Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 20.09.2010, 17:08   #1
#00
 
Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ? - Pfeil

Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ?



Hey,

Antivir zeigt im Report am Ende eines Suchlaufes folgendes an:

Zitat:
Beginne mit der Suche in 'C:\'
C:\pagefile.sys
[WARNUNG] Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
[HINWEIS] Bei dieser Datei handelt es sich um eine Windows Systemdatei.
[HINWEIS] Es ist in Ordnung, dass diese Datei für die Suche nicht geöffnet werden kann.
Das ist ja okay, dass weiß sogar ich


ABER was hat das zu bedeuten ??????

Zitat:
C:\Dokumente und Einstellungen\****\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\J2R9TTOX\eBa y_Enhanced_Picture_Control_v1-0-31-0[1].cab
[0] Archivtyp: CAB (Microsoft)
--> EPUWALcontrol.inf
[WARNUNG] Aus diesem Archiv können keine weiteren Dateien ausgepackt werden. Das Archiv wird geschlossen.
[WARNUNG] Aus diesem Archiv können keine weiteren Dateien ausgepackt werden. Das Archiv wird geschlossen.

Sagt was dazu bitte

Danke im Vorraus

Mit freundlichen Grüßen,
#00

Alt 20.09.2010, 17:10   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ? - Standard

Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ?



nutze den atf cleaner
ATF-Cleaner.exe - www.atribune.org
hake alles an, klicke emty selected, nachfrage bestätigen

avira
http://www.trojaner-board.de/54192-a...tellungen.html
avira 10 so instalieren bzw. dann konfigurieren. wenn du die konfiguration übernommen hast, update das programm.
klicke dann auf "lokaler schutz" "lokale laufwerke" eventuelle funde in quarantäne, log posten.
__________________


Alt 21.09.2010, 21:37   #3
#00
 
Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ? - Standard

Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ?



Hey,

hab ich gemacht. Bei der Installation gabs kleine Abweichungen aber sollte trotzdem alles passen.

Also ja hab ihc gemacht.

ALlerdings keine Funde beim anschließenden Suchlauf, NOCH NICHTMAL 1 WARNUNG ? die übliche pagefile sys ? is das normal ?

also anscheinend nichts mehr oO

als ich neustart gemacht hab kam aber n warndreieck von avira, dass ich wohl irgendwie mit administratorrechten unterwegs bin und lieber mit beschräntkem benutzerkonto aktiv sein sollte.

hatte ihc auch noch nie.
und isauch keine absicht mit den adminrechten.

aber die einstellungen von der seite bzgl avira sind auch sicher ?
__________________

Alt 22.09.2010, 15:04   #4
#00
 
Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ? - Standard

Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ?



Also wie gesagt es gab bei Antivir keine Funde.

Komischerweise noch nicht mal 1 Warnung ? oO

Aber dafür kam nachdem ich Antivir installiert und den PC
neu gestartet hatte, diese Meldung:



Die kommt jetzt bei jedem Start des PCs.

Das ist nicht gut ! ! !

Alt 22.09.2010, 16:26   #5
#00
 
Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ? - Standard

Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ?



Und hier nachträglich noch der Antivir Log:

Zitat:

Avira AntiVir Personal
Erstellungsdatum der Reportdatei: Mittwoch, 22. September 2010 15:34

Es wird nach 2867818 Virenstämmen gesucht.

Das Programm läuft als uneingeschränkte Vollversion.
Online-Dienste stehen zur Verfügung.

Lizenznehmer : Avira AntiVir Personal - FREE Antivirus
Seriennummer : 0000149996-ADJIE-0000001
Plattform : Windows XP
Windowsversion : (Service Pack 3) [5.1.2600]
Boot Modus : Normal gebootet
Benutzername : ****
Computername : ****

