Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 03.05.2011, 15:26   #1
Irian
 
Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem - Standard

Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem



Hallo,

meine Freundin hat sich einen Trojaner eingefangen, der - in schlechter Formatierung - nach ihren TAN fragte. Da meine Freundin natürlich nicht bescheuert ist, war das ein Alarmsignal und das Konto wurde erstmal gesperrt. Nach nem Komplett-Scan von AVP, ein wenig rumspielen und der Benutzung von SpyBot S&D, scheint der Trojaner wenigstens nicht mehr aktiv zu sein (die Meldung kommt nicht mehr). Allerdings wollte ich nun noch Pecunia PSI drauf hauen, damit sie die Programme halbwegs auf dem Laufenden halten kann, aber dieses meldet, dass es keine Verbindung bekommt - die Homepage geht allerdings und auf nem anderen Rechner im gleichen Netz klappt es auch. Da die Fehlermeldung jedoch darauf hinweist, dass es mit Proxy derzeit nicht geht, aber ich weder in Firefox noch in Windows einen konfigurierten Proxy gefunden habe, hege ich die Befürchtung, dass da doch noch nicht alles sauber ist.

Nebenbei: Es gibt auch eine c:\SystemData\SystemData.exe, die nicht mehr automatisch startet, aber leider kann ich auf das Verzeichnis nicht zugreifen, um es endgültig zu löschen...

So, Scans von MAM und OLT hängen dran, wir wären wirklich dankbar, wenn da jemand mal drüber schauen und etwas Hilfestellung geben könnte.

Geändert von Irian (03.05.2011 um 15:38 Uhr)

Alt 03.05.2011, 16:12   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem - Standard

Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem



ich möchte mir hier noch was ansehen, aber bei einem solchen befall, spyeye, ist das einzig richtige was wir dann tun können, neu aufsetzen und dann den pc richtig absichern.
wir können nämlich nicht garantieren dass wir das system sauber bekommen
ich möchte aber noch malware einsammeln um sie einzusenden.
bitte erstelle und poste ein combofix log.
Ein Leitfaden und Tutorium zur Nutzung von ComboFix
__________________

__________________

Alt 03.05.2011, 16:54   #3
Irian
 
Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem - Standard

Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem



So, anbei mal das ComboFix-Logfile.

Leider wird das mit Neu-Aufsetzen etwas schwierig, insb. macht mir Sorgen, dass meine Holde eine recht extensive Oblivion-Installation gerne behalten würde, die neu zusammenzustellen fast unmöglich wäre, d.h. man müßte einiges an Daten (und Programmen) von der alten Festplatte kopieren, was vermutlich den Gag an ner Neuinstallation in Frage stellt, oder?
__________________

Alt 03.05.2011, 17:02   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem - Standard

Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem



erst mal folgendes.
öffne arbeitsplatz c: rechtsklick qoobox, mit winrar oder zip packen, hochladen.
http://www.trojaner-board.de/54791-a...ner-board.html
in unserm upload channel.
jetzt reden wir übers formatieren.
wer auf seinem pc so wichtige daten hatt, muss sich halt auch vorher mal kümmern, dass ein backup programm läuft.
jetzt ist es nun mal so, das ihr einen spyeye trojaner auf dem pc habt, dieser kann umfangreiche enderungen am pc vornehmen.
dies bedeutet, das evtl. verstedckt malware laufen kann, die wir nicht finden, oder malware nach instaliert werden kann, aufgrund verenderter einstellungen.
diese ist dann vllt nicht so "nett" und fordert die tans, sondern leitet die verbindung einfach um und gaukelt euch eine gemachte überweisung vor, während dessen wird euer konto leer geräumt.
wenn sie mit diesem risiko leben kann, ist das für mich ok und wir machen weiter, außerdem beglückwünsche ich sie, denn sie scheint dann genügend geld zu haben.
wenn sie das nicht kann, ist der einzige weg, sich jetzt mal die arbeit zu machen und dann den pc vernünftig, das heißt auch mit backup strategie, abzusichern, wofür es hier hilfe gibt.
gesichert werden können keine ganzen programme, durchaus aber, falls aus legalen quellen stammend, instalations dateien und private dateien.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 03.05.2011, 17:13   #5
Irian
 
Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem - Standard

Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem



Erledigt. Es gab beim BackEnv/* eine Fehlermeldung, dass er nicht darauf zugreifen darf.

