Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 01.10.2014, 19:47   #16
Luxenbourg
Gesperrt
 
Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows) - Standard

Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)



Microsoft-Präsentation: Windows 10 erscheint Ende 2015 - Digital | STERN.DE

Dort steht geschrieben das man sich eine Testversion ziehen kann, damit man MITPROGRAMMIERT!

Alt 01.10.2014, 19:53   #17
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows) - Standard

Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)



Den Link seh ich zum ersten mal von dir...und das ist ein stern.de Link, kein youtube...übrigens:

Zitat:
damit man MITPROGRAMMIERT!
M$ goes opensource???
__________________

__________________

Alt 01.10.2014, 19:58   #18
Luxenbourg
Gesperrt
 
Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows) - Standard

Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
M$ goes opensource???
Wor(l)d!!
der Download



Windows 10 Technical Preview: ISO-Download von USB und DVD installieren - PC Magazin
__________________

Alt 01.10.2014, 20:15   #19
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows) - Standard

Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)



Zitat:
Zitat von Luxenbourg Beitrag anzeigen
Wor(l)d!!
der Download

http://www.mslinux.org
__________________
Logfiles bitte immer in CODE-Tags posten

Alt 01.10.2014, 20:19   #20
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows) - Standard

Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)






__________________
Logfiles bitte immer in CODE-Tags posten

Alt 01.10.2014, 20:29   #21
Luxenbourg
Gesperrt
 
Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows) - Standard

Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)



Nuja ich nehm mal an das dies bei MS der Grund sein wird, über updates mitzuwirken.

Alt 01.10.2014, 20:30   #22
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows) - Standard

Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)



Alles Käse. Win10 ist nur ein Marketinggag und ein minderwertiges Produkt. Schau, hier der Beweis: Der Postillon: Windows 9 zum besten Microsoft-Betriebssystem aller Zeiten gekürt
__________________
Logfiles bitte immer in CODE-Tags posten

Alt 01.10.2014, 20:31   #23
Keckrem
 
Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows) - Standard

Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Alles Käse. Win10 ist nur ein Marketinggag und ein minderwertiges Produkt. Schau, hier der Beweis: Der Postillon: Windows 9 zum besten Microsoft-Betriebssystem aller Zeiten gekürt

Alt 02.10.2014, 18:35   #24
Luxenbourg
Gesperrt
 
Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows) - Standard

Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)



Ich hatte auch zuerst angenommen es würde eine neun auf die 8.1 folgen. Auch ist es so das ich weiterhin Windows 7 Ultimate treu bleibe.

Käse: Linux!
Käsedoppelrahmstufe: GoogleChromebooks!
Halbfettkäse: Windows 9

Ich war sehr überrascht das Windows 9 eingestampft wird. Damit habe ich ehrlich gesagt nicht gerechnet. Alles sehr verwirrend, und doch kein SP für Windows 7!

Was an der Vermutung dran ist, das Windows 8 Nutzer ein kostenloses Upgrade bekommen kann ich - und will ich - nicht kommentieren. Es könnte aber dennoch so aussehen das das Windows 10 eine Art Starterpaket sein wird, was online weiter gepflegt wird. Es muss ja schließlich auch der Rechner zu Hause benutzt werden, das Handy ebenso und meinetwegen eine kleine Armbanduhr.

Käse aber dennoch das Windows 8.1 nicht von den Unternehmern eingesetzt wird (was auch so nicht gedacht war), und der XP-Mode dort weiterhin M$ den eigenen Rang und Namen abläuft. Windows Acht dagegen strahlt nicht gerade Systemstabilität aus, was auch mit 8.1 Update nicht restless behoben wurde.. daher wohl die Information es könne ein kostenloses Upgrade geben.

Der große Clou dagegen wird wohl mit diesem neuem Betriebssystem errungen. So wie ich es mir wünschen würde, kann man sich die "Starter" auf die verschiedene Hardware laden - kostenlos - und um zu funktionieren, Apps von MicrosoftStore als Softwareeintrag in der Registry; zu erwerben.
So als wäre Windows 10 eine einheitliche Programmiersprache, quasi die Software die auf die Hardware zugeschnitten wird. Somit wird ein eigenes kleines Netzwerk aufgestellt, zudem MS online Zugriff gewährt wird.

