Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet.

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 25.10.2012, 17:09   #1
Max.S
 
Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. - Standard

Problem: Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet.



Hallo Leute,
ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Es handelt sich um einen neuen PC, sprich auch eine neue Festplatte. Ich hab gegoogelt gehabt, finde aber nur ähnliche Fehler, wenn der PC schon seit langem benutzt wird (Datenmüll, etc...).

Also. Ich hab einen komplett neuen PC aufgebaut, hab aber i-wie Probleme mit dem Browser. Der PC an sich läuft schnell. Wenn ich aber Browser aufmache dann dauert es erstmal ewig bis er geladen hat, da war sogar mein 5 Jahre alter PC schneller beim Aufbauen der Seite (egal welche). Firefox kann ich fast total vergessen, wollte ihn eig. nutzen da er sicher ist. Wenn ich den Browser öffne, dann braucht er erstmal bis er geladen hat, hat er aber geladen, dann kann ich mich intern voll schnell "rumklicken". Zum Beispiel: YouTube laden lassen 10 Sekunden oder so, dann aber Videos öffnen innerhalb von 1-2 Sekunden. Achja ab und zu bringt er auch: "Diese Webseite ist nicht verfügbar." obwohl ich vollen Internetzugang habe. (über LAN)

Ich weiß nicht ob das reicht als Information.

Hab mir schon gedacht, den PC wieder neu zu formatieren. -.-'

Mein PC:
-Gigabyte GA-H77-D3H Intel H77 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
-8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
-128GB Samsung 830 Basic Series 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC Toggle (MZ-7PC128B/WW)
-Intel Core i5 3570K 4x 3.40GHz So.1155 BOX
-3072MB XFX Radeon HD 7950 Black Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

System:
-Windows 7 64Bit

Danke im Vorraus

Alt 25.10.2012, 20:19   #2
felix1
/// Helfer-Team
 
Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. - Standard

Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. Anleitung / Hilfe



Hallo Max.S und

wenn alle Treiber aktuell sind und alle Updates eingespielt, würde ich den PC erst mal hier vorstellen: http://www.trojaner-board.de/plagege...n-bekaempfung/

Im Vorfeld kannst Du das schon mal machen: Anleitung: Malwarebytes Anti-Malware
Dann geht es schneller
__________________

__________________

Alt 26.10.2012, 14:43   #3
Max.S
 
Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. - Standard

Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. Details



Zitat:
Zitat von felix1 Beitrag anzeigen
Hallo Max.S und

wenn alle Treiber aktuell sind und alle Updates eingespielt, würde ich den PC erst mal hier vorstellen: http://www.trojaner-board.de/plagege...n-bekaempfung/


Danke sehr . Ich hoffe du kannst mir helfen.
Was heißt PC vorstellen? Ich hab ihn selbst zusammengebaut, falls du das fragst.

Zitat:
Zitat von felix1 Beitrag anzeigen
Im Vorfeld kannst Du das schon mal machen: Anleitung: Malwarebytes Anti-Malware
Dann geht es schneller
Malwarebytes Anti-Malware (Test) 1.65.1.1000
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.10.26.06

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
******* :: *******-PC [Administrator]

Schutz: Aktiviert

26.10.2012 15:36:56
mbam-log-2012-10-26 (15-36-56).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 198809
Laufzeit: 36 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)

PS: Ist es normal, dass Malware ca. 5-10 Minuten braucht um das Update zu starten?
__________________

Alt 26.10.2012, 17:45   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. - Standard

Lösung: Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet.



Hast du eine Ahnung was "Malware" bedeutet?
Die Anleitung zeigt deutlich, dass du NICHT den Quick-Scan durchführen sollst, die Anleitung spricht deutlich von Voll-Scan.

Würdest du die Güte haben alle auch indirekten Fragen zu beantworten?
"wenn alle Treiber aktuell sind ..."

Sind alle Treiber aktuell? Hast du überhaupt Treiber installiert? Wenn ja, woher?

Was für eine Router nutzt du?
Mach mal ipconfig /all und poste bitte die Antwort.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 27.10.2012, 13:11   #5
Max.S
 
Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. - Standard

Wie Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet.



