Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: BKA-Trojaner

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 29.08.2011, 16:59   #1
fabwun
 
BKA-Trojaner - Standard

BKA-Trojaner



Hallo Trojaner Board Team.

Ich habe mir vor ein paar Tagen den BKA Trojaner eingefangen. Habe bereits versucht mit der Kaspersky Rescue Disc 10 ihn zu entfernen, doch leider war es erfolglos.
Wenn ich meine Laufwerke einzeln gescannt habe, hat er nichts gefunden und als ich alle auf einmal gescannt habe, hat sich mein Laptop mittendrin selbst ausgeschaltet.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
Vielen Dank schon mal im Voraus.

mfg fabwun

Ps: wollte auch noch das defogger_disable Textdokument hochladen doch leider war es nicht möglich. (ungültige Datei)
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Extras.Txt (52,5 KB, 207x aufgerufen)
Dateityp: txt gmer.txt (4,5 KB, 171x aufgerufen)
Dateityp: txt OTL.Txt (97,0 KB, 226x aufgerufen)

Alt 30.08.2011, 12:03   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
BKA-Trojaner - Standard

BKA-Trojaner



Zitat:
Boot Mode: Normal
Wieso normalermodus und kein OTLPE? Wenn du den BKA hast, blockiert dieser den Rechner.
Bitte genauen Hintergrund erläutern und erklären warum du OTL so ausführen konntest.
__________________

__________________

Alt 30.08.2011, 16:44   #3
fabwun
 
BKA-Trojaner - Standard

BKA-Trojaner



Hallo,

ich habe mich über den Gast Zugang auf meinem Laptop angemeldet und da kommt der BKA nicht.

Gruß
fabwun
__________________

Alt 31.08.2011, 09:13   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
BKA-Trojaner - Standard

BKA-Trojaner



Den Gastmodus kannste du bei der Analyse vergessen.

Da musst du mit OTLPE ran. Benötigt wird dafür ein zweiter (virenfreier!!) Windows-Rechner mit Brenner und einen CD-R oder CD-RW Rohling. Den infizierten Rechner von dieser selbstgebrannten OTLPE-CD dann booten.


Falls Du kein Brennprogramm installiert hast, lade dir bitte ISOBurner herunter. Das Programm wird Dir erlauben, OTLPE auf eine CD zu brennen und sie bootfähig zu machen. Du brauchst das Tool nur zu installieren, der Rest läuft automatisch => Wie brenne ich eine ISO Datei auf CD/DVD.
  • Lade OTLPENet.exe von OldTimer herunter und speichere sie auf Deinem Desktop. Anmerkung: Die Datei ist ca. 120 MB groß und es wird bei langsamer Internet-Verbindung ein wenig dauern, bis Du sie runtergeladen hast.
  • Wenn der Download fertig ist, mache einen Doppelklick auf die Datei und beantworte die Frage "Do you want to burn the CD?" mit Yes.
  • Lege eine leere CD in Deinen Brenner.
  • ImgBurn (oder Dein Brennprogramm) wird das Archiv extrahieren und OTLPE Network auf die CD brennen.
  • Wenn der Brenn-Vorgang abgeschlossen ist, wirst Du eine Dialogbox sehen => "Operation successfully completed".
  • Du kannst nun die Fenster des Brennprogramms schließen.
Nun boote von der OTLPE CD. Hinweis: Wie boote ich von CD
  • Dein System sollte nach einigen Minuten den REATOGO-X-PE Desktop anzeigen.
  • Mache einen Doppelklick auf das OTLPE Icon.
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load the remote registry", dann wähle Yes.
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load remote user profile(s) for scanning", dann wähle Yes.
  • Vergewissere Dich, dass die Box "Automatically Load All Remaining Users" gewählt ist und drücke OK.
  • OTLpe sollte nun starten.
  • Drücke Run Scan, um den Scan zu starten.
  • Wenn der Scan fertig ist, werden die Dateien C:\OTL.Txt und C:\Extras.Txt erstellt
  • Kopiere diese Datei auf Deinen USB-Stick, wenn Du keine Internetverbindung auf diesem System hast.
  • Bitte poste den Inhalt von C:\OTL.Txt und Extras.Txt.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 05.09.2011, 17:49   #5
fabwun
 
