Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: Empfehlenswerte Cloud-Dienste

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 04.09.2014, 00:18   #1
BeRealm
 
Empfehlenswerte Cloud-Dienste - Standard

Empfehlenswerte Cloud-Dienste



Hallo liebes T-B,
Demnächst läuft mein kostenloses Testabo bei Dropbox aus und ich suche nun eine alternative dazu. Hauptaugenmerk ist vorallem das ich wie bei Dropbox die Bilder, Videos und Musik automatisch und ohne viel Aufwand in die Cloud laden kann. Ebenso die einfache Bedienung an meinen Rechner finde ich sehr Vorteilhaft. Gibt es da neben Dropbox noch irgendwelche alternativen welche ähnlichen Komfort bieten können?
Nebenbei weiß ich das Dropbox nicht die Sichereste Lösung ist weshalb ich auch gerne davon weg möchte.
Die ganze Sache darf auch ein bisschen was kosten jedoch vorallem für den kleinen Geldbeutel.
Ein bisschen schlau habe ich mich auch schon gemacht und gesehen das es von Strato einen relativ Günstiges angebot momentan gibt.

Vielen Dank
__________________
MfG
BeRealm

Alt 04.09.2014, 17:17   #2
Luxenbourg
Gesperrt
 
Empfehlenswerte Cloud-Dienste - Standard

Empfehlenswerte Cloud-Dienste



Microsoft´s Cloud (setzt Account voraus):

https://login.live.com/
__________________


Alt 04.09.2014, 19:44   #3
neX2111
 
Empfehlenswerte Cloud-Dienste - Standard

Empfehlenswerte Cloud-Dienste



icloud *hust
__________________

Alt 05.09.2014, 01:15   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Empfehlenswerte Cloud-Dienste - Standard

Empfehlenswerte Cloud-Dienste



ownCloud ? Wikipedia
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 05.09.2014, 03:34   #5
BeRealm
 
Empfehlenswerte Cloud-Dienste - Standard

Empfehlenswerte Cloud-Dienste



Danke für die Antworten.
Owncloud würde ich gerne nutzen und wollte ich auch schon einmal nutzen. Leider kann ich es nicht nutzen da mein Internetanbieter Unitymedia ist und ich über das TV Kabel ins Netz gehe. Wie ich durch mehrfaches rumprobieren, irc support und forenbeiträgen feststellen musste kann ich anscheindend keine dyndns einrichten weil wohl irgendein Proxy vom anbieter dahinter geschaltet ist. So genau hab ich das auch nicht Verstanden wieso es nicht geht. Zumal meine Fritzbox 6360 cable normalerweiße dyndns dienste sehr gut unterstützt. Die Fritzbox besitzt ja noch eine eigene Cloud variante aber da bin ich skeptisch weil man in den Nachrichten doch hin und wieder hört das AVM Sicherheitslücken hat, weshalb ich ungern meine Fritzbox derart zum Opfer machen will.
Owncloud auf einem gemieteten Server bzw. Online speicherplatz laufen zu lassen ginge das auch? Und wenn ja über welchen Anbieter?
Ideal wäre natürlich wenn ich meine Owncloud von zu Hause laufen lassen könnte da ich mir für diesen Zweck extra ein Raspi geholt habe mit dementsprechend großer SD karte.

__________________
MfG
BeRealm

Alt 05.09.2014, 15:12   #6
W_Dackel
 
Empfehlenswerte Cloud-Dienste - Standard

Empfehlenswerte Cloud-Dienste



Die Fritzbox hat mit myFritz noch einen eigenen DynDNS.. probiere DynDNS doch einfach mal aus, wenn dein Anbieter das nicht dediziert blockt müsste es gehen.

Ansonsten kann Owncloud überall "gehostet" werden wo ein Webserver, Php5 und eine der unterstützten SQL Varianten (z.B. mysql) im Webpaket enthalten ist.

Alt 05.09.2014, 17:25   #7
Luxenbourg
Gesperrt
 
Empfehlenswerte Cloud-Dienste - Standard

Empfehlenswerte Cloud-Dienste



Zitat:
Zitat von BeRealm Beitrag anzeigen
Danke für die Antworten.
Gerne wieder

Das Problem mit dem Account weiterhin sind eben die Verbindlichkeiten, auch allgemein gehalten... so on, mfg Luxenbourg!

Alt 05.09.2014, 18:01   #8
DexterNemrod
 
Empfehlenswerte Cloud-Dienste - Standard

Empfehlenswerte Cloud-Dienste



Ich persönliche nutze SpiderOak.
Deren Verschlüsselung ist für mich nachvollziehbar und es läuft auf Windows, Mac OSx und Linux.

Der Vorteil ist, du kannst es wie Dropbox nutzen und alles in nen zentralen Ordner zum Syncen/BackUp schieben oder es auf deine bestehende Ordnerstruktur aufsetzen und Ordner auswählen die gesichert oder gesynct werden sollen.

Gibt 2 GB kostenlose (wenn du interesse hast kann ich dir meinen REF-Link senden, dann gibt es ein zusätzliches GB dazu) ansonsten kannst du in 100 GB Schritten dazu buchen.

