Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: Facebook mit kriminellen Methoden?

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 30.09.2012, 00:14   #1
Lloreter
 

Facebook mit kriminellen Methoden? - Standard

Facebook mit kriminellen Methoden?



Habe mir ausschließlich über meinem Laptop (Hauptrechner ist komplett für Facebook gesperrt) eine FB Fakeaccount erstellt.
Heute mittag hat mich FB rausgeworfen mit der Meldung, ich müsse mich neu anmelden.
Als ich das machen wollte, verlangte FB nach meiner Telefonnummer, damit sie mir den Anmeldecode per SMS schicken können.
Die bekommen aber meine Nummer nicht und ich kann mich nicht mehr einloggen, also auch meinen Account nicht löschen.
Das Problem ist nun, ich habe dort eine kleine Seite rstellt und im Nachhinein erfahren, das selbst diese billigen FB-Seiten ein Impressum benötigen. Ich kann aber die Seite nicht mehr entfernen und auch meinen Account nicht löschen, wenn ich nicht die Telefonnummer angebe.
Wie nennt man das? Nötigung? Oder ist da gar der Tatbestand der Erpressung gegeben? Entweder Daten oder du kommst nicht mehr rein.

Wie kann ich außerhalb des Accounts mit den Affen Kontakt aufnehmen, hat da jemand eine Idee?
__________________
Con saludos
Uwe

Alt 30.09.2012, 10:08   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Facebook mit kriminellen Methoden? - Standard

Facebook mit kriminellen Methoden?



Zitat:
Zitat von Lloreters Titel
Facebook mit kriminellen Methoden?
Ja, das fragen sich viele Anleger inzwischen auch schon. Intelligente, nichtgierig-blinde potentielle Anleger haben sich das schon vorher gefragt.
Dass eine große Anzahl der Accounts tot, doppelt oder Fakes waren, konnte eigentlich schon vorher jedem klar sein. Geld stinkt nun mal.

Zitat:
Zitat von Lloreter Beitrag anzeigen
eine FB Fakeaccount erstellt.
Wo du von Legalität sprichst
Zitat:
Zitat von Lloreter Beitrag anzeigen
Ich kann aber die Seite nicht mehr entfernen und auch meinen Account nicht löschen, wenn ich nicht die Telefonnummer angebe.
Wie nennt man das? Nötigung? Oder ist da gar der Tatbestand der Erpressung gegeben? Entweder Daten oder du kommst nicht mehr rein.
Kannst du dir überlegen. Die vertragswidrige Handlung ging von dir aus, die Impressumspflicht - wenn sie besteht - besteht schon lange.
Vermutlich werden sie dir auch eine Frist genannt haben, dann wird der Inhalt wohl automatisch aus dem Web entfernt. Und da Facebook aber Facebook ist, werden sie die Daten wohl nicht aus ihrem System wirklich entfernen.
Zitat:
Zitat von Lloreter Beitrag anzeigen
Wie kann ich außerhalb des Accounts mit den Affen Kontakt aufnehmen, hat da jemand eine Idee?
Ohne Tatbestand der Beleidigung?
Wohl jede kostenarme, möglicherweise zielführende Kontaktaufnahme mit denen dürfte noch mehr Daten von dir preisgeben.

Aber versuche mal folgendes:
Mindestens eine E-Mail-Adresse musste doch hinterlegt werden, schreibe mit dieser E-Mail-Adresse an Facebook und widerspreche der Handy-Nummer-/SMS-Aufforderung und bitte sie, falls sie dies zu einer Grundlage deines Accounts machen wollen, um unverzügliche und vollständige Löschung deines Accounts und aller Daten ( ) bis zum 8. Oktober (setze ein konkretes Datum mit ca. einer Woche/10 Tagen, auch wenn das Unternehmen sich zur Not wohl immer auf US-Recht und Gerichtsstand USA zurückziehen wird).
__________________

__________________

Alt 30.09.2012, 14:03   #3
Lloreter
 

Facebook mit kriminellen Methoden? - Standard

Facebook mit kriminellen Methoden?



