Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: [Frage]Portsfreischalten beim router

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 31.05.2010, 20:18   #1
marcox
 
[Frage]Portsfreischalten beim router - Standard

Problem: [Frage]Portsfreischalten beim router



Hallo liebes Trojaner-Board

Ich wollte heute mal fragen ob ports freischalten für
San Andreas Multiplayer [SA-MP]
kostenlos ist?
ich muss die ports
tcp 7777
udp 7777
freischalten aber meine hauptfrage ist jetzt ob ich was bezahlen muss
fürs port freischalten [hab 1&1]
danke im vorraus
mFg
marcox

Alt 31.05.2010, 22:57   #2
cronos
 
[Frage]Portsfreischalten beim router - Standard

[Frage]Portsfreischalten beim router Anleitung / Hilfe



Es geht dir also darum, dass du hinter einem Router sitzt und momentan nicht die Verbindung kriegst, die du haben möchtest, diese aber durch eine Freischaltung der Ports erreichen könntest?
Ich kann dich beruhigen, das kostet nichts. Das sind ja nur Einstellungen, die du bei dir vor Ort vornimmst.
Folgende Fragen:

Was für einen Router nutzt du?
Ist eine Softwarefirewall (Norton, Zonealarm...) installiert?
__________________

__________________

Alt 01.06.2010, 11:45   #3
marcox
 
[Frage]Portsfreischalten beim router - Standard

[Frage]Portsfreischalten beim router Details



Zitat:
Zitat von cronos Beitrag anzeigen
Es geht dir also darum, dass du hinter einem Router sitzt und momentan nicht die Verbindung kriegst, die du haben möchtest, diese aber durch eine Freischaltung der Ports erreichen könntest?
Ich kann dich beruhigen, das kostet nichts. Das sind ja nur Einstellungen, die du bei dir vor Ort vornimmst.
Folgende Fragen:

Was für einen Router nutzt du?
Ist eine Softwarefirewall (Norton, Zonealarm...) installiert?
ne sowelche softwares benutze ich nicht kann man das free downloaden?
oder kaufen?
und ich benutze eine FritzBox ^^
wenn du norton 360* meinst hab nur die testversion davon
__________________

Geändert von marcox (01.06.2010 um 12:05 Uhr)

Alt 01.06.2010, 11:46   #4
Coldpep
 
[Frage]Portsfreischalten beim router - Standard

Lösung: [Frage]Portsfreischalten beim router



gib mal in dein webbrowser fritz.box ein da komt dan das menü und bei einstelungen kanst du ports freigeben
wen du wlan hast komt kein passwort fals du kein wlan hast komt passwort das standart müsste eigentlich admin sein wen nicht versuchs mit root und wen es immernoch nicht geht dan 0000

Alt 01.06.2010, 11:55   #5
marcox
 
[Frage]Portsfreischalten beim router - Standard

Wie [Frage]Portsfreischalten beim router



Zitat:
Zitat von Coldpep Beitrag anzeigen
gib mal in dein webbrowser fritz.box ein da komt dan das menü und bei einstelungen kanst du ports freigeben
wen du wlan hast komt kein passwort fals du kein wlan hast komt passwort das standart müsste eigentlich admin sein wen nicht versuchs mit root und wen es immernoch nicht geht dan 0000
kann man das auch per firewall machen?
hast du icq?


Alt 01.06.2010, 12:16   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
[Frage]Portsfreischalten beim router - Standard

Wo [Frage]Portsfreischalten beim router Lösung!



Wozu die Full-Quotes? (Vollzitate?)
Zitat:
Zitat von marcox Beitrag anzeigen
hast du icq?
Hier wird Support im Forum gemacht, dies dient auch zum Schutz und zum Nachsehen für alle.
Du weißt nicht was eine Firewall ist oder?
Nein, du musst - wie cronos geschrieben hat - die Ports im Router weiterleiten, sonst geht nichts.
Die (Desktop-)Firewall kommt erst viel später, eventuell musst du in Norton360 noch was einstellen oder das Zeugs (da sowieso nur Testversion) ganz runterschmeißen.
Fritz.box ist richtig, der Rest von coldpeps Beitrag ist *sorry* eher Müll.
__________________
--> [Frage]Portsfreischalten beim router