BKA-Trojaner - Standard

BKA-Trojaner



Hallo Arne,

danke für die antwort, doch leider komme ich ab diesem Punkt nicht weiter

Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load the remote registry", dann wähle Yes.
Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load remote user profile(s) for scanning", dann wähle Yes.
Vergewissere Dich, dass die Box "Automatically Load All Remaining Users" gewählt ist und drücke OK.
OTLpe sollte nun starten.
Drücke Run Scan, um den Scan zu starten.
Wenn der Scan fertig ist, werden die Dateien C:\OTL.Txt und C:\Extras.Txt erstellt
Kopiere diese Datei auf Deinen USB-Stick, wenn Du keine Internetverbindung auf diesem System hast.
Bitte poste den Inhalt von C:\OTL.Txt und Extras.Txt.


nach dem klicken des OTLPE Icons sollte ich ein Laufwerk auswählen, doch es kam entweder die Meldung "No windowes installations found" oder "no windows 2000 or later"

Gruß fabwun


Alt 05.09.2011, 22:43   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
BKA-Trojaner - Standard

BKA-Trojaner



Zitat:
nach dem klicken des OTLPE Icons sollte ich ein Laufwerk auswählen, doch es kam entweder die Meldung "No windowes installations found" oder "no windows 2000 or later"
Du musst schon den Windows-Ordner auswählen. Order wird dir die Partition vom auf der Platte installierten Windows nichtmal angezeigt?
__________________
--> BKA-Trojaner

Alt 06.09.2011, 13:18   #7
fabwun
 
BKA-Trojaner - Standard

BKA-Trojaner



Hallo Arne,

habe jetzt es jetzt mal hinbekommen die OTL.txt Datei zu erstellen, die extras.txt datei wurde leider nicht erstellt, oder zumindest finde ich sie nicht.
Jetzt habe ich nur das Problem, wenn ich mein USB stick anbschliesse findet er ihn unter "mein Computer" nicht.

Sorry bin nicht so der Experte wenn es um Computer geht.

Danke
Gruß Fabwun

Alt 06.09.2011, 16:31   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
BKA-Trojaner - Standard

BKA-Trojaner



AFAIR muss man die USB-Laufwerke VOR dem Booten von einer Reatogo-Live-CD anstecken
Speicher die OTL.txt mal auf die lokale Platte, zB Systempartition von Windows => C:
Dann steckst den Stick an und bootest Reatogo/OTLPE nochmal neu, der Stick sollte dann erkannt sein. Log drauf, auf anderen Rechner übertragen und hier posten,
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 11.09.2011, 17:48   #9
fabwun
 
BKA-Trojaner - Standard

BKA-Trojaner



Hallo Arne,

hoffe das ist jetzt die richtige Datei.

Gruß Fabwun
Angehängte Dateien
Dateityp: txt OTL1.txt (64,3 KB, 176x aufgerufen)

Alt 11.09.2011, 18:41   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
BKA-Trojaner - Standard

BKA-Trojaner



Mach einen OTL-Fix über OTLPE, starte OTL und kopiere folgenden Text in die "Custom Scan/Fixes" Box (unten in OTL): (das ":OTL" muss mitkopiert werden!!!)

Hinweis: Falls Du Deinen Benutzernamen unkenntlich gemacht hast, musst Du das Ausgesternte in Deinen richtigen Benutzernamen wieder verwandeln, sonst funktioniert das Script nicht!!

