Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Polizei mit Ukash-Virus in Austria

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 22.07.2012, 10:54   #1
exup719
 
Polizei mit Ukash-Virus in Austria - Standard

Polizei mit Ukash-Virus in Austria



Hi, an alle User
habe mir vor 2 Tagen den Polizei-Virus eingefangen, da ich ein älterer PC-Benutzer bin kenne ich mit der beseitigung des Problem nicht so aus, nach einigen Recherchen hier im Forum hab ich mich doch selber getraut das Problem anzupacken( Zugriff auf den Rechner durch den schon bekannten Sperrbildschirm mit Zahlungsaufforderung von €100.-fui)

Bisher gelöst:
1.Im Bios die Einstellungen so verändert das ich mit meiner Recovery-CD den Abgesicherten Modus Starten konnte.
2.Eine Systemwiederherstellung gemacht (ab dann hatte ich wieder Zugriff auf den PC und die Internetverbindung )
3.dann eine vollständige System-Prüfung mit Avira Free Antivirus ( Fund -eine exe Datei-TR/Barys.5939.6 und zwei jar_cache... tmp)
4.Malwarebytes geladen und geprüft (Fund in Quarantäne zwei RegistryKey-Trojan.Agent )
5. OTL geladen und System gescannt

Vielleicht kann man mir helfen meinen Pc gänzlich zu reinigen?

Mit besten Dank an alle lg.exup719

Alt 22.07.2012, 11:14   #2
t'john
/// Helfer-Team
 
Polizei mit Ukash-Virus in Austria - Standard

Polizei mit Ukash-Virus in Austria





Fixen mit OTL

Lade (falls noch nicht vorhanden) OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop (nicht woanders hin).

  • Ersetze die *** Sternchen wieder in den Benutzernamen zurück!
  • Deaktiviere etwaige Virenscanner wie Avira, Kaspersky etc.
  • Starte die OTL.exe.
    Vista- und Windows 7-User starten mit Rechtsklick auf das Programm-Icon und wählen "Als Administrator ausführen".
  • Kopiere folgendes Skript in das Textfeld unterhalb von Benuterdefinierte Scans/Fixes:


Code:
ATTFilter
:OTL
 
PRC - [2011.09.14 21:29:56 | 000,206,208 | ---- | M] () -- C:\Windows\PLFSetI.exe 
PRC - [2010.07.27 12:01:09 | 000,484,816 | ---- | M] () -- C:\Program Files (x86)\****DataManager\****DataManager_Launcher.exe 
PRC - [2010.07.08 14:18:29 | 000,333,264 | ---- | M] () -- C:\Program Files (x86)\****DataManager\WTGService.exe 
IE:64bit: - HKLM\..\SearchScopes,DefaultScope = {6A1806CD-94D4-4689-BA73-E35EA1EA9990} 
IE:64bit: - HKLM\..\SearchScopes\{0633EE93-D776-472f-A0FF-E1416B8B2E3A}: "URL" = http://www.bing.com/search?q={searchTerms}&form=AARTDF&pc=MAAR&src=IE-SearchBox 
IE:64bit: - HKLM\..\SearchScopes\{6A1806CD-94D4-4689-BA73-E35EA1EA9990}: "URL" = http://www.google.com/search?q={searchTerms}&rls=com.microsoft:{language}:{referrer:source?}&ie={inputEncoding}&oe={outputEncoding}&sourceid=ie7 
IE - HKLM\..\SearchScopes,DefaultScope = {6A1806CD-94D4-4689-BA73-E35EA1EA9990} 
IE - HKLM\..\SearchScopes\{0633EE93-D776-472f-A0FF-E1416B8B2E3A}: "URL" = http://www.bing.com/search?q={searchTerms}&form=AARTDF&pc=MAAR&src=IE-SearchBox 
IE - HKLM\..\SearchScopes\{6A1806CD-94D4-4689-BA73-E35EA1EA9990}: "URL" = http://www.google.com/search?q={searchTerms}&rls=com.microsoft:{language}:{referrer:source?}&ie={inputEncoding}&oe={outputEncoding}&sourceid=ie7 
IE - HKCU\..\SearchScopes,DefaultScope = {6A1806CD-94D4-4689-BA73-E35EA1EA9990} 
IE - HKCU\..\SearchScopes\{6A1806CD-94D4-4689-BA73-E35EA1EA9990}: "URL" = http://www.google.com/search?q={searchTerms}&rls=com.microsoft:{language}:{referrer:source?}&ie={inputEncoding}&oe={outputEncoding}&sourceid=ie7&rlz=1I7ADRA_deAT450 
IE - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings: "ProxyEnable" = 0 
FF:64bit: - HKLM\Software\MozillaPlugins\@adobe.com/FlashPlayer: C:\Windows\system32\Macromed\Flash\NPSWF64_11_3_300_265.dll File not found 
FF:64bit: - HKLM\Software\MozillaPlugins\@microsoft.com/GENUINE: disabled File not found 
FF - HKLM\Software\MozillaPlugins\@Apple.com/iTunes,version=: File not found 
FF - HKLM\Software\MozillaPlugins\@microsoft.com/GENUINE: disabled File not found 
FF - HKLM\Software\MozillaPlugins\@tools.google.com/Google Update;version=3: C:\Program Files (x86)\Google\Update\1.3.21.115\npGoogleUpdate3.dll (Google Inc.) 
FF - HKLM\Software\MozillaPlugins\@tools.google.com/Google Update;version=9: C:\Program Files (x86)\Google\Update\1.3.21.115\npGoogleUpdate3.dll (Google Inc.) 
O3:64bit: - HKLM\..\Toolbar: (no name) - Locked - No CLSID value found. 
O3 - HKLM\..\Toolbar: (no name) - Locked - No CLSID value found. 
O3:64bit: - HKCU\..\Toolbar\WebBrowser: (Google Toolbar) - {2318C2B1-4965-11D4-9B18-009027A5CD4F} - C:\Program Files (x86)\Google\Google Toolbar\GoogleToolbar_64.dll (Google Inc.) 
O4:64bit: - HKLM..\Run: [PLFSetI] C:\Windows\PLFSetI.exe () 
O6 - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\Explorer: NoActiveDesktop = 1 
O6 - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\Explorer: NoActiveDesktopChanges = 1 
O6 - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\System: ConsentPromptBehaviorAdmin = 5 
O6 - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\System: ConsentPromptBehaviorUser = 3 
O6 - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\System: PromptOnSecureDesktop = 0 
O7 - HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\Explorer: NoDriveTypeAutoRun = 145 
O8:64bit: - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~2\MICROS~3\Office12\EXCEL.EXE/3000 File not found 
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~2\MICROS~3\Office12\EXCEL.EXE/3000 File not found 
O20:64bit: - HKLM Winlogon: VMApplet - (/pagefile) - File not found 
O20 - HKLM Winlogon: VMApplet - (/pagefile) - File not found 
O32 - HKLM CDRom: AutoRun - 1 
O33 - MountPoints2\{ab1b4689-dfcd-11e0-b732-1c75083a3a08}\Shell - "" = AutoRun 
O33 - MountPoints2\{ab1b4689-dfcd-11e0-b732-1c75083a3a08}\Shell\AutoRun\command - "" = E:\.\Autorun.exe -- [2008.06.16 14:22:04 | 000,021,960 | R--- | M] () 
O33 - MountPoints2\E\Shell - "" = AutoRun 
O33 - MountPoints2\E\Shell\AutoRun\command - "" = E:\.\Autorun.exe -- [2008.06.16 14:22:04 | 000,021,960 | R--- | M] () 
[2012.07.20 17:14:28 | 000,000,000 | ---D | C] -- C:\ProgramData\fojeesjxewjzlzv
[2012.06.24 17:23:11 | 000,000,000 | ---D | C] -- C:\Users\****\AppData\Roaming\UAs 
[2012.06.24 17:23:49 | 000,000,018 | ---- | M] () -- C:\Users\****\AppData\Roaming\blckdom.res 
[2012.06.24 17:23:49 | 000,000,018 | ---- | C] () -- C:\Users\****\AppData\Roaming\blckdom.res 
[2012.06.24 17:23:12 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Users\****\AppData\Roaming\UAs 
[2012.06.24 17:23:52 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Users\****\AppData\Roaming\xmldm 
[2012.06.24 09:51:41 | 000,000,000 | ---D | C] -- C:\Users\****\AppData\Roaming\kock
[2012.07.22 09:04:00 | 000,000,884 | ---- | M] () -- C:\Windows\tasks\Adobe Flash Player Updater.job 
[2012.07.22 09:03:01 | 000,001,102 | ---- | M] () -- C:\Windows\tasks\GoogleUpdateTaskMachineCore.job 
[2012.07.22 09:03:00 | 000,001,106 | ---- | M] () -- C:\Windows\tasks\GoogleUpdateTaskMachineUA.job 
[2012.07.21 22:04:45 | 000,426,184 | ---- | M] (Adobe Systems Incorporated) -- C:\Windows\SysWow64\FlashPlayerApp.exe 
[2012.07.21 22:04:45 | 000,070,344 | ---- | M] (Adobe Systems Incorporated) -- C:\Windows\SysWow64\FlashPlayerCPLApp.cpl 
[2012.01.11 19:39:17 | 000,002,048 | -HS- | C] () -- C:\Users\****\AppData\Local\{78da1937-b0b5-ee9f-8d72-b89961b0a787}\@ 
 
