Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: System gut genug abgesichert?

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 05.03.2012, 15:55   #1
jancb
 
System gut genug abgesichert? - Standard

System gut genug abgesichert?



Hey Leute,
Ich brauche mal eure Einschätzung ob mein System soweit gut genug abgesichert ist.



Erstmal zum System:

Q6600 @ 3,2Ghrz
4GB Ram
9800GTX+
1TB 7200rpm
Win 7 64bit



Ich hatte heute das Vorhaben meinen Rechner mal Frühjahrs zu entrumpeln und neu abzusichern.
Bin dazu folgende Schritte durchgegangen:


http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html

-Alle Updates Installiert

-SEHOP aktiviert

-Benutzerkontensteuerung angepasst

-Dienste konfiguriert

-Datenausführungsverhinderung aktiviert

-Autorun Deaktiviert in der Systemsteuerung


Erste Frage: Ich habe mir ein zweites nicht Admin Konto angelegt, allerdings sind dort scheinbar alle meine Programme und Einstellungen nicht mehr so konfiguriert, wie ich sie brauche. Gibt es eine Möglichkeit quasi die ganzen Konfigurationen aus meinem Admin Konto zu übernehmen oder das ganze Benutzerkonto zu kopieren allerdings ohne die Admin Rechte?



Soweit zu den Grundeinstellungen, weiter gehts mit den Softwarelösungen:


Ich bin seit Jahren mit Avira FreeAV unterwegs und WAR auch eigentlich immer sehr zufrieden, habe mir nie groß was eingefangen aber was mich seit einer weile sehr stört ist die Tatsache, dass Avira mir permanent irgendwelche Toolbars und co aufdrücken will und sonst irgendeinen Schutz nicht aktiviert etc. Fühlte mich einfach nicht mehr wohl mit Avira.

Also bin ich letztendlich gewechselt zu AVAST Free Antivir. Runtergeladen, Internet gekappt, Avira Deinstalliert + Avira Reg Cleaner, neustart und die neue Software drauf.

Zweite Frage: Avast Einstellungen? Dort sind einige Punkte gewesen, bei denen ich mir nicht ganz schlüssig war.

Gadget: Habe ich deaktiviert, unnötiger Balast, da ich nie Gadgets nutze.

Toolbar und WebRep: Habe ich ebenfalls deaktiviert, da google mir gesagt hat, das WebRep wohl nichts anderes macht als mein WOT

Ferndiagnose: Ebenfalls deaktiviert. Traue dem Braten nicht, dass durch Außerhalb auf meinen Desktop zugegriffen werden kann.

Ist das soweit okay oder funktioniert nun auch irgendetwas nicht korrekt wie mit Avira und Ask?


Als Browser nutze ich Mozilla Firefox mit folgenden Addons:

Addblock Plus
NoScript
WOT
Fasterfox

auf Plugincheck alles aktualisiert.

Frage 3:
In meiner Software Liste stehen 2 Versionen von Firefox, sowohl die aktuelle als auch eine ältere, wenn ich allerdings nur die ältere löschen möchte möchte er beide deinstallieren.
Kann die ältere auf der Platte gar nicht finden, gibt nur einen Installationsort und da ist nur 1 .exe vorhanden.

Wie kann ich das fixen?


Desweiteren habe ich FileHippo installiert und keine Secunia, da ich normalerweise der Ansicht bin, dass doppelte Programme meißt mehr schaden als nutzen und ich damals schlechte nervige Erfahrungen mit Secunia hatte.
Permanente Popups und ewige "Flashplayer nicht aktualisiert" auch nachdem ich ihn 10 mal deinstalliert und aktuell neu installiert hatte etc.

Frage 4:
Brauche ich zusätzlich Secunia oder reicht FileHippo aus?

Frage 5:
Was für weitere Programme können empfohlen werden?
Deckt Avast soweit alles ab oder brauche ich dennoch Malwarebytes antimalware, spybot und co?

Wie schaut es mit CCleaner aus? Habe ihn seit ewigkeiten laufen inkl. Reg clean und hatte nie schlechte erfahrungen gemacht. Habe aber grade hier im Forum gelesen, dass das genau das ist, was ich nicht machen sollte? Stimmt das? Ich mag meine Reg nicht vollmüllen lassen.






So das war es auch grob.

Ein paar Fragen stehen ja drin, ansonsten passt das soweit? Wie schätzt ihr das ein?
Danke im vorraus

Alt 13.03.2012, 23:39   #2
Hans-Martin
 
System gut genug abgesichert? - Beitrag

System gut genug abgesichert?