J
Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Wo du von Legalität sprichst
Das mit dem Fakeaccount wissen die ja nicht

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Kannst du dir überlegen. Die vertragswidrige Handlung ging von dir aus, die Impressumspflicht - wenn sie besteht - besteht schon lange.
Vermutlich werden sie dir auch eine Frist genannt haben, dann wird der Inhalt wohl automatisch aus dem Web entfernt. Und da Facebook aber Facebook ist, werden sie die Daten wohl nicht aus ihrem System wirklich entfernen.
Es gab eben keine Frist, denn dann hätte ich die Seite ja sofort wieder entfernt. Ich habe gestern erfahren, das selbst diese Ansammlungen von Postings bei FB als Seite gewertet wird und Impressumspflicht hat. Wollte die Seite ja entfernen, aber da kam der Mist dazwischen.
Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Wohl jede kostenarme, möglicherweise zielführende Kontaktaufnahme mit denen dürfte noch mehr Daten von dir preisgeben.
Wenn Kontakt, dann nur per E-Mail. Anrufen tu ich die bestimmt nicht, dann kann ich gleich meine HAndynummer dort reinschreiben

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Aber versuche mal folgendes:
Mindestens eine E-Mail-Adresse musste doch hinterlegt werden, schreibe mit dieser E-Mail-Adresse an Facebook und widerspreche der Handy-Nummer-/SMS-Aufforderung und bitte sie, falls sie dies zu einer Grundlage deines Accounts machen wollen, um unverzügliche und vollständige Löschung deines Accounts und aller Daten ( ) bis zum 8. Oktober (setze ein konkretes Datum mit ca. einer Woche/10 Tagen, auch wenn das Unternehmen sich zur Not wohl immer auf US-Recht und Gerichtsstand USA zurückziehen wird).
Dafür muss ich ja erst mal eine E-Mail-Adresse haben, auf der ich FB anschreiben kann.
__________________
__________________

Alt 30.09.2012, 17:07   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Facebook mit kriminellen Methoden? - Standard

Facebook mit kriminellen Methoden?



Zitat:
Zitat von Lloreter Beitrag anzeigen
Das mit dem Fakeaccount wissen die ja nicht
Wenn's keiner sieht, ist es trotzdem nicht legal - aber du weißt dies => <=
Ich nehme aber an, genau damit wollen die tatsächlich Fake-Accounts, Zweit-, Dritt- (etc.) Accounts finden.
100 unterschiedliche E-Mail-Adressen ist kein Problem, aber mehrere Handynummern werden irgendwann dann doch zu einem.
Da scheinen ein paar Investoren oder potentielle Werbetreibende, eventuell auch die Börsenaufsicht, denen kräftig einzuheizen.

Zitat:
Zitat von Lloreter Beitrag anzeigen
als Seite gewertet wird und Impressumspflicht hat.
Unwissenheit macht selten was illegales legal. Man konnte sich schon immer informieren, wann eine Impressumspflicht besteht - zugegeben, es gibt genügend seltsame Meinungen zu allem im Web, die Auswahl was verlässlich und richtig sein dürfte, fällt manchmal schwer.

Zitat:
Zitat von Lloreter Beitrag anzeigen
Dafür muss ich ja erst mal eine E-Mail-Adresse haben, auf der ich FB anschreiben kann.
Ich habe kein FB, aber man bekommt doch per Mail eine Überprüfung, ob die eigene Mail-Adresse stimmt. Ist der Absender eine "no reply"-Adresse?
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 30.09.2012, 17:52   #5
Lloreter
 

Facebook mit kriminellen Methoden? - Standard

Facebook mit kriminellen Methoden?



Alles, was du von FB bekommst, sind noreply´s
In der Bestätigungsmail bekommst du ja nur den Bestätigungslink, den du anklicken musst.
Ich befürchte, ich muss mir wen suchen, der sich eh schon mit Handynummer dort angemeldet hat, um an den Code zu kommen und den Account zu löschen.

Selbst die Mail-Adresse in deren Impressum ist ein automatisierte, über die ich nur unbrauchbare Links bekomme.

__________________
Con saludos
Uwe

Alt 30.09.2012, 17:58   #6
stefanbecker
 
Facebook mit kriminellen Methoden? - Standard

Facebook mit kriminellen Methoden?



Kann man alles verhindern. Ich müsste mich erst mal anmelden, damit ich mich überhaupt abmelden könnte.

Alt 30.09.2012, 18:02   #7
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Facebook mit kriminellen Methoden? - Standard

Facebook mit kriminellen Methoden?



Via Impressum musst du aber per Telefon und E-Mail Kontakt (oder einem anderen direkten Weg) aufnehmen können müssen , sonst wäre deren Impressum auch nicht sauber (es ist meistens nicht sauber).
Ob diese Kontaktmöglichkeit hilfreich für dein Problem ist, ist aber was anderes.

