Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Brief von der Telekom, Malwarebytes 32 infizierte Dateien, Keine Virussymptome

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 28.09.2012, 17:15   #1
Sikicikenji
 
Brief von der Telekom, Malwarebytes 32 infizierte Dateien, Keine Virussymptome - Lächeln

Brief von der Telekom, Malwarebytes 32 infizierte Dateien, Keine Virussymptome



Hallo,

mir hat man geraten, mich mal hier umzufragen.

Es geht darum, dass ich heute einen Brief von der Telekom bekommen habe, darin steht, ".... an Ihrem Internetzugang ein computer betrieben wird, der durch schädliche software Zeus/ZBot inifiziert wurde"

Ich fand das ein bisschen suspekt, aber ein Kollege hat mir mal geraten, malwarebytes durchlaufen zu lassen.
Dies hat nun 32 infizierte Dateien gefunden, die nun in der Quarantäne sind.
DIe meisten Viren sind "PUP." bla bla bla... Manche sind in der Registry, deswegen wusste ich nicht genau, ob ich diese löschen kann bzw. darf.



Ich hab eigentlich keine Probleme mit meinem PC, sprich keine Syptome von Viren...
Würde gerne alle Viren loswerden, weis aber nicht wie ich nun weiter vorgehen muss, da ich in diesem Gebiet mit PC Scannen Logfile etc. nicht so erfahren bin.

Bitte um Hilfe...

Alt 28.09.2012, 17:49   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Brief von der Telekom, Malwarebytes 32 infizierte Dateien, Keine Virussymptome - Standard

Brief von der Telekom, Malwarebytes 32 infizierte Dateien, Keine Virussymptome



hi
na wie wäre es mit dem Malwarebytes log, wie sollen wirs auswerten, wenn es hier nicht gepostet wird :-)
ist das der einzige pc im haus?
die telekom irrt eigendlich nie, wenn sie solche briefe verschickt.
__________________

__________________

Alt 28.09.2012, 18:34   #3
Sikicikenji
 
Brief von der Telekom, Malwarebytes 32 infizierte Dateien, Keine Virussymptome - Standard

Brief von der Telekom, Malwarebytes 32 infizierte Dateien, Keine Virussymptome



Zitat:
Zitat von markusg Beitrag anzeigen
hi
na wie währe es mit dem Malwarebytes log, wie sollen wirs auswerten, wenn es hier nicht gepostet wird :-)
ist das der einzige pc im haus?
die telekom irrt eigendlich nie, wenn sie solche briefe verschickt.
Da ist schon das Problem, wie lade ich das hier hoch die logfile?

Du kannst mir gerne auch gleich die weiteren Punkte aufzählen, damit ich nicht jedes mal fragen muss.

Dankeim vorraus.

EDIT: ICH KOPIERE ES EINFACH MAL HIER REIN!

Malwarebytes Anti-Malware 1.65.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.09.28.04

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 8.0.7601.17514
Varol :: VAROL-PC [Administrator]

28.09.2012 15:13:27
mbam-log-2012-09-28 (15-13-27).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 221609
Laufzeit: 4 Minute(n), 18 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 15
HKCR\CLSID\{78F3A323-798E-4AEA-9A57-88F4B05FD5DD} (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\TypeLib\{BB7256DD-EBA9-480B-8441-A00388C2BEC3} (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\Interface\{3D782BB2-F2A5-11D3-BF4C-000000000000} (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\MyNewsBarLauncher.IE5BarLauncherBHO.1 (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\MyNewsBarLauncher.IE5BarLauncherBHO (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Browser Helper Objects\{78F3A323-798E-4AEA-9A57-88F4B05FD5DD} (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\Settings\{78F3A323-798E-4AEA-9A57-88F4B05FD5DD} (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\Stats\{78F3A323-798E-4AEA-9A57-88F4B05FD5DD} (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\PreApproved\{78F3A323-798E-4AEA-9A57-88F4B05FD5DD} (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\CLSID\{7AC3E13B-3BCA-4158-B330-F66DBB03C1B5} (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\MyNewsBarLauncher.IE5BarLauncher.1 (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\MyNewsBarLauncher.IE5BarLauncher (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\Settings\{7AC3E13B-3BCA-4158-B330-F66DBB03C1B5} (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\Stats\{7AC3E13B-3BCA-4158-B330-F66DBB03C1B5} (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\PreApproved\{7AC3E13B-3BCA-4158-B330-F66DBB03C1B5} (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Registrierungswerte: 4
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar\WebBrowser|{7AC3E13B-3BCA-4158-B330-F66DBB03C1B5} (PUP.VShareRedir) -> Daten: ;áÃzÊ;XA³0öm»Áµ -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar|{7AC3E13B-3BCA-4158-B330-F66DBB03C1B5} (PUP.VShareRedir) -> Daten: VShareTB -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar\WebBrowser\{7AC3E13B-3BCA-4158-B330-F66DBB03C1B5} (PUP.VShareRedir) -> Daten: -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar\{7AC3E13B-3BCA-4158-B330-F66DBB03C1B5} (PUP.VShareRedir) -> Daten: -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 2
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main|Start Page (Hijack.StartPage) -> Bösartig: (hxxp://startsear.ch/?aff=1&cf=684c075f-3637-11e1-8226-4487fca9e02b) Gut: (hxxp://www.google.com) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main|Start Page (Hijack.StartPage) -> Bösartig: (hxxp://startsear.ch/?aff=1&cf=684c075f-3637-11e1-8226-4487fca9e02b) Gut: (hxxp://www.google.com) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 8
C:\Program Files (x86)\vShare.tv plugin\BarLcher.dll (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Varol\Downloads\coretemp10rc2_1236.exe (PUP.BundleOffers.IIQ) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Varol\Downloads\SoftonicDownloader_fuer_free-youtube-download(1).exe (PUP.OfferBundler.ST) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Varol\Downloads\SoftonicDownloader_fuer_free-youtube-download.exe (PUP.OfferBundler.ST) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Varol\Downloads\SoftonicDownloader_fuer_tvuplayer.exe (PUP.OfferBundler.ST) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Varol\Downloads\SoftonicDownloader_fuer_windows-live-messenger(1).exe (PUP.OfferBundler.ST) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Varol\Downloads\SoftonicDownloader_fuer_windows-live-messenger(2).exe (PUP.OfferBundler.ST) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Varol\Downloads\SoftonicDownloader_fuer_windows-live-messenger.exe (PUP.OfferBundler.ST) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)
__________________

