Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: 'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 06.02.2012, 13:08   #1
kennyskiller
 
'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden - Standard

'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden



Hello Leute!

Ich brauche Hilfe! Seit heute spielt mein AVIRA verrückt.
Jede Minute kommt die Meldung 'Maleware gefunden' und zwar das oben erwähnte Datei wird als Virus oder Trojaner erkannt!

Ich drücke zwar immer auf Entfernen, doch es kommt immer und immer wieder.
Bitte könnt ihr mir helfen diesen Virus zu beseitigen?
Was ist das für ein Virus?

Alt 06.02.2012, 19:12   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden - Standard

'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden



Solche Angaben reichen nicht, bitte poste die vollständigen Angaben/Logs der Virenscanner.
__________________

__________________

Alt 06.02.2012, 22:27   #3
kennyskiller
 
'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden - Standard

'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden



ich hoff das hilft...
__________________

Alt 07.02.2012, 10:48   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden - Standard

'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden



Du hast offensichtlich einen ZeroAccess drauf, der ist immer ungemütlich.
Ich würde dir erstmal für den Fall der Fälle eine Datensicherung empfehlen und dich darauf vorzubereiten, eine komplette Neuinstallation von Windows durchzuführen, den ZA kann man nämlich nicht immer per Bereinigung entfernen!

Zum Thema Datensicherung von infizierten Systemen; mach das über ne Live-CD wie Knoppix, Ubuntu (zweiter Link in meiner Signatur) oder über PartedMagic. Grund: Bei einem Live-System sind keine Schädlinge des infizierten Windows-Systems aktiv, damit ist dann auch eine negative Beeinflussung des Backups durch Schädlinge ausgeschlossen.

Du brauchst natürlich auch ein Sicherungsmedium, am besten dürfte eine externe Platte sein. Sofern du nicht allzuviel sichern musst, kann auch ein USB-Stick ausreichen.

Hier eine kurze Anleitung zu PartedMagic, funktioniert prinzipell so aber fast genauso mit allen anderen Live-Systemen auch.

1. Lade Dir das ISO-Image von PartedMagic herunter, müssten ca. 180 MB sein
2. Brenn es per Imagebrennfunktion auf CD, geht zB mit ImgBurn unter Windows
3. Boote von der gebrannten CD, im Bootmenü von Option 1 starten und warten bis der Linux-Desktop oben ist



4. Du müsstest ein Symbol "Mount Devices" finden, das doppelklicken
5. Mounte die Partitionen wo Windows installiert ist, meistens isses /dev/sda1 und natürlich noch etwaige andere Partitionen, wo noch Daten liegen und die gesichert werden müssen - natürlich auch die der externen Platte (du bekommmst nur Lese- und Schreibzugriffe auf die Dateisysteme, wenn diese gemountet sind)
6. Kopiere die Daten der internen Platte auf die externe Platte - kopiere nur persönliche Dateien, Musik, Videos, etc. auf die Backupplatte, KEINE ausführbaren Dateien wie Programme/Spiele/Setups!!
7. Wenn fertig, starte den Rechner neu, schalte die ext. Platte ab und boote von der Windows-DVD zur Neuinstallation (Anleitung beachten)


Wenn du dir sicher bist, dass du auch Daten unter Linux gesichert hast, führst du mal Combofix aus:

ComboFix

Ein Leitfaden und Tutorium zur Nutzung von ComboFix
  • Schliesse alle Programme, vor allem dein Antivirenprogramm und andere Hintergrundwächter sowie deinen Internetbrowser.
  • Starte cofi.exe von deinem Desktop aus, bestätige die Warnmeldungen, führe die Updates durch (falls vorgeschlagen), installiere die Wiederherstellungskonsole (falls vorgeschlagen) und lass dein System durchsuchen.
    Vermeide es auch während Combofix läuft die Maus und Tastatur zu benutzen.
  • Im Anschluss öffnet sich automatisch eine combofix.txt, diesen Inhalt bitte kopieren ([Strg]a, [Strg]c) und in deinen Beitrag einfügen ([Strg]v). Die Datei findest du außerdem unter: C:\ComboFix.txt.
Wichtiger Hinweis:
Combofix darf ausschließlich ausgeführt werden, wenn ein Kompetenzler dies ausdrücklich empfohlen hat!

Es sollte nie auf eigene Initiative hin ausgeführt werden! Eine falsche Benutzung kann ernsthafte Computerprobleme nach sich ziehen und eine Bereinigung der Infektion noch erschweren.

