Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 12.01.2012, 14:40   #1
Yuna_84
 
Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet - Standard

Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet



hallo,
ich habe folgendes problem mit meinem pc.. er lässt dich nicht mehr starten und sagt mir ständig, dass er die dwlgina3.dll datei nicht findet. selbst nach einer sytemwiederherstellung blieb das problem.
wenn das richtig ist, was ich so gelesen habe, ist das ein virus, trojaner oder was weiß ich für ein ding.. sry hab davon nicht so den plan..

hab mir noch eben dieses OTLPE runtergeladen und den text vom scan mit angehängt.

was kann ich jetzt noch machen?


danke schon mal für eure antwort.
Angehängte Dateien
Dateityp: txt OTL.Txt (40,8 KB, 184x aufgerufen)

Geändert von Yuna_84 (12.01.2012 um 14:55 Uhr)

Alt 12.01.2012, 20:10   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet - Standard

Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet



Funktioniert noch der abgesicherte Modus mit Netzwerktreibern?




Abgesicherter Modus zur Bereinigung
  • Windows mit F8-Taste beim Start in den abgesicherten Modus bringen.
  • Starte den Rechner in den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern:

    Windows im abgesicherten Modusstarten
__________________

__________________

Alt 12.01.2012, 22:00   #3
Yuna_84
 
Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet - Standard

Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet



ich sag mal nein, weil jedesmal ein weißer bildschirm kommt wo steht "es besteht noch keine internetverbindung, bitte warten..." so aber mehr passiert da auch nicht.. egal wie lange man wartet.. aber ich hab da nichts verändert an den einstellungen fürs internet und es ging noch bevor ich dieses problem hatte..
__________________

Alt 12.01.2012, 22:01   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet - Standard

Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet



Mit einem sauberen 2. Rechner eine OTLPE-CD erstellen und den infizierten Rechner dann von dieser CD booten:

Falls Du kein Brennprogramm installiert hast, lade dir bitte ISOBurner herunter. Das Programm wird Dir erlauben, OTLPE auf eine CD zu brennen und sie bootfähig zu machen. Du brauchst das Tool nur zu installieren, der Rest läuft automatisch => Wie brenne ich eine ISO Datei auf CD/DVD.
  • Lade OTLPENet.exe von OldTimer herunter und speichere sie auf Deinem Desktop. Anmerkung: Die Datei ist ca. 120 MB groß und es wird bei langsamer Internet-Verbindung ein wenig dauern, bis Du sie runtergeladen hast.
  • Wenn der Download fertig ist, mache einen Doppelklick auf die Datei und beantworte die Frage "Do you want to burn the CD?" mit Yes.
  • Lege eine leere CD in Deinen Brenner.
  • ImgBurn (oder Dein Brennprogramm) wird das Archiv extrahieren und OTLPE Network auf die CD brennen.
  • Wenn der Brenn-Vorgang abgeschlossen ist, wirst Du eine Dialogbox sehen => "Operation successfully completed".
  • Du kannst nun die Fenster des Brennprogramms schließen.
Nun boote von der OTLPE CD. Hinweis: Wie boote ich von CD
  • Dein System sollte nach einigen Minuten den REATOGO-X-PE Desktop anzeigen.
  • Mache einen Doppelklick auf das OTLPE Icon.
  • Hinweis: Damit OTLPE auch das richtige installierte Windows scant, musst du den Windows-Ordner des auf der Platte installierten Windows auswählen, einfach nur C: auswählen gibt einen Fehler!
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load the remote registry", dann wähle Yes.
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load remote user profile(s) for scanning", dann wähle Yes.
  • Vergewissere Dich, dass die Box "Automatically Load All Remaining Users" gewählt ist und drücke OK.
  • OTLpe sollte nun starten.
  • Drücke Run Scan, um den Scan zu starten.
  • Wenn der Scan fertig ist, werden die Dateien C:\OTL.Txt und C:\Extras.Txt erstellt
  • Kopiere diese Datei auf Deinen USB-Stick, wenn Du keine Internetverbindung auf diesem System hast.
  • Bitte poste den Inhalt von C:\OTL.Txt und Extras.Txt.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 12.01.2012, 22:10   #5
Yuna_84
 
Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet - Standard

Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet



das hatte ich im forum schon mal irgendwo gelesen und auch gemacht.. den OLT.txt hatte ich auch schon im anhang reingestellt.. den Extras.txt poste ich gleich.. mom


Alt 12.01.2012, 22:26   #6
Yuna_84
 
Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet - Standard

Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet



hier sind noch mal beide texte im anhang..
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Extras.Txt (20,1 KB, 226x aufgerufen)
Dateityp: txt OTL.Txt (41,0 KB, 180x aufgerufen)

Alt 13.01.2012, 10:58   #7
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet - Standard

Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet



Mach einen OTL-Fix über OTLPE, starte OTL und kopiere folgenden Text in die "Custom Scan/Fixes" Box (unten in OTL): (das ":OTL" muss mitkopiert werden!!!)