Wie man sich sehr wirksam gegen Malware absichern kann, will ich an einem aktuellen Problemfall erläutern:
auch mich hat es heute erwischt:

Aus Sicherheitsgründen wird ihr Windowssystem gesperrt

(hier im Forum kann man in vielen Beiträgen lesen, was das bedeuten kann)

aber: nach dem Neustart von Windows war das Problem gelöst und das System wieder sauber!
Und wie funktionierte das?
Nun, ich gehe ins Internet nur im "sandboxed"-Modus: ich benutze die schlanke Virtualisierungssoftware "Sandboxie", unter deren Kontrolle der Internet-Explorer läuft und damit auch alle Downloads aus dem Internet. Sandboxie verhindert, dass eine Malware mein System beschädigt, indem alle Änderungen am Dateisystem oder auch an der Registry in einer virtuellen Umgebung durchgeführt werden, von wo aus sie erst nach einer expliziten Freigabe des Benutzers am realen System wirksam werden können. (siehe hier im Forum "Anleitung: Sandboxie")

So geschehen auch beim o.a. Problemfall: natürlich war mein System (virtuell) blockiert; aber die Windows-Taste des realen Systems war (natürlich) noch wirksam, so dass ich einen Neustart meines Systems auslösen konnte. Danach waren alle virtuellen Änderungen am System außer Kraft gesetzt und mein System somit ungestört. Ich kann das eben geschilderte Vorgehen mit Sandboxie nur wärmstens empfehlen. Es gibt eine kostenlose Sandboxie-Version, die eigentlich vollauf genügt. Ich habe allerdings die Vollversion gekauft, da diese zum einen noch ein paar Erweiterungen bietet und weil ich zum anderen diese tolle Entwicklung auch finanziell unterstützen wollte.

Als sonstige Sicherheits-Software ist im Einsatz
  • Avast! Free Antivirus
  • Malwarebytes' Anti-Malware
  • CCleaner damit kontrolliere ich gelegentlich die Registry; aber dank Sandboxie ändert sich darin kaum etwas
__________________


Alt 14.03.2012, 07:33   #3
Shadow
/// Mr. Schatten
 
System gut genug abgesichert? - Standard

System gut genug abgesichert?



Zitat:
Zitat von jancb Beitrag anzeigen
Erste Frage: Ich habe mir ein zweites nicht Admin Konto angelegt, allerdings sind dort scheinbar alle meine Programme und Einstellungen nicht mehr so konfiguriert, wie ich sie brauche. Gibt es eine Möglichkeit quasi die ganzen Konfigurationen aus meinem Admin Konto zu übernehmen oder das ganze Benutzerkonto zu kopieren allerdings ohne die Admin Rechte?
Erzeuge ein zweites Admin-Konto, melde dich damit an und stufe das alte Konto mit allen deinen Inhalten herab zum Standardbenutzer-Konto. Damit hast du das, was sinnvoll ist. Dein Standardbenutzer hat alle Inhalte, E-Mails, Texte etc. die du zum täglichen Arbeiten, Spielen, Surfen brauchst und das (neue) Admin-Konto hat das alles nicht, es braucht dies alles ja auch nicht, es dient ja NUR (!) zur Verwaltung von Windows.

Zitat:
Zitat von jancb Beitrag anzeigen
Als Browser nutze ich Mozilla Firefox mit folgenden Addons:
...
Fasterfox
Ob Fasterfox wirklich zur Sicherheit beiträgt? Dient Fasterfox nicht dazu, auch den letzten Müll auf einer besuchten Webseite runterzuladen?

Zitat:
Zitat von jancb Beitrag anzeigen
In meiner Software Liste stehen 2 Versionen von Firefox, sowohl die aktuelle als auch eine ältere, wenn ich allerdings nur die ältere löschen möchte möchte er beide deinstallieren.
...
Wie kann ich das fixen?
Saubere Methode: Deinstalliere und installiere neu (als Administrator) Dauert ca. 2 Minuten deines Lebens
Weniger saubere (einfache) Methode: nimm deinen CCleaner und entferne damit einfach den Eintrag (Extras => Programme deinstallieren => Entfernen),

Zitat:
Zitat von jancb Beitrag anzeigen
Wie schaut es mit CCleaner aus? Habe ihn seit ewigkeiten laufen inkl. Reg clean und hatte nie schlechte erfahrungen gemacht. Habe aber grade hier im Forum gelesen, dass das genau das ist, was ich nicht machen sollte? Stimmt das? Ich mag meine Reg nicht vollmüllen lassen.
Mit jedem Registry-Bereinigungsdurchgang hast du die Chance einen Fehler zu produzieren. Sagen wir bei jedem Durchgang pro Quartal werden 10 "Fehler" gefunden (die auch neu sind und nicht nur in der Zwischenzeit wieder erneut erstellt wurden!), jeder Eintrag hätte 100 Zeichen. Das macht 1 kb. Wie groß ist deine Registry? 100 MB? 200 MB? 500 MB? Der Effekt ist sicher ein Riesengewinn. (Größenangaben geschätzt in "Textform/exportiert)
__________________
__________________

Alt 15.03.2012, 04:46   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
System gut genug abgesichert? - Blinzeln

System gut genug abgesichert?