Gut, also format c: und eine Neuinstallation. Was an Daten kann/darf man im aktuellen Zustand noch sichern, ohne damit die neue Installation wieder zu gefährden?


Alt 03.05.2011, 17:16   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem - Standard

Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem



erst mal danke für den upload.
folgendes darf gesichert werden:
- instalationsdateien, nur was aus legalen quellen kommt, nichts aus filesharing warez und sonstigen illegalen seiten.
keine keygens etc.
- dokumente musik bilder, lizenzen etc, alles dass kann gesichert werden.
wir prüfen das sicherheitshalber auf dem neuen system, wenn es fertig konfiguriert ist.
__________________
--> Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem

Alt 03.05.2011, 17:20   #7
Irian
 
Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem - Standard

Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem



KeyGens, etc. dürften meines Wissens ohnehin keine drauf sein, das riskanteste sind in dem Bezug wohl einige Trainer für andere Spiele.

Ist es sinnvoll, sich einfach eine neue Platte zu kaufen, da sauber drauf zu installieren, das System abzusichern und nachher dann das "sichere" Zeug von der alten Platte rüberzukopieren, also quasi die alte Platte als Backup zu benutzen? Oder riskiert man damit auch schon wieder ne Infektion?

Ansonsten: Danke schonmal, gibts wertvolle Hinweise, was zu beachten ist? Der Computer ist natürlich inzwischen vom Netz und bleibt auch vom Netz, bis wir da wieder halbwegs sicher sind.

Alt 03.05.2011, 17:25   #8
markusg
/// Malware-holic
 
Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem - Standard

Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem



du brauchst keine neue platte zu kaufen.
also wenn überhaupt würde ich die neue platte als backup platte nehmen.
trainer, so lange sie vom hersteller und nicht von irgendwelchen foren oder so kommen sind ok.
auch rapit share und andere quellen sind nicht vertrauenswürdig, jeder kann da sein zeug hochladen.
du kannst also die platte formatieren, hinweise gibts, wenn wir mit der instalation los legen, falls sich zwischendurch noch fragen ergeben.
möchte das gern in reihenfolge durcharbeiten, wenn du nichts dagegen hast :-)
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 03.05.2011, 17:29   #9
Irian
 
Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem - Standard

Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem



Nein, offizielle Trainer sind das sicher keine, sondern eben aus Foren. Problem bei Oblivion dürfte werden, dass da fast jedes Spieler-Mod ein Problem sein könnte, rein potentiell.

Erstmal muß ge-backuped werden, das wird wohl etwas dauern, dann kommen wir zu format c: :-) Danke schonmal.

Alt 03.05.2011, 17:35   #10
markusg
/// Malware-holic
 
Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem - Standard

Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem



ja, solche geschichten sind immer ein potentielles risiko.
wenn da jemand ne datei erstellt, weist du nicht was der damit vllt zusätzlich beabsichtigt
es ist wie im richtigem leben auch man sollte da immer misstrauisch sein wenn einem da besonders große versprechen gemacht werden
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 03.05.2011, 17:44   #11
Irian
 
Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem - Standard

Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem



Die große Frage, die sich meine Holde nun halt stellt, lautet: Wie sicher kriegt man so ein System überhaupt jemals? Kann man ein Windows so sicher kriegen, dass man auch mal Oblivion-Mods, etc. runterladen kann, ohne dann nicht mehr ruhig schlafen zu können?
In jedem Fall ist sie nun am Zeug sichern und trauert um die massiv gemoddete Oblivion-Installation.