Solltest du nach der Ausführung von Combofix Probleme beim Starten von Anwendungen haben und Meldungen erhalten wie

Zitat:
Es wurde versucht, einen Registrierungsschlüssel einem ungültigen Vorgang zu unterziehen, der zum Löschen markiert wurde.
startest du Windows dann manuell neu und die Fehlermeldungen sollten nicht mehr auftauchen.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 07.02.2012, 11:13   #5
kennyskiller
 
'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden - Standard

'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden



Danke für die ausführliche Antwort

Aber ich hätte eine Frage. Was bewirkt ComboFix? Könnte es dann sein, dass der Trojaner dann weg ist?

Und du meinst, dass ich zuerst mal alle Daten sichern sollte. Und soll ich das ComboFix dann noch vor der Neuinstallation von Windows durchführen oder?


Alt 07.02.2012, 11:36   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden - Standard

'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden



Zitat:
Aber ich hätte eine Frage. Was bewirkt ComboFix? Könnte es dann sein, dass der Trojaner dann weg ist?
Was bringt dir eine Antwort wie "ja es könnte sein"
Führ es aus, einfach nur die zur wilen Spekuliererei anzuschmeißen bringt uns nicht weiter

Zitat:
Und soll ich das ComboFix dann noch vor der Neuinstallation von Windows durchführen oder?
Bitte genauer lesen! Weil du ein Rootkit drauf hast sollst du erstmal CF ausführen, davor eine Datensicherung machen!
Wenn wir das mit dem Rootkit nicht in den Griff bekommen machst du eine Neuinstallation von Windows!
Es macht keinen Sinn erst zu bereinigen wenn man auf jeden Fall eine Neuinstallation vor hat!
__________________
--> 'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden

Alt 09.02.2012, 12:52   #7
kennyskiller
 
'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden - Standard

'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden



Hab Avira deaktiviert und danach sogar mal deinstalliert, doch Combofix gibt immer wieder an, dass Avira noch aktiv ist. Was soll ich tun?

Alt 09.02.2012, 15:16   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden - Standard

'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden



Wenn Avira weg ist kannst du die Meldung von CF ignorieren
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu 'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden
avira, beseitigen, brauche, brauche hilfe, datei, drücke, entferne, entfernen, erkannt, gefunde, gelöscht, hello, heute, hilfe!, kann nicht gelöscht werden, leute, maleware, maleware gefunden, meldung, minute, spiel, tr/sirefef.bp.1, troja, trojaner, virus, virus?



Ähnliche Themen: 'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden


  1. Trojan: WIN32/Sirefef.R und AH kann nicht entfernt werden
    Log-Analyse und Auswertung - 20.09.2012 (3)
  2. Trojana:Win32/Sirefef.R und Sirefef.AH kann nicht entfernt werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.07.2012 (13)
  3. Trojan:Win32/Sirefef.ah kann nicht enfernt werden
    Log-Analyse und Auswertung - 19.06.2012 (29)
  4. Malware kann nicht gelöscht werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.12.2011 (7)
  5. sysrda32.exe kann nicht gelöscht werden!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.09.2010 (1)
  6. Trojanermeldung und kann nicht gelöscht werden
    Log-Analyse und Auswertung - 18.04.2009 (1)
  7. TR/FakeScanner.F kann nicht gelöscht werden!!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.08.2008 (1)
  8. star_syn_client kann nicht gelöscht werden!!!
    Mülltonne - 28.11.2007 (0)
  9. ~DF648D.tmp kann nicht gelöscht werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.10.2007 (2)
  10. pmkhi.dll kann nicht gelöscht werden!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.10.2007 (8)
  11. a.bat kann nicht gelöscht werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.08.2007 (15)
  12. Datei kann nicht gelöscht werden!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.06.2006 (5)
  13. Datei kann nicht gelöscht werden.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.10.2005 (10)
  14. Ordner kann nicht gelöscht werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.02.2005 (7)
  15. Wer kann helfen: Download.Trojan / ied.exe kann nicht gelöscht werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.02.2005 (4)
  16. Datei kann nicht gelöscht werden....
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 27.01.2005 (2)
  17. Datei kann nicht gelöscht werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.11.2004 (6)

Zum Thema 'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden - Hello Leute! Ich brauche Hilfe! Seit heute spielt mein AVIRA verrückt. Jede Minute kommt die Meldung 'Maleware gefunden' und zwar das oben erwähnte Datei wird als Virus oder Trojaner erkannt! - 'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden...
Archiv
Du betrachtest: 'TR/Sirefef.BP.1' kann nicht gelöscht werden auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.