst unzufrieden waren. Das Problem ist also geblieben, haben dafür aber eine viel bessere Internetleitung.
Da unser Vertrag aber noch nicht ausgelaufen ist, bestehen damit also 2 Internetverbindungen bei uns im Haus. Das komische, über die alte Fritzbox läuft mein Handy im WLAN ohne probleme, mein Laptop kann aber seitdem wechsel nichtmehr draufzugreifen. Vorher konnte ich so wie oben beschrieben auch nur ab und zu draufzugreifen. Jetzt gar nicht mehr
Kann es sein das die Internetverbindungen sich gegenseitig irgendwie stören?
Meine Verbindung zu der HITRON BOX schwankt zwischen 0kbs und ca 1.4mbs wenn ich normal über den Repeater mit der HITRON verbunden bin. Das kann sich bei mir innerhalb von 10 min locker 5 mal ändern. Über ein LAN Kabel hab ich bis zu 25mbs ohne Probleme.

Woran könnten diese ständigen Verbindungsabbrüche liegen?

Ich bedanke mich schonmal bei euch

Schönen Gruß

Peter

Alt 11.06.2015, 20:45   #2
Alois S
 
Verbindungsprobleme mit Router - Standard

Verbindungsprobleme mit Router



Hallo Speter und ,

ja, Funkverbindungen können sich sehr wohl gegenseitig stören, nicht jeder Repeater funktioniert optimal und bei den Einstellungen selbst kann man auch noch so einiges falsch machen.....

Mein Rat: Einfachste Lösung wäre ein entsprechend längeres LAN-Kabel - dieses kann wesentlich länger sein als jede Funkverbindung je reichen würde - trotz Repeater.

Liebe Grüße, Alois

Post © Alois 2015 – Alle Rechte vorbehalten – kein Teil darf in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung des Autors kritisiert werden!
__________________

__________________

Alt 11.06.2015, 21:28   #3
felix1
/// Helfer-Team
 
Verbindungsprobleme mit Router - Standard

Verbindungsprobleme mit Router



Etwas obskur. Zwei mögliche Verbindungen
Wenn Repeater nicht funktioniert, wäre auch DLan eine Option..
__________________
__________________

Alt 12.06.2015, 01:28   #4
Speter
 
Verbindungsprobleme mit Router - Standard

Verbindungsprobleme mit Router



Das LAN Kabel wollte ich eigentlich vermeiden da es sonst quer durch das ganze Haus geht.
Gibt es etwas wichtiges was ich bei den Repeater Einstellungen noch beachten sollte?
Oder könnte es an den Einstellungen am Laptop liegen?
Die 2 Verbindungen sind einmal der alte DSL von 1und1 und jetzt Kabeldeutschland.
Bis November können wir also noch beides nutzen.

Vielen Dank

Peter

Alt 12.06.2015, 07:37   #5
Alois S
 
Verbindungsprobleme mit Router - Standard

Verbindungsprobleme mit Router



Schwer zu sagen:

Die meisten Repeater bekommen Probleme, wenn 2 Router aktiv sind; bei manchen muss das Funknetzwerk beim ersten Anschalten auch "offen" sein und dann gibt es auch noch die Sache mit den Störfeldern (Kühlschränke, Mikrowellenherde etc.);
manchmal hilft es auch schon, alle Geräte neu zu starten - aber nicht immer.

Und wie "felix1" schon erwähnt hat, "Internet aus der Steckdose" wäre auch eine Option (aber auch da funktioniert nicht immer alles, wie man sich das vorgestellt hat - leider.)

Liebe Grüße, Alois

__________________
Post © Alois 2015 – Alle Rechte vorbehalten – kein Teil darf in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung des Autors kritisiert werden!

Alt 12.06.2015, 10:25   #6
Speter
 
Verbindungsprobleme mit Router - Standard

Verbindungsprobleme mit Router



Okay also die beiden Router laufen auch nur beide , weil wir noch über die DSL Leitung telefonieren. Wir können die Rufnummermitnahme erst zum November durchführen und deshalb telefonieren wir noch damit. Könnte man die Fritzbox so deaktivieren das nur noch die Telefonie funktioniert? Das würde doch das Problem der gegenseitigen Störung beheben oder?

Sonnige Grüße, Peter

Alt 12.06.2015, 10:46   #7
Alois S
 
Verbindungsprobleme mit Router - Standard

Verbindungsprobleme mit Router



Ich persönlich habe zwar nicht gerade die topaktuellste Fritz!Box - aber zumindest bei mir ist diese Funktion nicht vorgesehen.....da telefonieren auch über DSL geht, kannst du lediglich das WLAN deaktivieren.