Bei Unternehmen in etwa kann zusätzliche Rechenkapazität bereitgestellt werden, im zu Hause kann ein Intranet das Handy über die Temperatur des Heizkessels im Keller Auskunft geben. Vorteil, immer aktuelle Daten immer und überall abrufbar. Nachteil, entscheidet man sich zu einer Vernetzung, muss man alles darauf Einstellen und quasi MS für die näxten Järchen treu bleiben und die digitale Infrastruktur muss gegeben sein.

Damals zu ME Zeiten hatte zum Beispiel die Telekom in DE das Recht zusätzliche Kosten von Drittanbietern zu verlangen. Das war mal ein staatl. Monopol.

Alt 02.10.2014, 20:52   #25
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows) - Standard

Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)



Zitat:
Käse: Linux!
Käsedoppelrahmstufe: GoogleChromebooks!
Halbfettkäse: Windows 9
Analogkäse: Windows
__________________
Logfiles bitte immer in CODE-Tags posten

Alt 02.10.2014, 21:55   #26
werner1958
 
Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows) - Standard

Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)



Luxenbourg sein gewohnt völlig sinnfreies Gestammel will ich hier gar nicht weiter kommentieren.

Aber, ich habe mir heute Abend die Preview mal heruntergeladen und in einer VM installiert.
Nach zwei Stunden Rumtesterei ist mir absolut nicht klar, was an diesem Update von 8.1
- wenn man es überhaupt so nennen kann - , denn jetzt so toll sein soll?

Das es jetzt wieder einen Ausschalt-Button im Startmenue gibt?
Das im Startmenue jetzt neben den Programmeinträgen auch ein paar Kacheln zu sehen sind?
Oder das die Charm-Leiste, an die sich manche seit Win 8.1 bestimmt schon gewöhnt haben,
jetzt nicht mehr erscheint?

Ich habe bis jetzt absolut noch nichts gefunden was einen Versionsnummernsprung von 1,9 rechtfertigen würde.
-0,2 nach unten, also Windows 7.9 wäre treffender gewesen.
Zum Wechsel zwischen der gewohnten Windows-Oberfläche und der Kachel-Ansicht ist jetzt ein Ab- und Wiederanmelden notwendig.
Und, was ist daran besser?

Ich habe mir meine Standard-Applikationen (alle nicht von MS) installiert und es läuft alles wie gewohnt, selbst der FF.
Die besonders hervorgehobene Empfehlung auch den integrierten IE zu testen spare ich mir mal, weil das zu realitätsfern wäre.

Wenn die schon einen Massenbenutzertest veranstalten, dann soll er auch unter realen Bedingungen über die Bühne gehen

Die Geschwindigkeit ist die gleiche wie in einer WIN 8.1 VM.
Das Feature mit den verschiedenen Desktops habe ich erst gar nicht ausprobiert weil es eh ein (ur)alter Hut ist.

Tja, und sonst? Heisse Luft und viel Medienrummel, sonst nichts.
Abschliessend werde ich mir gleich mal noch die Classic Shell installieren, weil ich viele,
auch von Win 8.1 gewohnte Features erst gar nicht mehr wiederfinde.
Zum Beispiel die Software-Verwaltung. Vielleicht bin ich auch nur zu doof sie zu finden.
Mal gucken, was noch übrig geblieben ist

Als erstes Fazit fällt mir eigentlich nur eine Zuschrift eines Lesers gestern im Heise-Forum ein,
wo es auch um den Sprung in der Versionnummerierung ging.

Der schrieb: " Das haben die bestimmt mit Excel berechnet."

