Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 24.09.2011, 15:02   #1
Sascha89
 
Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam - Standard

Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam



Hallo,

wie im Titel beschrieben hat die Telekom uns den Port 25 (E-Mail Ausgangsport) geschlossen.
Grund: vermutlich hohe Anzahl ausgehender Spammails

Unser Netzwerk umfasst drei Rechner.
Ich habe auf allen drei Rechnern nach eurer Anleitung (Für alle Hilfesuchenden! Was muss ich vor der Eröffnung eines Themas beachten?) die Scans durchgeführt und die Logs im Anhang als .zip Datei angefügt.

Computer 1: - alle Scan ohne Probleme druchgeführt
Computer 2: - Defogger hat nicht zum Neustart aufgefordert
- Gmer hat nicht funktioniert
Computer 3: - Defogger hat nicht zum Neustart aufgefordert
- Ansonsten alles ohne Probleme

Vielen Dank für eure Hilfe!
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Logs_Computer_1.zip (128,8 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: zip Logs_Computer_2.zip (18,1 KB, 71x aufgerufen)
Dateityp: zip Logs_Computer_3.zip (68,0 KB, 64x aufgerufen)

Alt 24.09.2011, 16:16   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam - Standard

Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam



Mehrere Rechner in einem Strang zu anaylisieren oder gar zu bereinigen ist keine gute Idee.
Beschränke dich in diesem Strang bitte auf einen der genannten Rechner.
__________________

__________________

Alt 24.09.2011, 19:27   #3
Sascha89
 
Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam - Standard

Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam



dann fangen wir am Besten mit Computer 1 an...bei dem habe ich den größten verdacht.
__________________

Alt 24.09.2011, 19:32   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam - Standard

Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam



Zitat:
c:\Recycle.Bin\88c1301f0f8a96e (Trojan.Spyeyes) -> No action taken.
Eins vorweg: Es sollte hinlänglich bekannt sein, dass eine Bereinigung keine 100% Sicherheit (in Bezug auf Entfernung der Infektion) liefert und man den Rechner plätten und neu installieren sollte, wenn man kritische Dinge wie zB Onlinebanking in Zukunft weiterhin sicher erledigen will. Gerade beim BKA-Fake seh ich häufig noch SpyEyes-Infektionen - SpyEyes ist ein gefährlicher Keylogger, der sämtliche Tastaturanschläge aufzeichnet und so prinzipiell jedes eingetippte Passwort klauen kann!
Falls du lieber eine Neuinstallation vornehmen und vorher noch alle relevanten Daten sichern willst, folgst du zuerst dem 2. Link in meiner Signatur zur Datensicherung über Ubuntu oder einer anderen beliebigen Live-CD, anschließend dem Artikel zur Neuinstallation von Windows. Natürlich änderst du dann auch sämtliche Passwörter, wenn das System frisch installiert wurde!

Wichtig: Sichere über die Live-CD nur reine Datendateien, KEINE ausführbaren Dateien wie Programme/Spiele oder Setupdateien!
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 24.09.2011, 19:42   #5
Sascha89
 
Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam - Standard

Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam



Vielen Dank für deine schnelle Antwort

Mit dem Gedanken habe ich bereits gespielt und du hast mich hier nochmal bestätigt.
Dann werde ich mir wohl eine Windows 7 Familienlizenz kaufen und das Betriebssystem auf allen Computern neu aufsetzen.

Auch wenn es ein bisschen OT ist...
Was empfiehlt sich als effektiver Schutz um diesem Problem in Zukunft entgegenzuwirken?

Danke.


Alt 24.09.2011, 20:18   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam - Standard

Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam



Zitat:
Was empfiehlt sich als effektiver Schutz um diesem Problem in Zukunft entgegenzuwirken?
Die Frage - welcher Virenscanner oder ob der installierte reicht - taucht ständig auf.
Der Virenscanner - egal welcher - kann und wird niemals 100% Schutz bieten können. Neue/unbekannte Schädlinge können immer durch die Lappen gehen. Bleib bei dem Scanner oder nimm Microsoft Security Essentials.
Abgesehen davon nutzen verschiedene Virenscanner unterschiedliche Signaturen und Techniken, das führt dazu, dass zB Scanner1 Schädling X entdeckt, aber Schädling Y übersieht. Scanner2 erkennt Schädling Y, dafür aber Schädling X nicht...
Wichtiger ist, dass du dich an Regeln hälst. Der beste Virenscanner bringt nichts, wenn du dich falsch verhälst und fahrlässig/unvorsichtig bist. Airbag und Sicherheitsgurt im Auto sind ja auch keine Gründe dafür auf die Verkehrsregeln zu pfeifen.