Code:
ATTFilter
:OTL
O4 - HKLM..\Run: [Yd92ZRE9ASh2qtG] C:\Dokumente und Einstellungen\Wuddelchen\Anwendungsdaten\rx5iur6idx.exe (Pinnacle Systems)
O4 - HKU\Wuddelchen_ON_C..\Run: [Media Finder]  File not found
O4 - HKU\Wuddelchen_ON_C..\Run: [Yd92ZRE9ASh2qtG] C:\Dokumente und Einstellungen\Wuddelchen\Anwendungsdaten\rx5iur6idx.exe (Pinnacle Systems)
O20 - HKLM Winlogon: Shell - (C:\Dokumente und Einstellungen\Wuddelchen\Anwendungsdaten\rx5iur6idx.exe) - C:\Dokumente und Einstellungen\Wuddelchen\Anwendungsdaten\rx5iur6idx.exe (Pinnacle Systems)
O20 - HKU\Wuddelchen_ON_C Winlogon: Shell - (C:\Dokumente und Einstellungen\Wuddelchen\Anwendungsdaten\rx5iur6idx.exe) - C:\Dokumente und Einstellungen\Wuddelchen\Anwendungsdaten\rx5iur6idx.exe (Pinnacle Systems)
O32 - HKLM CDRom: AutoRun - 1
O32 - AutoRun File - [2011/05/02 03:02:29 | 000,000,000 | ---- | M] () - C:\AUTOEXEC.BAT -- [ NTFS ]
O32 - AutoRun File - [2006/03/24 06:06:41 | 000,000,053 | R--- | M] () - X:\AUTORUN.INF -- [ CDFS ]
[2012/01/12 09:32:56 | 000,095,744 | ---- | C] (Kassl GmbH) -- C:\Dokumente und Einstellungen\Wuddelchen\Anwendungsdaten\dwlGina3.dll
[2012/01/12 05:07:16 | 000,346,624 | ---- | C] (Pinnacle Systems) -- C:\Dokumente und Einstellungen\Wuddelchen\Anwendungsdaten\rx5iur6idx.exe
:Commands
[resethosts]
         
Klick dann oben links auf den Button Fix!
Das Logfile müsste geöffnet werden, wenn Du nach dem Fixen auf ok klickst, poste das bitte. Evtl. wird der Rechner neu gestartet.

Die mit diesem Script gefixten Einträge, Dateien und Ordner werden zur Sicherheit nicht vollständig gelöscht, es wird eine Sicherheitskopie auf der Systempartition im Ordner "_OTL" erstellt.

Hinweis: Das obige Script ist nur für diesen einen User in dieser Situtation erstellt worden. Es ist auf keinen anderen Rechner portierbar und darf nicht anderweitig verwandt werden, da es das System nachhaltig schädigen kann!

Danach sollte Windows wieder normal starten - stell uns bitte den Quarantäneordner von OTL zur Verfügung. Dabei bitte so vorgehen:

1.) GANZ WICHTIG!! Virenscanner deaktivieren, der darf das Packen nicht beeinträchtigen!
2.) Ordner movedfiles in C:\_OTL in eine Datei zippen
3.) Die erstellte ZIP-Datei hier hochladen => http://www.trojaner-board.de/54791-a...ner-board.html
4.) Wenns erfolgreich war Bescheid sagen
5.) Erst dann wieder den Virenscanner einschalten
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 15.01.2012, 11:07   #8
Yuna_84
 
Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet - Standard

Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet



hab ich alles gemacht.. pc startet wieder

danke.. danke.. danke..!!! dachte schon ich muss den pc komplett neu machen..

die "movedfiles" sind schon hochgeladen und das logfile poste ich nachher noch schnell rein..

lg und danke nochmal für die hilfe

Alt 15.01.2012, 17:01   #9
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet - Standard

Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet



Ja wir sind nich nicht fertig.
Die Datei hast du nicht richtig hochgeladen sie wird als leere Datei angezeigt (0 Byte)
Bitte wiederholen
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 15.01.2012, 17:44   #10
Yuna_84
 
Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet - Standard

Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet



so... MovedFiles hab ich eben nochmal neu hochgeladen und das Logfile is im anhang..
Angehängte Dateien
Dateityp: txt LogFile.txt (2,6 KB, 204x aufgerufen)

Alt 15.01.2012, 17:55   #11
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet - Standard

Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet



Bitte nun routinemäßig einen Vollscan mit Malwarebytes machen und Log posten.
Denk daran, dass Malwarebytes vor jedem Scan manuell aktualisiert werden muss! Außerdem müssen alle Funde entfernt werden.

Falls Logs aus älteren Scans mit Malwarebytes vorhanden sind, bitte auch davon alle posten!



ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset





Bitte alles nach Möglichkeit hier in CODE-Tags posten.