Code:
ATTFilter
:OTL
O4 - HKU\xxx_ON_C..\Run: [avupdate]  File not found
O32 - HKLM CDRom: AutoRun - 1
O32 - AutoRun File - [2006/09/18 17:43:36 | 000,000,024 | ---- | M] () - C:\autoexec.bat -- [ NTFS ]
O32 - AutoRun File - [2006/03/24 07:06:41 | 000,000,053 | R--- | M] () - X:\AUTORUN.INF -- [ CDFS ]
O33 - MountPoints2\{1167c2e4-3681-11dd-9390-000000000000}\Shell\AutoRun\command - "" = F:\
O33 - MountPoints2\{1167c2e4-3681-11dd-9390-000000000000}\Shell\explore\Command - "" = RECYCLER\INFO.exe
O33 - MountPoints2\{1167c2e4-3681-11dd-9390-000000000000}\Shell\open\Command - "" = RECYCLER\INFO.exe
O33 - MountPoints2\{36826cb1-273d-11dd-ad71-000000000000}\Shell\AutoRun\command - "" = C:\Windows\System32\setupSNK.exe -- [2008/01/19 03:33:29 | 000,013,312 | ---- | M] (Microsoft Corporation)
O33 - MountPoints2\{3f7b3408-7f1c-11dd-9757-000000000000}\Shell\AutoRun\command - "" = F:\
O33 - MountPoints2\{3f7b3408-7f1c-11dd-9757-000000000000}\Shell\explore\Command - "" = RECYCLER\INFO.exe
O33 - MountPoints2\{3f7b3408-7f1c-11dd-9757-000000000000}\Shell\open\Command - "" = RECYCLER\INFO.exe
O33 - MountPoints2\{6a7717d8-2b0f-11dd-b256-000000000000}\Shell - "" = AutoRun
O33 - MountPoints2\{6a7717d8-2b0f-11dd-b256-000000000000}\Shell\AutoRun\command - "" = F:\LaunchU3.exe -a
O33 - MountPoints2\{ae04c56e-7f0d-11dd-b576-000000000000}\Shell\AutoRun\command - "" = F:\
O33 - MountPoints2\{ae04c56e-7f0d-11dd-b576-000000000000}\Shell\explore\Command - "" = RECYCLER\INFO.exe
O33 - MountPoints2\{ae04c56e-7f0d-11dd-b576-000000000000}\Shell\open\Command - "" = RECYCLER\INFO.exe
O33 - MountPoints2\{ae04c5c3-7f0d-11dd-b576-000000000000}\Shell\AutoRun\command - "" = F:\
O33 - MountPoints2\{ae04c5c3-7f0d-11dd-b576-000000000000}\Shell\explore\Command - "" = RECYCLER\INFO.exe
O33 - MountPoints2\{ae04c5c3-7f0d-11dd-b576-000000000000}\Shell\open\Command - "" = RECYCLER\INFO.exe
O33 - MountPoints2\{f0c1e074-3f51-11de-9379-806e6f6e6963}\Shell - "" = AutoRun
O33 - MountPoints2\{f0c1e074-3f51-11de-9379-806e6f6e6963}\Shell\AutoRun\command - "" = E:\Setup.exe
:Commands
[resethosts]
         
Klick dann oben links auf den Button Fix!
Das Logfile müsste geöffnet werden, wenn Du nach dem Fixen auf ok klickst, poste das bitte. Evtl. wird der Rechner neu gestartet.

Die mit diesem Script gefixten Einträge, Dateien und Ordner werden zur Sicherheit nicht vollständig gelöscht, es wird eine Sicherheitskopie auf der Systempartition im Ordner "_OTL" erstellt.

Danach sollte Windows wieder normal starten - stell uns bitte den Quarantäneordner von OTL zur Verfügung. Dabei bitte so vorgehen:

1.) GANZ WICHTIG!! Virenscanner deaktivieren, der darf das Packen nicht beeinträchtigen!
2.) Ordner movedfiles in C:\_OTL in eine Datei zippen
3.) Die erstellte ZIP-Datei hier hochladen => http://www.trojaner-board.de/54791-a...ner-board.html
4.) Wenns erfolgreich war Bescheid sagen
5.) Erst dann wieder den Virenscanner einschalten
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 11.09.2011, 21:26   #11
fabwun
 
BKA-Trojaner - Standard

BKA-Trojaner



So hat geklappt vielen Dank.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip otl.zip (1,9 KB, 30x aufgerufen)

Alt 11.09.2011, 21:28   #12
fabwun
 
BKA-Trojaner - Standard

BKA-Trojaner



so hat geklappt, vielen Dank
Angehängte Dateien
Dateityp: zip otl.zip (1,9 KB, 28x aufgerufen)

Alt 12.09.2011, 09:50   #13
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
BKA-Trojaner - Standard

BKA-Trojaner



Die Datei im Uploadchannel ist noch nicht da.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 12.09.2011, 19:39   #14
fabwun
 
BKA-Trojaner - Standard

BKA-Trojaner



so jetzt ists raus.

Alt 12.09.2011, 22:04   #15
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
BKA-Trojaner - Standard

BKA-Trojaner



Bitte nun routinemäßig einen Vollscan mit Malwarebytes machen und Log posten.
Denk daran, dass Malwarebytes vor jedem Scan manuell aktualisiert werden muss!

Falls Logs aus älteren Scans mit Malwarebytes vorhanden sind, bitte auch davon alle posten!



Führ bitte auch ESET aus, danach sehen wir weiter:


ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset

__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu BKA-Trojaner
bereits, bkatrojaner, board, datei, defogger, disable, dokument, einzeln, entferne, entfernen, gefunde, gescannt, hochladen, hoffe, kaspersky, laptop, laufwerke, nichts, rescue, tagen, textdokument, troja, trojaner, trojaner board, versuch, versucht



Zum Thema BKA-Trojaner - Hallo Trojaner Board Team. Ich habe mir vor ein paar Tagen den BKA Trojaner eingefangen. Habe bereits versucht mit der Kaspersky Rescue Disc 10 ihn zu entfernen, doch leider war - BKA-Trojaner...
Archiv
Du betrachtest: BKA-Trojaner auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.