Alt 05.09.2014, 22:05   #9
BeRealm
 
Empfehlenswerte Cloud-Dienste - Standard

Empfehlenswerte Cloud-Dienste



Zitat:
Zitat von W_Dackel Beitrag anzeigen
Die Fritzbox hat mit myFritz noch einen eigenen DynDNS.. probiere DynDNS doch einfach mal aus, wenn dein Anbieter das nicht dediziert blockt müsste es gehen.
Und wie funktioniert das dann mit der DynDNS von myfritz? Hab nur in den Einstellungen gesehen das man DynDNs Dienste konfigurieren kann z.b. NOIP,etc...
Nächstes Problem ist aber weiter das ich dann nich weiß wie ich die dyndns auf meinem Raspi mit Raspbian einrichte weil ich nur Tutorials und Anleitungen gefunden wo der Client von NOIP dort zum laufen gebracht wird. Gibt es eine Möglichkeit das dann mit der FritzBox DynDNS auch zu tun auf dem Raspi?

@DexterNemrod
Gibt es für spideroak auch eine android app um dann Bilder, Videos und Musik abzuspeichern?
__________________
MfG
BeRealm

Alt 05.09.2014, 23:14   #10
W_Dackel
 
Empfehlenswerte Cloud-Dienste - Standard

Empfehlenswerte Cloud-Dienste



Myfritz auf deiner Box:

MyFRITZ!-Konto registrieren und in FRITZ!Box einrichten | FRITZ!Box 6360 Cable | AVM Deutschland

Dyndns gibts bestimmt auch fürs Raspberry, würde ich aber nicht machen. Ich würde deinen Owncloudcomputer so konfigurieren dass er eine feste IP hat und dann ein Portforwarding von der Fritz Box aus einrichten:

Statische Portfreigaben einrichten | FRITZ!Box 6360 Cable | AVM Deutschland

Erst mal Myfritz ausprobieren... wenn das nicht geht mal den Provider kontaktieren. Wenn der keine DynDNS / Myfritz zulassen will kannst du dir bei einem Webhosting Anbieter Webspace mit den Anforderungen für Owncloud anmieten und dort einen Owncloud Server einrichten. Dann solltest du aber ein Paket mit ssl - verschlüsselung wählen da sonst deine Verbindungen zur Cloud unverschlüsselt übers wilde Internet gehen...

Wenn du die Owncloud zuhause einrichtest kannst du das einfacher haben, dann kannst du über VPN gehen und musst den Login und den Datentransfer zur Owncloud nicht mehr extra verschlüsseln:

VPN-Verbindung zur FRITZ!Box unter Windows einrichten (FRITZ!Fernzugang) | FRITZ!Box 6360 Cable | AVM Deutschland

Alt 06.09.2014, 03:44   #11
BeRealm
 
Empfehlenswerte Cloud-Dienste - Standard

Empfehlenswerte Cloud-Dienste



Zitat:
Zitat von W_Dackel Beitrag anzeigen
Dyndns gibts bestimmt auch fürs Raspberry, würde ich aber nicht machen. Ich würde deinen Owncloudcomputer so konfigurieren dass er eine feste IP hat und dann ein Portforwarding von der Fritz Box aus einrichten:
Was meinst du mit Owncloud Computer? Ich möchte nicht meinen Hauptrechner als Cloudspeicher verwenden da das ein bisschen zuviel stromverbrauch ist.

Den Lösungsschritt mit MyFritz bedeutet ja quasi das ich dann eine Festplatte an meine Fritzbox schließe und somit dann meine cloud meine Fritzbox ist. Da stellt sich mir die Frage ist das sicher genug vor Angriffen?

Meine eigentliche Idee war das ich mir einen DynDNS anbieter herraussuche (in diesem Fall NOIP weil dazu gabs sehr viele Anleitungen) und mir damit eine feste IP sichere.
Mein Raspi sich dann via Client sich auf dieser festen IP einloggt und darüber dann die Cloud bedient. Der Cloudspeicher sollte zunächst auf der SD Karte (64GB), später dann auch gerne über eine Festplatte, sein.
Nur mein Problem bei diesem Plan war eben das ich leider keine feste IP bekomme, obwohl ich an der Fritzbox alles nötig angestellt habe: Anbieter mit Acc daten eingeben und ports dementsprechend Freigeben.

Leider kann ich erst in 3 Wochen weitere Praxisversuche starten da ich im Urlaub bin
__________________
MfG
BeRealm

Alt 06.09.2014, 13:26   #12
W_Dackel
 
Empfehlenswerte Cloud-Dienste - Standard

Empfehlenswerte Cloud-Dienste



Nein, mein Vorschlag war nicht die Fritzbox als Cloud zu nutzen sondern die Fritz Box für das DynDNS zu nutzen und den Raspberry PI (oder einen anderen Kleincomputer auf dem Owncloud läuft) mit einer festen IP auszustatten auf den du dann die Ports in der FritzBox forwardest.

Dazu muss das DynDNS natürlich irgendwie funktionieren, sonst musst du die OwnCloud bei einem Webhoster installieren.