Wird so gemacht:

[code] hier steht das Log [/code]

Und das ganze sieht dann so aus:

Code:
ATTFilter
 hier steht das Log
         
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 15.01.2012, 20:16   #12
Yuna_84
 
Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet - Standard

Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet



Anti-Malware-Log

Code:
ATTFilter
 Malwarebytes Anti-Malware 1.60.0.1800
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.01.15.03

Windows XP Service Pack 3 x86 NTFS
Internet Explorer 8.0.6001.18702
Wuddelchen :: WUDDEL [Administrator]

15.01.2012 19:25:41
mbam-log-2012-01-15 (19-25-41).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 274541
Laufzeit: 26 Minute(n), 13 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 2
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Active Setup\Installed Components\{zO6GMBsG-P0Lu-m6zG-Rn2O-mEvWgcvpFNqQ} (Backdoor.Agent) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones\ (Hijack.Zones) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Registrierungswerte: 1
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon|Shell (Backdoor.Agent) -> Daten: c:\dokumente und einstellungen\wuddelchen\anwendungsdaten\rx5iur6idx.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 7
C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\rx5iur6idx.exe (Trojan.Cryptpin.Gen) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator.WUDDEL\Anwendungsdaten\rx5iur6idx.exe (Trojan.Cryptpin.Gen) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator.WUDDEL.000\Anwendungsdaten\rx5iur6idx.exe (Trojan.Cryptpin.Gen) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Dokumente und Einstellungen\Wuddelchen\Anwendungsdaten\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\23\7d3c8c17-2831193a (Trojan.Cryptpin.Gen) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Dokumente und Einstellungen\Wuddelchen\Lokale Einstellungen\Temp\0.348043099709311.exe (Trojan.Cryptpin.Gen) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\System Volume Information\_restore{7425E97A-3926-40BE-BB53-658645000DD5}\RP145\A0031566.exe (Trojan.Cryptpin.Gen) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\_OTL\MovedFiles\01152012_114908\C_Dokumente und Einstellungen\Wuddelchen\Anwendungsdaten\rx5iur6idx.exe (Trojan.Cryptpin.Gen) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)
         

ESET-Log

Code:
ATTFilter
 ESETSmartInstaller@High as downloader log:
all ok
# version=7
# OnlineScannerApp.exe=1.0.0.1
# OnlineScanner.ocx=1.0.0.6583
# api_version=3.0.2
# EOSSerial=25c8ed457f7c164880d433fa48608b20
# end=finished
# remove_checked=false
# archives_checked=true
# unwanted_checked=true
# unsafe_checked=false
# antistealth_checked=true
# utc_time=2012-01-15 08:02:13
# local_time=2012-01-15 09:02:13 (+0100, Westeuropäische Normalzeit)
# country="Germany"
# lang=1033
# osver=5.1.2600 NT Service Pack 3
# compatibility_mode=1797 16775145 100 93 377127 63191144 369728 0
# compatibility_mode=8192 67108863 100 0 3759 3759 0 0
# compatibility_mode=9217 16777214 75 66 22156369 28615025 0 0
# scanned=70557
# found=1
# cleaned=0
# scan_time=3413
C:\Dokumente und Einstellungen\Wuddelchen\Anwendungsdaten\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\6\f741306-7587bfe9	Java/Exploit.CVE-2011-3544.W trojan (unable to clean)	00000000000000000000000000000000	I
         

Alt 16.01.2012, 12:44   #13
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet - Standard

Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet



Mach bitte ein neues OTL-Log. Bitte alles nach Möglichkeit hier in CODE-Tags posten.

Wird so gemacht:

[code] hier steht das Log [/code]

Und das ganze sieht dann so aus:

Code:
ATTFilter
 hier steht das Log
         
CustomScan mit OTL

Falls noch nicht vorhanden, lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop
  • Starte bitte die OTL.exe.
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten"
  • Kopiere nun den kompletten Inhalt aus der untenstehenden Codebox in die Textbox von OTL - wenn OTL auf deutsch ist wird sie mit beschriftet
Code:
ATTFilter
netsvcs
msconfig
safebootminimal
safebootnetwork
activex
drivers32
%ALLUSERSPROFILE%\Application Data\*.
%ALLUSERSPROFILE%\Application Data\*.exe /s
%APPDATA%\*.
%APPDATA%\*.exe /s
%SYSTEMDRIVE%\*.exe
/md5start
wininit.exe
userinit.exe
eventlog.dll
scecli.dll
netlogon.dll
cngaudit.dll
ws2ifsl.sys
sceclt.dll
ntelogon.dll
winlogon.exe
logevent.dll
user32.DLL
iaStor.sys
nvstor.sys
atapi.sys
IdeChnDr.sys
viasraid.sys
AGP440.sys
vaxscsi.sys
nvatabus.sys
viamraid.sys
nvata.sys
nvgts.sys
iastorv.sys
ViPrt.sys
eNetHook.dll
ahcix86.sys
KR10N.sys
nvstor32.sys
ahcix86s.sys
/md5stop
%systemroot%\system32\drivers\*.sys /lockedfiles
%systemroot%\System32\config\*.sav
%systemroot%\*. /mp /s
%systemroot%\system32\*.dll /lockedfiles
CREATERESTOREPOINT
         
