Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 11.06.2011, 14:39   #1
Tsoukas
 
Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr. - Standard

Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.



Liebes Trojaner-Board-Team,

zunächst vielen Dank, dass ihr euch in diesem Forum engagiert und Menschen wir mir, die nicht so viel Ahnung von Computern haben, so schnell und kostenlos weiterhelft! Echt spitze!!

Zu meinem Problem: Seit gestern poppt nach dem Windowsstart folgende Meldung auf: "K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr" (siehe Screenshots im Anhang). Ich kann online nach einer Lösung suchen und das Programm schließen oder einfach das Programm schließen. Bei beiden Optionen passiert nichts. Weder was 'schlimmes', noch was 'gutes'. Insgesamt fühlt sich mein System auch okay an, keine Verlangsamung oder dergleichen.

Wie komme ich nun auf euer Forum? Bei der Fehlermeldung wird mir der Anwenungsname "rgotgkjgbt.exe" gegeben und wenn ich nach diesem google, dann lande ich immer bei euch - das hat mich stutzig gemacht!

Außerdem habe ich seit wenigen Wochen ein zweites Problem: Wenn ich in Thunderbird E-Mails von meinem Uni-Account versenden möchte, klappt das zwar, die gesendeten Mails werden aber nicht in den 'Gesendet-Ordner' verschoben, so dass ich keine Kontrolle über meinen Mailverkehr habe.
Die freundlichen IT-Helfer von der Uni konnten mir auch nicht helfen; alle meine TB-Einstellungen seien korrekt. Sie meinten, dass ich evtl. einen Virus oder dergleichen hätte.

Wegen der Fehlermeldung und den Mail-Problemen bin ich also hier.

Meine Log-Files sind im Anhang. (Wie kann ich die den posten, so dass sie so schön übersichtlich mit Scrollbar dargestellt werden?)

Bei Defogger hatte ich das Problem, dass er mich nach dem Scan nicht zu einem Neustart aufgefordert hat.

"defogger_disable by jpshortstuff (23.02.10.1)
Log created at 12:49 on 11/06/2011 (***)

Checking for autostart values...
HKCU\~\Run values retrieved.
HKLM\~\Run values retrieved.

Checking for services/drivers...


-=E.O.F=-"

Was meint ihr? Ist mein System infiziert?

Vielen Dank im Voraus und beste Grüße
Tsoukas
Angehängte Grafiken
Dateityp: png APPCRASH.PNG (21,0 KB, 171x aufgerufen)
Dateityp: png APPCRASH2.PNG (20,8 KB, 144x aufgerufen)
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Extras.txt (47,5 KB, 204x aufgerufen)
Dateityp: txt GMER.txt (3,0 KB, 227x aufgerufen)
Dateityp: txt OTL.txt (72,6 KB, 315x aufgerufen)

Geändert von Tsoukas (11.06.2011 um 14:41 Uhr) Grund: Name war noch sichtbar.

Alt 11.06.2011, 14:42   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr. - Standard

Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.



du meinst sicher in code taks, da bin ich aber nicht so wählerisch
bitte erstelle und poste ein combofix log.
Ein Leitfaden und Tutorium zur Nutzung von ComboFix
__________________

__________________

Alt 11.06.2011, 16:16   #3
Tsoukas
 
Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr. - Standard

Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.



Das ging mal schnell! Vielen Dank für die rasche Antwort!

Im Anhang findest du den gewünschten Bericht.
__________________
Angehängte Dateien
Dateityp: txt combofix.txt (12,9 KB, 371x aufgerufen)

Alt 11.06.2011, 16:29   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr. - Standard

Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.



hallo,
öffne computer c: rechtsklick qoobox.
dann mit winrar oder zip packen und im upload channel hochladen.
dateiupload:
http://www.trojaner-board.de/54791-a...ner-board.html
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 11.06.2011, 16:38   #5
Tsoukas
 
Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr. - Standard

Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.



Alles klar, eben hochgeladen.


Alt 11.06.2011, 16:42   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr. - Standard

Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.



machst du onlinebanking einkäufe oder sonst was wichtiges mit dem pc?
__________________
--> Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.