Halte Dich am besten grob an diese Regeln:
  1. Sei misstrauisch im Internet und v.a. bei unbekannten E-Mails, sei vorsichtig bei der Herausgabe persönlicher Daten!!
  2. Halte Windows und alle verwendeten Programme immer aktuell - unterstützen kann dich dabei Secunia PSI
  3. Führe regelmäßig Backups auf externe Medien durch
  4. Arbeite mit eingeschränkten Rechten
  5. Nutze sichere Programme wie zB Opera oder Firefox zum Surfen statt den IE, zum Mailen Thunderbird statt Outlook Express - E-Mails nur als reinen text anzeigen lassen
  6. automatische Wiedergabe von allen Laufwerken komplett deaktivieren, denn das ist ein unnötiges Sicherheitsrisiko
  7. Bei der Installation von Software möglichst darauf achten, dass die Setups aus offiziellen Quellen stammen und du bei der Installation nach Möglichkeit die benutzerdefinierte Methode wählst - dann hast du die Möglichkeit etwaigen Schrott (wie Toolbars oder sowas wie RegistryBooster) abzuwählen, welcher sonst einfach mitinstalliert wird.
  8. Bösartige bzw. ungewollte Sites von vornherein blockieren lassen mit Hilfe der MVPS Hosts File => Blocking Unwanted Parasites with a Hosts File


Alles noch genauer erklärt steht hier => Kompromittierung unvermeidbar?
__________________
--> Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam

Antwort

Themen zu Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam
.zip datei, anhang, anleitung, anzahl, beachten, computer, datei, durchgeführt, e-mail, eröffnung, geschlossen, gmer, hilfe!, hilfesuche, hohe, hoher, leitung, netzwerk, neustart, port, probleme, rechnern, spam, telekom, titel, vermutlich



Ähnliche Themen: Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam


  1. Telekom Abuse Mail Port 25 gesperrt
    Log-Analyse und Auswertung - 03.02.2014 (23)
  2. Telekom Deutschland GmbH Spam: Ihre Telekom Mobilfunk RechnungOnline für Geschäftskunden
    Diskussionsforum - 17.01.2014 (15)
  3. Schreiben von Telekom, dass Port 25 wegen Verdacht auf SPAM Mails eingeschränkt wurde
    Log-Analyse und Auswertung - 13.01.2014 (9)
  4. Windows 7: PC wird zum Verand von Massen-E-Mails (SPAM) missbraucht, Port 25 gesperrt
    Log-Analyse und Auswertung - 07.12.2013 (5)
  5. telekom.de Spam:Rechnung
    Diskussionsforum - 28.11.2013 (0)
  6. Telekom-Spam und PUP.Optional
    Log-Analyse und Auswertung - 14.11.2013 (11)
  7. Spam Verdacht Telekom Abuse
    Log-Analyse und Auswertung - 25.06.2013 (6)
  8. Port 25 gesperrt von Telekom, anbei die Log Datei mit 5Funden von Malwarebytes
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.04.2013 (2)
  9. Telekom Nachricht: Port 25 geschlossen nach Spam Versand
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.12.2012 (14)
  10. Telekom sperrt Port 25
    Log-Analyse und Auswertung - 11.09.2012 (31)
  11. SPAM Warung von Telekom erhalten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.09.2012 (14)
  12. Telekom Brief Port 25 gesperrt auf Grund von Spam-Mails
    Log-Analyse und Auswertung - 16.07.2012 (6)
  13. Telekom-Brief: Port 25 gesperrt, da PC zum Verand von Massen-E-Mails (SPAM) missbraucht würde
    Log-Analyse und Auswertung - 22.01.2012 (11)
  14. Brief von der Telekom: Rechner versende Spam
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.05.2011 (10)
  15. Post von der Tcom, port 25 eingeschränkt wegen versandes von spam / Log
    Log-Analyse und Auswertung - 11.06.2010 (11)
  16. Daten durch Port 6112 DRINGEND !
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.06.2003 (3)

Zum Thema Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam - Hallo, wie im Titel beschrieben hat die Telekom uns den Port 25 (E-Mail Ausgangsport) geschlossen. Grund: vermutlich hohe Anzahl ausgehender Spammails Unser Netzwerk umfasst drei Rechner. Ich habe auf allen - Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam...
Archiv
Du betrachtest: Port 25 durch die Telekom geschlossen - hoher ausgehender Spam auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.