  • Schliesse bitte nun alle Programme. (Wichtig)
  • Klicke nun bitte auf den Quick Scan Button.
  • Klick auf .
  • Kopiere nun den Inhalt aus OTL.txt hier in Deinen Thread
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 21.01.2012, 13:12   #14
Yuna_84
 
Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet - Standard

Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet



OTL EXTRAS Logfile:
Code:
ATTFilter
OTL Extras logfile created on: 21.01.2012 13:43:50 - Run 1
OTL by OldTimer - Version 3.2.31.0     Folder = C:\Dokumente und Einstellungen\Wuddelchen\Desktop
Windows XP Home Edition Service Pack 3 (Version = 5.1.2600) - Type = NTWorkstation
Internet Explorer (Version = 8.0.6001.18702)
Locale: 00000407 | Country: Deutschland | Language: DEU | Date Format: dd.MM.yyyy
 
2,75 Gb Total Physical Memory | 2,35 Gb Available Physical Memory | 85,59% Memory free
4,59 Gb Paging File | 4,27 Gb Available in Paging File | 93,08% Paging File free
Paging file location(s): C:\pagefile.sys 2046 4092 [binary data]
 
%SystemDrive% = C: | %SystemRoot% = C:\WINDOWS | %ProgramFiles% = C:\Programme
Drive C: | 53,71 Gb Total Space | 37,08 Gb Free Space | 69,02% Space Free | Partition Type: NTFS
Drive D: | 39,07 Gb Total Space | 38,13 Gb Free Space | 97,59% Space Free | Partition Type: NTFS
Drive E: | 126,96 Gb Total Space | 107,13 Gb Free Space | 84,38% Space Free | Partition Type: NTFS
Drive F: | 48,83 Gb Total Space | 47,18 Gb Free Space | 96,61% Space Free | Partition Type: NTFS
Drive G: | 14,65 Gb Total Space | 14,57 Gb Free Space | 99,41% Space Free | Partition Type: NTFS
Drive H: | 14,85 Gb Total Space | 5,52 Gb Free Space | 37,14% Space Free | Partition Type: NTFS
 
Computer Name: WUDDEL | User Name: Wuddelchen | Logged in as Administrator.
Boot Mode: Normal | Scan Mode: Current user | Quick Scan
Company Name Whitelist: On | Skip Microsoft Files: On | No Company Name Whitelist: On | File Age = 30 Days
 
========== Extra Registry (SafeList) ==========
 
 
========== File Associations ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\<extension>]
.cpl [@ = cplfile] -- rundll32.exe shell32.dll,Control_RunDLL "%1",%*
 
[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Classes\<extension>]
.html [@ = FirefoxHTML] -- d:\Browser\Mozilla Firefox\firefox.exe (Mozilla Corporation)
 
========== Shell Spawning ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\<key>\shell\[command]\command]
batfile [open] -- "%1" %*
cmdfile [open] -- "%1" %*
comfile [open] -- "%1" %*
cplfile [cplopen] -- rundll32.exe shell32.dll,Control_RunDLL "%1",%*
exefile [open] -- "%1" %*
htmlfile [edit] -- Reg Error: Key error.
piffile [open] -- "%1" %*
regfile [merge] -- Reg Error: Key error.
scrfile [config] -- "%1"
scrfile [install] -- rundll32.exe desk.cpl,InstallScreenSaver %l
scrfile [open] -- "%1" /S
txtfile [edit] -- Reg Error: Key error.
Unknown [openas] -- %SystemRoot%\system32\rundll32.exe %SystemRoot%\system32\shell32.dll,OpenAs_RunDLL %1
Directory [find] -- %SystemRoot%\Explorer.exe (Microsoft Corporation)
Folder [open] -- %SystemRoot%\Explorer.exe /idlist,%I,%L (Microsoft Corporation)
Folder [explore] -- %SystemRoot%\Explorer.exe /e,/idlist,%I,%L (Microsoft Corporation)
Drive [find] -- %SystemRoot%\Explorer.exe (Microsoft Corporation)
 
========== Security Center Settings ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center]
"FirstRunDisabled" = 1
"AntiVirusDisableNotify" = 0
"FirewallDisableNotify" = 0
"UpdatesDisableNotify" = 0
"AntiVirusOverride" = 0
"FirewallOverride" = 0
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\AhnlabAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\ComputerAssociatesAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\KasperskyAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\McAfeeAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\McAfeeFirewall]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\PandaAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\PandaFirewall]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\SophosAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\SymantecAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\SymantecFirewall]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\TinyFirewall]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\TrendAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\TrendFirewall]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\ZoneLabsFirewall]
"DisableMonitoring" = 1
 
========== System Restore Settings ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\SystemRestore]
"DisableSR" = 0
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Sr]
"Start" = 0
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SrService]
"Start" = 2
 
========== Firewall Settings ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\DomainProfile]
"EnableFirewall" = 1
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\StandardProfile]
"EnableFirewall" = 1
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\StandardProfile\GloballyOpenPorts\List]
"1900:UDP" = 1900:UDP:LocalSubNet:Disabled:@xpsp2res.dll,-22007
"2869:TCP" = 2869:TCP:LocalSubNet:Disabled:@xpsp2res.dll,-22008
 
