Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Fragen übers Hacken

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 23.04.2015, 16:46   #1
Loengard1972
 
Fragen übers Hacken - Standard

Fragen übers Hacken



Ja hallo!

Da wäre ich wieder da aber diesmal nicht mit einem Problem sondern mit einer Frage. Hintergrund ist das am Wochenende mein Star Wars - The old Republik Account gehackt wurde bzw. das meines Bruders. Mittlerweile ist der Account wieder freigeschaltet und nun ja: erst ging ich davon aus das es ein Goldseller (Leute die in einem Onlinespiel professionell Ingame-Währungen versuchen zu verkaufen durch Werbung für ihre Webseiten usw.) aber wie es scheint war es wohl nur ein "Kiddie" denn einer der Charaktere befand ich sich nach der Freischaltung auf einmal auf einen ganz anderen Planeten wo er noch nichts zu suchen hatte und mit dem Charakter wurde offensichtlich PvP gespielt (mein Bruder spielt kein PvP) weil der Char PvP geflaggt war, und natürlich waren etliche Items weg.

Da mein Bruder allerdings ziemlich vorsichtig ist und alles immer nach Trojanern usw. scannt würde mich mal interessieren wie das wohl gelaufen ist und ob es die Schuld meines Bruders war...ob man via Trojaner an sein Log In Namen und sein Passwort gekommen ist?

Da gibt es allerdings einen Logikfehler: der Account ist zusätzlich mit einem Sicherheitstoken gesichert und soweit wie ich das verstanden habe zeigt dieser eine Token nur bestimmte Zahlenreihen an die man dann beim Log In Angeben muss...ich glaube wenn ich das richtig verstanden habe dann zeigt kein anderer Token diese Zahlenkombination an, die anderen die damals verkauft wurden zeigen wohl alle anderen Zahlenkombinationen an.
Deshalb frage ich mich wie der Hacker es geschafft hat die Zahlenkombination rauszubekommen weil mein Bruder und auch ich im Spiel keinen digitalen Token sondern einen physischen verwenden.

Kann mir hier einer weiter helfen und mir erklären wie das vielleicht abgelaufen ist und der Hacker Zugriff auf das Konto meines Bruders erlangen konnte?

Und eine zweite Frage wäre: Macht es Sinn dagegen Anzeige zu erstellen...wir sind ja schließlich Abonennten des Spiels und auch wenn einige Items (leider nur Standart Items und nicht die, die mein Bruder im Inventar hatte, zurück bekommen habenso ist das doch ziemlich ärgerlich und ich finde der Hacker sollte eigentlich schon sofern er greifbar ist dingfest gemacht werden. Die Frage ist halt: hat die Firma, das wäre in dem Fall Bioware, die IP Adresse des Hackers als er auf dem Account meines Bruder war geloggt oder nicht...und würde Bioware die IP Adresse rausgeben wenn ich Anzeige erstatte...also ich meine nicht mir rausgeben sondern dem Anwalt, der Staatsanwaltschaft oder wer dann auch immer dafür zuständig ist. Ist ja schließlich ne Straftat die der Hacker begangen hat!

Alt 24.04.2015, 10:45   #2
iceweasel
 
Fragen übers Hacken - Standard

Fragen übers Hacken



Es ist richtig, dass der Trojaner Benutzerdaten mitlesen kann. Wenn wirklich zusätzlich ein physikalischer Token für die Anmeldung notwendig ist kann der Angreifer nur während dein Bruder das Spiel genutzt hat den Zugang über den Trojaner auf seinem Rechner genutzt haben. Es sei denn das Spiel ist schlecht programmiert und der Token wäre nicht session-bezogen. Wollen wir das mal ausschließen.
Sollte der Token sessionsbezogen individuell sein kann der Zugriff nur während einer Sitzung deines Bruders über seinen Rechner erfolgt sein. Da hilft es dann auch nicht wenn der Spielehersteller die IP-Adressen speichert. Besser wäre es gewesen du hättest auf seinem Rechner eine Sniffer-Software mitlaufen lassen. Dann hättest du vielleicht den Ursprung des Zugriffs ermitteln können. Aber auch der ist wahrscheinlich über weitere mit Malware verseuchte Rechner verschleiert gewesen.

Zitat:
Da mein Bruder allerdings ziemlich vorsichtig ist und alles immer nach Trojanern usw. scannt
Lass sicherheitshalber mal hier im Forum den Rechner auf Schadcode scannen.
__________________


Alt 24.04.2015, 18:48   #3
Loengard1972
 
Fragen übers Hacken - Standard

Fragen übers Hacken



Ja mittlerweile habe ich Antwort im Star Wars The old Republik Forum bekommen und ein anderer Foren-Mitglied meinte das es wohl doch eher ein Goldseller war:

Zitat:
doch war ein Creditsseller.
Auf Rishi laufen einige Seller rum, die gekaperte Accounts dazu nutzen Bot Programme laufen zu lassen, welche......
Kisten plündern mit Speedhack und no clip.
Da es ja nicht sein Account war, ist es also nicht schlimm wenn dieser gebannt wird.
Ein Zeichen dafür, ist ebenfalls dass ein Postfachdroide (den braucht der nämlich um die Sachen automatisch zu seinem Lagerchar zu schicken) freigeschaltet wurde.

Rishi alleine lohnt sich wegen der ganzen Kisten und ein Bot Programm braucht niemand am Rechner.

Nun gut...egal...lassen wir das mit einer Anzeige und ich werde nen Thread hier erstellen das mir jemand hilft eventuelle Trojaner auf dem PC meines Bruder zu ermitteln.