Die Einfachste Lösung (soweit sie bei deinem Provider funktioniert) wäre also aus meiner Sicht:

MyFritz oder Dyndns einrichten, damit ist die Fritz Box aus dem Internet erreichbar.

VPN auf der Fritz Box einrichten, dann kannst du deine Fritzbox über eine verschlüsselte Verbindung vom Internet aus erreichen.

In der Fritz Box eine Portweiterleitung auf den Rechner (Raspberry oder anderer Computer mit geringem Stromverbrauch) der den Owncloud Server betreibt einrichten. Dieser Rechner muss im Heimnetz also eine feste IP erhalten.


Vorteile: das Einstellen von DynDNS und VPN in der Fritzbox ist ein Klacks, dass die Verbindung zwischen Fritz Box und Raspberry im Heimnetz dann unverschlüsselt stattfindet dürfte kein Problem darstellen. Du hast also mit einfachen Mitteln ein sicheres System, solltest natürlich Firmware der FritzBox und die Software auf dem Raspberry immer aktuell halten.



Wenn das DynDNS nicht geht wird es komplizierter: Webhoster mit Php5, Apache, Mysql gibt es viele, aber du brauchst einen der SSL Verbindungen zulässt da du sonst deine ganzen Daten unverschlüsselt übers Internet überträgst- inklusive der Login Daten zum Owncloud. Das wäre vor allem in Hotspots arg leichtsinnig.

Da musst du dich also mit SSL / OpenSSL etc. beschäftigen.



Der Raspberry hat ein paar Nachteile, viele berichten davon dass das Dateisystem bei Dauerbetrieb beschädigt wird. Ich würde also eventuell eines der etwas leistungsstärkeren Konkurrenzmodelle in Betracht ziehen, auch wenn die mehr kosten.

Alt 07.09.2014, 22:30   #13
DexterNemrod
 
Empfehlenswerte Cloud-Dienste - Standard

Empfehlenswerte Cloud-Dienste



Zitat:
Zitat von BeRealm Beitrag anzeigen
@DexterNemrod
Gibt es für spideroak auch eine android app um dann Bilder, Videos und Musik abzuspeichern?
Es gibt eine App aber die läuft nur von der Cloud aufs' Handy, da man laut Support noch eine effiziente Art sucht die Verschlüsselung auf dem Handy umzusetzen (von wegen Stromverbraucht und so).

Antwort

Themen zu Empfehlenswerte Cloud-Dienste
alter, alternative, alternativen, angebot, automatisch, biete, bilder, empfehlenswerte, kleine, kleinen, komfort, kostenloses, laden, lösung, momentan, musik, rechner, relativ, sache, schlau, sicheres, strato, suche, tan, videos



Ähnliche Themen: Empfehlenswerte Cloud-Dienste


  1. Empfehlenswerte Mail-Provider?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 09.05.2015 (28)
  2. Suspicious.Cloud.9
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.01.2015 (7)
  3. Sicherheitsbedenken bremsen Cloud-Dienste aus
    Nachrichten - 13.01.2015 (0)
  4. Empfehlenswerte Mediaplayer
    Diskussionsforum - 08.09.2014 (7)
  5. suspicious.cloud.7 und suspicious.cloud.9 - ist es riskant, eine einzelne Datei (Excel) auf ein sauberes System zu kopieren?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.08.2014 (3)
  6. Empfehlenswerte Softwarekombination
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 19.04.2014 (11)
  7. Empfehlenswerte aktuelle Antivirenprogramme
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 02.05.2013 (2)
  8. Amazon bringt neues Security-Tool für seine Cloud-Dienste
    Nachrichten - 28.03.2013 (0)
  9. Suspicious.Cloud.7.EP
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.04.2012 (53)
  10. Mögliche Virenverseuchung bei DIENSTE erkennen? DIENSTE vorsichtshalber deaktivieren?
    Log-Analyse und Auswertung - 29.01.2012 (1)
  11. Trojan-Hunter findet drei Trojaner - wie weiter vorgehen? Empfehlenswerte Software?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.04.2011 (4)
  12. Dienste nicht mehr im System32, zufälliges Beenden versch. Dienste
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.08.2010 (5)
  13. Donnerschlag aus der Cloud
    Nachrichten - 06.08.2010 (0)
  14. Gibt es noch empfehlenswerte Scanner für Windows 98 SE?
    Alles rund um Windows - 10.03.2008 (1)
  15. Empfehlenswerte Deinstallationsprogramme?
    Alles rund um Windows - 02.02.2008 (3)
  16. Empfehlenswerte Hardware-Firewalls
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 15.01.2008 (2)
  17. Empfehlenswerte Software Zusammenstellung...
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 29.07.2005 (9)

Zum Thema Empfehlenswerte Cloud-Dienste - Hallo liebes T-B, Demnächst läuft mein kostenloses Testabo bei Dropbox aus und ich suche nun eine alternative dazu. Hauptaugenmerk ist vorallem das ich wie bei Dropbox die Bilder, Videos und - Empfehlenswerte Cloud-Dienste...
Archiv
Du betrachtest: Empfehlenswerte Cloud-Dienste auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.