Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Bundeskriminalamt Ukash Trojaner

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 29.07.2012, 14:18   #1
Gerste
 
Bundeskriminalamt Ukash Trojaner - Standard

Bundeskriminalamt Ukash Trojaner



Hallo zusammen!

Ich hab mir diesen "Bundespolizei - Computer gesperrt - Ukash" Trojaner eingefangen.
Nun hab ich mir ne OTLPE CD gebrannt, meinen Laptop mit der CD gebootet und wollte das System scannen lassen. Beim Doppelklick auf das OTLPE Symbol kommt allerdings immer wieder eine Fehlermeldung:
"RunScanner Error
Registry Access Error, ret=1009:
The configuration registry database is corrupt."

Was bedeutet das und was kann ich machen? Es scheint bei mir ja schon beim ersten Schritt der Lösung zu stocken...
Mach ich was falsch?

Ach, es ist Windows XP. Welche Infos sind sonst noch wichtig?

Besten Dank mal für die Mühen, Alex

Alt 30.07.2012, 15:11   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Bundeskriminalamt Ukash Trojaner - Standard

Bundeskriminalamt Ukash Trojaner



Funktioniert noch der abgesicherte Modus mit Netzwerktreibern? Mit Internetverbindung?



Abgesicherter Modus zur Bereinigung
  • Windows mit F8-Taste beim Start in den abgesicherten Modus bringen.
  • Starte den Rechner in den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern:

    Windows im abgesicherten Modusstarten
__________________

__________________

Alt 31.07.2012, 23:37   #3
Gerste
 
Bundeskriminalamt Ukash Trojaner - Standard

Bundeskriminalamt Ukash Trojaner



Hallo Arne!

Danke für deine Antwort!
Das mit dem abgesicherten Modus klappt nicht. Es kommt die Fehlermeldung, dass folgende Datei fehlt oder beschädigt ist:

windows\system32\config\system

Internetverbindung kann ich nicht auswählen...also weder ein- noch ausschalten. So weit komm ich gar nicht.

Was bedeutet das nun?

Grüße, Alex
__________________

Alt 01.08.2012, 21:13   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Bundeskriminalamt Ukash Trojaner - Standard

Bundeskriminalamt Ukash Trojaner



Wenn das und OTLPE nicht funktionieren bleiben nicht mehr viele Möglichkeiten

Versuch mal bitte den WindowsUnlocker von Kaspersky auszuführen und berichte, ob Windows danach wieder normal ist => Kaspersky WindowsUnlocker - Anwendung für die Bekämpfung von Ransomware
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 01.08.2012, 23:37   #5
Gerste
 
Bundeskriminalamt Ukash Trojaner - Standard

Bundeskriminalamt Ukash Trojaner



Tach Arne!

Nächstes Problem: Wenn ich Kaspersky starte und Text- oder Grafikmodus auswähle, kommt als nächstes folgende Meldung:

MS Bios bug: 8254 timer not connected to IO-APIC
atal: softreset failed (Device not ready)

(none) login

Bei Textmodus kommt das recht schnell, bei Grafikmodus dauert das ewig...

Ist nun Hopfen und Malz verloren? Kann ich die Daten wenigstens noch irgendwie retten?

Grüße, Alex


Alt 03.08.2012, 09:48   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Bundeskriminalamt Ukash Trojaner - Standard

Bundeskriminalamt Ukash Trojaner



Zum Thema Datensicherung von infizierten Systemen; mach das über ne Live-CD wie Knoppix, Ubuntu (zweiter Link in meiner Signatur) oder über PartedMagic. Grund: Bei einem Live-System sind keine Schädlinge des infizierten Windows-Systems aktiv, damit ist dann auch eine negative Beeinflussung des Backups durch Schädlinge ausgeschlossen.

Du brauchst natürlich auch ein Sicherungsmedium, am besten dürfte eine externe Platte sein. Sofern du nicht allzuviel sichern musst, kann auch ein USB-Stick ausreichen.

