Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: BKA-Virus - Verständnisfragen und Tips/Software zur Datenrettung?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 07.10.2011, 22:11   #1
Tilly
 
BKA-Virus - Verständnisfragen und Tips/Software zur Datenrettung? - Icon17

BKA-Virus - Verständnisfragen und Tips/Software zur Datenrettung?



Hallo liebe Wissende,

mein PC (DELL inspiron one/Windows 7) ist seit kurzem auch im Club der vom BKA-Virus heimgesuchten.

Glücklicherweise auf einem der Benutzerkonten ohne Admin-Rechte, so dass ich nach Abschuß per Taskmanager und Neustart den Rechner über die anderen Konten noch benutzen kann.

Habe mich mehrere Abende durchs Internet gelesen, auch hier, und bin angesichts der Informationsfülle eher verwirrt, um nicht zu sagen erschlagen.

Stand derzeit folgender: Netzverbindung gekappt, AntiVir und Malwarebytes drüberlaufen lassen und die Systemprogramme, haben einige Dateien gefunden und eliminiert.

Als nichts mehr zu finden war, und ich in dem befallenen Konto versuchte per manuellem Registry-Fix (ich weiß...eigtl. Finger weg - aber was hab ich zu verlieren ?) den Explorer wieder herzustellen, war der Virus-Bildschirm wieder da.

Heißt das, es müssen noch gefährliche Reste irgendwo vorhanden sein?

Sind die auf dem Gesamtsystem, oder kommt der Virus aus dem befallenen Konto ohne Admin-Rechte nicht raus?

Habe den DELL trotzdem - bis auf jetzt - erstmal nicht benutzt.

Nachdem ich nun mehrere Tage per Netbook surfen musste, bin ich soweit, den DELL plattzumachen und wieder neu aufzusetzen - mir fehlt noch ein genauer Plan.

Fragen zum weiteren Vorgehen:

1. der (vorinstallierte) PC hat eine Funktion, die ihn systemmäßig in den Kaufzustand zurückversetzt (sagt das Kurzmanual).

-> Wäre dies ausreichend , auch bei einem "Rootkit" (gibts das beim BKA-Virus?) ?

(wenn nicht, würde ich die Platte formatieren und Re-Installieren, wth).

2. unsere (Mann, Kinder, ich) Dateien (Musik, Videos, Bilder, Texte, pdfs, spezielle Daten spezieller Software) sind völlig "allover the place" verstreut, mir fehlt der Überblick.

Die Verzeichnisse "meine Dateien.." haben wir eher nicht benutzt, weil irgendwann in grauer Vorzeit es mal hieß, man solle derartiges meiden, da Viren sehr gern auf solche vordefinierten Standard-Pfade zugreifen würden)

-> Gibt es eine empfehlenswerte Software, die typische Anwenderdateien komfortabel zusammensammelt und sichert?

(idealerweise könnte man damit auch sonst FPs sichten und aufräumen)

-> Sind die reinen Anwendungsdaten auf jeden Fall sicher und können "einfach so" runterkopiert werden?

3. Habe mir eine externe 2000 GB Festplatte zugelegt und würde nun gern künftig ordentliche Datensicherung und ordentlichen Schutz betreiben.

Zum regelmäßigen Rumwühlen in den PC-Eingeweiden fehlen mir erfahrungsgemäß nach einem langen Bürotag sowohl Zeit, Kraft als auch Nerven... ;-)

-> Gibts empfehlenswerte, kostengünstige, zuverlässige Software-Unterstützung / Lösungen /Konzepte, die möglichst "automatisch" funktionieren?

Tips zur sinnvollen Datenorganisation - um künftig Rettung zu erleichtern - nehme ich auch gern an.

Gern auch Existierendes verlinken (hab gesucht, bin aber von der Fülle erschlagen).

Ich weiß, das sind ja gleich 3 Themen auf einmal - aber irgendwie hängt ja auch alles zusammen...

Vielen herzlichen Dank für jede Unterstützung (ich nörgle auch bestimmt nicht über zuviel Hausaufgaben).

LG,
Tilly

Alt 07.10.2011, 23:25   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
BKA-Virus - Verständnisfragen und Tips/Software zur Datenrettung? - Standard

BKA-Virus - Verständnisfragen und Tips/Software zur Datenrettung?



Zitat:
1. der (vorinstallierte) PC hat eine Funktion, die ihn systemmäßig in den Kaufzustand zurückversetzt (sagt das Kurzmanual).
-> Wäre dies ausreichend , auch bei einem "Rootkit" (gibts das beim BKA-Virus?) ?
ja, das sollte eigentlich ausreichen.

Zitat:
-> Gibt es eine empfehlenswerte Software, die typische Anwenderdateien komfortabel zusammensammelt und sichert?
Wüsste ich jetzt so nicht. Aber man kann Filter setzen, zB sichere aus den Ordner nur folgende Dateitypen *.jpg *.mp3 *.docx etc.pp.
Warum wird denn nich nicht einfach ALLES gesichert, bis auf das wo du weißt das kann sicher weg?
Wenn man sich überhaupt nicht sicher ist, kann man einfach alle Daten sichern. Dafür gibt es Backupprogramme, die ganze Festplatten in Imagedateien sichern. Diese Backup-Imagedatei wandert dann natürlich auf deine neue 2-Tera-Platte.
Und im Nachhinein kann man dann auch in die Imagedatei "hineinschauen" und selektiv einzelne Dateien oder Ordner wiederherstellen.