:Files

ipconfig /flushdns /c
:Commands
[purity]
[emptytemp]
[emptyflash]
         
  • Schließe alle Programme.
  • Klicke auf den Fix Button.
  • Wenn OTL einen Neustart verlangt, bitte zulassen.
  • Kopiere den Inhalt des Logfiles hier in Code-Tags in Deinen Thread.
    Nachträglich kannst Du das Logfile hier einsehen => C:\_OTL\MovedFiles\

Hinweis für Mitleser: Obiges OTL-Script ist ausschließlich für diesen User in dieser Situtation erstellt worden.
Auf keinen Fall auf anderen Rechnern anwenden, das kann andere Systeme nachhaltig schädigen!
__________________

__________________

Alt 22.07.2012, 13:08   #3
exup719
 
Polizei mit Ukash-Virus in Austria - Standard

Polizei mit Ukash-Virus in Austria



Hi t'john
zuerst einmal vielen dank für deine Hilfe in dieser Sache- inzwischen funktioniert alles prima

Nachstehend der Logfile nach dem Fix
__________________

Alt 22.07.2012, 19:14   #4
t'john
/// Helfer-Team
 
Polizei mit Ukash-Virus in Austria - Standard

Polizei mit Ukash-Virus in Austria



Sehr gut!

Wie laeuft der Rechner?

1. Schritt
Bitte einen Vollscan mit Malwarebytes Anti-Malware machen und Log posten.
Denk daran, dass Malwarebytes vor jedem Scan manuell aktualisiert werden muss!

Malwarebytes Anti-Malware
- Anwendbar auf Windows 2000, XP, Vista und 7.
- Installiere das Programm in den vorgegebenen Pfad.
- Aktiviere "Komplett Scan durchführen" => Scan.
- Wähle alle verfügbaren Laufwerke (ausser CD/DVD) aus und starte den Scan.
- Funde bitte löschen lassen oder in Quarantäne.
- Wenn der Scan beendet ist, klicke auf "Zeige Resultate".
danach:

2. Schritt

Downloade Dir bitte AdwCleaner auf deinen Desktop.

