Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Schwerwiegender Systemfehler -> K7 Total Security /Steganos Antivirus 12

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 29.11.2010, 20:00   #1
Blameise
 
Schwerwiegender Systemfehler -> K7 Total Security /Steganos Antivirus 12 - Standard

Schwerwiegender Systemfehler -> K7 Total Security /Steganos Antivirus 12



Moinmoin zusammen,

Also vorweg gleich mal, ich bin nicht ganz sicher, ob das Unterthema wirklich passt..

Naja wie auch immer, weiter zu meinem Problem:

Seit ein paar Tagen (2-3) war mein Steganos Antivirus 12 abgelaufen, nun wollte ich diesen erneuern, jedoch kam raus das es keinen Steganos Antivirus mehr gibt, nur noch ein Update names K7 Total Security.. Habe mir dann dieses gekauft und auf meinem System installiert.. Anschliessend habe ich den alten Antivirus, welcher ja abgelaufen war, gelöscht (über Systemsteuerung -> Software) und mit dem neuen gleich einen Scan gemacht. Dieser hat mir, wie auch schon der alte, einige Programme angezeigt, welche kritisch sein könnten. Nun weiss ich aber, das diese durchaus unkritisch sind. Was ich aber nicht gemerkt hatte, dass das neue Programm diese gleich gelöscht hat (war beim alten nicht so). Habe dann den PC heruntergefahren und am nächsten Abend (heute) wollte ich meinen PC benutzen. Jedoch das Problem ist: nach 30 Sekunden, egal ob ich mich gar nicht anmelde beim Login oder mich doch anmelde, bleibt das System komplett hängen (Maus/Tastatur funken nicht mehr, Ton gibt es keinen oder nur "verzogen" aus). Habe mich dann entschlossen, das System im abgesicherten Modus starten zu lassen und die Quarantäne wiederherzustellen (dachte mir, vielleicht ein wichtiger RegKey o.ä. wurde gelöscht/geändert). Brachte schlussendlich auch nicht viel.. Wollte dann den neuen Antivirus deinstallieren, um so das Problem zu beheben, doch dann habe ich gemerkt, dass ein dll fehlt (vom Programm selber) und ich es weder Starten noch Deinstallieren kann (Quarantäne kann ich betrachten, gibt ein seperates .exe). gestern konnte ich jedoch noch alles machen, wie z.b. der full scan.

Nun meine Frage, ist dieses Problem schon öfters aufgetreten und/oder was könnte ich noch dagegen machen?

Habe Windows XP SP3, mehr infos werden glaub ich, nicht benötigt. Falls doch, kann ich sie noch gerne angeben. Ah und für das OS besitze ich natürlich ein Serial-Key..

Danke schonmals für jeden hilfreichen Tipp

Greez
Blameise

Alt 03.12.2010, 15:24   #2
Blameise
 
Schwerwiegender Systemfehler -> K7 Total Security /Steganos Antivirus 12 - Standard

Schwerwiegender Systemfehler -> K7 Total Security /Steganos Antivirus 12



Hmm hat niemand von euch irgend eine Idee, an was es liegen könnte?

Oder fehlt es an nötigen Informationen?

Werde ansonsten am Wochenende das Teil neu formatieren und aufsetzen, resp Image drüber laufen lassen, falls es nicht anders machbar ist. Würde mich jedoch trotzdem wundern, an was es liegt um später solchen Problemen aus dem Weg gehen zu können..

Bin für jeden Tipp dankbar

Greez
Blameise
__________________


Alt 03.12.2010, 15:39   #3
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Schwerwiegender Systemfehler -> K7 Total Security /Steganos Antivirus 12 - Standard