Versionsinformationen:
BUILD.DAT : 10.0.0.567 32097 Bytes 19.04.2010 15:50:00
AVSCAN.EXE : 10.0.3.0 433832 Bytes 01.04.2010 11:37:35
AVSCAN.DLL : 10.0.3.0 56168 Bytes 30.03.2010 10:42:16
LUKE.DLL : 10.0.2.3 104296 Bytes 07.03.2010 17:32:59
LUKERES.DLL : 10.0.0.0 13672 Bytes 14.01.2010 10:59:47
VBASE000.VDF : 7.10.0.0 19875328 Bytes 06.11.2009 08:08:23
VBASE001.VDF : 7.10.1.0 1372672 Bytes 19.11.2009 08:08:39
VBASE002.VDF : 7.10.3.1 3143680 Bytes 20.01.2010 16:43:34
VBASE003.VDF : 7.10.3.75 996864 Bytes 26.01.2010 20:54:35
VBASE004.VDF : 7.10.4.203 1579008 Bytes 05.03.2010 17:39:13
VBASE005.VDF : 7.10.6.82 2494464 Bytes 15.04.2010 13:30:04
VBASE006.VDF : 7.10.7.218 2294784 Bytes 02.06.2010 13:30:30
VBASE007.VDF : 7.10.9.165 4840960 Bytes 23.07.2010 13:31:26
VBASE008.VDF : 7.10.11.133 3454464 Bytes 13.09.2010 13:32:07
VBASE009.VDF : 7.10.11.134 2048 Bytes 13.09.2010 13:32:07
VBASE010.VDF : 7.10.11.135 2048 Bytes 13.09.2010 13:32:07
VBASE011.VDF : 7.10.11.136 2048 Bytes 13.09.2010 13:32:07
VBASE012.VDF : 7.10.11.137 2048 Bytes 13.09.2010 13:32:07
VBASE013.VDF : 7.10.11.165 172032 Bytes 15.09.2010 13:32:09
VBASE014.VDF : 7.10.11.202 144384 Bytes 18.09.2010 13:32:11
VBASE015.VDF : 7.10.11.231 129024 Bytes 21.09.2010 13:32:13
VBASE016.VDF : 7.10.11.232 2048 Bytes 21.09.2010 13:32:13
VBASE017.VDF : 7.10.11.233 2048 Bytes 21.09.2010 13:32:13
VBASE018.VDF : 7.10.11.234 2048 Bytes 21.09.2010 13:32:13
VBASE019.VDF : 7.10.11.235 2048 Bytes 21.09.2010 13:32:13
VBASE020.VDF : 7.10.11.236 2048 Bytes 21.09.2010 13:32:13
VBASE021.VDF : 7.10.11.237 2048 Bytes 21.09.2010 13:32:13
VBASE022.VDF : 7.10.11.238 2048 Bytes 21.09.2010 13:32:13
VBASE023.VDF : 7.10.11.239 2048 Bytes 21.09.2010 13:32:14
VBASE024.VDF : 7.10.11.240 2048 Bytes 21.09.2010 13:32:14
VBASE025.VDF : 7.10.11.241 2048 Bytes 21.09.2010 13:32:14
VBASE026.VDF : 7.10.11.242 2048 Bytes 21.09.2010 13:32:14
VBASE027.VDF : 7.10.11.243 2048 Bytes 21.09.2010 13:32:14
VBASE028.VDF : 7.10.11.244 2048 Bytes 21.09.2010 13:32:14
VBASE029.VDF : 7.10.11.245 2048 Bytes 21.09.2010 13:32:14
VBASE030.VDF : 7.10.11.246 2048 Bytes 21.09.2010 13:32:14
VBASE031.VDF : 7.10.11.254 86528 Bytes 22.09.2010 13:32:16
Engineversion : 8.2.4.60
AEVDF.DLL : 8.1.2.1 106868 Bytes 22.09.2010 13:32:54
AESCRIPT.DLL : 8.1.3.45 1368443 Bytes 22.09.2010 13:32:53
AESCN.DLL : 8.1.6.1 127347 Bytes 22.09.2010 13:32:49
AESBX.DLL : 8.1.3.1 254324 Bytes 22.09.2010 13:32:55
AERDL.DLL : 8.1.9.2 635252 Bytes 22.09.2010 13:32:48
AEPACK.DLL : 8.2.3.7 471413 Bytes 22.09.2010 13:32:44
AEOFFICE.DLL : 8.1.1.8 201081 Bytes 22.09.2010 13:32:41
AEHEUR.DLL : 8.1.2.26 2916727 Bytes 22.09.2010 13:32:40
AEHELP.DLL : 8.1.13.3 242038 Bytes 22.09.2010 13:32:25
AEGEN.DLL : 8.1.3.22 401780 Bytes 22.09.2010 13:32:24
AEEMU.DLL : 8.1.2.0 393588 Bytes 22.09.2010 13:32:21
AECORE.DLL : 8.1.16.2 192887 Bytes 22.09.2010 13:32:20
AEBB.DLL : 8.1.1.0 53618 Bytes 22.09.2010 13:32:19
AVWINLL.DLL : 10.0.0.0 19304 Bytes 14.01.2010 10:59:10
AVPREF.DLL : 10.0.0.0 44904 Bytes 14.01.2010 10:59:07
AVREP.DLL : 10.0.0.8 62209 Bytes 18.02.2010 15:47:40
AVREG.DLL : 10.0.3.0 53096 Bytes 01.04.2010 11:35:44
AVSCPLR.DLL : 10.0.3.0 83816 Bytes 01.04.2010 11:39:49
AVARKT.DLL : 10.0.0.14 227176 Bytes 01.04.2010 11:22:11
AVEVTLOG.DLL : 10.0.0.8 203112 Bytes 26.01.2010 08:53:25
SQLITE3.DLL : 3.6.19.0 355688 Bytes 28.01.2010 11:57:53
AVSMTP.DLL : 10.0.0.17 63848 Bytes 16.03.2010 14:38:54
NETNT.DLL : 10.0.0.0 11624 Bytes 19.02.2010 13:40:55
RCIMAGE.DLL : 10.0.0.26 2550120 Bytes 28.01.2010 12:10:08
RCTEXT.DLL : 10.0.53.0 98152 Bytes 09.04.2010 13:14:28