Alt 03.05.2011, 17:48   #12
markusg
/// Malware-holic
 
Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem - Standard

Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem



kommt drauf an wo man sie läd, kenne diese reihe persönlich nicht, aber die seite hier scheint doch recht proffessionell
planetoblivion.de
man kann mit windows schon ein hohes maß an sicherheit erreichen, ein 100 %ig sicheres system gibt es nicht.
da aber in zukunft ein backup programm zu ihrer ausrüstung, nicht im spiel :-), gehören wird, ist das dann natürlich leichter zu verkraften wenn mal was passiert.
außerdem sollte sie, ein programm namens Sandboxie nutzen, in dem man ebenfalls programme testen kann.
dies aber später. da erkläre ich das dann genauer
ich will euch ja auch nichts vermiesen oder so, nur zur vorsicht mahnen.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 03.05.2011, 18:13   #13
Irian
 
Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem - Standard

Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem



Gibt es keine halbwegs sichere Möglichkeit zu überprüfen, ob ein Daten-Verzeichnis (also keine ausführbaren Dateien, sondern nur "installierte" Mod-Files) "sicher" ist? Dann könnte man zumindest das /data Verzeichnis von Oblivion retten. Das fände ich persönlich echt toll - dann würde ich mir ne traurige Freundin ersparen :-)

Alt 03.05.2011, 18:24   #14
markusg
/// Malware-holic
 
Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem - Standard

Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem



sichere es mal mit, wir prüfen es dann.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 03.05.2011, 22:18   #15
Irian
 
Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem - Standard

Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem



Ok, sie ist nun fleissig am sichern, da stellt sich nun die erste Frage, da ich derweil die Installation hier vorbereite:

Windows XP oder Windows 7? Was ist besser abzusichern? Lizenzen habe ich glücklicherweise für beides, also freie Auswahl... Der Computer ist nicht mehr ganz frisch, aber ich denke mal, er veträgt Windows 7 noch. Allerdings ist es auch nicht notwendig für irgendwas bestimmtes, ausreichen würde also XP locker. Freie Auswahl also, je nachdem, was besser geeignet ist :-)

Antwort

Themen zu Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem
a.exe, aktiv, automatisch, avp, fehlermeldung, firefox, format, freundin, gen, homepage, hängen, keine verbindung, meldung, nicht mehr, programme, proxy, rechner, sparkasse, spybot, startet, tan, trojaner, trojaner eingefangen, verbindung, windows



Ähnliche Themen: Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem


  1. Problem mit Proxy-Server
    Log-Analyse und Auswertung - 12.02.2015 (22)
  2. Wajam Adware und Proxy-Problem
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.01.2015 (7)
  3. Proxy-Server Problem
    Log-Analyse und Auswertung - 20.04.2013 (30)
  4. Problem mit Clickandcompare - Evtl. Trojaner?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.02.2013 (2)
  5. Problem mit Trojaner q9.cmd (+evtl. Flashdrive Virus?)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.08.2012 (2)
  6. Problem beim starten eines Prozesses (evtl. Trojaner, etc.)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.08.2010 (19)
  7. Hilfe evtl ein Viren problem
    Log-Analyse und Auswertung - 25.02.2009 (0)
  8. Problem mit Trojaner - und evtl. Nachwirkungen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.11.2008 (1)
  9. Winlogon.exe evtl. gleiches Problem??
    Log-Analyse und Auswertung - 11.03.2008 (21)
  10. Evtl. Virus, Problem mit GMX
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2008 (3)
  11. Proxy.Agent.FM.1 Problem
    Log-Analyse und Auswertung - 15.05.2007 (2)
  12. Schweres Virus,Trojaner und evtl. hacker problem!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.05.2007 (28)
  13. Problem mit TR/Proxy.OSS.DLN
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.12.2006 (2)
  14. Problem mit TR/Proxy.Horst.Gen
    Mülltonne - 17.11.2006 (0)
  15. evtl. Hacker Problem ?
    Log-Analyse und Auswertung - 08.01.2006 (1)
  16. evtl. ein weiteres Problem???
    Log-Analyse und Auswertung - 30.11.2005 (1)
  17. Merkwürdiges Problem! Evtl.Virus oder Trojaner?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.06.2004 (0)

Zum Thema Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem - Hallo, meine Freundin hat sich einen Trojaner eingefangen, der - in schlechter Formatierung - nach ihren TAN fragte. Da meine Freundin natürlich nicht bescheuert ist, war das ein Alarmsignal und - Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem...
Archiv
Du betrachtest: Sparkassen-Trojaner / Evtl. Proxy-Problem auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.