Die Mobiltelefonnummer eines Freundes, der an seinem Facebookaccount noch Interesse hat, würde ich aber nicht nehmen. Wenn zwei Accounts eine Nummer zugeordnet ist, dann könnte genau dies ein Problem sein und genau dafür (zur Überprüfung) werden die auch dies eingeführt haben.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 30.09.2012, 18:03   #8
Lloreter
 

Facebook mit kriminellen Methoden? - Standard

Facebook mit kriminellen Methoden?



Zitat:
Zitat von stefanbecker Beitrag anzeigen
Kann man alles verhindern. Ich müsste mich erst mal anmelden, damit ich mich überhaupt abmelden könnte.
Na das hilft mir jetzt auch sowas von weiter! Dankeschön.

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Via Impressum musst du aber per Telefon und E-Mail Kontakt (oder einem anderen direkten Weg) aufnehmen können müssen , sonst wäre deren Impressum auch nicht sauber (es ist meistens nicht sauber).
Ob diese Kontaktmöglichkeit hilfreich für dein Problem ist, ist aber was anderes.
In deren Impressum gibt es eine Adresse in England und eine engl. Telefonnummer.
Wenn alles nichts hilft, werde ich einen Brief ohne Absender dort hin schicken. Dann wissen die maximal, das in in Lloret in Spanien wohne, aber das weiß hier ja auch jeder, also nicht so schlimm.
__________________
Con saludos
Uwe

Alt 30.09.2012, 18:11   #9
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Facebook mit kriminellen Methoden? - Standard

Facebook mit kriminellen Methoden?



Das wird nur nichts und rein gar nichts helfen sagt meine

Hast du wegen deinem (nicht vorhandenem) Impressum schon Probleme oder willst du nur vorbauen?
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 30.09.2012, 19:46   #10
Miraculix1
 
Facebook mit kriminellen Methoden? - Standard

Facebook mit kriminellen Methoden?



Ist die Seite die du erstellt hast denn real, oder auch nur fake?
Wenn sie fake sein sollte, braucht dich das Impressum doch eh nicht zu kümmern, da du dich ja eh nichtmehr einloggen kannst/ willst.
Gruß Mira

Alt 30.09.2012, 20:11   #11
Lloreter
 

Facebook mit kriminellen Methoden? - Standard

Facebook mit kriminellen Methoden?



@Shadow
Nein, habe noch keine Probleme, will nur vorbauen und deshalb löschen. Ich hatte vorher halt nicht gewußt, das diese Annsammlung von Postings, und mehr ist das ja nicht, als Impressumspflichtige Seite gilt. Ist ja auch noch nicht so alt das Urteil.

@Miraculix
was meinst du da jetzt mit real oder nicht? Ich habe auf der Seite meine politische Meinung kundgetan und über den ESM geschimpft.


Aber jetzt hat mich wer auf die Idee gebracht, mit diesen gratis SMS Diensten was zu versuchen. Mal schauen.
__________________
Con saludos
Uwe

Alt 30.09.2012, 22:20   #12
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Facebook mit kriminellen Methoden? - Standard

Facebook mit kriminellen Methoden?



Zitat:
Zitat von Lloreter Beitrag anzeigen
Nein, habe noch keine Probleme, will nur vorbauen und deshalb löschen. Ich hatte vorher halt nicht gewußt, das diese Annsammlung von Postings, und mehr ist das ja nicht, als Impressumspflichtige Seite gilt. Ist ja auch noch nicht so alt das Urteil.
Ich kenne deine Seite nicht und kann also dazu nichts sagen. Aber eine Seite oder eine Site die nicht eindeutig nur für einen persönlichen kleinen Kreis bestimmt ist, die hat "schon immer" ein Impressum gebraucht. Ein Ansammlung von persönlichen Meinungen an die Welt fällt (ebenfalls "schon immer") darunter.
Zitat:
Zitat von Lloreter Beitrag anzeigen
Aber jetzt hat mich wer auf die Idee gebracht, mit diesen gratis SMS Diensten was zu versuchen. Mal schauen.
So eine Idee hatte ich auch schon, aber meines Wissens (und bei SMS-Diensten habe ich quasi fast keine Ahnung) dienen die nur zum Versand und nicht zum Empfang, aber du magst ja mal schauen. Aber ein Handynummer werden die so oder so kaum generieren.
Aber Versuch macht kluch.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 30.09.2012, 22:24   #13
Lloreter
 

Facebook mit kriminellen Methoden? - Standard

Facebook mit kriminellen Methoden?