  • Starte die adwcleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Klicke auf Search.
  • Nach Ende des Suchlaufs öffnet sich eine Textdatei.
  • Poste mir den Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner[R1].txt.
__________________
Mfg, t'john
Das TB unterstützen

Alt 26.07.2012, 09:15   #5
exup719
 
Polizei mit Ukash-Virus in Austria - Standard

Polizei mit Ukash-Virus in Austria



Hi t'john,
Bisweilen konnte ich keine Probleme feststellen -alles läuft ganz normal.
Danke nochmal für deine Hilfe.


Alt 26.07.2012, 11:35   #6
t'john
/// Helfer-Team
 
Polizei mit Ukash-Virus in Austria - Standard

Polizei mit Ukash-Virus in Austria



Wo ist das Malwarebytes Log?
__________________
--> Polizei mit Ukash-Virus in Austria

Alt 27.07.2012, 08:54   #7
exup719
 
Polizei mit Ukash-Virus in Austria - Standard

Polizei mit Ukash-Virus in Austria



Hi t'john,
sorry hab's vergessen- hier nochmal alles neu

mfg. exup719

Alt 27.07.2012, 13:43   #8
t'john
/// Helfer-Team
 
Polizei mit Ukash-Virus in Austria - Standard

Polizei mit Ukash-Virus in Austria



Sehr gut!


  • Schließe alle offenen Programme und Browser.
  • Starte die adwcleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Klicke auf Delete.
  • Bestätige jeweils mit Ok.
  • Dein Rechner wird neu gestartet. Nach dem Neustart öffnet sich eine Textdatei.
  • Poste mir den Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner[S1].txt.




danach:


Malware-Scan mit Emsisoft Anti-Malware

Lade die Gratisversion von => Emsisoft Anti-Malware herunter und installiere das Programm.
Lade über Jetzt Updaten die aktuellen Signaturen herunter.
Wähle den Freeware-Modus aus.

Wähle Detail Scan und starte über den Button Scan die Überprüfung des Computers.
Am Ende des Scans nichts loeschen lassen!. Mit Klick auf Bericht speichern das Logfile auf dem Desktop speichern und hier in den Thread posten.

Anleitung: http://www.trojaner-board.de/103809-...i-malware.html
__________________
Mfg, t'john
Das TB unterstützen

Alt 27.07.2012, 20:39   #9
exup719
 
Polizei mit Ukash-Virus in Austria - Standard

Polizei mit Ukash-Virus in Austria



Hi t'john,
hier der Logfile von Emsisoft Anti-Malware:
Emsisoft Anti-Malware - Version 6.6
Letztes Update: 27.07.2012 18:35:47

Scan Einstellungen:

Scan Methode: Detail Scan
Objekte: Rootkits, Speicher, Traces, C:\, Q:\
Archiv Scan: An
ADS Scan: An

Scan Beginn: 27.07.2012 19:17:24


Gescannt 579948
Gefunden 0

Scan Ende: 27.07.2012 20:25:37
Scan Zeit: 1:08:13

Alt 28.07.2012, 14:44   #10
t'john
/// Helfer-Team
 
Polizei mit Ukash-Virus in Austria - Standard

Polizei mit Ukash-Virus in Austria



Sehr gut!



Deinstalliere:
Emsisoft Anti-Malware


ESET Online Scanner

Vorbereitung

  • Schließe evtl. vorhandene externe Festplatten und/oder sonstigen Wechselmedien (z. B. evtl. vorhandene USB-Sticks) an den Rechner an.
  • Bitte während des Online-Scans Anti-Virus-Programm und Firewall deaktivieren.
  • Vista/Win7-User: Bitte den Browser unbedingt als Administrator starten.
Los geht's

  • Lade und starte Eset Smartinstaller
  • Haken setzen bei YES, I accept the Terms of Use.
  • Klick auf Start.
  • Haken setzen bei Remove found threads und Scan archives.
  • Klick auf Start.
  • Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Finish drücken.
  • Browser schließen.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (manchmal auch C:\Programme\Eset\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen.
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset
__________________
Mfg, t'john
Das TB unterstützen