Alt 11.06.2011, 16:45   #7
Tsoukas
 
Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr. - Standard

Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.



Ja. Das ist mein einziger Laptop und den benutze ich ständig für alles mögliche - auch Online-Banking und Online-Shopping.

Alt 11.06.2011, 16:47   #8
markusg
/// Malware-holic
 
Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr. - Standard

Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.



das ist nix gut.
du hast einen spyeye trojaner, dieser ist einer der ausgeklügelsten im moment.
rufe sofort die ban kan, lasse onlinebanking sperren.
notfallnummer:
116 116
dieses gerät muss, da wir für eine bereinigung nicht garantieren können, neu aufgesetzt werden.
bitte sichere zuerst alle wichtigen daten.
dann formatieren, windows neu instalieren, falls du hilfe benötigst, bescheid geben.
dann zeige ich dir, wie man das gerät richtig absichert.
dann müssen alle passwörter geendert werden.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 11.06.2011, 17:11   #9
Tsoukas
 
Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr. - Standard

Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.



Puh, schöner Schlamassel. Habe meine Karten sperren lassen. Auf den Banking-Seiten was einzugeben traue ich mich nicht mehr...

Kann ich denn meine externe Platte anschließen und eine Sicherung machen? Oder wird sie dann infiziert? Wenn sie das nicht schon ist? Und meine USB-Sticks?

Ich habe 'ne Partition. Muss ich c: und d: formatieren oder reicht die Windows-Partition?

Ich melde mich sicher nochmal wegen des Neuaufsetzens, ich versuche das jetzt mal vorzubereiten, bin aber kein Crack

Danke schon mal!

Alt 11.06.2011, 17:17   #10
markusg
/// Malware-holic
 
Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr. - Standard

Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.



c: reicht.
die teile haben, soweit ich das sehe, keine autorun funktion um externe laufwerke zu infizieren, aber sicherheitshalber deaktiviere autorun:
Tipparchiv - Autorun/Autoplay gezielt für Laufwerkstypen oder -buchstaben abschalten - WinTotal.de
die daten prüfen wir später, wenn das neue system neu aufgesetzt und abgesichert ist.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 11.06.2011, 17:23   #11
Tsoukas
 
Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr. - Standard

Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.



Okay, ich deaktiviere autorun und versuche dann Windows neu aufzusetzen.

Doch da fängt das Problem schon an: Bei meinem alten Thinkpad hatte ich da so'ne Windows 'Sicherheitspartition' und mit ein paar Klicks war das Ding firsch da.

Nur habe ich jetzt einen EeePC ohne CD-ROM-Laufwerk und ich stehe gerade komplett auf dem Schlauch (bin auch ziemlich aufgeregt wegen dem Trojaner und der Bank und so), wie ich das Teil neu aufsetzen soll?

Weist du wie das geht?

Vielen Dank für deine Diagnose und die Hilfe!

Alt 11.06.2011, 17:34   #12
markusg
/// Malware-holic
 
Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr. - Standard

Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.



ne du deaktivierst autorun und sicherst dann deine daten.
ein grund zur aufregung besteht nicht, selbst wenn geld weg gekommen ist, hast du angemessen reagiert, und der bank bescheid gegeben, womit du dein geld zurück bekommen würdest.
also, durchatmen.
1. schau mal im handbuch, ob dort was drinnen steht, dein gerät muss auch so ne software haben. bzw mal im programme menü gucken, recovery, quick recovery irgend sowas.
2. falls dus net findest, mal den genauen gerätetypen
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 11.06.2011, 21:20   #13
Tsoukas
 
Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr. - Standard

Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.



Okay, ich habe mich beruhigt

Ich habe 'autorun' deaktiviert und bin dabei meine Daten zu sichern und die Neuaufsetzung des Systems vorzubereiten.

Würde es auch eine Systemwiederherstellung über den Menüpunkt in der Systemsteuerung bei Windows 7 tun? Oder hilft das nicht??

Ansonsten gingte auch das: Beim Hochfahren kann ich F9 drücken und dann kommt es zur "Systemwiederherstellung über die Wiederherstellungspartition". Ist das die angemessene Variante?