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Mit jedem Registry-Bereinigungsdurchgang hast du die Chance einen Fehler zu produzieren. Sagen wir bei jedem Durchgang pro Quartal werden 10 "Fehler" gefunden (die auch neu sind und nicht nur in der Zwischenzeit wieder erneut erstellt wurden!), jeder Eintrag hätte 100 Zeichen. Das macht 1 kb. Wie groß ist deine Registry? 100 MB? 200 MB? 500 MB? Der Effekt ist sicher ein Riesengewinn. (Größenangaben geschätzt in "Textform/exportiert)
Dass die Registry eine DB ist und Löschungen angeblich unnötiger Einträge wohl nicht mal einen messbaren Performanceschub bringen, sollte man auch erwähnen. Dafür die hohe Gefahr eines False-Positives, wird der falsche Key/Value gelöscht kann man sich mit einem verkorksten oder gar nicht mehr bootendem System auseinandersetzen
Aber immerhin man hat ja den schönen Placebo-Effekt, wie bei den "guten" PFWs
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 15.03.2012, 08:56   #5
Shadow
/// Mr. Schatten
 
System gut genug abgesichert? - Standard

System gut genug abgesichert?



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Dass die Registry eine DB ist und Löschungen angeblich unnötiger Einträge wohl nicht mal einen messbaren Performanceschub bringen, sollte man auch erwähnen.
Dies sollte damit (s.o.) eigentlich veranschaulicht werden. Dass in einer Datenbank der Effekt u.U., wenn nämlich die unnötigen Einträge gar nicht abgerufen werden - wovon durchaus überwiegend auszugehen ist -, total gegen Null oder sogar auf Null geht, war mir eigentlich zu viel bei einer Kurzerklärung, die nur kurz veranschaulichen sollte, dass der Effekt (Zeitersparnis) gar nicht groß sein kann (selbst wenn alle diese Einträge beim Systemstart abgerufen würden (was aber sogar sehr unwahrscheinlich ist)).

__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Geändert von Shadow (15.03.2012 um 09:01 Uhr)

Antwort

Themen zu System gut genug abgesichert?
antimalware, avast, avira, browser, check, desktop, einstellungen, firefox, folge, forum, frage, google, internet, löschen, malwarebytes, mozilla, neu, neue, neustart, popups, programme, schutz, spybot, system, updates



Ähnliche Themen: System gut genug abgesichert?


  1. Gebrauchten PC übernommen, ist der sauber und gut genug geschützt?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.02.2014 (42)
  2. GVU-Trojaner, abgesichert hochfahren nicht möglich, reboot
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.06.2013 (15)
  3. Passwort Manager auf USB-Stick sicher genug
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 23.12.2012 (7)
  4. BKA-Trojaner 1.13 eingefangen, kein Taskmgr + abgesichert Modus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.09.2012 (2)
  5. Verschlüsselungstrojaner WinXP abgesichert nicht möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.05.2012 (7)
  6. GEMA-Trojaner: paysafe 50€, System lässt sich nicht abgesichert starten, keine Wiederherstellung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.03.2012 (1)
  7. schaut mal meine LOG File an da mein Win 7 64 Bit nicht schnell genug startet
    Log-Analyse und Auswertung - 20.04.2011 (1)
  8. Britische Regierung: Internet Explorer 6 ist sicher genug
    Nachrichten - 06.08.2010 (0)
  9. Windows Vista fährt nur noch abgesichert hoch
    Log-Analyse und Auswertung - 17.01.2010 (10)
  10. Trojaner entfernt, noch rogue.installer gefunden. Ist es damit genug?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.09.2009 (14)
  11. Intel GMA 4500M Grafikkarte gut genug ?
    Netzwerk und Hardware - 07.06.2009 (8)
  12. Wie abgesichert ist sicher genug?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 23.02.2009 (20)
  13. Zlob.DNS-Changer läßt WinXP nur abgesichert starten
    Log-Analyse und Auswertung - 17.12.2008 (0)
  14. router firewall genug?
    Netzwerk und Hardware - 31.08.2006 (1)
  15. nicht genug arbeitsspeicher zum formatieren
    Alles rund um Windows - 11.11.2005 (2)
  16. Sicher genug??
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 20.03.2005 (30)
  17. Bin ich sicher genug ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 21.11.2004 (1)

Zum Thema System gut genug abgesichert? - Hey Leute, Ich brauche mal eure Einschätzung ob mein System soweit gut genug abgesichert ist. Erstmal zum System: Q6600 @ 3,2Ghrz 4GB Ram 9800GTX+ 1TB 7200rpm Win 7 64bit Ich - System gut genug abgesichert?...
Archiv
Du betrachtest: System gut genug abgesichert? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.