Alt 28.07.2012, 20:15   #11
exup719
 
Polizei mit Ukash-Virus in Austria - Standard

Polizei mit Ukash-Virus in Austria



Hi t'john,
alles ausgeführt-
ESETSmartInstaller@High as downloader log:
all ok
# version=7
# OnlineScannerApp.exe=1.0.0.1
# OnlineScanner.ocx=1.0.0.6583
# api_version=3.0.2
# EOSSerial=445152e25f392a4a8bbe43059e1e38a6
# end=finished
# remove_checked=true
# archives_checked=true
# unwanted_checked=true
# unsafe_checked=false
# antistealth_checked=true
# utc_time=2012-07-28 06:04:41
# local_time=2012-07-28 08:04:41 (+0100, Mitteleuropäische Sommerzeit)
# country="Austria"
# lang=1033
# osver=6.1.7601 NT Service Pack 1
# compatibility_mode=1792 16777215 100 0 6239628 6239628 0 0
# compatibility_mode=5893 16776573 100 94 39959 95123597 0 0
# compatibility_mode=8192 67108863 100 0 194 194 0 0
# scanned=146904
# found=1
# cleaned=1
# scan_time=4933
C:\_OTL\MovedFiles\07222012_123749\C_ProgramData\fojeesjxewjzlzv\main.html HTML/Ransom.B trojan (cleaned by deleting - quarantined) 00000000000000000000000000000000 C

Alt 28.07.2012, 21:53   #12
t'john
/// Helfer-Team
 
Polizei mit Ukash-Virus in Austria - Standard

Polizei mit Ukash-Virus in Austria



Java aktualisieren

Dein Java ist nicht mehr aktuell. Älter Versionen enthalten Sicherheitslücken, die von Malware missbraucht werden können.
  • Downloade dir bitte die neueste Java-Version von hier
  • Speichere die jxpiinstall.exe
  • Schließe alle laufenden Programme. Speziell deinen Browser.
  • Starte die jxpiinstall.exe. Diese wird den Installer für die neueste Java Version ( Java 7 Update 5 ) herunter laden.
  • Wenn die Installation beendet wurde
    Start --> Systemsteuerung --> Programme und deinstalliere alle älteren Java Versionen.
  • Starte deinen Rechner neu sobald alle älteren Versionen deinstalliert wurden.
Nach dem Neustart
  • Öffne erneut die Systemsteuerung --> Programme und klicke auf das Java Symbol.
  • Im Reiter Allgemein, klicke unter Temporäre Internetdateien auf Einstellungen.
  • Klicke auf Dateien löschen....
  • Gehe sicher das überall ein Hacken gesetzt ist und klicke OK.
  • Klicke erneut OK.


Dann so einstellen: http://www.trojaner-board.de/105213-...tellungen.html
__________________
Mfg, t'john
Das TB unterstützen

Alt 29.07.2012, 10:06   #13
exup719
 
Polizei mit Ukash-Virus in Austria - Standard

Polizei mit Ukash-Virus in Austria



so alles erledigt,
mfg. exup719

Alt 29.07.2012, 13:28   #14
t'john
/// Helfer-Team
 
Polizei mit Ukash-Virus in Austria - Standard

Polizei mit Ukash-Virus in Austria



Sehr gut!

damit bist Du sauber und entlassen!


Tool-Bereinigung mit OTL


Wir werden nun die CleanUp!-Funktion von OTL nutzen, um die meisten Programme, die wir zur Bereinigung installiert haben, wieder von Deinem System zu löschen.
  • Bitte lade Dir (falls noch nicht vorhanden) OTL von OldTimer herunter.
  • Speichere es auf Deinem Desktop.
  • Doppelklick auf OTL.exe um das Programm auszuführen.
    Vista- und Windows 7-User starten mit Rechtsklick auf das Programm-Icon und wählen "Als Administrator ausführen".
  • Klicke auf den Button "Bereinigung"
  • OTL fragt eventuell nach einem Neustart.
    Sollte es dies tun, so lasse dies bitte zu.
Anmerkung: Nach dem Neustart werden OTL und andere Helferprogramme, die Du im Laufe der Bereinigung heruntergeladen hast, nicht mehr vorhanden sein. Sie wurden entfernt. Es ist daher Ok, wenn diese Programme nicht mehr vorhanden sind. Sollten noch welche übrig geblieben sein, lösche sie manuell.