Alt 01.06.2010, 12:20   #7
marcox
 
[Frage]Portsfreischalten beim router - Standard

[Frage]Portsfreischalten beim router



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Wozu die Full-Quotes? (Vollzitate?)Hier wird Support im Forum gemacht, dies dient auch zum Schutz und zum Nachsehen für alle.
Du weißt nicht was eine Firewall ist oder?
Nein, du musst - wie cronos geschrieben hat - die Ports im Router weiterleiten, sonst geht nichts.
Die (Desktop-)Firewall kommt erst viel später, eventuell musst du in Norton360 noch was einstellen oder das Zeugs (da sowieso nur Testversion) ganz runterschmeißen.
Fritz.box ist richtig, der Rest von coldpeps Beitrag ist *sorry* eher Müll.
also muss ich fritz.box eingeben und dann


Portfreigabe aktiv für ----> andere Anwendung
Bezeichnung: -----> Sa-MP
Protokoll: TCP
Von Port: -----> 7777
bis Port: -----> frei lassen
an IP-Adresse: -----> steht schon da
an Port: -----> 7777
übenehmen und nochmal in gleicher Weise einen Port frei indem ich einzig und
allein das Protokoll auf UDP änder?

Und das ist kostenlos?

Alt 01.06.2010, 18:18   #8
cronos
 
[Frage]Portsfreischalten beim router - Standard

[Frage]Portsfreischalten beim router



Sieht doch schon ganz gut aus. Und ja, es ist so einfach, wie es ausschaut. Im Zweifel aber hier mal ne Anleitung:

http://www.avm.de/de/Service/Service...l=FRITZ!Box_SL

Zum Thema "kostenlos". Die Portfreigabe an sich ist kostenlos. Oder bezahlst du zuhause, wenn du die Tür aufmachst?

Und solltest du nochmal antworten. Zitiere nicht immer alles schon Gesagte mit. (s. Post von Shadow)
__________________
Only cronos endures

Alt 02.06.2010, 06:04   #9
Coldpep
 
[Frage]Portsfreischalten beim router - Standard

[Frage]Portsfreischalten beim router



gta san andreas online spielen ist übrigens auch kostenlos ich spiele es auch

Alt 02.06.2010, 14:34   #10
marcox
 
[Frage]Portsfreischalten beim router - Standard

[Frage]Portsfreischalten beim router [gelöst]



Will ja nur ein server online machen ^^

und danke an alle die antworten geschrieben haben =)

Antwort

Themen zu [Frage]Portsfreischalten beim router
andreas, bezahlen, frage, fragen, freischalten, heute, ports, router, troja



Ähnliche Themen: [Frage]Portsfreischalten beim router


  1. Frage zu "Mein Saved.im " -Probleme beim Einloggen
    Diskussionsforum - 12.04.2015 (3)
  2. Frage zu einem T-Online Router
    Netzwerk und Hardware - 13.02.2010 (6)
  3. Router Sicherheits-Log
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 19.12.2009 (1)
  4. Router gehackt?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.10.2009 (2)
  5. Port beim Router freischalten
    Netzwerk und Hardware - 06.05.2009 (0)
  6. Wie in Router reinkommen?
    Alles rund um Windows - 14.08.2008 (13)
  7. Router <-> Windows (OK) / Router <-> Linux (nicht OK)
    Netzwerk und Hardware - 23.04.2007 (13)
  8. Router
    Netzwerk und Hardware - 19.02.2007 (11)
  9. Router IP
    Netzwerk und Hardware - 17.04.2006 (4)
  10. Frage zu Netzwerkkarte und Router
    Netzwerk und Hardware - 17.12.2005 (1)
  11. Optix Pro + Router
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.07.2005 (1)
  12. Gateway bei Router?
    Alles rund um Windows - 30.06.2005 (0)
  13. Router!
    Netzwerk und Hardware - 05.01.2005 (5)
  14. Router
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.07.2003 (22)
  15. Router Fragen
    Netzwerk und Hardware - 05.06.2003 (12)
  16. DSL Router
    Netzwerk und Hardware - 18.01.2003 (12)

Zum Thema [Frage]Portsfreischalten beim router - Hallo liebes Trojaner-Board Ich wollte heute mal fragen ob ports freischalten für San Andreas Multiplayer [SA-MP] kostenlos ist? ich muss die ports tcp 7777 udp 7777 freischalten aber meine hauptfrage - [Frage]Portsfreischalten beim router...
Archiv
Du betrachtest: [Frage]Portsfreischalten beim router auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.