Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Win 7 Home: Defender deaktivieren

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 25.11.2013, 12:08   #1
Jaaasen
 
Win 7 Home: Defender deaktivieren - Standard

Problem: Win 7 Home: Defender deaktivieren



Verehrte Trojaner-Board-Community,

ich hätte da ein Problem, dass ich nicht selber lösen kann und hoffe, dass ein paar von euch das hier lesen und wie immer hilfreiche Tips geben können.

Ich hab ein neues/gebrauchtes (...von einer bekannten internetseite für gebrauchte Ware) Notebook erstanden und bin dabei, es auf meine Befürfnisse einzurichten. Hier erstmal die harten Fakten:

Lenovo Thinkpad T61
OS: Win 7 Home Premium 32 bit
CPU: Intel Core 2 Duo T7100 @ 1.80 GHz
RAM: 2 GB

Ich möchte jetzt mein Sicherheitssystem optimieren und dafür benötige ich den vorinstallierten Defender ja nicht mehr, da ich momentan ein Testpaket von G Data Interentsecurity verwende. Wenn die Testversion ausläuft, schwenk ich wohl auf Malwarebytes um.

Ich habe folgende Anleitung abgearbeitet: http://www.trojaner-board.de/58563-w...tml#post366081 Beim ändern des Wertes in der Regestry kommt jedoch die Fehlermeldung:

"DisableAntiSpyware kann nicht bearbeitet werden: Fehler beim Schreiben des Inhalts des Werts."

Was ist denn da los? Wer hatte schonmal das gleiche Problem? Vielen Dank schonmal für euer Hilfe!

Jaaasen

Alt 25.11.2013, 14:20   #2
jarasan
 
Win 7 Home: Defender deaktivieren - Standard

Win 7 Home: Defender deaktivieren Anleitung / Hilfe



Hallo Jaaasen.

Hast du den Schlüssel wirklich unter:

Zitat:
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Policies\Microsoft\Windows Defender
gefunden? So stehts zwar in der Anleitung, aber der Screenshot zeigt :

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows Defender

Und da ist er auch bei mir.

Schau mal, ob auch der Haken bei hexadezimal gesetzt ist und du den Dienst vorher auch wirklich deaktiviert hast. Ansonsten probier mal: Dienst deaktivieren, Neustart, Regedit.

Ansonsten wüsst ich auch nichts

jarasan
__________________


Alt 25.11.2013, 19:56   #3
werner1958
 
Win 7 Home: Defender deaktivieren - Standard

Win 7 Home: Defender deaktivieren Details



Hallo,

da hätte ich mal eine, vielleicht blöde Frage.

Ohne das ich jetzt bei mir in der Registry nachgeschaut habe, was bringt das den Defender
auf diese Art und Weise auszuschalten, bzw., was ist der Unterschied gegenüber dem normalen Deaktivieren über den Weg
Systemsteuerung --> Windows Defender --> Extras --> Optionen --> Administrator
und dann bei 'Dieses Programm verwenden' den Haken raus?

So habe ich das bei mir gemacht und seitdem gibt es auch keine Updates mehr dafür und Ruhe ist.

Würde mich wirklich interessieren.

Gruss

Werner
__________________

Alt 27.11.2013, 15:09   #4
Jaaasen
 
Win 7 Home: Defender deaktivieren - Standard

Lösung: Win 7 Home: Defender deaktivieren



Hallo jarasan,

Zitat:
Hast du den Schlüssel wirklich unter:

Zitat:
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Policies\Microsoft\Windows Defender
gefunden? So stehts zwar in der Anleitung, aber der Screenshot zeigt :

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows Defender

Und da ist er auch bei mir.
hattest recht, der Defender war unter selben Pfad zu finden wie bei dir...war ich wohl nich präzise, sorry!

Ich habe den Dienst jedenfalls ordnugsgemäß deaktiviert, das Häckchen ist bei Hexadezimal gesetzt und trotzdem funzt es nicht...

@werner: windows defender ist meiner erfahrung nach zeimlich überflüssig und kann daher - so wie jedes andere überflüsse programm - vom system entfernt werden.

Alt 27.11.2013, 20:41   #5
jarasan
 
Win 7 Home: Defender deaktivieren - Standard

Wie Win 7 Home: Defender deaktivieren



Hallo Jaaasen,

wenn regedit nicht will, kannst du noch versuchen, den Wert per Hand zu ändern. Und zwar so:

Regedit öffnen, zum Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows Defender navigieren.
Unter Datei in "Exportieren" wählen, Exportbereich (ganz unten links) "ausgewählte Teilstruktur" auswählen, als Dateiname z.B. Defender1 wählen, speichern.

Dann die entstandene Datei defender1.reg mit Notepad öffnen, das sollte dann so aussehen:
Windows Registry Editor Version 5.00

Zitat:
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Defender]
"DisableAntiSpyware"=dword:00000000
"DisableRoutinelyTakingAction"=dword:00000000
"ProductStatus"=dword:00000000
"InstallTime"=hex:2e,60,00,7b,50,69,ce,01
plus noch mehr Zeilen, die aber uninteressant sind.

aus
Zitat:
"DisableAntiSpyware"=dword:00000000
machst du
Zitat:
"DisableAntiSpyware"=dword:00000001
und unter defender2 abspeichern. (wichtig ! Namen ändern, damit die ursprüngliche Datei erhalten bleibt.) am besten auf den Desktop speichern.

Dann Doppelklick auf defender2.reg, bestätigen und fertig.

Kontrollier dann nochmal mit Regedit, ob der Wert geändert ist, und ob er nach Neustart auch geändert bleibt.