========== Authorized Applications List ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\DomainProfile\AuthorizedApplications\List]
"D:\ICQ_7.5\ICQ7.5\ICQ.exe" = D:\ICQ_7.5\ICQ7.5\ICQ.exe:*:Enabled:ICQ7.5 -- (ICQ, LLC.)
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\StandardProfile\AuthorizedApplications\List]
"C:\WINDOWS\system32\ZoneLabs\vsmon.exe" = C:\WINDOWS\system32\ZoneLabs\vsmon.exe:*:Enabled:vsmon -- (Check Point Software Technologies LTD)
"D:\ICQ_7.5\ICQ7.5\ICQ.exe" = D:\ICQ_7.5\ICQ7.5\ICQ.exe:*:Enabled:ICQ7.5 -- (ICQ, LLC.)
"D:\Bearbeitungprogramme\Update Service\Update Service.exe" = D:\Bearbeitungprogramme\Update Service\Update Service.exe:*:Enabled:Update Service -- ()
"C:\Programme\Gemeinsame Dateien\XpressUpdate\XPressUpdate.exe" = C:\Programme\Gemeinsame Dateien\XpressUpdate\XPressUpdate.exe:*:Enabled:XPressUpdate -- (PixelPlanet GmbH)
 
 
========== HKEY_LOCAL_MACHINE Uninstall List ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall]
"{01517A48-9217-431B-821C-F89F53918E3D}" = PdfGrabber 7.0
"{02E89EFC-7B07-4D5A-AA03-9EC0902914EE}" = VC 9.0 Runtime
"{1199FAD5-9546-44f3-81CF-FFDB8040B7BF}_Canon_MP520_series" = Canon MP520 series
"{1F1C2DFC-2D24-3E06-BCB8-725134ADF989}" = Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable - x86 9.0.30729.4148
"{2222B364-0854-4265-B32E-A142DB9DC7BB}" = Intel(R) PRO Network Connections 11.2.0.69
"{26A24AE4-039D-4CA4-87B4-2F83216022FF}" = Java(TM) 6 Update 26
"{350C97B3-3D7C-4EE8-BAA9-00BCB3D54227}" = WebFldrs XP
"{4286716B-1287-48E7-9078-3DC8248DBA96}" = OpenOffice.org 3.3
"{4817189D-1785-4627-A33C-39FD90919300}" = Die Sims™ 2 Haustiere
"{4A03706F-666A-4037-7777-5F2748764D10}" = Java Auto Updater
"{5C648FDB-0138-4619-B66E-230EF53E8E2C}" = Die Sims™ 2 Teen Style-Accessoires
"{6522C636-B04C-4333-9BEB-9E0C0B6350D6}" = Die Sims™ 2 Küchen- und Bad-Einrichtungs-Accessoires
"{6BDD9CE6-D0A6-478A-BAD3-BA6945E89EB0}" = Die Sims 2: Family Fun - Accessoires
"{6E17F9751-F056-4335-B718-8AF1B1092AFB}" = Die Sims™ 2 IKEA® Home-Accessoires
"{6E7DD182-9FC6-4651-0095-2E666CC6AF35}" = Die Sims 2
"{7299052b-02a4-4627-81f2-1818da5d550d}" = Microsoft Visual C++ 2005 Redistributable
"{7578ADEA-D65F-4C89-A249-B1C88B6FFC20}" = ICQ7.5
"{7B3577F5-1D82-4C9B-008B-69D026FD8BCA}" = Die Sims 2: Open For Business
"{84DDE556-43EF-43ed-B2DF-37AF9E5DDD75}" = Die Sims™ 2 H&M®-Fashion-Accessoires
"{87F6C83D-F949-4d14-B5CB-DC8C75F8932D}" = Die Sims™ 2 Freizeit-Spaß
"{9CDBC303-3EED-40b0-8E41-A7C65AA96C26}" = Die Sims™ 2: Glamour-Accessoires
"{A3051CD0-2F64-3813-A88D-B8DCCDE8F8C7}" = Microsoft .NET Framework 3.0 Service Pack 2
"{AC76BA86-7AD7-1031-7B44-AA1000000001}" = Adobe Reader X (10.1.1) - Deutsch
"{B2FE1952-0186-46c3-BAEC-A80AA35AC5B8}_Display.ControlPanel" = NVIDIA Systemsteuerung 270.61
"{B2FE1952-0186-46C3-BAEC-A80AA35AC5B8}_Display.Driver" = NVIDIA Grafiktreiber 270.61
"{B2FE1952-0186-46C3-BAEC-A80AA35AC5B8}_installer" = NVIDIA Install Application
"{C05D8CDB-417D-4335-A38C-A0659EDFD6B8}" = Die Sims™ 3
"{C09FB3CD-3D0C-3F2D-899A-6A1D67F2073F}" = Microsoft .NET Framework 2.0 Service Pack 2
"{C12631C6-804D-4B32-B0DD-8A496462F106}" = Die Sims™ 3 Einfach tierisch
"{CE2CDD62-0124-36CA-84D3-9F4DCF5C5BD9}" = Microsoft .NET Framework 3.5 SP1
"{E3E71D07-CD27-46CB-8448-16D4FB29AA13}" = Microsoft WSE 3.0 Runtime
"{E6B88BD6-E4B2-4701-A648-B6DAC6E491CC}" = Die Sims™ 3 Lebensfreude
"{EA2D9BC0-75E9-4975-9A0A-DD82198DDC53}" = MSXML 6.0 Parser
"{EAA38532-7AD0-4f78-918A-4F4F02096ECE}" = Die Sims™ 2 Party-Accessoires
"{F7529650-B9DB-481B-0089-A2AC3C2821C1}" = Die Sims 2: Nightlife
"5513-1208-7298-9440" = JDownloader 0.9
"7-Zip" = 7-Zip 9.20
"Adobe Flash Player ActiveX" = Adobe Flash Player 10 ActiveX
"Adobe Flash Player Plugin" = Adobe Flash Player 10 Plugin
"Alamandi" = Alamandi
"Avira AntiVir Desktop" = Avira AntiVir Personal - Free Antivirus
"EADM" = EA Download Manager
"ESET Online Scanner" = ESET Online Scanner v3
"Free M4a to MP3 Converter_is1" = Free M4a to MP3 Converter 6.2
"Free PDF to Word Doc Converter_is1" = Free PDF to Word Doc Converter v1.1
"Free YouTube Download 3_is1" = Free YouTube Download 3 version 3.0.6.715
"Free YouTube Download_is1" = Free YouTube Download version 2.10.35.426
"Free YouTube to MP3 Converter_is1" = Free YouTube to MP3 Converter version 3.10.5.722
"ie8" = Windows Internet Explorer 8
"iPhoto Plus 4" = iPhoto Plus 4
"Malwarebytes' Anti-Malware_is1" = Malwarebytes Anti-Malware Version 1.60.0.1800
"Microsoft .NET Framework 3.5 SP1" = Microsoft .NET Framework 3.5 SP1
"Mozilla Firefox 8.0.1 (x86 de)" = Mozilla Firefox 8.0.1 (x86 de)
"MP Navigator EX 1.0" = Canon MP Navigator EX 1.0
"MSNINST" = MSN
"Stray Souls - Das Haus der Puppen" = Stray Souls - Das Haus der Puppen
"Update Service" = Sony Ericsson Update Service
"Wdf01007" = Microsoft Kernel-Mode Driver Framework Feature Pack 1.7
"Windows XP Service Pack" = Windows XP Service Pack 3
"WinGimp-2.0_is1" = GIMP 2.6.11
"WinRAR archiver" = WinRAR 4.00 (32-Bit)
"Youda Farmer 2 - Rette das Dorf 1.0.0.0" = Youda Farmer 2 - Rette das Dorf 1.0.0.0
"ZoneAlarm" = ZoneAlarm
 