Zurücksetzen der Sicherheitszonen

Lasse die Sicherheitszonen wieder zurücksetzen, da diese manipuliert wurden um den Browser für weitere Angriffe zu öffnen.
Gehe dabei so vor: http://www.trojaner-board.de/111805-...ecksetzen.html


Aufräumen mit CCleaner

Lasse mit CCleaner (Download) (Anleitung) Fehler in der

  • Registry beheben (mehrmals, solange bis keine Fehler mehr gefunden werden) und
  • temporäre Dateien löschen.




Lektuere zum abarbeiten:
http://www.trojaner-board.de/90880-d...tallation.html
http://www.trojaner-board.de/105213-...tellungen.html
PluginCheck
http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
Secunia Online Software Inspector
http://www.trojaner-board.de/71715-k...iendungen.html
http://www.trojaner-board.de/83238-a...sschalten.html
__________________
Mfg, t'john
Das TB unterstützen

Alt 29.07.2012, 18:56   #15
exup719
 
Polizei mit Ukash-Virus in Austria - Standard

Polizei mit Ukash-Virus in Austria



Hi t'john,
nochmals ein dankeschön für deine Hilfe-leider kann ich dir nur ein virtuelles Bier schicken also prost,
mfg.exup719

Antwort

Themen zu Polizei mit Ukash-Virus in Austria
abgesicherten, antivirus, avira, beseitigung, beste, besten, bios, eingefangen, einstellungen, exe, forum, free, fund, gelöst, internetverbindung, modus, polizei-virus, problem, quarantäne, rechner, sperrbildschirm, starten, systemwiederherstellung, systemwiederherstellung gemacht, tmp, verbindung, verändert, zugriff



Ähnliche Themen: Polizei mit Ukash-Virus in Austria


  1. Ukash Polizei Trojaner - Österreich Variante
    Log-Analyse und Auswertung - 02.02.2013 (5)
  2. Polizei Trojaner - Bezahlen Sie mit Ukash
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.11.2012 (19)
  3. Polizei Trojaner / Ukash
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.11.2012 (20)
  4. Ukash Polizei Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.11.2012 (9)
  5. Ukash Polizei Trojaner, gelöscht, ist wirklich alles weg?
    Log-Analyse und Auswertung - 23.10.2012 (30)
  6. UKASH-POLIZEI-Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 23.10.2012 (3)
  7. Polizei-Ukash Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 18.10.2012 (32)
  8. Polizei Österreich Ukash Virus
    Log-Analyse und Auswertung - 08.10.2012 (1)
  9. Polizei-Trojaner Österreich (100€ über Ukash zahlen)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.09.2012 (14)
  10. Polizei Trojaner 100euro Ukash
    Log-Analyse und Auswertung - 19.09.2012 (3)
  11. Ukash Polizei Virus eingefangen.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.09.2012 (29)
  12. cyber polizei austria
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.09.2012 (17)
  13. Ukash Österreichische Polizei Virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.08.2012 (13)
  14. Polizei - UKash Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.08.2012 (9)
  15. Polizei Ukash 100€ zahlen Virus - Österreich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.08.2012 (15)
  16. Ihr Computer wurde gesperrt + Polizei + Ukash
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.07.2012 (1)
  17. Bundes Polizei Virus Ukash
    Log-Analyse und Auswertung - 20.04.2012 (7)

Zum Thema Polizei mit Ukash-Virus in Austria - Hi, an alle User habe mir vor 2 Tagen den Polizei-Virus eingefangen, da ich ein älterer PC-Benutzer bin kenne ich mit der beseitigung des Problem nicht so aus, nach einigen - Polizei mit Ukash-Virus in Austria...
Archiv
Du betrachtest: Polizei mit Ukash-Virus in Austria auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.