Ich melde mich spätestens, wenn es um die Absicherung des 'jungfäulichen' Systems geht.

Dank & Gruß

Geändert von Tsoukas (11.06.2011 um 21:23 Uhr) Grund: Rechtschreibung

Alt 11.06.2011, 22:37   #14
markusg
/// Malware-holic
 
Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr. - Standard

Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.



die f9-variannte ist die richtige.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 14.06.2011, 16:40   #15
Tsoukas
 
Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr. - Standard

Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.



Lieber markusg, vielen Dank für deine schnelle Hilfe!! Ich habe meinen Laptop neu aufgesetzt. Gerne würde ich nun auf dein Angebot zurückkommen und mir Tipps zur Absicherung einholen.

Antivir habe ich eben schon installiert...

Antwort

Themen zu Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.
autostart, computer, computern, e-mails, fehlermeldung, folge, forum, forum?, funktioniert, funktioniert nicht, funktioniert nicht mehr, google, infiziert, keine kontrolle, kostenlos, lösung, mail-probleme, meldung, neustart, nicht mehr, online, online nach einer lösung suchen, problem, programm, scan, schließen, schnell, suche, system, versenden, virus



Ähnliche Themen: Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr.


  1. Windows 8.1 Systemwiederherstellung funktioniert nicht-> Verdacht auf Virus
    Log-Analyse und Auswertung - 07.02.2015 (13)
  2. Mac Os 10.10.1 Firefox 34.0 werde Cinema ploos nicht los, Verdacht auf weitere Malware
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 12.12.2014 (13)
  3. avast und mcaffee arbeiten nicht mehr und die Tastatur funktioniert nicht mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.11.2014 (1)
  4. Verdacht auf Maleware - Internet funktioniert auf Desktop-PC nicht mehr.
    Log-Analyse und Auswertung - 22.09.2014 (3)
  5. IE funktioniert nicht mehr (vermutlich nach Java Update..)- komme nicht mehr ins Internet
    Log-Analyse und Auswertung - 16.06.2014 (6)
  6. Auf einmal ging mein driver Genius nicht mehr und nach neuinstalation steht (Online Downloader funktioniert nicht mehr
    Alles rund um Windows - 13.05.2014 (2)
  7. Verdacht auf Malware (Win7, nicht dringend)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.12.2013 (9)
  8. Deutlich mehr Spammails - Verdacht auf Malware
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.04.2013 (14)
  9. Trend Micro Titanium Internet Security 2012 lässt sich nicht mehr starten - Verdacht auf Malware
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.03.2013 (19)
  10. Trojan.Ransom.ANC - Browser funktioniert nicht mehr - Virenprogramme funktionieren nicht mehr
    Log-Analyse und Auswertung - 30.10.2012 (2)
  11. Windows32 works! , dann Meldung: Visual Basic Command Line Compiler funktioniert nicht mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.04.2012 (7)
  12. Trojan.Spyeyes, Taskmanager nicht mehr auffindbar, Acrobat Reader funktioniert nicht mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.10.2011 (8)
  13. Google.de funktioniert nicht... Trojaner, Virus, Malware?
    Log-Analyse und Auswertung - 21.09.2011 (8)
  14. TR/Kazy.mekl.1 und Meldung "WTR Loader funktioniert nicht mehr"
    Log-Analyse und Auswertung - 08.05.2011 (23)
  15. TR/Kazy.mekl.1 und Meldung "WTR Loader funktioniert nicht mehr"
    Log-Analyse und Auswertung - 02.05.2011 (21)
  16. spy/malware verdacht. evt. mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.07.2008 (3)
  17. Bitte dringend um Hilfe: IE funktioniert nicht mehr!! Trojaner Verdacht!
    Alles rund um Windows - 24.12.2003 (6)

Zum Thema Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr. - Liebes Trojaner-Board-Team, zunächst vielen Dank, dass ihr euch in diesem Forum engagiert und Menschen wir mir, die nicht so viel Ahnung von Computern haben, so schnell und kostenlos weiterhelft! Echt - Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr....
Archiv
Du betrachtest: Malware-Verdacht. Meldung: K2E0mhoo5 funktioniert nicht mehr. auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.