========== Last 10 Event Log Errors ==========
 
[ Application Events ]
Error - 02.08.2011 03:17:04 | Computer Name = WUDDEL | Source = crypt32 | ID = 131080
Description = Der automatische Aktualisierungsabruf der Drittanbieterstammlisten-Sequenznummer
 von <hxxp://www.download.windowsupdate.com/msdownload/update/v3/static/trustedr/en/authrootseq.txt>
 ist fehlgeschlagen mit dem Fehler: Dieser Vorgang wurde wegen Zeitüberschreitung
 zurückgegeben.  .
 
Error - 03.08.2011 04:59:57 | Computer Name = WUDDEL | Source = crypt32 | ID = 131080
Description = Der automatische Aktualisierungsabruf der Drittanbieterstammlisten-Sequenznummer
 von <hxxp://www.download.windowsupdate.com/msdownload/update/v3/static/trustedr/en/authrootseq.txt>
 ist fehlgeschlagen mit dem Fehler: Dieser Vorgang wurde wegen Zeitüberschreitung
 zurückgegeben.  .
 
Error - 03.08.2011 09:16:00 | Computer Name = WUDDEL | Source = crypt32 | ID = 131080
Description = Der automatische Aktualisierungsabruf der Drittanbieterstammlisten-Sequenznummer
 von <hxxp://www.download.windowsupdate.com/msdownload/update/v3/static/trustedr/en/authrootseq.txt>
 ist fehlgeschlagen mit dem Fehler: Dieser Vorgang wurde wegen Zeitüberschreitung
 zurückgegeben.  .
 
Error - 04.08.2011 03:30:39 | Computer Name = WUDDEL | Source = crypt32 | ID = 131080
Description = Der automatische Aktualisierungsabruf der Drittanbieterstammlisten-Sequenznummer
 von <hxxp://www.download.windowsupdate.com/msdownload/update/v3/static/trustedr/en/authrootseq.txt>
 ist fehlgeschlagen mit dem Fehler: Dieser Vorgang wurde wegen Zeitüberschreitung
 zurückgegeben.  .
 