Zitat:
Zitat von iceweasel Beitrag anzeigen
Es ist richtig, dass der Trojaner Benutzerdaten mitlesen kann. Wenn wirklich zusätzlich ein physikalischer Token für die Anmeldung notwendig ist kann der Angreifer nur während dein Bruder das Spiel genutzt hat den Zugang über den Trojaner auf seinem Rechner genutzt haben.
Eine Frage hab ich noch: Könnte dafür sprechen das der Sicherheitstoken vom Account meines Bruder entfernt wurde...haben wir gemerkt als das Konto wieder freigeschaltet war und wir mussten den Sicherheitstoken wieder neu einrichten. Das heißt dann wohl das mein Bruder am besten nicht so lange spielen sollte bis der PC komplett geprüft wurde weil der Trojaner dann wohl immer noch drauf ist oder?

Danke für die Antworten.
__________________

Geändert von Loengard1972 (24.04.2015 um 18:58 Uhr)

Alt 27.04.2015, 14:46   #4
iceweasel
 
Fragen übers Hacken - Standard

Fragen übers Hacken



Zitat:
das der Sicherheitstoken vom Account meines Bruder entfernt wurde...haben wir gemerkt als das Konto wieder freigeschaltet war und wir mussten den Sicherheitstoken wieder neu einrichten.
Ich gehe davon aus, dass das ein Standard-Vorgehen aus Sicherheitgründen ist. Kannst ja mal im Internet suchen oder den Hersteller befragen.
Zitat:
Das heißt dann wohl das mein Bruder am besten nicht so lange spielen sollte bis der PC komplett geprüft wurde weil der Trojaner dann wohl immer noch drauf ist oder?
???!!!???
Zu lange spielen ist sowieso ungesund. Und die Prüfung auf Schadcode sollte professionell erfolgen. Ein einfacher Virenscanner hilft dir wenn du Schadcode hast bestimmt nicht. Wie gesagt lass mal hier im Forum alles durchchecken. Vorher wird es evtl. immer wieder auftreten.

Alt 01.05.2015, 20:07   #5
Loengard1972
 
Fragen übers Hacken - Standard

Fragen übers Hacken



Oh man...ich hab mich echt aufgeregt...jetzt kommt ja der Hammer: mein Bruder konnte heute wieder nicht einloggen. Der Account wurde gebannt weil angeblich wieder Goldselling gemacht wurde...dabei waren wir seit ca. einer Woche nicht mehr im Account drinn wegen der Prüfung oben mit schrauber.

Habe mit dem Support gesprochen und da ja kein deutscher Support ist, die sitzen in Irland, konnte die mir noch nicht mal richtig erklären was die überhaupt meinen...die können zwar deutsch aber irgendwie war das total chaotisch. Die konnten mir noch nicht mal sagen wann das mit dem Goldselling gewesen sein soll. Jetzt musste ich erstmal ne Email an eine andere Stelle des Supports schreiben.

Ich hatte heute zweimal angerufen...das erste mal sagte man mir auch das man ich ne andere Emailadresse im Account hätte einrichten müssen da der Hacker auch über diese Emailadresse Zugang zum Spiele Account erlangen könnte.


Antwort

Themen zu Fragen übers Hacken
anzeige, bestimmte, frage, fragen, gehackt, gen, hacken, hacker, hintergrund, ip adresse, leute, log, log in, namen, nichts, passwort, problem, professionell, scan, scannt, trojaner, verkaufen, webseiten, werbung, zahlenreihen, zugriff, ärgerlich



Ähnliche Themen: Fragen übers Hacken


  1. Smart-TVs von Samsung übers Internet angreifbar
    Nachrichten - 04.08.2013 (0)
  2. PC neu aufgesetzt! Fragen über Fragen.
    Alles rund um Windows - 03.03.2013 (10)
  3. PC neu aufgesetzt! Fragen über Fragen.
    Log-Analyse und Auswertung - 26.02.2013 (3)
  4. Trojan.Iframe.SL auf Homepage - Fragen über Fragen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.12.2011 (11)
  5. Virus(?) verschickt sich selbst übers ICQ
    Log-Analyse und Auswertung - 17.04.2010 (4)
  6. pcs vernetzen übers internet
    Alles rund um Windows - 12.11.2009 (9)
  7. Trojaner übers/im Regedit ausschalten?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.07.2009 (1)
  8. DLan (übers Stromnetz) & Halogenleuchten
    Netzwerk und Hardware - 15.01.2009 (5)
  9. Windows XP übers Netzwerk herunterfahren
    Alles rund um Windows - 24.02.2007 (2)
  10. Übers Internet und Router auf PC!
    Netzwerk und Hardware - 13.05.2006 (10)
  11. Geld verdienen übers Internet
    Mülltonne - 05.04.2006 (2)
  12. Übers Internet Geld verdienen
    Mülltonne - 30.03.2006 (2)
  13. Verbindung zwischen zwei Rechnern übers I-Net
    Netzwerk und Hardware - 11.11.2005 (1)
  14. Fragen über fragen zum thema Kaspersky !
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 31.08.2005 (14)
  15. hallo meine erste posting und fragen über fragen !!!!
    Log-Analyse und Auswertung - 06.02.2005 (7)
  16. norton ghost übers netzwerk - fehlermeldung
    Alles rund um Windows - 28.05.2004 (2)

Zum Thema Fragen übers Hacken - Ja hallo! Da wäre ich wieder da aber diesmal nicht mit einem Problem sondern mit einer Frage. Hintergrund ist das am Wochenende mein Star Wars - The old Republik Account - Fragen übers Hacken...
Archiv
Du betrachtest: Fragen übers Hacken auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.