Schwerwiegender Systemfehler -> K7 Total Security /Steganos Antivirus 12



Zitat:
Zitat von Blameise Beitrag anzeigen
Würde mich jedoch trotzdem wundern, an was es liegt um später solchen Problemen aus dem Weg gehen zu können..
Aufpassen.
Wenn Anti-Malwareprogramm falsches löschen, dann werden sie selber zu Malware. Ist so, war so und wird immer so bleiben.
Deshalb ist es ein Unding (von dem Programm) Dateien gleich zu löschen. Da es unwahrscheinlich ist, dass es programmeigene Dateien gelöscht hat, wird wohl dein Wiederherstellungsversuch die Deinstallierungsroutine gekippt haben. Je nach Windows-CD magst du eine Reparaturinstallation versuchen (geht bei vielen "Recovery"-WindowsXP-CDs nicht.
Wenn du ein nicht allzualtes Image hast, dann ist es m.E. doch keine Frage. Ob das Programm eine vernünftige Wahl war, kann ich nicht sagen, habe aber eher meine Zweifel, abgesehen von dem Unsinn einer "Security Suite".
__________________
__________________

Alt 05.12.2010, 12:39   #4
Blameise
 
Schwerwiegender Systemfehler -> K7 Total Security /Steganos Antivirus 12 - Standard

Schwerwiegender Systemfehler -> K7 Total Security /Steganos Antivirus 12



Ok dann werde ich wohl heute noch das Image drüber laufen lassen und somit sollte das Problem gelöst sein.

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
abgesehen von dem Unsinn einer "Security Suite".
Wollte eigentlich keine Security Suite, lediglich wieder ein Antivirus dieser Marke (war bisher immer sehr zufrieden), jedoch war dies der einzige Weg zur Erneuerung.. Ist ein bisschen komisch, aber vergessen wir das, ich hol mir jetzt einfach einen Vernünftigen (kaspersky o.ä.), bei dem ich weiss, was dahinter steckt ^^

Zum Schluss noch ein für die Antwort

Greez
Blameise

Antwort

Themen zu Schwerwiegender Systemfehler -> K7 Total Security /Steganos Antivirus 12
antivirus, dll, frage, gekauft, gelöscht, hängen, neuen, nicht mehr, problem, programme, quarantäne, scan, security, sekunden, software, sp3, starten, system, systemfehler, systemsteuerung, total, total security, update, windows, windows xp



Ähnliche Themen: Schwerwiegender Systemfehler -> K7 Total Security /Steganos Antivirus 12


  1. Win 7 Total Security
    Log-Analyse und Auswertung - 21.01.2013 (34)
  2. Vista Total Security 2013 entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 11.01.2013 (2)
  3. Win 7 Total Security 2013 entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 11.01.2013 (2)
  4. XP Total Security 2013 entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 11.01.2013 (2)
  5. Infektion mit XP Total Security und Trojanern
    Log-Analyse und Auswertung - 22.06.2011 (23)
  6. Wie entferne ich den Win 7 Total Security Virus ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.06.2011 (24)
  7. Total Security befall
    Log-Analyse und Auswertung - 14.05.2011 (9)
  8. Vista Total Security 2011 und SpyHunter4
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.04.2011 (5)
  9. Total Security FakeScanner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.12.2010 (1)
  10. Total Win 7 Security Tool Alert
    Log-Analyse und Auswertung - 03.04.2010 (1)
  11. Total Security entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 22.02.2010 (2)
  12. total security 2009
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.10.2009 (6)
  13. Langsamer Rechner, Infekt Windows Antivirus Pro, Total Secure
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.09.2009 (12)
  14. schwerwiegender Systemfehler
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.09.2009 (2)
  15. Problem mit Steganos Internet Security 2007
    Alles rund um Windows - 19.11.2006 (1)
  16. Steganos Security Suit 7 Fehler
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 31.01.2006 (6)
  17. Total Security Programm fast umsonst
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 06.01.2006 (1)

Zum Thema Schwerwiegender Systemfehler -> K7 Total Security /Steganos Antivirus 12 - Moinmoin zusammen, Also vorweg gleich mal, ich bin nicht ganz sicher, ob das Unterthema wirklich passt.. Naja wie auch immer, weiter zu meinem Problem: Seit ein paar Tagen (2-3) war - Schwerwiegender Systemfehler -> K7 Total Security /Steganos Antivirus 12...
Archiv
Du betrachtest: Schwerwiegender Systemfehler -> K7 Total Security /Steganos Antivirus 12 auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.