Error - 05.08.2011 04:24:04 | Computer Name = WUDDEL | Source = crypt32 | ID = 131080
Description = Der automatische Aktualisierungsabruf der Drittanbieterstammlisten-Sequenznummer
 von <hxxp://www.download.windowsupdate.com/msdownload/update/v3/static/trustedr/en/authrootseq.txt>
 ist fehlgeschlagen mit dem Fehler: Dieser Vorgang wurde wegen Zeitüberschreitung
 zurückgegeben.  .
 
Error - 06.08.2011 07:29:56 | Computer Name = WUDDEL | Source = crypt32 | ID = 131080
Description = Der automatische Aktualisierungsabruf der Drittanbieterstammlisten-Sequenznummer
 von <hxxp://www.download.windowsupdate.com/msdownload/update/v3/static/trustedr/en/authrootseq.txt>
 ist fehlgeschlagen mit dem Fehler: Dieser Vorgang wurde wegen Zeitüberschreitung
 zurückgegeben.  .
 
Error - 07.08.2011 05:26:00 | Computer Name = WUDDEL | Source = crypt32 | ID = 131080
Description = Der automatische Aktualisierungsabruf der Drittanbieterstammlisten-Sequenznummer
 von <hxxp://www.download.windowsupdate.com/msdownload/update/v3/static/trustedr/en/authrootseq.txt>
 ist fehlgeschlagen mit dem Fehler: Dieser Vorgang wurde wegen Zeitüberschreitung
 zurückgegeben.  .
 
Error - 07.08.2011 11:34:39 | Computer Name = WUDDEL | Source = crypt32 | ID = 131080
Description = Der automatische Aktualisierungsabruf der Drittanbieterstammlisten-Sequenznummer
 von <hxxp://www.download.windowsupdate.com/msdownload/update/v3/static/trustedr/en/authrootseq.txt>
 ist fehlgeschlagen mit dem Fehler: Dieser Vorgang wurde wegen Zeitüberschreitung
 zurückgegeben.  .
 
Error - 08.08.2011 02:37:07 | Computer Name = WUDDEL | Source = crypt32 | ID = 131080
Description = Der automatische Aktualisierungsabruf der Drittanbieterstammlisten-Sequenznummer
 von <hxxp://www.download.windowsupdate.com/msdownload/update/v3/static/trustedr/en/authrootseq.txt>
 ist fehlgeschlagen mit dem Fehler: Dieser Vorgang wurde wegen Zeitüberschreitung
 zurückgegeben.  .
 
Error - 08.08.2011 07:55:28 | Computer Name = WUDDEL | Source = crypt32 | ID = 131080
Description = Der automatische Aktualisierungsabruf der Drittanbieterstammlisten-Sequenznummer
 von <hxxp://www.download.windowsupdate.com/msdownload/update/v3/static/trustedr/en/authrootseq.txt>
 ist fehlgeschlagen mit dem Fehler: Dieser Vorgang wurde wegen Zeitüberschreitung
 zurückgegeben.  .
 
[ System Events ]
Error - 12.01.2012 09:29:04 | Computer Name = WUDDEL | Source = Service Control Manager | ID = 7001
Description = Der Dienst "IPSEC-Dienste" ist vom Dienst "IPSEC-Treiber" abhängig,
 der aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet wurde:   %%31
 
Error - 12.01.2012 09:29:04 | Computer Name = WUDDEL | Source = Service Control Manager | ID = 7026
Description = Das Laden folgender Boot- oder Systemstarttreiber ist fehlgeschlagen:
   AFD  avgio  avipbb  Fips  i8042prt  intelppm  IPSec  MRxSmb  NetBIOS  NetBT  RasAcd  Rdbss  ssmdrv  Tcpip
Tcpip6
vsdatant
 
Error - 12.01.2012 09:36:44 | Computer Name = WUDDEL | Source = DCOM | ID = 10005
Description = Bei DCOM ist der Fehler "%1084" aufgetreten, als der Dienst "EventSystem"
 mit den Argumenten ""  gestartet wurde, um den folgenden Server zu verwenden:  {1BE1F766-5536-11D1-B726-00C04FB926AF}
 
Error - 12.01.2012 09:38:43 | Computer Name = WUDDEL | Source = DCOM | ID = 10005
Description = Bei DCOM ist der Fehler "%1084" aufgetreten, als der Dienst "EventSystem"
 mit den Argumenten ""  gestartet wurde, um den folgenden Server zu verwenden:  {1BE1F766-5536-11D1-B726-00C04FB926AF}
 
Error - 12.01.2012 09:40:05 | Computer Name = WUDDEL | Source = Service Control Manager | ID = 7026
Description = Das Laden folgender Boot- oder Systemstarttreiber ist fehlgeschlagen:
   avgio  avipbb  Fips  i8042prt  intelppm  ssmdrv
 
Error - 12.01.2012 17:58:33 | Computer Name = WUDDEL | Source = DCOM | ID = 10005
Description = Bei DCOM ist der Fehler "%1084" aufgetreten, als der Dienst "EventSystem"
 mit den Argumenten ""  gestartet wurde, um den folgenden Server zu verwenden:  {1BE1F766-5536-11D1-B726-00C04FB926AF}
 