Wenn das auch nicht funktioniert, weiss ich auch nicht weiter.

jarasan


Alt 28.11.2013, 10:23   #6
Jaaasen
 
Win 7 Home: Defender deaktivieren - Standard

Wo Win 7 Home: Defender deaktivieren Lösung!



Hi jarasan,

ich hab's manuell probiert aber wenn ich die geänderte Datei ausführen will, zickt er wieder und sagt, dass "nicht alle Daten [...] in die Systemregistrierung eingetragen werden [konnten]. Einige Schlüssel sind vom System oder anderen Prozessen geöffnet."
Wurde der Defender unter Dienste doch nicht deaktiviert? Wird aber angezeigt, Windows Security zeigt auch inaktive Firewall an.

Hm...komisch...

Alt 28.11.2013, 13:09   #7
jarasan
 
Win 7 Home: Defender deaktivieren - Standard

Win 7 Home: Defender deaktivieren



Hi Jaaasen,

da wird ja der Hund in der Pfanne verrückt.
Kann sein, das sich Win an einem der anderen Einträge gestört hat und ihn nicht ändern (dabei wird ja nix geändert, aber das kann Win nicht wissen) wollte.

Letzter Versuch, jetzt killen wir den Wert (bzw. die Daten darin) und schreiben ihn neu.

kopier den Text aus der Code-Box in ein leeres Textdokument (mit Notepad erstellen) speicher die Datei als defender3 auf dem Desktop und doppelklick drauf. Meldung mit ok bestätigen.

Code:
ATTFilter
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Defender]
"DisableAntiSpyware"=""
         
Sollte Win hier schon wieder nölen, liegts wirklich daran, dass der Eintrag grade verwendet wird.

Ansonsten:
Anschliessend nochmal folgenden Text in ein Textdokument kopieren, speichern unter defender4, doppelklick

Code:
ATTFilter
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Defender]
"DisableAntiSpyware"=dword:00000001
         
Das ist jetzt aber der letzte Versuch über die Registry. Viel Glück


jarasan



EDIT:
Ich seh grad, dass du noch einen Thread im Malware Bereich laufen hast. Bitte HIER nicht weitermachen. Lass unter allen Umständen die Registry in Ruhe und arbeite nur noch nach Schraubers Anweisungen.
Im übrigen braucht Schrauber die ERSTE Seite der Virustotal Auswertung. Die sieht ungefähr so aus:
https://www.virustotal.com/de/file/a...e4ef/analysis/
unter dem Reiter "Analyse".

Geändert von jarasan (28.11.2013 um 13:47 Uhr) Grund: anderen Thread gefunden

Alt 28.11.2013, 13:59   #8
Jaaasen
 
Win 7 Home: Defender deaktivieren - Standard

Win 7 Home: Defender deaktivieren



Hi jarasan

ja, hab da noch n anderes Problem. Dann mach ich jetzt erstmal eins nach dem anderen und dann probier ich das mit deiner Anleitung später noch mal.

Vielen Dank für die Tipps & Mühe!

Gruß,

Jaaasen.

Antwort

Themen zu Win 7 Home: Defender deaktivieren
anleitung, benötige, data, deaktivieren, defender, fehlermeldung, folge, folgende, hilfreiche, hoffe, home, intel, interne, internetseite, malwarebytes, nicht mehr, notebook, problem, schonmal, security, seite, sicherheitssystem, testversion, troja, version, win, ändern



Ähnliche Themen: Win 7 Home: Defender deaktivieren


  1. Avira und Windows Defender deaktivieren sich von selbst
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.07.2015 (17)
  2. Home Tab als AddOn im IE lässt sich nicht deaktivieren/löschen
    Log-Analyse und Auswertung - 21.01.2014 (15)
  3. Windows 7 Home: Firewall lässt sich nicht aktivieren/deaktivieren/ändern
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.12.2013 (13)
  4. plus-HD2.2 Webeeinblendungen lassen sich nicht deaktivieren. Wie lösche ich das Programm? windows7 home premium64bit
    Log-Analyse und Auswertung - 11.11.2013 (13)
  5. AddOn Home Tab im IE lässt sich nicht deaktivieren oder löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.09.2013 (10)
  6. IPv6 deaktivieren?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 25.07.2013 (1)
  7. Sicherheitscenter und Defender Dienste verschwunden nach Befall von "Win 7 Home Security 2012"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.01.2012 (7)
  8. Tastenkombination Alt+F4 deaktivieren
    Alles rund um Windows - 07.06.2011 (6)
  9. autostart deaktivieren bei winxp home
    Alles rund um Windows - 01.02.2011 (3)
  10. mscj & Total Defender / PC Defender 2010
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.04.2010 (5)
  11. Benutzerkontensteuerung (UAC) deaktivieren
    Anleitungen, FAQs & Links - 01.05.2009 (1)
  12. Windows Defender deaktivieren
    Anleitungen, FAQs & Links - 25.08.2008 (1)
  13. autoload deaktivieren
    Alles rund um Windows - 24.06.2008 (6)
  14. bitdefender deaktivieren
    Alles rund um Windows - 05.01.2006 (7)
  15. avast deaktivieren-wie?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 13.06.2005 (2)
  16. Netbios deaktivieren
    Alles rund um Windows - 03.03.2005 (8)
  17. ZoneAlarm 3.1.395 deaktivieren
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 14.02.2003 (1)

Zum Thema Win 7 Home: Defender deaktivieren - Verehrte Trojaner-Board-Community, ich hätte da ein Problem, dass ich nicht selber lösen kann und hoffe, dass ein paar von euch das hier lesen und wie immer hilfreiche Tips geben können. - Win 7 Home: Defender deaktivieren...
Archiv
Du betrachtest: Win 7 Home: Defender deaktivieren auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.