Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: PC tot?

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 09.10.2004, 12:00   #1
medea
 
PC tot? - Böse

PC tot?



hallo!

ich hab eine tasse kakao verschüttet und dabei kamen ein paar spritzer an der lüfter/steckerseite ins innere.

erstmal ging alles noch, nur dsl muckte. ich war gerade dabei, alle anwendungen zu speichern/schließen um ihn nachher zu öffnen und mir das näher anzuschauen - da war mittedrin der bildschirm schwarz ("kein signal").

hab ihn dann aufgeschraubt und festgestellt, dass ein wenig kakao unten hingekommen war, wo er nicht schadet, denke ich und weiterhin auf die grafikkarte. die habe ich vorsichtige mit einem leicht angefeuchtetem tuch gesäubert und ihn dann trocknen lassen über nacht (ventilator nebendran gestellt).

jetzt startete er den bootvorgang zwar noch, aber beim ersten biosfiepton kamen stattdessen 2 fieptöne hintereinander, dann noch kurz andere geräusche und tot ist er.

besteht da noch hoffnung oder ist er endgültig hinüber?

könnte die festplatte auch beschädigt sein (die liegt ja auf der anderen seite und hat soweit ich gesehen hab überhaupt nichts abbekommen).

danke schonmal!

ps. jaja ich weiß, ich hätte den pc *sofort* ausschalten sollen...aber ich war erstmal gar nicht sicher ob überhaupt flüssigkeit ins innere gekommen war und wollte halt meine daten noch sichern...

Alt 09.10.2004, 12:15   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
PC tot? - Standard

PC tot?



Ach, die Dinger sind oft gar nicht so superempfindlich, aber manchmal schon sehr.

Je nach BIOS bedeutet 2mal piepsen (und deinem Schreiben) auf defekte/nicht erkannte Grafikkarte (AWARD)
Wenn der Bildschirm nicht schwarz geworden wäre, würde ich sagen dass das Ding steckt einfach nicht ordentlich drinnen.
"andere Geräusche"?
Natürlich kann auch die Festplatte zusätzlich kaputt sein.

Zieh mal die GraKa ganz raus und starte erneut, ist das Piepen noch gleich?
*irgendeine* andere Graka mal testen
__________________

__________________

Alt 09.10.2004, 12:18   #3
Domino
 
PC tot? - Standard

PC tot?



Hmm,

je nach Bios (AMI, Award, Phoenix) hat das unterschiedliche Bedeutungen.

Aber jeweils keine gute.

AMI..2*Piep kurz - Hardware fehlerhaft / hilft jetzt nicht weiter

Award 2*Piep kurz - kleiner Fehler / das hilft auch nicht

Phoenix hat so eine Fehlermeldung nicht.

Beim booten bleibt der Bildschirm schwarz oder kommt da noch "irgendwas" ?


Domino
__________________
__________________

Alt 09.10.2004, 12:22   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
PC tot? - Standard

PC tot?



Es kommt darauf an was medea mit "beim ersten biosfiepton kamen stattdessen 2 fieptöne hintereinander" gemeint hat.

Award: 1 long, 2 short Indicates a video error has occurred and the BIOS cannot initialize the video screen to display any additional information
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 09.10.2004, 12:23   #5
medea
 
PC tot? - Standard

PC tot?



hallo shadow!

danke für deine schnelle hilfe.

die anderen geräusche sind undefinierbar...weiß nicht, wie ich die beschreiben soll, im prinzip ähnlich wenn der pc normal startet.

ich denke schon, dass es die grafikkarte ist, weil ich da beim öffenen auch definitv kakao drauf gesehen habe...

wäre *nur* die grafikkarte defekt, würde der pc dann noch starten??
(vielleicht hat ja das mainboard was abbekommen oder die cpu ist durch einen kurzschluss hinüber).

ähm aber wieso sollte die festplatte auch kaputt sein?? *erschreck*
die hat absolut nix abgekriegt und außerdem ist die doch eigentlich sicher vakuumverpackt (meine ich?)?

ok, werd das mit der grafikkarte rausziehen mal versuchen...allerdings muss ich zugeben, kenne ich mich mit hardware überhaupt NICHT aus, bis auf einen brenner eingebaut hab ich noch nie was gemacht in diesem bereich.
nicht, dass ich noch mehr kaputt mache dabei..


Alt 09.10.2004, 12:27   #6
medea
 
PC tot? - Standard

PC tot?



@domino

ja der bleibt schwarz...bzw kommt ja erst gar nicht bis dahin, wo normal was erscheint...hinter dem piepton ist schluss. werd es jetzt nochmal versuchen und dann mal den piepton genauer beschreiben.

Alt 09.10.2004, 12:35   #7
Shadow
/// Mr. Schatten
 
PC tot? - Standard

PC tot?