Geändert von Sikicikenji (28.09.2012 um 18:51 Uhr)

Alt 03.10.2012, 19:52   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Brief von der Telekom, Malwarebytes 32 infizierte Dateien, Keine Virussymptome - Standard

Brief von der Telekom, Malwarebytes 32 infizierte Dateien, Keine Virussymptome



sorry für die wartezeit!
nutze kein Softonic.
Combofix darf ausschließlich ausgeführt werden, wenn dies von einem Team Mitglied angewiesen wurde!
Es sollte nie auf eigene Initiative hin ausgeführt werden! Eine falsche Benutzung kann ernsthafte Computerprobleme nach sich
ziehen und eine Bereinigung der Infektion noch erschweren.
Downloade dir bitte Combofix von einem dieser Downloadspiegel

Link 1
Link 2


WICHTIG - Speichere Combofix auf deinem Desktop
  • Deaktiviere bitte all deine Anti Viren sowie Anti Malware/Spyware Scanner. Diese können Combofix bei der Arbeit stören.
Starte die Combofix.exe und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn Combofix fertig ist, wird es eine Logfile erstellen. Bitte poste die C:\Combofix.txt in deiner nächsten Antwort.


Hinweis: Solltest du nach dem Neustart folgende Fehlermeldung erhalten
Zitat:
Es wurde versucht, einen Registrierungsschlüssel einem ungültigen Vorgang zu unterziehen, der zum Löschen markiert wurde.
starte den Rechner einfach neu. Dies sollte das Problem beheben.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Antwort

Themen zu Brief von der Telekom, Malwarebytes 32 infizierte Dateien, Keine Virussymptome
2 infizierte dateien, brief, compu, computer, dateien, gefunde, heute, infizierte, infizierte dateien, inter, interne, internetzugang, kollege, logfile, loswerden, malwarebytes, probleme, quarantäne, scan, scanne, scannen, schädliche, schädliche software, software, suspekt, telekom, vorgehen, zeus/zbot, zugang



Ähnliche Themen: Brief von der Telekom, Malwarebytes 32 infizierte Dateien, Keine Virussymptome


  1. Problembehandlung - infizierte Dateien mit Malwarebytes gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 10.05.2015 (30)
  2. Malwarebytes findet 6 infizierte Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.11.2013 (7)
  3. 21 Infizierte Dateien bei Malwarebytes
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.10.2013 (3)
  4. Windows7: Malwarebytes findet 8 infizierte Dateien
    Log-Analyse und Auswertung - 19.09.2013 (9)
  5. Windows 8: Malwarebytes hat 48 infizierte Dateien gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 19.09.2013 (7)
  6. Windows XP: 2 infizierte Dateien nach Malwarebytes Scan
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.09.2013 (5)
  7. Malwarebytes findet über 500 infizierte Dateien - Internetschadensfall Telekom Onlinespiel
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.08.2013 (14)
  8. 64 infizierte Dateien nach Malwarebytes-Scan - Was nun?
    Log-Analyse und Auswertung - 22.08.2013 (13)
  9. Malwarebytes findet üb45 40 infizierte Dateien
    Log-Analyse und Auswertung - 05.08.2013 (11)
  10. 7 Infizierte dateien von Malwarebytes gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 03.07.2013 (9)
  11. Malwarebytes findet 18 infizierte Dateien: Pup.VShareRedir - was tun?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.02.2013 (10)
  12. Malwarebytes zeigt 7 mit PUP.LoadTubes infizierte Dateien.
    Log-Analyse und Auswertung - 25.01.2013 (10)
  13. Malwarebytes findet 18 infizierte Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.01.2013 (22)
  14. Malwarebytes findet 6 infizierte Objekte und die Telekom will mir den Vertrag kündigen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.09.2012 (9)
  15. Malwarebytes findet 3 infizierte Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.09.2011 (14)
  16. Logfile Malwarebytes - Ergebnisse, 33 infizierte Dateien
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 13.10.2010 (1)
  17. Malwarebytes findet 10 infizierte Dateien!
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 23.05.2010 (2)

Zum Thema Brief von der Telekom, Malwarebytes 32 infizierte Dateien, Keine Virussymptome - Hallo, mir hat man geraten, mich mal hier umzufragen. Es geht darum, dass ich heute einen Brief von der Telekom bekommen habe, darin steht, ".... an Ihrem Internetzugang ein computer - Brief von der Telekom, Malwarebytes 32 infizierte Dateien, Keine Virussymptome...
Archiv
Du betrachtest: Brief von der Telekom, Malwarebytes 32 infizierte Dateien, Keine Virussymptome auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.