Hier eine kurze Anleitung zu PartedMagic, funktioniert prinzipell so aber fast genauso mit allen anderen Live-Systemen auch.

1. Lade Dir das ISO-Image von PartedMagic herunter, müssten ca. 180 MB sein
2. Brenn es per Imagebrennfunktion auf CD, geht zB mit ImgBurn unter Windows
3. Boote von der gebrannten CD, im Bootmenü von Option 1 starten und warten bis der Linux-Desktop oben ist



4. Du müsstest ein Symbol "Mount Devices" finden, das doppelklicken
5. Mounte die Partitionen wo Windows installiert ist, meistens isses /dev/sda1 und natürlich noch etwaige andere Partitionen, wo noch Daten liegen und die gesichert werden müssen - natürlich auch die der externen Platte (du bekommmst nur Lese- und Schreibzugriffe auf die Dateisysteme, wenn diese gemountet sind)
6. Kopiere die Daten der internen Platte auf die externe Platte - kopiere nur persönliche Dateien, Musik, Videos, etc. auf die Backupplatte, KEINE ausführbaren Dateien wie Programme/Spiele/Setups!!
7. Wenn fertig, starte den Rechner neu, schalte die ext. Platte ab und boote von der Windows-DVD zur Neuinstallation (Anleitung beachten)
__________________
--> Bundeskriminalamt Ukash Trojaner

Alt 13.08.2012, 01:11   #7
Gerste
 
Bundeskriminalamt Ukash Trojaner - Standard

Bundeskriminalamt Ukash Trojaner



Hallo Arne!

Sorry, dass ich mich jetzt erst wieder melde, aber ich war ne Woche unterwegs.

Deine Hilfe hat schließlich funktioniert. Vielen Dank für deine Hilfe!
Hab die Daten gesichert und alles formatiert und neu installiert. Hoffe das passt nun so und ich habe nicht nur oberflächlich Ruhe...

Was mich ein bischen irritiert hat, sind die Dateien "Thumbs.db" und die "Desktop.irgendwas", die immer wieder in Ordnern mit Bildern zu finden sind. Sind die schädlich, bzw können die schädlich sein und was machen die da überhaupt?

Was kann ich eigentlich sonst noch machen, um meinen Laptop sicher zu halten? Gibts da FAQs zu oder irgendwelche empfehlenswerte Prgramme? Momentan hab ich Antivir...

Besten Dank nochmal und Grüße, Alex

Alt 13.08.2012, 18:01   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Bundeskriminalamt Ukash Trojaner - Standard

Bundeskriminalamt Ukash Trojaner



Zitat:
Was mich ein bischen irritiert hat, sind die Dateien "Thumbs.db" und die "Desktop.irgendwas", die immer wieder in Ordnern mit Bildern zu finden sind. Sind die schädlich, bzw können die schädlich sein und was machen die da überhaupt?
Google kaputt? => Let me google that for you & Let me google that for you