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Hast du eine Ahnung was "Malware" bedeutet?
Es ist ein Schadprogramm. Ich hab aber von dem Programm Malwarebytes Anti Malware gesprochen.

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Die Anleitung zeigt deutlich, dass du NICHT den Quick-Scan durchführen sollst, die Anleitung spricht deutlich von Voll-Scan.
Da steht geschrieben: Wenn es nicht ausdrücklich daraufhin gewiesen wird, reicht ein Quickscann aus. Ich wurde aber nicht darauf ausdrücklich hingewiesen, ich hab es mir schon durchgelesen.

Aber hier nochmal der Vollscan:
Malwarebytes Anti-Malware (Test) 1.65.1.1000
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.10.26.06

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
Steinfeld :: STEINFELD-PC [Administrator]

Schutz: Aktiviert

26.10.2012 19:35:28
mbam-log-2012-10-26 (19-35-28).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|)
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 291011
Laufzeit: 7 Minute(n), 29 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)


Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Würdest du die Güte haben alle auch indirekten Fragen zu beantworten?
"wenn alle Treiber aktuell sind ..."

Sind alle Treiber aktuell? Hast du überhaupt Treiber installiert? Wenn ja, woher?
Ich hab sie von der CD installiert und hab nochmal für die Netzwerkkarte aktuellste Version installiert.

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Was für eine Router nutzt du?
Mach mal ipconfig /all und poste bitte die Antwort.
Belkin Play Max

ipconfig /all:

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : *******-PC
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : Belkin

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Belkin
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Qualcomm Atheros AR8161/8165 PCI-E Gigabi
t Ethernet Controller (NDIS 6.20)
Physikalische Adresse . . . . . . : 90-2B-34-94-DE-47
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::5519:5605:9006:fa5%13(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.2.11(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Samstag, 27. Oktober 2012 12:53:12
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 3. Dezember 2148 20:37:10
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 328215348
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-18-1B-24-A4-90-2B-34-94-DE-47

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.Belkin:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Belkin
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:73b8:288a:22bb:a02f:3ff1(Bevo
rzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::288a:22bb:a02f:3ff1%12(Bevorzugt)
Standardgateway . . . . . . . . . : ::
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert


Alt 27.10.2012, 13:56   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. - Standard

Wo Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. Lösung!



Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
Es ist ein Schadprogramm. Ich hab aber von dem Programm Malwarebytes Anti Malware gesprochen.
Nein, du hast es "nur" gemeint. Meine Erfahrung zeigt, wer sprachlich nicht zwischen Malware, Virensoftware, Antivirensoftware etc. unterscheidet, der ist auch anfällig dafür. Ausnahmen gibt es.

Wegen "Quickscan": Ja sorry, die Anleitung habe ich zwar mal auf Fehler untersucht, sie entspricht aber nicht meiner Meinung und dies war mir nicht mehr im Kopf.

Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
Ich hab sie von der CD installiert und hab nochmal für die Netzwerkkarte aktuellste Version installiert.
War das Problem vorher und nachher gleich?
Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
Belkin Play Max
Den Router kenne ich leider nicht. Laut Belkin hat der Gigabit-Ports, dein Board auch. Normalerweise sollte - wenn das Kabel gut genug ist - also die Verbindung 1000 MBit sein, minimal aber 100 MBit. Aber die Einstellung "Auto" (Standardoption) veranlasst manche eher "günstige" Geräte (es reicht für Missverständnisse auf einer Seite "billig") oder schlechte Kabel auf 10 MBit runterzuschalten. Schau also mal nach was Windows und/oder der Router meinen für eine Geschwindigkeit zu haben.

Zeigt der Router an, welche Geschwindigkeit er zur DSLAM ("Vermittlungsstelle") hat? Welchen DNS-Server er nutzt?
Wer ist dein Internetzugangsprovider, welche Geschwindigkeit ist dir zugesichert? (Also nicht bis zu, sondern welche Mindestgeschwindigkeit.)

Welche Browser hast du alles getestet?
Wenn auch den Internet Explorer: Nutzt du irgendwelche "Tuningtools" oder so etwas wie XP-Antispy?
Wenn nicht getestet: Teste bitte

Hast du nur einen Computer (am Router)?
__________________
--> Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet.