So sieht's wohl aus

Gruss

Werner

Alt 02.10.2014, 22:01   #27
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows) - Standard

Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)



Zitat:
Zitat von werner1958 Beitrag anzeigen
Der schrieb: " Das haben die bestimmt mit Excel berechnet."
Genau den Kommentar hab ich bei heise auch gelesen

Hast du auch in der Preview die virtuellen Desktops angetestet, Werner? Was Unixoide und andere schon gefühlte 30 Jahre haben, hat M$ erst 2015 onboard. lol (ja ich weiß, es gibt Krücken von sysinternals, schön war das aber nicht)
__________________
Logfiles bitte immer in CODE-Tags posten

Alt 03.10.2014, 01:28   #28
werner1958
 
Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows) - Standard

Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)



So, ich gebe jetzt entnervt auf.

An dieser 'Preview' ist gegenüber Win 8.1 ausser ein bisschen Optik gar nichts neu.

@Cosinus Die virtuellen Desktops habe ich auch mit der Hilfefunktion nicht gefunden.
Es gibt sie jedenfalls in dieser Version nicht.

Ich habe auch ein paar Stresstests gemacht, unter anderem 3DMark06 und ich sehe
in der Performance im Vergleich zu Win 8.1 nicht den kleinsten Unterschied.

Am meisten gibt mir aber etwas zu denken bei dem der gute Luxenbourg gleich wieder in Windows-Ekstase verfallen wird:
Es gab nur einen einzigen Abbruch und der ist auch noch reproduzierbar.

Wenn man beim Herunterfahren noch ein Explorer-Fenster geöffnet hat kommt kurz
der 'Es muss noch eine Anwendung geschlossen werden'-Screen und direkt danach
ein Fenster mit einer Speicherschutzverletzung (kein BSOD) .
Der Rechner fährt aber dann ohne weiteres Zutun ordentlich herunter.

Ich habe wesentlich mehr Abbrüche erwartet und MS warnt die Previewer vor dem Download ja auch entsprechend.
Es wäre nur zu normal bei einem wirklich neuen oder grundlegend überarbeiteten Betriebssystem in diesem frühen Stadium.

Aber nichts dergleichen passiert, egal ob Youtube Videos mit Flash oder mkv-Videos mit VLC.
Drucken, Netzwerkanwendungen, OpenOffice-Anwendungen, Sound-Anwendungen, Spiele,
es funktioniert alles genauso wie im ursprünglichen Win 8.1

Das Ganze ist in meinen Augen daher nichts weiter als eine grosse Mogelpackung aufgrund der leicht geänderten Optik.
MS hätte sich das sparen können oder zumindest wie das erste grosse Update als zweites grosses Update ankündigen können.

Jetzt habe ich das natürlich nur auf einem Desktop-System getestet.
Ob diese Version auf einem Tablet oder Smartphone (gibt's die auch mit Windows?) Vorteile bringt
vermag ich mangels solcher Geräte nicht zu beurteilen.

Da mögen andere was zu schreiben

Gruss

Werner


PS:
Die einzigen die in meiner Hochachtung heute Nacht schwer zugelegt haben sind die Jungs und Mädels von VMWare.

Nachdem ich neulich ein wenig in neue Hardware investiert habe bin ich wirklich nur noch baff.
Man sieht und fühlt keinen Unterschied mehr zwischen der auf der Basismaschine installierten Win 8.1 Version
und der darauf in einer VM (VMWare WS 10.0.3) installierten Win 8.1 Version.

Bis auf eine Ausnahme. Hochauflösende 3D-Spiele laufen in der VM manchmal etwas ruckelig, aber die Auflösung
und die Optik ist mit dem VMWare 3D-Treiber genauso brilliant wie auf dem Basissystem mit dem Original NVIDIA-Treiber.

Das ausserdem auch noch diverse Linux-Derivate, OS X Mavericks und sogar das gute alte OS/2 (heute ecomstation)
nebst MS-DOS mit Windows 3.11 problemlos in eigenen VMs laufen - bei Bedarf sogar parallel - rundet das
so schon positive Bild eigentlich nur noch angenehm ab.

Vielleicht sollten die VMWare-lerInnen sich auch einmal an einem Betriebssystem versuchen.
Ein Fehler wäre das bestimmt nicht...

Geändert von werner1958 (03.10.2014 um 01:41 Uhr) Grund: typo korrigiert

Alt 03.10.2014, 01:37   #29
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows) - Standard

Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)



Joe Belfiore ist aber sehr enthusiastisch

__________________
Logfiles bitte immer in CODE-Tags posten

Alt 03.10.2014, 08:47   #30
Luxenbourg
Gesperrt
 
Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows) - Standard

Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)



Gestammel? Dich soll der Blitz treffen!

Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Analogkäse: Windows
Analogfleisch: Nokia

Somit heißt das neue Microsoft Betriebssystem also Windows 10! Und ja es wird mit Sicherheit Geld kosten. Wenn - kostenlos - aufgerüstet werden darf, dann nur, wenn ALLE in den Genuss kommen, MS10 zu bekommen. EGAL welches OS bereits installiert ist.
Im übrigem kann Ich gut damit leben wenn die jetzige Testversion sich nicht von dem Endprodukt unterscheidet. Das wäre dann ein echtes Windows One! Nicht zuletzt hat auch Microsoft (un-)seriöse Treibervertreiber in´s Leben gerufen, und wenn ein Treiber fehlt bekommt den der Windowshauptrechner sofort! Daher wohl der enthusiastische Eindruck bei dem Video!

Ich habe das schon so verstanden, das Windows Ten quasi die IBAN-Nummer unter den Usern hier ist! Wenn der Proxi gegeben ist darf man auch ohne Roaminggebühren in´s Ausland telefonieren. Und wer den ProduktKey verliert, der ändert den Dienst!

Aber jedem das seine Proxyeinstellung!

Antwort

Themen zu Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)
bereits, cloud, code, finger, fremde, fremden, microsoft, neue, neuen, programme, richtig, start, ultima, ultimate, windows, windows 10, zeiten



Ähnliche Themen: Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)


  1. Übernahme: Microsoft kauft israelischen Cloud-Spezialisten Adallom
    Nachrichten - 12.09.2015 (0)
  2. Sonar: Microsoft arbeitet an Cloud-Software zur Malware-Analyse
    Nachrichten - 01.09.2015 (0)
  3. PC langsam, Herkunft unbekannt HEUR/APC (Cloud), Windows 7
    Log-Analyse und Auswertung - 29.08.2015 (25)
  4. Cloud Computing: Microsoft integriert Standards zum Datenschutz für Unternehmen
    Nachrichten - 17.02.2015 (0)
  5. Microsoft integriert Data Loss Prevention in Cloud- und Office-Produkte
    Nachrichten - 29.10.2014 (0)
  6. Windows 7: Norton meldet Fund von Suspicious.Cloud.5
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.12.2013 (9)
  7. Microsoft Security Intelligence Report: Windows XP anfälliger für Malware als Windows 8
    Nachrichten - 11.11.2013 (0)
  8. Microsoft zieht Sicherheitsspatch für Windows und Windows Server zurück
    Nachrichten - 13.04.2013 (1)
  9. Trojan.Ransom Registry Value HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\NT\CurrentVersion\Windows|Load
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.10.2012 (31)
  10. Trojan.Ransom Registry Value HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\NT\CurrentVersion\Windows|Load
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.08.2012 (10)
  11. HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows|Load (Trojan.Ransom)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.07.2012 (10)
  12. Microsoft: Mehr Datenschutz für die Cloud
    Nachrichten - 29.05.2012 (0)
  13. Microsoft: Mehr Datenschutz für die Cloud
    Nachrichten - 26.05.2012 (0)
  14. Windows gesperrt suspicious cloud 50€ zahlen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.04.2012 (5)
  15. BKA Version 1.09 über svchost.exe (HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows\Load)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.03.2012 (7)
  16. Windows 8 speichert Passwörter in der Cloud
    Nachrichten - 16.12.2011 (0)
  17. kann Windows Protection Suite und microsoft.windows.redirected hosts nicht entfernen
    Log-Analyse und Auswertung - 10.05.2010 (2)

Zum Thema Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows) - Microsoft-Präsentation: Windows 10 erscheint Ende 2015 - Digital | STERN.DE Dort steht geschrieben das man sich eine Testversion ziehen kann, damit man MITPROGRAMMIERT! - Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows)...
Archiv
Du betrachtest: Microsoft Windows 10; Cloud (Codename Windows) auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.