Halte Dich am besten grob an diese Regeln:
  1. Sei misstrauisch im Internet und v.a. bei unbekannten E-Mails, sei vorsichtig bei der Herausgabe persönlicher Daten!!
  2. Halte Windows und alle verwendeten Programme immer aktuell - unterstützen kann dich dabei Secunia PSI
  3. Führe regelmäßig Backups auf externe Medien durch
  4. Arbeite mit eingeschränkten Rechten
  5. Nutze sicherere Programme wie zB Opera oder Firefox zum Surfen statt den IE, zum Mailen Thunderbird statt Outlook Express - E-Mails nur als reinen text anzeigen lassen
  6. automatische Wiedergabe von allen Laufwerken komplett deaktivieren, denn das ist ein unnötiges Sicherheitsrisiko
  7. Bei der Installation von Software möglichst darauf achten, dass die Setups aus offiziellen Quellen stammen und du bei der Installation nach Möglichkeit die benutzerdefinierte Methode wählst - dann hast du die Möglichkeit etwaigen Schrott (wie Toolbars oder sowas wie RegistryBooster) abzuwählen, welcher sonst einfach mitinstalliert wird.
  8. Bösartige bzw. ungewollte Sites von vornherein blockieren lassen mit Hilfe der MVPS Hosts File => Blocking Unwanted Parasites with a Hosts File
  9. Finger weg von: TuneUp, Registry-Cleanern aller Art, Softonic sowie illegalen Cracks/Keygens oder anderen "Tools" um ein kommerzielles Programm ohne Lizenz nutzen zu können
  10. dubiose Seiten bzw. Kinofilm-Streaming-Portale ebenfalls sein lassen, erstens handelt man sich dort schnell Malware ein oder kann in Abofallen geraten und zweitens bewegen sich diese Seiten in einer rechtlichen Grauzone.


Alles noch genauer erklärt steht hier => Kompromittierung unvermeidbar?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Bundeskriminalamt Ukash Trojaner
access, bundeskriminalamt, compu, computer, doppelklick, falsch, fehlermeldung, gesperrt, hallo zusammen, infos, laptop, lösung, scan, scanne, scannen, scanner, schei, schritt, symbol, system, troja, trojaner, wichtig, windows, zusammen



Ähnliche Themen: Bundeskriminalamt Ukash Trojaner


  1. Bundeskriminalamt Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.09.2014 (79)
  2. Trojan.Ransom.FGen - Bundeskriminalamt - Ukash 100€
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.12.2012 (6)
  3. Habe den Trojaner ukash bundeskriminalamt: weiterführung zu vorherigem Thread
    Log-Analyse und Auswertung - 18.12.2011 (1)
  4. Bundeskriminalamt Virus ukash - erfolgreich enrfernt
    Mülltonne - 22.09.2011 (3)
  5. Bundeskriminalamt-Trojaner - OTL-Log
    Log-Analyse und Auswertung - 02.09.2011 (1)
  6. BKA Bundeskriminalamt Trojaner/Ukash: Wie entferne ich Überreste?
    Log-Analyse und Auswertung - 25.08.2011 (19)
  7. Ukash Bundeskriminalamt Otl.txt
    Log-Analyse und Auswertung - 17.08.2011 (32)
  8. Ukash Bundeskriminalamt Problem
    Log-Analyse und Auswertung - 11.08.2011 (2)
  9. Ukash Bundeskriminalamt.
    Log-Analyse und Auswertung - 04.08.2011 (1)
  10. Bundeskriminalamt Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 03.08.2011 (5)
  11. Bundeskriminalamt -Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 30.07.2011 (3)
  12. ukash bundeskriminalamt weiterführung zu vorherigem Thread
    Log-Analyse und Auswertung - 15.07.2011 (9)
  13. ukash bundeskriminalamt
    Log-Analyse und Auswertung - 20.06.2011 (24)
  14. Ukash - Bundeskriminalamt virus; Windows XP SP3; OTL.TXT
    Log-Analyse und Auswertung - 30.05.2011 (19)
  15. Bitte um fix.txt für "Bundeskriminalamt Ukash" Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 27.05.2011 (5)
  16. Trojaner Bundeskriminalamt
    Log-Analyse und Auswertung - 20.04.2011 (24)
  17. Bundeskriminalamt Trojaner, Ukash
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.04.2011 (3)

Zum Thema Bundeskriminalamt Ukash Trojaner - Hallo zusammen! Ich hab mir diesen "Bundespolizei - Computer gesperrt - Ukash" Trojaner eingefangen. Nun hab ich mir ne OTLPE CD gebrannt, meinen Laptop mit der CD gebootet und wollte - Bundeskriminalamt Ukash Trojaner...
Archiv
Du betrachtest: Bundeskriminalamt Ukash Trojaner auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.