Alt 27.10.2012, 14:51   #7
Max.S
 
Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. - Standard

Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet.



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
War das Problem vorher und nachher gleich?
Leider ja. Aber das blöde ist, ich glaube ich gewöhne mich langsam dran...

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Den Router kenne ich leider nicht. Laut Belkin hat der Gigabit-Ports, dein Board auch. Normalerweise sollte - wenn das Kabel gut genug ist - also die Verbindung 1000 MBit sein, minimal aber 100 MBit. Aber die Einstellung "Auto" (Standardoption) veranlasst manche eher "günstige" Geräte (es reicht für Missverständnisse auf einer Seite "billig") oder schlechte Kabel auf 10 MBit runterzuschalten. Schau also mal nach was Windows und/oder der Router meinen für eine Geschwindigkeit zu haben.
Mit der Router hatte ich eigentlich nie Probleme. Wie gesagt, beim anderem alten PC lief es top. Ob es jetzt am Kabel liegt muss ich gucken. Ich tausch mal aus oder probiere nochmal mit dem alten PC aus.

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Zeigt der Router an, welche Geschwindigkeit er zur DSLAM ("Vermittlungsstelle") hat? Welchen DNS-Server er nutzt?
Wer ist dein Internetzugangsprovider, welche Geschwindigkeit ist dir zugesichert? (Also nicht bis zu, sondern welche Mindestgeschwindigkeit.)
Also wenn ich die Geschwindigkeit teste (ich hoffe du hast es gemeint), dann komme ich grad mal auf die Hälfte von dem was ich haben sollte -> 3-5Mbit/s von 10Mbit/s
Hab schon 2 Seiten dazu getestet. Ich habe KabelBW was ich als Mindestgeschwindigkeit habe, weiß ich nicht, da muss ich in die Unterlagen schauen. Aber wie gesagt, mein alter PC lief mit knappen 10 Mbit/s deswegen bin ich auch eigentlich erstaunt über das Problem. Wenn ich den DNS-Server über "cmd -> ipconfig /all -> tracert <IP des DNS-Servers>" suche, kommt Syntaxfehler. Irgendwas mach ich falsch....
Muss ich unbedingt ein Programm downloaden um es zu testen?

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Welche Browser hast du alles getestet?
Wenn auch den Internet Explorer: Nutzt du irgendwelche "Tuningtools" oder so etwas wie XP-Antispy?
Wenn nicht getestet: Teste bitte

Hast du nur einen Computer (am Router)?
Internet Explorer, Firefox, und momentan nutze ich Comodo Dragon (Chrome) oder besser gesagt es lässt sich als einziges gescheit nutzen.
Ich nutze gar keine "Tunningtools". Der PC ist schließlich frisch ^^
Ja nur ein PC.

Ich hab mir jetzt gedacht, erstmal meinen PC mit einer Linux Live CD auszuprobieren, ob da ähnliche Fehler auftreten. Wenn nicht, dann muss wohl was bei der Installation schief gegangen sein.

Okay ich habe die ganze Zeit recherchiert und meine Vermutung bezieht sich darauf, dass die Netzwerkkarte kaputt ist. Also was meinst du Shadow, soll ich mein Mainboard zurück schicken? Hab bei mindfactory bestellt, d.h. ich würde dann eine Weile keinen PC haben oder soll ich mir einfach eine Netzwerkkarte kaufen, die kostet ja nicht so viel.

Alt 27.10.2012, 17:22   #8
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. - Standard

Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet.



Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
Wenn ich den DNS-Server über "cmd -> ipconfig /all -> tracert <IP des DNS-Servers>" suche, kommt Syntaxfehler. Irgendwas mach ich falsch....
Unter ipconfig bekommst du den DNS-Server des LANs und das ist auch hier der Router.
Manche Router (die allermeisten!) zeigen in der Koinfiguration auch den DNS-Server an, den sie vom Internetzugangsprpvicer erhalten.
Du magst aber mal zum Test den (freien) DNS-Server von Google einstellen, dies wäre 8.8.8.8
ABER:
Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
...und momentan nutze ich Comodo Dragon (Chrome) oder besser gesagt es lässt sich als einziges gescheit nutzen.
Nutzt du den DNS-Server von Commodo?
(in Commod => Einstellungen => Erweiterte Einstellungen => Enable malware domain filtering (Comodo Secure DNS))
Ja? Dann wäre dies ein möglicher Hinweis auf ein Problem mit dem DNS-Server und dem Router => Router-Neustart, -Reset oder -Firmwareupdate schon mal probiert? (in dieser Reihenfolge)
Ansonsten trage mal in der IP-Konfiguration den Google-DNS-Server ein.
Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
Ich nutze gar keine "Tunningtools". Der PC ist schließlich frisch
Sehr löblich Es gibt aber "Experten", die knallen als erstes irgendwelche Tuningtools drauf und behaupten dann sogar noch nichts installiert oder verändert zu haben.

Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
Ich hab mir jetzt gedacht, erstmal meinen PC mit einer Linux Live CD auszuprobieren, ob da ähnliche Fehler auftreten.
Tu das.
Du magst aber wie gesagt in Windows (Netzwerkeinstellungen) mal die nominelle Geschwindigkeit überprüfen, wird angezeigt)

Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
Okay ich habe die ganze Zeit recherchiert und meine Vermutung bezieht sich darauf, dass die Netzwerkkarte kaputt ist. Also was meinst du Shadow, soll ich mein Mainboard zurück schicken? Hab bei mindfactory bestellt, d.h. ich würde dann eine Weile keinen PC haben oder soll ich mir einfach eine Netzwerkkarte kaufen, die kostet ja nicht so viel.
Aus Prinzip würde ich - falls noch Garantie und/oder Gewährleistung besteht - kein defektes Board akzeptieren, auch wenn u.U. es deutlich weniger Aufwand und "Behinderung" wäre einfach eine billige Netzwerkkarte einzubauen. Ich weiß aber nicht ob ich im Falle eines Falles Prinzipienreiter wäre. Allerdings würde ich einem Board mit defekter Netzwerkschnittstelle nur bedingt trauen, wer weiß was die eigentliche Ursache des Fehlers wäre.

Ich kenne KabelBW aus geografischen Gründen nur vom Hörensagen, aber technisch sollten die ähnlich wie hiesige Kabelanbieter hier sein.
Du dürftest doch ein Kabelmodem von KabelBW haben und daran den Router angeschlossen haben. Versuch doch auch mal direkt ohne Router das Internet zu nutzen. (in der Regel ist da ein Neustart des Modems nötig, also ausstecken/stromlos machen)
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 27.10.2012, 19:45   #9
Max.S
 
Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. - Standard

Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet.



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Tu das.
Du magst aber wie gesagt in Windows (Netzwerkeinstellungen) mal die nominelle Geschwindigkeit überprüfen, wird angezeigt)
Kannst du mir bitte sagen wo ich das finde, ich glaube ich bin blind
Apropo ist es auch ein Anzeichen, wenn Ubuntu sagt, dass ich garkeinen Internetanschluss habe, ob Live CD oder als ich versuchte es zu instalieren (steht ganz am Anfang, hab natürlich danach abgebrochen, war nur als Test gedacht)

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Aus Prinzip würde ich - falls noch Garantie und/oder Gewährleistung besteht - kein defektes Board akzeptieren, auch wenn u.U. es deutlich weniger Aufwand und "Behinderung" wäre einfach eine billige Netzwerkkarte einzubauen. Ich weiß aber nicht ob ich im Falle eines Falles Prinzipienreiter wäre. Allerdings würde ich einem Board mit defekter Netzwerkschnittstelle nur bedingt trauen, wer weiß was die eigentliche Ursache des Fehlers wäre.
Man dann müsste ich wahrscheinlich eine Woche oder so warten.... Außerdem WIE kann ich nachweisen, dass es womöglich defekt sein könnte? Meinst du da kann noch was defekt sein außer der Netzwerkkarte? Mir ist grad noch aufgefallen, dass ich noch einen BIOS Update machen kann, ob es das Problem lösen könnte?