Zitat:
-> Gibts empfehlenswerte, kostengünstige, zuverlässige Software-Unterstützung / Lösungen /Konzepte, die möglichst "automatisch" funktionieren?
Sollte eigentlich mittlerweile jede halbwegs gescheite Backupsoftware hinbekommen. Auch zeitgesteuert über den Aufgabenplaner in Windows sollte das eigentlich ohne großen Mühen zu realisieren sein.

=> Übersicht: Die beste Backup-Freeware - NETZWELT
__________________

__________________

Alt 08.10.2011, 10:14   #3
Tilly
 
BKA-Virus - Verständnisfragen und Tips/Software zur Datenrettung? - Standard

BKA-Virus - Verständnisfragen und Tips/Software zur Datenrettung?



Danke.

Ich wollte nicht die ganze FP sichern, weil ich evtl. infizierte Dateien nicht mitnehmen möchte.

Schon gar nicht auf meine schöne neue Backup-FP ;-)

Wäre ich auf der sicheren Seite, wenn ich alle (auf dem Backup, falls das geht) .exen lösche?

Kann ich ein Datensicherungsprogramm jetzt noch nach dem BKA-Befall auf einem der anderen Benutzerkonten installieren, um damit die Benutzerdaten rauszuziehen (hab inzwischen rausgefunden, die neue FP kommt mit LaCie Genie Timeline, da kann man entsprechend auswählen)?

Oder liefe ich Gefahr, dann den Virus mitzu"retten"?

(hab keine Ahnung, was das Ding konkret veranstaltet/ablegt/infiziert).

Nochmal danke.

(mein Mann wartet schon sehnlichst, endlich wieder seine TV-Serien im Netz gucken zu können...)
__________________

Alt 08.10.2011, 17:44   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
BKA-Virus - Verständnisfragen und Tips/Software zur Datenrettung? - Standard

BKA-Virus - Verständnisfragen und Tips/Software zur Datenrettung?



Zitat:
Ich wollte nicht die ganze FP sichern, weil ich evtl. infizierte Dateien nicht mitnehmen möchte.
Du weiß aber nicht was alles genau gesichert werden muss. Und wenn du alles sicherst, hastdu eben alles mit. Die Angst vor den infizierten Dateien verliert man schnell, wenn man keine ausführbaren Dateien aus dem Backup ausführt.

Zitat:
Schon gar nicht auf meine schöne neue Backup-FP ;-)
Ein Schädling der einfach nur in einem backup rumliegt ist harmlos. Damit Schaden angerichtet wird muss etwas ausgeführt werden.

Zitat:
Wäre ich auf der sicheren Seite, wenn ich alle (auf dem Backup, falls das geht) .exen lösche?
Siehe oben.
Wenn du nicht weiß was wo genau gesichert werden muss, dann musst du alles sichern, da führt kein Weg dran vorbei. Hinterher kann man aus dem Backup-Image aber selektiv einzelene Ordner oder Dateien zurückspielen.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu BKA-Virus - Verständnisfragen und Tips/Software zur Datenrettung?
antivir, automatisch, benutzerkonten, dateien, datenrettung, datensicherung, explorer, festplatte, folge, formatieren, hängt, internet, malwarebytes, musik, neustart, rechner, rootkit, schutz, software, surfen, taskmanager, texte, verlieren, viren, zuviel



Ähnliche Themen: BKA-Virus - Verständnisfragen und Tips/Software zur Datenrettung?


  1. Java-tips.net entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 26.06.2014 (2)
  2. wgsdgs...exe GVU-Virus / Frage zur Datenrettung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.02.2013 (5)
  3. 50 Euro Gema Virus Frage zur Datenrettung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.01.2012 (1)
  4. Bundeskriminalamt Trojaner/Virus //// Datenrettung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.11.2011 (37)
  5. gomeo tips hier befolgt...folgenedes Protokoll..
    Log-Analyse und Auswertung - 11.12.2010 (37)
  6. SearchingSettings fehlt. Alle Tips befolgt
    Log-Analyse und Auswertung - 14.07.2010 (1)
  7. Datenrettung bei Backdoor BAGLE Virus Wintems.exe und Flec006.exe ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.03.2010 (2)
  8. trojaner bitte um hilfe oder tips
    Log-Analyse und Auswertung - 21.01.2009 (0)
  9. Tips, Bypass, Agent: Virus /Trojaner/Backdoor-verseucht Windows ME
    Log-Analyse und Auswertung - 20.01.2007 (6)
  10. TIPS+Torping
    Log-Analyse und Auswertung - 09.09.2006 (3)
  11. bräuchte ein paar tips
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.01.2006 (4)
  12. Irgendwelche tips für mich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.12.2005 (3)
  13. Tips zur Erstellung von sicheren Passwörtern!
    Lob, Kritik und Wünsche - 20.09.2005 (10)
  14. Auch ein paar gute Tips zu Winxp!!
    Alles rund um Windows - 31.07.2005 (0)
  15. Brauche mal Tips zur Plattenbelegung
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 14.04.2005 (2)
  16. Auswertung von escan Virenscan - Bitte um Hilfe und Tips
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.12.2004 (2)
  17. wuammgr32.exe geht nicht weg - Bitte um Tips
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.05.2004 (1)

Zum Thema BKA-Virus - Verständnisfragen und Tips/Software zur Datenrettung? - Hallo liebe Wissende, mein PC (DELL inspiron one/Windows 7) ist seit kurzem auch im Club der vom BKA-Virus heimgesuchten. Glücklicherweise auf einem der Benutzerkonten ohne Admin-Rechte, so dass ich nach - BKA-Virus - Verständnisfragen und Tips/Software zur Datenrettung?...
Archiv
Du betrachtest: BKA-Virus - Verständnisfragen und Tips/Software zur Datenrettung? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.