Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 27.04.2013, 19:49   #1
GERIskillzZz
 
Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert! - Standard

Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!



Hallo Liebe Community,

Vorab entschuldigt bitte, wenn einige Sachen fehlen, dies ist mein erster Thread. Nun zu meinem Problem:
Ich habe einen Virus auf meinem PC, der anscheinend unschuldige DLL's infiziert und sich halt somit auf meinem ganzen PC breit macht. Neu aufgesetzt habe ich meinen PC schon, aber trotzdem findet Avast! Premier immernoch 747 Infizierte Dateien. Leider habe ich meine Festplatte auch nicht formatiert, sondern einfach Windows 7 Ultimate 64 Bit drüber installiert. Den Windows.Old Ordner habe ich gelöscht. Trotzdem blieben noch einige alte Dateien und Ordner. Meine Frage ist nun: Ist der Virus trotz den 747 infizierten Dateien noch da, oder sind diese "nur" infiziert und machen nichts (Avast! löscht diese ja ohne hin nach dem Scan). Einen HijackThis Scan habe ich ebenfalls gemacht:

Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.4
Scan saved at 20:42:21, on 27.04.2013
Platform: Windows 7  (WinNT 6.00.3504)
MSIE: Internet Explorer v8.00 (8.00.7600.16385)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\Program Files (x86)\Razer\Abyssus\razerhid.exe
C:\Program Files\AVAST Software\Avast\AvastUI.exe
C:\Program Files (x86)\Razer\Abyssus\razertra.exe
C:\Program Files (x86)\Razer\Abyssus\razerofa.exe
C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe
C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe
C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe
C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe
C:\Program Files (x86)\Skype\Phone\Skype.exe
C:\Program Files (x86)\Steam\Steam.exe
C:\Program Files (x86)\Origin\Origin.exe
C:\Program Files (x86)\Origin\OriginClientService.exe
C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe
C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe
C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe
C:\Program Files (x86)\Winamp\winampa.exe
C:\Program Files (x86)\Winamp\winamp.exe
C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe
C:\Program Files (x86)\JDownloader\jre\bin\javaw.exe
C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe
C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe
C:\Users\Max\Downloads\HiJackThis204.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant = 
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch = 
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Local Page = C:\Windows\SysWOW64\blank.htm
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName = 
F2 - REG:system.ini: UserInit=userinit.exe
O2 - BHO: avast! WebRep - {8E5E2654-AD2D-48bf-AC2D-D17F00898D06} - C:\Program Files\AVAST Software\Avast\aswWebRepIE.dll
O3 - Toolbar: avast! WebRep - {8E5E2654-AD2D-48bf-AC2D-D17F00898D06} - C:\Program Files\AVAST Software\Avast\aswWebRepIE.dll
O4 - HKLM\..\Run: [Abyssus] C:\Program Files (x86)\Razer\Abyssus\razerhid.exe
O4 - HKLM\..\Run: [StartCCC] "C:\Program Files (x86)\ATI Technologies\ATI.ACE\Core-Static\CLIStart.exe" MSRun
O4 - HKLM\..\Run: [avast] "C:\Program Files\AVAST Software\Avast\avastUI.exe" /nogui
O4 - HKLM\..\Run: [WinampAgent] "C:\Program Files (x86)\Winamp\winampa.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [Steam] "C:\Program Files (x86)\Steam\Steam.exe" -silent
O4 - HKCU\..\Run: [Skype] "C:\Program Files (x86)\Skype\Phone\Skype.exe" /minimized /regrun
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /autoRun (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\RunOnce: [mctadmin] C:\Windows\System32\mctadmin.exe (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /autoRun (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\RunOnce: [mctadmin] C:\Windows\System32\mctadmin.exe (User 'NETZWERKDIENST')
O18 - Protocol: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C:\PROGRA~2\COMMON~1\Skype\SKYPE4~1.DLL
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\Alg.exe,-112 (ALG) - Unknown owner - C:\Windows\System32\alg.exe (file missing)
O23 - Service: AMD External Events Utility - Unknown owner - C:\Windows\system32\atiesrxx.exe (file missing)
O23 - Service: avast! Antivirus - AVAST Software - C:\Program Files\AVAST Software\Avast\AvastSvc.exe
O23 - Service: avast! Firewall - AVAST Software - C:\Program Files\AVAST Software\Avast\afwServ.exe
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\efssvc.dll,-100 (EFS) - Unknown owner - C:\Windows\System32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\fxsresm.dll,-118 (Fax) - Unknown owner - C:\Windows\system32\fxssvc.exe (file missing)
O23 - Service: Google Update-Dienst (gupdate) (gupdate) - Google Inc. - C:\Program Files (x86)\Google\Update\GoogleUpdate.exe
O23 - Service: Google Update-Dienst (gupdatem) (gupdatem) - Google Inc. - C:\Program Files (x86)\Google\Update\GoogleUpdate.exe
O23 - Service: @keyiso.dll,-100 (KeyIso) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @comres.dll,-2797 (MSDTC) - Unknown owner - C:\Windows\System32\msdtc.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\System32\netlogon.dll,-102 (Netlogon) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\psbase.dll,-300 (ProtectedStorage) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\Locator.exe,-2 (RpcLocator) - Unknown owner - C:\Windows\system32\locator.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\samsrv.dll,-1 (SamSs) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: Skype Updater (SkypeUpdate) - Skype Technologies - C:\Program Files (x86)\Skype\Updater\Updater.exe
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\snmptrap.exe,-3 (SNMPTRAP) - Unknown owner - C:\Windows\System32\snmptrap.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\spoolsv.exe,-1 (Spooler) - Unknown owner - C:\Windows\System32\spoolsv.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\sppsvc.exe,-101 (sppsvc) - Unknown owner - C:\Windows\system32\sppsvc.exe (file missing)
O23 - Service: Steam Client Service - Valve Corporation - C:\Program Files (x86)\Common Files\Steam\SteamService.exe
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\ui0detect.exe,-101 (UI0Detect) - Unknown owner - C:\Windows\system32\UI0Detect.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\vaultsvc.dll,-1003 (VaultSvc) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\vds.exe,-100 (vds) - Unknown owner - C:\Windows\System32\vds.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\vssvc.exe,-102 (VSS) - Unknown owner - C:\Windows\system32\vssvc.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\wbengine.exe,-104 (wbengine) - Unknown owner - C:\Windows\system32\wbengine.exe (file missing)
O23 - Service: @%Systemroot%\system32\wbem\wmiapsrv.exe,-110 (wmiApSrv) - Unknown owner - C:\Windows\system32\wbem\WmiApSrv.exe (file missing)
O23 - Service: @%PROGRAMFILES%\Windows Media Player\wmpnetwk.exe,-101 (WMPNetworkSvc) - Unknown owner - C:\Program Files (x86)\Windows Media Player\wmpnetwk.exe (file missing)