Error - 12.01.2012 17:59:46 | Computer Name = WUDDEL | Source = Service Control Manager | ID = 7026
Description = Das Laden folgender Boot- oder Systemstarttreiber ist fehlgeschlagen:
   avgio  avipbb  Fips  i8042prt  intelppm  ssmdrv
 
Error - 15.01.2012 14:55:51 | Computer Name = WUDDEL | Source = sr | ID = 1
Description = Beim Verarbeiten der Datei "" auf Volume "HarddiskVolume1" ist im 
Wiederherstellungsfilter der unerwartete Fehler "0xC0000001" aufgetreten. Die Volumeüberwachung
 wurde angehalten.
 
Error - 15.01.2012 14:56:13 | Computer Name = WUDDEL | Source = Service Control Manager | ID = 7026
Description = Das Laden folgender Boot- oder Systemstarttreiber ist fehlgeschlagen:
   PCIIde
 
Error - 16.01.2012 08:04:26 | Computer Name = WUDDEL | Source = Print | ID = 6161
Description = Das Dokument vorlage.pdf, im Besitz von Wuddelchen, konnte nicht auf
 dem Drucker Canon MP520 series Printer gedruckt werden. Datentyp: NT EMF 1.008.
 Größe der Warteschlangendatei in Bytes: 6922272. Anzahl der gedruckten Bytes: 3461072.
 Gesamtanzahl der Seiten des Dokuments: 2. Anzahl der gedruckten Seiten: 0. Clientcomputer:
 \\WUDDEL. Vom Druckprozessor zurückgelieferter Win32-Fehlercode: 6 (0x6). 
 
 
< End of report >
         
--- --- ---
[/CODE]

Alt 23.01.2012, 10:40   #15
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet - Standard

Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet



Und das andere? Die extras sind weniger wichtig
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet
.dll, .dll datei, antwort, arten, blieb, datei, dwlgina3.dll, ellung, folge, folgendes, nicht mehr, problem, rechner, richtig, starte, starten, startet, startet nicht, sytemwiederherstellung, troja, trojaner, virus



Ähnliche Themen: Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet


  1. Laptop startet 5 Min.+, Audio startet nicht automatisch, ESET kann nicht alles in Quarantäne schieben, AdwareBytes findet Bedrohungen
    Log-Analyse und Auswertung - 05.07.2015 (12)
  2. Kann Flash player nicht installieren weil Antivirus es nicht zulässt obwohl nicht vorhanden ?
    Alles rund um Windows - 26.10.2014 (8)
  3. Win7: FF startet nicht, mbam findet einiges
    Log-Analyse und Auswertung - 23.08.2014 (11)
  4. Google und facebook nicht verbunden, weil angeblich nicht vertrauenswürdig
    Log-Analyse und Auswertung - 27.04.2014 (5)
  5. Kann OTL nicht ausführen weil WOW64 nicht funktioniert
    Log-Analyse und Auswertung - 07.01.2014 (12)
  6. Avira startet nicht - Malwarebytes findet PDFCreator_Stub_5874[1].exe
    Log-Analyse und Auswertung - 14.10.2012 (18)
  7. Rechner findet Festplatte nicht und kann nicht booten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.09.2012 (1)
  8. Avira findet TR/ATRAPS.gen kann die Datei aber nicht löschen. Wie bekomme ich die Datei vom System?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.06.2012 (1)
  9. Rechner langsam weil „searchnu.com/410“ nicht vollständig entfernt
    Log-Analyse und Auswertung - 09.06.2012 (9)
  10. Computer startet nicht mehr, dwlgina3.dll wurde nicht gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 23.02.2012 (29)
  11. dwlgina3.dll, vista startet nicht mehr
    Log-Analyse und Auswertung - 31.01.2012 (5)
  12. PC Startet nicht (dwlgina3.dll) und Booten von OTLPE-CD funktioniert nicht
    Log-Analyse und Auswertung - 27.01.2012 (22)
  13. can not find dwlgina3.dll. windows 7 startet nicht.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.01.2012 (7)
  14. Can not find dwlgina3.dll --> Rechner lässrt sich nicht starten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.11.2011 (3)
  15. Kann PC nicht mehr runterfahren weil ich nicht berechtigt bin
    Alles rund um Windows - 21.06.2010 (1)
  16. Format geht nicht auch nicht mit XPCD weil...
    Alles rund um Windows - 07.09.2007 (21)
  17. HJT findet die offene datei monopoly.exe nicht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.08.2006 (1)

Zum Thema Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet - hallo, ich habe folgendes problem mit meinem pc.. er lässt dich nicht mehr starten und sagt mir ständig, dass er die dwlgina3.dll datei nicht findet. selbst nach einer sytemwiederherstellung blieb - Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet...
Archiv
Du betrachtest: Rechner startet nicht, weil er die dwlgina3.dll datei nicht findet auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.