Zitat:
Zitat von medea
wäre *nur* die grafikkarte defekt, würde der pc dann noch starten??
Nein, der POST wird mit einer Fehlermeldung (piepsen) abgebrochen und der PC startet nicht weiter
Zitat:
Zitat von medea
(vielleicht hat ja das mainboard was abbekommen oder die cpu ist durch einen kurzschluss hinüber).
Nein, mit defekter CPU kommt GARNICHTS
Zitat:
Zitat von medea
ähm aber wieso sollte die festplatte auch kaputt sein?? *erschreck*
DU hast doch gefragt! Woher soll ich es wissen. Natürlich KANN sie kaputt sein, aber es spricht jetzt erst nichts dafür dass es so ist. *gaaaanz ruhig*
Zitat:
Zitat von medea
in diesem bereich.
nicht, dass ich noch mehr kaputt mache dabei..
Netzstecker immer raus ziehen (geht nicht um dich sondern um den PC), keine rohe Gewalt, erst denken dann Muskeln spielen lassen
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 09.10.2004, 12:49   #8
medea
 
PC tot? - Standard

PC tot?



Zitat:
Zitat von Shadow
Nein, der POST wird mit einer Fehlermeldung (piepsen) abgebrochen und der PC startet nicht weiter
Nein, mit defekter CPU kommt GARNICHTS
DU hast doch gefragt! Woher soll ich es wissen. Natürlich KANN sie kaputt sein, aber es spricht jetzt erst nichts dafür dass es so ist. *gaaaanz ruhig*
Netzstecker immer raus ziehen (geht nicht um dich sondern um den PC), keine rohe Gewalt, erst denken dann Muskeln spielen lassen

so, erneuter versuch.

die töne haben sich verändert (oder ich war gestern nacht so konfus, dass ich nur halb hingehört hab).

es kommt zuerst der piepton wie beim normalstart (einmal kurz); er ist aber einen tick länger. dananch kommen ganz schnell ganz viele pieptöne, ich hab mehrmals gezählt, das ist bei der geschwindigkeit allerdings kaum möglich.
es müssten 9 sein +-1.

wäre es sinnvoll, die karte auszubauen, um zu gucken, ob der pc dann startet (damit könnte man den defekt eingrenzen).
würde der pc dann starten? oder käme da nicht gleich wieder ne fehlermeldung, graka nicht vorhanden?

bezügl. *hyperventilier*: zum glück hatte ich erst vor kurzem ein problem mit einem benutzerprofil und hab die wichtigsten daten gesichert...aber eben nur die wichtigsten (der schaden wäre dann immer noch groß genug).

Alt 09.10.2004, 12:56   #9
Shadow
/// Mr. Schatten
 
PC tot? - Standard

PC tot?



Ohne GraKa (als korrekt, anwesend und heil erkannt) geht nicht viel.
Baue sie aus (Netzkabel vorher ziehen) und lausche der Piepstöne.
In der Erkennung durchs "BIOS" (POST) ist i.d.R. bei der GraKa egal ob defekt oder nicht anwesend.

Suche auf dem Board nach einem Chip (je nach Bauweise quadratisch oder auch länglich) mit weißem oder silbrigen(goldenen) Aufkleber, mit der Aufschrift Ami (oder AMIBIOS) oder Award (selten auch Phoenix) und sage uns ob Ami, Award oder Phoenix

8-mal und AMI könnte immer noch GraKa sein
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 07.12.2004, 10:31   #10
medea
 
PC tot? - Standard

PC tot?



Zitat:
Zitat von Shadow
Ohne GraKa (als korrekt, anwesend und heil erkannt) geht nicht viel.
Baue sie aus (Netzkabel vorher ziehen) und lausche der Piepstöne.
In der Erkennung durchs "BIOS" (POST) ist i.d.R. bei der GraKa egal ob defekt oder nicht anwesend.

Suche auf dem Board nach einem Chip (je nach Bauweise quadratisch oder auch länglich) mit weißem oder silbrigen(goldenen) Aufkleber, mit der Aufschrift Ami (oder AMIBIOS) oder Award (selten auch Phoenix) und sage uns ob Ami, Award oder Phoenix

8-mal und AMI könnte immer noch GraKa sein
komm erst jetzt wegen umzug dazu, mich weiter um das pc-problem zu kümmern.

ich habe inzwischen eine neue graka besorgt und eben eingebaut...
sieht auch erstmal gut aus, denn der pc startet immerhin wieder und bootet auch deutlich weiter als vorher....

allerdings kommt jetzt (weiter hinten) ne neue fehlermeldung....

Zitat:
boot failure from previous device
searching for boot record from SCSI...not found.