--
End of file - 7037 bytes
         
Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen PS: Die Links habe ich jetzt im Scan mal nicht bearbeitet, da es eh nur Microsoft Links sind. Aber trotzdem nicht raufklicken.

Mfg, Max

Alt 28.04.2013, 10:50   #2
aharonov
/// TB-Ausbilder
 
Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert! - Standard

Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!



Hi Max,

Zitat:
trotzdem findet Avast! Premier immernoch 747 Infizierte Dateien
Kannst du mir bitte einen Bericht von avast hier posten, wo diese Funde angezeigt werden?
__________________

__________________

Alt 28.04.2013, 15:32   #3
GERIskillzZz
 
Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert! - Standard

Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!



Also ich denke mal, dass die jetzt weg sind. Avast! löscht die ja eigentlich. Trotzdem sind hier die Funde(sind nicht alle, aber ein Paar... Sonst sind das knapp 30 Bilder..):


--






Das war ein Ausschnitt der Viren ^^

Nun kamen aber noch Fehler:




Vielen Dank für deine Mühe. Mfg, Max
__________________

Alt 28.04.2013, 15:50   #4
aharonov
/// TB-Ausbilder
 
Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert! - Standard

Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!



Hallo Max,

das ist natürlich sehr unschön - Ramnit, ein File Infector.
Dieser Virus befällt alle deine ausführbaren (exe, dll) und html-Dateien, so dass er jedes Mal läuft und sich neu verbreitet, wenn auch nur eine einzige von diesen (unzähligen) Dateien gestartet wird.

Zitat:
Neu aufgesetzt habe ich meinen PC schon, aber trotzdem findet Avast! Premier immernoch 747 Infizierte Dateien. Leider habe ich meine Festplatte auch nicht formatiert, sondern einfach Windows 7 Ultimate 64 Bit drüber installiert.
So wird man den nicht los.
Nur ganz gezielt persönliche Daten extern speichern (keine ausführbaren oder html-Dateien!), danach alles formatieren, System neu machen und die Daten auf der externen Platte gründlich durchscannen, bevor sie zurück auf das frisch aufgesetzte System gelangen. Alles neu herunterladen und neu installieren. Nichts vom alten System mitnehmen. Auch die externen Datenträger desinfizieren und zum Schluss alle Passwörter ändern.
__________________
cheers,
Leo

Alt 28.04.2013, 15:52   #5
GERIskillzZz
 
Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert! - Standard

Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!