Konfiguration für den aktuellen Suchlauf:
Job Name..............................: Lokale Laufwerke
Konfigurationsdatei...................: c:\programme\avira\antivir desktop\alldrives.avp
Protokollierung.......................: niedrig
Primäre Aktion........................: interaktiv
Sekundäre Aktion......................: ignorieren
Durchsuche Masterbootsektoren.........: ein
Durchsuche Bootsektoren...............: ein
Bootsektoren..........................: C:, A:, D:, E:,
Durchsuche aktive Programme...........: ein
Durchsuche Registrierung..............: ein
Suche nach Rootkits...................: ein
Integritätsprüfung von Systemdateien..: aus
Datei Suchmodus.......................: Intelligente Dateiauswahl
Durchsuche Archive....................: ein
Rekursionstiefe einschränken..........: 10
Archiv Smart Extensions...............: ein
Makrovirenheuristik...................: ein
Dateiheuristik........................: hoch
Abweichende Gefahrenkategorien........: +PCK,+PFS,+SPR,

Beginn des Suchlaufs: Mittwoch, 22. September 2010 15:34

Der Suchlauf nach versteckten Objekten wird begonnen.

Der Suchlauf über gestartete Prozesse wird begonnen:
Durchsuche Prozess 'rsmsink.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'msdtc.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'dllhost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'dllhost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'vssvc.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avscan.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'alg.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'hpqgalry.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avshadow.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avguard.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'hpqtra08.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ctfmon.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'sttray.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'RUNDLL32.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avgnt.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'sched.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'Explorer.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'STacSV.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'spoolsv.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'nvsvc32.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'lsass.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'services.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'winlogon.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'csrss.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'smss.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht

Der Suchlauf über die Masterbootsektoren wird begonnen:
Masterbootsektor HD0
[INFO] Es wurde kein Virus gefunden!

Der Suchlauf über die Bootsektoren wird begonnen:
Bootsektor 'C:\'
[INFO] Es wurde kein Virus gefunden!
Bootsektor 'A:\'
[INFO] Im Laufwerk 'A:\' ist kein Datenträger eingelegt!

Der Suchlauf auf Verweise zu ausführbaren Dateien (Registry) wird begonnen:
Die Registry wurde durchsucht ( '987' Dateien ).