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Versuch doch auch mal direkt ohne Router das Internet zu nutzen. (in der Regel ist da ein Neustart des Modems nötig, also ausstecken/stromlos machen)
So hab ich gemacht. Teste mal es einen Tag ob ähnliche Fehler auftauchen. Davor (als es noch am Router angeschlossen war) hab ich auch des öfteren den Fehler: "Fehler: Server nicht gefunden." bekommen. Jetzt kommt er seltener, viel seltener. Mir kommt auch so vor, als wenn ich die Seiten schon mal besucht habe bauet er diese besser auf. (Tut wahrscheinlich die Daten abspeichern)

PS: Nach unzähligen Versuchen mit dem Flashplayer läuft der Firefox doch .

Alt 27.10.2012, 20:51   #10
felix1
/// Helfer-Team
 
Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. - Standard

Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. [gelöst]



Ich sehe nach Durchlesen des Threads noch einen Ansatzpunkt. Kann relevant sein, muß aber nicht:
Schalte mal auf den Netzwerkadaptern alles ab, was nach IPv6 aussieht.
Das Zeug benötigst Du nicht, wenn Du hinter einem Router sitzt
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Geändert von felix1 (27.10.2012 um 20:58 Uhr)

Alt 27.10.2012, 21:40   #11
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. - Standard

Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. [gelöst]



Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
Kannst du mir bitte sagen wo ich das finde, ich glaube ich bin blind
z.B. "Status der LAN-Verbindung"
Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Netzwerk- und Freigabecenter => LAN-Verbindung _> Übertragungsrate

Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
Apropo ist es auch ein Anzeichen, wenn Ubuntu sagt, dass ich garkeinen Internetanschluss habe, ob Live CD oder als ich versuchte es zu instalieren
muss nicht, kann aber.

Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
Man dann müsste ich wahrscheinlich eine Woche oder so warten.... Außerdem WIE kann ich nachweisen, dass es womöglich defekt sein könnte?
Tja, da hast du ein Problem des Kaufs via Internet. Eigentlich muss dir der Verkäufer zeigen.
Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
Meinst du da kann noch was defekt sein außer der Netzwerkkarte?
Je nach dem warum die NIC nicht ordentlich funktioniert ...
Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
Mir ist grad noch aufgefallen, dass ich noch einen BIOS Update machen kann, ob es das Problem lösen könnte?
könnte schon.


Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
Jetzt kommt er seltener, viel seltener.
sollte eigentlich gar nicht auftreten.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 28.10.2012, 12:41   #12
Max.S
 
Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. - Standard

Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. [gelöst]



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
z.B. "Status der LAN-Verbindung"
Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Netzwerk- und Freigabecenter => LAN-Verbindung _> Übertragungsrate
1,0 Gbit/s steht da.

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Tja, da hast du ein Problem des Kaufs via Internet. Eigentlich muss dir der Verkäufer zeigen.
Je nach dem warum die NIC nicht ordentlich funktioniert ...
könnte schon.
Ich hab mir erstmal überlegt eine Netzwerkkarte zu holen und wenn ich merke, dass das Mainboard schlimmer wird. Dann geb ich es ab. Ich meine, der Fehler geht doch nicht auf einmal weg oder . Außerdem hab ich immer noch knappe 2 Jahre Garantie

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
sollte eigentlich gar nicht auftreten.
Ja sollte nicht .... naja es kann nie perfekt sein.

Achja ich habe jetzt IPv6 abgeschaltet, merk aber keinen großen Unterschied.
Und ich muss leider über den Router anschließen. Als ich gestern das abgeschaltet habe, habe ich total vergessen, dass ich von meinen Eltern das Fernsehen abschalte, das über Internet läuft

Alt 28.10.2012, 16:03   #13
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. - Standard

Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. [gelöst]



Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
Außerdem hab ich immer noch knappe 2 Jahre Garantie
Fehler müss(t)en immer unverzüglich gemeldet werden.
Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
Achja ich habe jetzt IPv6 abgeschaltet, merk aber keinen großen Unterschied.
War eigentlich auch nicht anders zu erwarten.
Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
Und ich muss leider über den Router anschließen. Als ich gestern das abgeschaltet habe, habe ich total vergessen, dass ich von meinen Eltern das Fernsehen abschalte, das über Internet läuft
Sollte auch nur als Test dienen.
Schalte mal deine NIC auf 100 MBit runter.
=> Eigenschaften der Netzwerkkarte => Erweitert => Speed/Duplex Settings => von (vermutlich) "Auto Negotiation" auf "100 MBit Full Duplex".
1000 MBit nützt dir sowieso nichts für den Internetzugang.
Teste und berichte. Bitte stelle sicher, dass nicht das Fernsehen deiner Eltern für die Probleme verantwortlich ist.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 28.10.2012, 16:16   #14
cad
/// caddy ☀
 

Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. - Standard

Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. [gelöst]



Entschuldigt bitte, wenn ich her kurz nochmal nachfrage

Zitat:
Zitat von Max.S Beitrag anzeigen
Und ich muss leider über den Router anschließen. Als ich gestern das abgeschaltet habe, habe ich total vergessen, dass ich von meinen Eltern das Fernsehen abschalte, das über Internet läuft
Ihr habt eine Multimediasteckdose mit 3 Eingängen, an einem hängt das Modem (Internet + Telefonie) und am anderen der TV-Anschluss.
Wieso läuft bei euch zusätzlich noch TV übers Internet?
__________________
Investiere keine Zeit in Jemand oder eine Sache, für die/den du oder die für dich nur eine Option unter Vielen ist


Jede Hilfestellung erfolgt
ohne Gewähr und Haftung



Alt 28.10.2012, 16:19   #15
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. - Standard

Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. [gelöst]



Du kennst dich aus mit KabelBW - bei mir gibt es nicht einmal "Kabel sonstwas"
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Antwort

Themen zu Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet.
aktiv, alter, basic, black, brauch, browser lädt nicht sofort, edition, fehler, firefox, intel, internet, jahre, komplett, langsamer aufbau, leute, neue, neuen, neuer, neuer computer, nutzen, probleme, seite, sekunden, total, voll, webseite, windows 7 64 bit, youtube, zugang, öffnen



Ähnliche Themen: Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet.


  1. Internet zeitweise komplett Langsam bis zum Abbruch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.02.2015 (3)
  2. Internet: Seitenladefehler und Objekte werden nicht komplett geladen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.12.2014 (23)
  3. Windows7 Vieren scanner hat win64/Adpeak erkannt aber nicht komplett gelöscht!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.12.2014 (13)
  4. Wlan - neuer Router aber welcher?
    Netzwerk und Hardware - 31.10.2014 (24)
  5. 2x Laptop komplett verseucht und kein Internet.
    Mülltonne - 14.06.2014 (1)
  6. Neuer Pc Internet seeehr langsam
    Alles rund um Windows - 07.11.2013 (0)
  7. Win 7 - PC Performer komplett löschen - aber wie?
    Log-Analyse und Auswertung - 15.10.2013 (9)
  8. Ungewollt verlinkt und habe Ad, trotz Ad-Blocker + Bitdefender Internet Security, Laptop lahmer
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.03.2013 (27)
  9. Internet dsl 6000 bremst komplett
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.08.2012 (9)
  10. Internet dsl 6000 bremst komplett
    Alles rund um Windows - 26.08.2012 (3)
  11. (xpost) neuer Verschlüsselungstrojaner mit teils unveränderten aber trotzdem verschlüsselten Dateien
    Mülltonne - 07.06.2012 (3)
  12. Windows 7 64Bit -Komplett Neuer Rechner- Crasht nach 3minuten
    Netzwerk und Hardware - 01.06.2012 (3)
  13. W-Lan und Lan finden internet, aber keine konnektivität zum Internet.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.01.2011 (22)
  14. Windows XP Professional: Internet spinnt komplett
    Alles rund um Windows - 24.08.2010 (24)
  15. Neuer Benutzer an meinem PC; Internet langsam
    Log-Analyse und Auswertung - 24.09.2008 (0)
  16. Neuer Virenscanner, aber welcher ??
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 12.09.2005 (2)
  17. Neuer (schwerwiegender) Bug im Internet Explorer
    Alles rund um Windows - 28.02.2003 (1)

Zum Thema Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. - Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Es handelt sich um einen neuen PC, sprich auch eine neue Festplatte. Ich hab gegoogelt gehabt, finde aber nur ähnliche Fehler, wenn - Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet....
Archiv
Du betrachtest: Komplett NEUER PC, aber lahmer Internet. auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.