Boot Failure
insert BOOT diskette in A:
press any key when ready
kann mir einer sagen, was der von mir will???
sowas wie ne boot diskette hab ich schon seit win3.1 nicht mehr...
meint der die xp cdrom?

dazu sagen muss ich noch, dass die festplatte zwischendurch mal ausgebaut war....

wäre toll, wenn mir jemand einen tipp geben kann, wie ich mich weiter verhalten soll....

schonmal danke!

Alt 07.12.2004, 10:40   #11
Domino
 
PC tot? - Standard

PC tot?



dazu sagen muss ich noch, dass die festplatte zwischendurch mal ausgebaut war....


Warum war die denn ausgebaut ? Wurde sie zwischendurch mal irgendwo eingebaut und dort verändert (formatiert) ? Oder lag sie nur herum.
Ist der Jumper umgesteckt worden. Hast du sie wieder an das gleiche Kabel angeschlossen, hat sie auch Strom. Läuft sie an (Vibration) beim Starten.
Wird sie im Bios (Startbildschirm) erkannt ? Bzw.: Was steht da als "Primary Master" ?

"Irgendwas" im Bios verändert ?


Domino
__________________
Keep the spirit alive...

Alt 07.12.2004, 10:57   #12
medea
 
PC tot? - Standard

PC tot?



Zitat:
Zitat von Domino
dazu sagen muss ich noch, dass die festplatte zwischendurch mal ausgebaut war....


Warum war die denn ausgebaut ? Wurde sie zwischendurch mal irgendwo eingebaut und dort verändert (formatiert) ? Oder lag sie nur herum.
Ist der Jumper umgesteckt worden. Hast du sie wieder an das gleiche Kabel angeschlossen, hat sie auch Strom. Läuft sie an (Vibration) beim Starten.
Wird sie im Bios (Startbildschirm) erkannt ? Bzw.: Was steht da als "Primary Master" ?

"Irgendwas" im Bios verändert ?


Domino
die war wonaders eingebaut nicht formatiert oder verändert.
was ist ein jumper?
also ich war beim ausbauen und einbauen dabei und sie wurde wieder genauso eingebaut wie ausgebaut. wenn er die fp gar nicht erkennen würde, würde er doch überhaupt nicht erst starten oder?
ok da muss ich erstmal gucken was da steht...ich hoffe, ich seh es, geht ja alles ziemlich schnell.

kann es nicht mit der neuen bzw alten zerstörten graka zusammenhängen dass der nicht mehr richtig bootet?
sch** ist eben auch, dass ich mit diesem pc nicht in den abgesicherten modus komme (das ging von anfang an nie).

Alt 07.12.2004, 11:11   #13
medea
 
PC tot? - Standard

PC tot?



also primär möcht ich jetzt mal wissen, wie man den scheiß da aufm bildschirm anhalten kann (an jeder beliebigen stelle!) so dass man das mal lesen kann....
ist ja ein unding, so schnell wie der bootet da auch nur 3 wörter zu lesen geschweige denn den inhalt zu erfassen (wenn pc hardwaresprache nicht grade zu meiner alltagssprache gehört).

da kommt jedenfalls irgend ne meldung mit "realtek media" oder sowas...

und dass ich da ein kabel checken soll. weiß aber nicht welches kabel, die sind alle ordnungsgemäß angeschlossen.

Geändert von medea (07.12.2004 um 11:25 Uhr)

Alt 07.12.2004, 12:09   #14
Domino
 
PC tot? - Standard

PC tot?



Du hast oben auf der Tastatur die F1 F2 etc. Tasten, rechts daneben noch einen Tastenblock, auf einer sollte "Pause" "Untbr" "Break" oder ähnliches stehen. Weiter geht es dann mit "enter".


Domino
__________________
Keep the spirit alive...

Alt 07.12.2004, 15:34   #15
medea
 
PC tot? - Standard

PC tot?



das bringt mich jetzt leider kein stück weiter.
ist es denn so, wenn man eine fp ausbaut, woanders kurz einbaut, dann wieder einbaut, problemlos startet (wenn nichts verändert wurde) ?
achso, was ist denn nun ein jumper?

Antwort

Themen zu PC tot?
andere, anderen, anwendungen, aufgeschraubt, ausschalten, beschädigt, bildschirm, bildschirm schwarz, bootvorgang, daten, dsl, festgestellt, festplatte, gen, geräusche, kakao, kein signal, nicht sicher, nichts, platte, schonmal, schwarz, sofort, speicher, starte, tot, überhaupt, öffnen



Zum Thema PC tot? - hallo! ich hab eine tasse kakao verschüttet und dabei kamen ein paar spritzer an der lüfter/steckerseite ins innere. erstmal ging alles noch, nur dsl muckte. ich war gerade dabei, alle - PC tot?...
Archiv
Du betrachtest: PC tot? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.