Der Suchlauf über die ausgewählten Dateien wird begonnen:

Beginne mit der Suche in 'C:\'
Beginne mit der Suche in 'A:\'
Der zu durchsuchende Pfad A:\ konnte nicht geöffnet werden!
Systemfehler [21]: Das Gerät ist nicht bereit.
Beginne mit der Suche in 'D:\'
Der zu durchsuchende Pfad D:\ konnte nicht geöffnet werden!
Systemfehler [21]: Das Gerät ist nicht bereit.
Beginne mit der Suche in 'E:\'
Der zu durchsuchende Pfad E:\ konnte nicht geöffnet werden!
Systemfehler [21]: Das Gerät ist nicht bereit.


Ende des Suchlaufs: Mittwoch, 22. September 2010 15:57
Benötigte Zeit: 23:32 Minute(n)

Der Suchlauf wurde vollständig durchgeführt.

8337 Verzeichnisse wurden überprüft
477205 Dateien wurden geprüft
0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden
0 Dateien wurden als verdächtig eingestuft
0 Dateien wurden gelöscht
0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
0 Dateien wurden in die Quarantäne verschoben
0 Dateien wurden umbenannt
0 Dateien konnten nicht durchsucht werden
477205 Dateien ohne Befall
3100 Archive wurden durchsucht
0 Warnungen
0 Hinweise
46368 Objekte wurden beim Rootkitscan durchsucht
0 Versteckte Objekte wurden gefunden


Alt 25.09.2010, 18:15   #6
#00
 
Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ? - Standard

Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ?



Hilfe ? ? ? xD

Alt 25.09.2010, 18:36   #7
markusg
/// Malware-holic
 
Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ? - Standard

Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ?



du kannst doch nen haken an die meldung machen, nicht mehr anzeigen, die einstellungen sind sicher.
hier noch tipps um den pc sicher zu halten.
dep für alle prozesse:
Datenausführungsverhinderung (DEP)
• "Datenausführungsverhinderung für alle Programme und Dienste mit Ausnahme der ausgewählten einschalten:".
wenn es zu problemen kommen sollte, kann man die betroffenen prozesse aus der Überwachung entfernen.

einer der sichersten browser ist opera.
Opera Webbrowser | Schneller & sicherer | Die neuen Internet-Browser kostenlos herunterladen
um das surfen sicherer zu machen, würde ich Sandboxie empfehlen.
Download:
drop.io
(als pdf)
hier noch ein paar zusatzeinstellungen, nicht verunsichern lassen, wenn ihr das programm instaliert habt, werden sie klar.
den direkten datei zugriff bitte auf opera beschrenken,
bei
Internetzugriff:
opera.exe
öffne dann sandboxie, dann oben im menü auf sandbox klickem, wähle deine sandbox aus und klicke dann auf sandboxeinstellung.
dort auf anwendung, webbrowser, andere dort auf direkten zugriff auf opera bookmarks erlauben. dann auf hinzufügen.
somit kannst du deine lesezeichen auch in der sandbox dauerhaft abspeichern.

wenn du mit dem programm gut auskommst, ist ne lizenz zu empfehlen.
1. es gibt dann noch ein paar mehr funktionen.
2. kommt nach nem monat die anzeige, dass das programm freeware ist, die verschwindet erst nach ner zeit, find ich n bissel nerfig.
3. ist die lizenz lebenslang gültig, kostenpunkt rund 30 €, und du kannst sie auf allen pcs in deinem haushalt einsetzen.
autorun für usb deaktivieren:
über diesen weg werden sehr häufig schaddateien verbreitet, schalte die funktion also ab.
Tipparchiv - Autorun/Autoplay gezielt für Laufwerkstypen oder -buchstaben abschalten - WinTotal.de
usb sticks, festplatten etc, sollte man mit panda vaccine impfen:
ANTIMALWARE: Panda USB Vaccine - Download FREE - PANDA SECURITY
so holt man sich keine infektionen ins haus, wenn man mal die festplatte etc verleit.
hake an:
hake an:
run panda usb vaccine automatically when computer boots
automatically vaccine any new insert usb key
enable ntfs file suport
updates:
Updates sind für dein system genauso wichtig, wie ein antivirenscanner. Sehr häufig gelangen schädlinge nur aufs system, weil der user veraltete software nutzt.
instaliere die folgenden update checker.
Secunia:
http://www.trojaner-board.de/83959-s...ector-psi.html
und file hippo update checker:
FileHippo.com Update Checker - FileHippo.com
das file Hippo Symbol wird im infobereich neben der uhr auftauchen, mache bitte nen rechtsklick darauf, wähle settings, results, setze einen haken bei "hide beta updates" klicke ok.
dann doppelklicke file hippo, eine Internetseite wird geöffnet, auf der dier die aktuellsten updates gezeigt werden, diese downloaden und instalieren.