Also muss ich mein System jetzt nochmal neu aufsetzen?


Alt 28.04.2013, 15:58   #6
aharonov
/// TB-Ausbilder
 
Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert! - Standard

Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!



Ja, aber dieses Mal richtig..
Von diesem Ding darf danach nirgends mehr auch nur eine einzige befallene Datei vorhanden sein, sonst geht's wieder von vorne los.
__________________
--> Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!

Alt 28.04.2013, 16:01   #7
GERIskillzZz
 
Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert! - Standard

Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!



Okay. Eine Frage habe ich noch: Ich habe ein ASRock Z77 Pro 4, um zu formatieren muss ich ja von der Windows Installations CD booten. Wie kann ich das machen?

Nochmals Danke für deine Hilfe. Max.

Okay. Mein System ist nun formatiert und neu installiert. Ich habe jetzt wieder 900 von 930 Gigabyte frei und KEINEN Windows.Old Ordner.
Nun kann ich doch wieder unbesorgt Surfen, oder?

Alt 28.04.2013, 20:13   #8
aharonov
/// TB-Ausbilder
 
Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert! - Standard

Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!



Dann mach noch einmal einen vollständigen avast-Scan (auch über externe Platten), ob der noch irgendwo etwas findet.
__________________
cheers,
Leo

Alt 29.04.2013, 13:04   #9
GERIskillzZz
 
Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert! - Standard

Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!



Also ich habe einen System-Scan ohne externe Festplatte gemacht, da auf der externen Festplatte zu 110% noch Reste des Viruses sind. Aber der System Scan der C: Festplatte hat 0 Viren gefunden.

Alt 29.04.2013, 13:09   #10
aharonov
/// TB-Ausbilder
 
Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert! - Standard

Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!



Ok, dann deaktiviere unbedingt die Autorun-Funktion, bevor du deine externen Datenträger wieder einsteckst: http://www.trojaner-board.de/83238-a...tml#post505653
Danach kannst du auch diese noch säubern.
__________________
cheers,
Leo

Alt 29.04.2013, 13:34   #11
GERIskillzZz
 
Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert! - Standard

Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!



Okay, habe ich jetzt gemacht. Kann ich die externe nun formatieren?

Anmerkung: Die externe ist nun formatiert... Ich bin Virenfrei <33 Danke an dich für deine Hilfe

Mfg, Max.

Alt 29.04.2013, 15:48   #12
aharonov
/// TB-Ausbilder
 
Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert! - Standard

Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!



Hallo Max,

ok, dann sollten wir zum Schluss noch schnell deinen Rechner nach vorhandenen Sicherheitslücken absuchen und diese schliessen, damit sowas nicht wieder vorkommt..


Downloade Dir bitte SecurityCheck und:

  • Speichere es auf dem Desktop.
  • Starte SecurityCheck.exe und folge den Anweisungen in der DOS-Box.
  • Wenn der Scan beendet wurde sollte sich ein Textdokument (checkup.txt) öffnen.
Poste den Inhalt bitte hier.
__________________
cheers,
Leo

Alt 29.04.2013, 16:58   #13
GERIskillzZz
 
Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert! - Standard

Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!



Okay, dass Log sagte folgendes:

Code:
ATTFilter
 Results of screen317's Security Check version 0.99.62  
 Windows 7  x64 (UAC is enabled)  
 Out of date service pack!! 
 Internet Explorer 8 Out of date! 
``````````````Antivirus/Firewall Check:`````````````` 
avast! Antivirus   
 Antivirus up to date!   
`````````Anti-malware/Other Utilities Check:````````` 
 Google Chrome 26.0.1410.64  
````````Process Check: objlist.exe by Laurent````````  
 AVAST Software Avast afwServ.exe  
 AVAST Software Avast AvastUI.exe  
 AVAST Software Avast AvastSvc.exe  
`````````````````System Health check````````````````` 
 Total Fragmentation on Drive C:  
````````````````````End of Log``````````````````````
         

Alt 29.04.2013, 17:04   #14
aharonov
/// TB-Ausbilder
 
Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert! - Standard

Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!



Da fehlt ein Service-Pack, das ist nicht so gut..


Schritt 1
  • Gehe bitte zu Start --> Alle Programme --> Windows Update.
  • Klicke dann links auf Nach Updates suchen und warte, bis die Suche beendet ist.
  • Drücke dann auf Updates installieren.
  • Starte nach Beendigung der Installation den Rechner neu auf.
  • Wiederhole diese Schritte, bis keine neuen Updates mehr verfügbar sind.



Schritt 2

Downloade und installiere den Internet Explorer 10.
Der Internet Explorer sollte auch dann aktuell gehalten werden, wenn er nicht zum Surfen verwendet wird.

Überprüfe dann mit diesem Plugin-Check, ob nun alle deine verwendeten Versionen aktuell sind und update sie anderenfalls.



Schritt 3
  • Starte SecurityCheck.exe und folge den Anweisungen in der DOS-Box.
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten"
  • Wenn der Scan beendet wurde, sollte sich ein Textdokument (checkup.txt) öffnen.
Poste den Inhalt bitte hier.



Bitte poste in deiner nächsten Antwort:
  • Log von SecurityCheck
__________________
cheers,
Leo

Alt 30.04.2013, 12:48   #15
GERIskillzZz
 
Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert! - Standard

Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!



Okay. Entschuldige bitte die verspätete Antwort

Log:

Code:
ATTFilter
 Results of screen317's Security Check version 0.99.62  
 Windows 7 Service Pack 1 x64 (UAC is enabled)  
 Internet Explorer 9  
``````````````Antivirus/Firewall Check:`````````````` 
avast! Antivirus   
 Antivirus up to date!   
`````````Anti-malware/Other Utilities Check:````````` 
 Google Chrome 26.0.1410.64  
````````Process Check: objlist.exe by Laurent````````  
 AVAST Software Avast AvastSvc.exe  
 AVAST Software Avast afwServ.exe  
 AVAST Software Avast AvastUI.exe  
`````````````````System Health check````````````````` 
 Total Fragmentation on Drive C:  
````````````````````End of Log``````````````````````
         

Antwort

Themen zu Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!
antivirus, avast, bho, dll, explorer, festplatte, firewall, frage, google, hijack, hijackthis, infiziert, infizierte, internet, internet explorer, logfile, microsoft, neu, ordner, origin, problem, scan, software, virus, windows, windows.old, wmp



Ähnliche Themen: Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!


  1. Antivir zeigt viele laufenden Prozesse als Virus an
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.04.2014 (41)
  2. Ordner erstellen sich von selbst. Virus?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.03.2014 (24)
  3. Avast! meldet: infiziert von VAFPlayer [PUP], kann es aber nicht selbst löschen
    Log-Analyse und Auswertung - 12.01.2014 (9)
  4. Zu viele Viren, Bezahlen und Herunterladen! - Virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.05.2012 (4)
  5. Microsoft-Bericht: Fast die Hälfte der Anwender infiziert ihre Rechner selbst
    Nachrichten - 12.10.2011 (0)
  6. Rustock-Botnetz: Nach Abschaltung weiterhin viele PCs infiziert
    Nachrichten - 06.07.2011 (0)
  7. Hatte eine smitfraud Variante auf einem Rechner und viele viele andere malware
    Log-Analyse und Auswertung - 06.01.2011 (0)
  8. verdammt viele 04 Einträge bei Hijackthis, Virus ?
    Log-Analyse und Auswertung - 25.10.2010 (3)
  9. Selbst infiziert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.08.2010 (1)
  10. Viele Viren und Trojaner Funde, Icq Virus...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.05.2010 (18)
  11. Virus(?) verschickt sich selbst übers ICQ
    Log-Analyse und Auswertung - 17.04.2010 (4)
  12. unbekannter virus worm/vbna.iby viele probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.10.2009 (5)
  13. Sicherheit im Internet: Viele PCs bleiben lange infiziert
    Nachrichten - 18.09.2009 (0)
  14. Backdoor Virus öffnet selbst seiten im IE, und verschickt sich selbst über MSN
    Log-Analyse und Auswertung - 22.07.2009 (1)
  15. Schnell-verbreitender Virus
    Mülltonne - 25.09.2008 (0)
  16. VIRUS ALERT neben der Uhr und viele Funktionen ausgeschaltet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.09.2008 (2)
  17. viele Virus gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 01.02.2005 (1)

Zum Thema Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert! - Hallo Liebe Community, Vorab entschuldigt bitte, wenn einige Sachen fehlen, dies ist mein erster Thread. Nun zu meinem Problem: Ich habe einen Virus auf meinem PC, der anscheinend unschuldige DLL's - Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert!...
Archiv
Du betrachtest: Selbst verbreitender Virus - Viele unschuldige DLL's infiziert! auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.