Liebe Grüße, Alois
__________________
Post © Alois 2015 – Alle Rechte vorbehalten – kein Teil darf in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung des Autors kritisiert werden!

Alt 12.06.2015, 21:01   #8
felix1
/// Helfer-Team
 
Verbindungsprobleme mit Router - Standard

Verbindungsprobleme mit Router



Zitat:
Zitat von Alois S Beitrag anzeigen
Ich persönlich habe zwar nicht gerade die topaktuellste Fritz!Box - aber zumindest bei mir ist diese Funktion nicht vorgesehen.....da telefonieren auch über DSL geht, kannst du lediglich das WLAN deaktivieren.

Liebe Grüße, Alois
Könnte funktionieren, muss aber nicht. Voraussetzung ist aber, dass das NB in der WLan-Reichweite des KD-Routers ist.Denn da hilft der Fritz-Repeater nicht weiter.
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 13.06.2015, 15:57   #9
W_Dackel
 
Verbindungsprobleme mit Router - Standard

Verbindungsprobleme mit Router



Verstehe ich richtig:

Ihr habt einen neuen Anbieter über den ihr ins Internet geht-

und wegen der Rufnummern-Mitnahme noch den alten Anbieter den Ihr nur fürs Telefon benutzt ?

Wenn ja: WLAN des Routers des alten Anbieters ausschalten.


Wenn man Repeater einsetzt gibt es die Grundregel dass Repeater und WLAN Router möglichst vom gleichen Hersteller sein sollten. Wenn es unterschiedliche Hersteller sind wird oft von Problemen berichtet.

Dann gibt es noch die Möglichkeit dass ein Nachbarnetz stört. In meiner Wohnung habe ich an den Meisten Stellen einen stärkeren Empfang des Nachbar-Netzes als meines Eigenen. WLAN funktioniert da abseits meines Routers erst seitdem ich an die Wohnungs-Trennwand einen Repeater hingestellt habe....

Antwort

Themen zu Verbindungsprobleme mit Router
anbieter, automatisch, bruder, direkt, entfernt, folge, fritzbox, handy, internet, kabel, kein zugriff, komische, kurze, lan, laptop, min, nutzen, probleme, router, verbindung, verbindungen, verbindungsabbrüche, verbindungsprobleme, wlan, zugriff



Ähnliche Themen: Verbindungsprobleme mit Router


  1. Verbindungsprobleme und unvorhergesehenes Herunterfahren des PC's
    Netzwerk und Hardware - 27.03.2014 (3)
  2. Verbindungsprobleme mit dem Internet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.02.2014 (13)
  3. WLan Verbindungsprobleme
    Netzwerk und Hardware - 16.01.2014 (14)
  4. Bluetooth-Lautsprecher, Verbindungsprobleme
    Netzwerk und Hardware - 10.12.2013 (4)
  5. Verbindungsprobleme trotz aktiver Verbindung zum Router mit einem Gerät in einem bestimmten Netz
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.07.2013 (13)
  6. Zunehmende Verbindungsprobleme und Lag
    Log-Analyse und Auswertung - 19.04.2013 (22)
  7. Verbindungsprobleme durch Strex.bf etc. ?
    Log-Analyse und Auswertung - 31.01.2013 (11)
  8. firewall & i-net verbindungsprobleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.08.2012 (13)
  9. Verbindungsprobleme nach SecurityShield
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.01.2011 (1)
  10. Verbindungsprobleme bei Onlineaktivierung bei DSL via Sat
    Netzwerk und Hardware - 29.12.2010 (3)
  11. Verbindungsprobleme
    Alles rund um Windows - 11.02.2008 (1)
  12. Wlan - Verbindungsprobleme
    Alles rund um Windows - 11.08.2007 (3)
  13. Router <-> Windows (OK) / Router <-> Linux (nicht OK)
    Netzwerk und Hardware - 23.04.2007 (13)
  14. Verbindungsprobleme
    Log-Analyse und Auswertung - 21.03.2007 (4)
  15. Verbindungsprobleme
    Log-Analyse und Auswertung - 24.11.2004 (7)
  16. I-Net Verbindungsprobleme
    Netzwerk und Hardware - 20.08.2004 (6)

Zum Thema Verbindungsprobleme mit Router - Hallo liebes Trojaner-board, erstmal vielen dank dafür das sich hier Experten Zeit dafür nehmen uns bei den Problemen zu helfen Mein Problem ist folgendes. Das Internet steht mir nur zur - Verbindungsprobleme mit Router...
Archiv
Du betrachtest: Verbindungsprobleme mit Router auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.