Beide programme sollten im autostart bleiben, und sobald eines der programme updates anzeigt sollten diese umgehend instaliert werden.
regelmäßige Backups des systems sind sehr wichtig, du weist nie, ob deine festplatte mal kaputt geht.
Acronis True Image 2011 - Festplatten-Backup-Software, Datei-Backup und Disk Imaging, Wiederherstellung von Anwendungseinstellungen, Backup von Musik, Videos, Fotos und Outlook-Mails
außerdem kannst du, bei neuerlichem malware befall das system zurücksetzen.
Das Backup sollte möglichst auf eine externe festplatte etc emacht werden, nicht auf die selbe, wo sich die zu sichernden daten befinden.
Von sehr wichtigen Daten könnte man noch eine zusätzliche Sicherung auf dvds/cds erstellen, dazu könnte man auch wiederbeschreibbare verwenden (rws) falls die sammlung mal erneuert werden soll.
bitte surfe ab sofort nur noch in der sandbox, mit klick auf "sandboxed web browser" opera sollte dort als standard browser starten, falls nicht, gib bescheid

Antwort

Themen zu Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ?
?????, antivir, archiv, bedeuten, control, datei, dateien, dokumente, einstellungen, enhanced, files, folge, folgendes, gen, hinweis, interne, internet, konnte, lokale, microsoft, report, suche, temporary, warnung, warnungen, windows



Ähnliche Themen: Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ?


  1. Avast Vollständige Überprüfung zeigt einige Windows Datein an als Warnungen !!
    Alles rund um Windows - 31.03.2015 (1)
  2. AntiVir zeigt Warnungen an
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.08.2014 (3)
  3. Nichts geht mehr - AntiVir Rescue System zeigt 1 Fund und 317 Warnungen an
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.05.2011 (19)
  4. 33 Warnungen von AntiVir
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.08.2009 (4)
  5. Logfile: 2 Warnungen von Antivir...
    Log-Analyse und Auswertung - 06.08.2009 (1)
  6. 15 Warnungen bei AntiVir
    Mülltonne - 21.12.2008 (0)
  7. AntiVir 25 Warnungen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 26.11.2008 (2)
  8. 25 Warnungen bei AntiVir???
    Mülltonne - 15.11.2008 (0)
  9. 25 Warnungen bei AntiVir?
    Mülltonne - 15.11.2008 (0)
  10. Warnungen von AntiVir
    Mülltonne - 03.07.2006 (1)
  11. Warnungen bei Antivir
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 28.01.2006 (1)
  12. antivir gibt warnungen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 15.01.2006 (2)
  13. warnungen von antivir
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.07.2005 (1)
  14. Antivir Warnungen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 20.06.2005 (4)
  15. logfile von antivir- warnungen?!?
    Log-Analyse und Auswertung - 20.12.2004 (6)
  16. AntiVir zeigt über 5000 Warnungen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.10.2004 (9)
  17. Warnungen bei AntiVir
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 28.07.2004 (1)

Zum Thema Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ? - Hey, Antivir zeigt im Report am Ende eines Suchlaufes folgendes an: Zitat: Beginne mit der Suche in 'C:\' C:\pagefile.sys [WARNUNG] Die Datei konnte nicht geöffnet werden! [HINWEIS] Bei dieser Datei - Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ?...
Archiv
Du betrachtest: Antivir zeigt Warnungen an ... was ist EPUWALcontrol.inf ? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.