Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: W-LAN Router und Funk-Tastatur

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 20.03.2005, 15:46   #1
CyberFred
 
W-LAN Router und Funk-Tastatur - Standard

W-LAN Router und Funk-Tastatur



Hallo,

da ich bald DSL haben werde, stehe ich nun vor der Entscheidung für den T-Sinus 1054 W-LAN Router oder das Teledat 301 LAN DSL-Modem. Theoretisch würde ich den Router wählen, da sich die ISDN-Buchse nicht in unmittelbarer Nähe von meinem PC befindet, jedoch habe ich bedenken, dass die Funkverbindung vom Router ausgehend mit der meines Funk-Desktops (Logitech Cordeless Desktop) kollidieren könnte. Hat jemand von euch damit Erfahrungen gesammelt? Wie weit müssten die Frequenzbänder auseinanderliegen, damit es zu keinen Störungen kommt?

Frederik
__________________
Mail-Header verstehen
~~~~~~~~~~~~~~
Gutta cavat lapidem, non vi, sed saepe cadendo. (Ovid)

Alt 20.03.2005, 19:51   #2
chaosman
 
W-LAN Router und Funk-Tastatur - Standard

W-LAN Router und Funk-Tastatur



@CyberFred
habe den vorgänger vom sinus
ich würde den router nehmen, hat auch einen firewall integriert.
das konfigurieren kann etwas länger dauern, wenn man wie ich, wenig netzwerk kenntnisse hast. wenn es funktioniert ist es eine feine sache.

ob es stört, weiß ich nicht, mein keyboard hängt am kabel.

LG
chaosman
__________________

__________________

Alt 26.03.2005, 18:32   #3
Wolfgang069
 
W-LAN Router und Funk-Tastatur - Standard

W-LAN Router und Funk-Tastatur



Hallo ich habe auch Router und Funk Tastatur und Maus.

Ich hatte mit der Tastatur ein Prob. beim Router aber nicht.

Habe denn Funkempfänger von der Tastatur/Maus und denn Router dann ca. 1,5 Meter auseinander gegeben und alles ging wieder.

LG

Wolfgang069

__________________

Antwort

Themen zu W-LAN Router und Funk-Tastatur
befindet, dsl, erfahrungen, frederik, funkverbindung, gen, logitech, router, stehe, störungen, teledat, w-lan, würde, wähle



Ähnliche Themen: W-LAN Router und Funk-Tastatur


  1. Hacker starten Stratosphärenballon, um Drohnen-Funk mitzuschneiden
    Nachrichten - 22.09.2015 (0)
  2. Tastatur spinnt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.04.2015 (3)
  3. USB-Ladegerät spioniert Funk-Tastaturen aus
    Nachrichten - 14.01.2015 (0)
  4. lost+found: Foto-Panne, Hacker-Bike, Python-Libs und Funk-Hürden
    Nachrichten - 23.11.2012 (0)
  5. Tastatur macht was sie will
    Netzwerk und Hardware - 10.07.2012 (3)
  6. Tastatur Modding
    Netzwerk und Hardware - 19.08.2009 (12)
  7. Tastatur verzögert
    Log-Analyse und Auswertung - 14.05.2008 (0)
  8. Tastatur-Überwachung?
    Mülltonne - 13.04.2008 (0)
  9. USB Tastatur --> PS/2 ?
    Netzwerk und Hardware - 04.02.2008 (4)
  10. Router <-> Windows (OK) / Router <-> Linux (nicht OK)
    Netzwerk und Hardware - 23.04.2007 (13)
  11. Router
    Netzwerk und Hardware - 19.02.2007 (11)
  12. Router IP
    Netzwerk und Hardware - 17.04.2006 (4)
  13. Router!
    Netzwerk und Hardware - 05.01.2005 (5)
  14. Router
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.07.2003 (22)
  15. Suse und Funk lan
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 13.04.2003 (5)
  16. DSL Router
    Netzwerk und Hardware - 18.01.2003 (12)

Zum Thema W-LAN Router und Funk-Tastatur - Hallo, da ich bald DSL haben werde, stehe ich nun vor der Entscheidung für den T-Sinus 1054 W-LAN Router oder das Teledat 301 LAN DSL-Modem. Theoretisch würde ich den Router - W-LAN Router und Funk-Tastatur...
Archiv
Du betrachtest: W-LAN Router und Funk-Tastatur auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.