Habe tatsächlich solch einen Dienst gefunden. Der läuft über US-Amerikanische Nummern. Aber leider ist in der letzten Stund noch kein Code von FB dort eingegangen. Mal bis morgen warten. Melde mich dazu nochmal.
Der Service heißt übrigens Pinger.com

Editieren ging leider nicht mehr. Zu Not mags ein Mod bitte nach oben verschieben.

Neuster Stand der Dinge.

Habe doch tatsächlich ein Feedbackform gefunden und sogar eine Antwort erhalten.
Man will jetzt zur Überprüfung Kopie von Ausweis, Führerschein oder ähnlichem.
Werde dann wohl auch noch meine Krditkartendaten und Kontonummern mitschicken. Ironie aus
Habe von denen jetzt verlangt, mein Konto umgehend zu löschen und habe den AGB widersprochen.
Halte euch auf dem laufenden.
__________________
Con saludos
Uwe

Alt 20.10.2012, 14:30   #14
Lloreter
 

Facebook mit kriminellen Methoden? - Standard

Facebook mit kriminellen Methoden?



Hat sich endgültig erledigt. Durch ausfüllen des Formulars, in dem ich mein Pseudonym für tot erklärt habe, hat die dann doch zu einer Antwort verleitet. Und die zweite Antwortmail kam auf das böse Schreiben, welches ich per Post nach Dublin geschickt habe.
Auf jeden Fall ist mein Profil jetzt vom Netz.
Und meine Fake-Daten können die meinetwegen sowas von behalten.
Das ich z.B. bei der Bananenbiegerei Pfurz & Co als Bananenbieger arbeite, und sowas, grins.
__________________
Con saludos
Uwe

Alt 20.10.2012, 16:01   #15
W_Dackel
 
Facebook mit kriminellen Methoden? - Standard

Facebook mit kriminellen Methoden?



Facebook will also deine echten Daten um deine Fakedaten zu löschen. Faszinierend.

Das erinnert mich wieder an den Spruch "bei Facebook bist du nicht der Kunde sondern das Produkt".

Antwort

Themen zu Facebook mit kriminellen Methoden?
accounts, außerhalb, benötige, daten, einloggen, entferne, entfernen, erstell, facebook gesperrt, gesperrt, impressum, kleine, komplett, kontakt, laptop, melde, meldung, nennt, neu, nicht mehr, nummer, problem, rechner, seite, sms, telefon



Ähnliche Themen: Facebook mit kriminellen Methoden?


  1. Europol: Schlag gegen internationale Bande von Cyber-Kriminellen
    Nachrichten - 10.06.2015 (0)
  2. facebook.vbs auf USB
    Log-Analyse und Auswertung - 17.07.2013 (3)
  3. Facebook-Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.01.2012 (6)
  4. Facebook acc. lokalisieren
    Diskussionsforum - 06.01.2012 (13)
  5. Firefox, IE, Facebook und SC
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.01.2012 (2)
  6. Facebook-Virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.12.2011 (2)
  7. Facebook Virus ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.12.2011 (1)
  8. Facebook-Trojaner: vinamost.net/images/facebook/get.php?image=IMG39348819.JPG
    Log-Analyse und Auswertung - 21.11.2011 (42)
  9. Facebook Virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.10.2011 (7)
  10. Facebook Link
    Log-Analyse und Auswertung - 22.07.2011 (2)
  11. Zuerst Facebook-Virus-Neu aufgesetzt,cpu Auslastung 100%,bei Facebook-Games extrem lahm!
    Log-Analyse und Auswertung - 03.02.2011 (11)
  12. Skype - Facebook Virus foto :P h**p://facebook.twitterbizzer.com/member_profile.php
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.08.2010 (6)
  13. Finanzbranche ist Hauptangriffsziel von Online-Kriminellen
    Nachrichten - 28.07.2010 (0)
  14. Facebook
    Mülltonne - 19.08.2008 (0)
  15. MSN Wurm zugeschlagen! Neue Methoden?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.06.2008 (4)
  16. Patent gegen Anti-Spam-Methoden
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 16.11.2003 (0)

Zum Thema Facebook mit kriminellen Methoden? - Habe mir ausschließlich über meinem Laptop (Hauptrechner ist komplett für Facebook gesperrt) eine FB Fakeaccount erstellt. Heute mittag hat mich FB rausgeworfen mit der Meldung, ich müsse mich neu anmelden. - Facebook mit kriminellen Methoden?...
Archiv
Du betrachtest: Facebook mit kriminellen Methoden? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.