Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: seltsames absturzproblem

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 02.01.2010, 01:57   #1
Knusperhaus
 
seltsames absturzproblem - Standard

seltsames absturzproblem



hallo,
ich habe seit einigen wochen ein riesiges und zugleich äüßerst seltsames problem mit meinem computer und habe schon sehr lange bei google nach einer lösung gesucht, aber leider nichts gefunden und nun seid ihr meine letzte hoffnung.
ich würde mich sehr freuen, wenn mir gehoflen werden kann.
also folgendes problem: Mein PC stürzt ,nachdem er hochgefahren und auf dem destop ist, immer nach ca 4-5 minuten ab und das äußert sich dann mit einem standbild und es funktioniert dann gar nix mehr. also der computer reagiert dann einfach nicht mehr und wenn ich vorher zb musik gehört habe, dann entsteht auch zu dem zeitpunkt wo der rechner sich aufhängt ein "standton" (also der letzte hört nciht mehr auf).
zuerst habe ich gedacht, dass es sich um einen virus handelt, der die systemleistung überlastet, da der computer im abgesicherten modus noch in der lage war zu arbeiten ( aber sehr langsam und stockend).
deshalb habe ich einfach mal die festplatte formatiert und nun kommt etwas komisches, was ich mir einfach nicht erklären kann.
und zwar läuft jetzt mein rechner nach der formatierung völlig einwandfrei und ich habe auch spiele von meiner externen festplatte rübergezogen und diese funktionieren auch perfekt und ich kann auch so lange ich will am computer arbeiten ohne das irgendwelche probleme auftreten, also eigentlich alles schön und gut.
Doch nun kommt mein problem: immer wenn ich meinen computer ausschalte bzw. dann wieder neustarte, dann erscheint wieder das alte problem, also er hängt sich nach wenigen minuten wieder auf. ich habe einfach keine ahnung, woran das liegen könnte. meistens stockt der rechner kurz sehr stark bevor das endgültige standbild entsteht.
also um es kurz zusammenzufassen: wenn ich mit meinem computer arbeiten will, dann muss ich (nachdem er ausgeschaltet wurde) immer wieder die festplatte formatieren und das betriebssystem neu installieren und ihr wisst, dass das immer sehr lange dauert.
zuerst dachte ich, dass womöglich viren auf meiner exteren festplatte vorhanden sind, doch dann habe ich nach erneutem formatieren meinen rechner nachdem er einsatzbereit war sofort wieder neugestartet und das problem war dann auch sofort wieder da.
ich würde mich sehr freuen, wenn mir hier jemand helfen könnte, denn ich bin momentan ziemlich am verzweifeln und ich trau mir auch gerade nicht meinen rechner auszumachen^^ (hab ihn heute schon 3 mal formatiert-.-)

Mfg Knusperhaus

Alt 02.01.2010, 05:36   #2
Cov
 
seltsames absturzproblem - Standard

seltsames absturzproblem



Hi Knusperhaus,

ich werde nun versuchen meine Meinung abzugeben, aber bitte berücksichtige dabei, daß ich nur wenig Erfahrung in PC Reparatur habe.

1. Du schreibst, daß das Problem nun seit einigen Wochen existiert.
Für wie lange etwa hat Dein PC denn vorher fehlerfrei gearbeitet ?

2. Hast Du zwischenzeitlich an der Hardware irgendwelche Veränderungen vorgenommen ?

3. Es stellt sich nämlich grundsätzlich die Frage, ob es ein Hardware- oder Softwareproblem ist.
Wenn er immer nach 4 bis 5 Minuten abstürzt (nach Neustart), kann es sowohl das eine wie auch das andere sein.
Friert das Bild / der Ton immer zu einem Standbild ein, oder kann es auch mal zu einem automatischen Neustart kommen ?

Es wäre sehr hilfreich, wenn Du einen der folgenden Komponenten vorläufig austauschen könntest.
Vielleicht wäre ein Freund / Verwandter so freundlich mit seinem PC auszuhelfen ?


RAM / Speicherbausteine

Viele Leute halten es für unmöglich, doch es ist mir bereits mit 2 x 2 GB Geil Dragon DDR2 RAMs selber passiert, daß mein PC höchst unstabil und anfällig war.
Regelmäßige Fehlermeldungen während des Boot-Prozesses und auch später, ließen jeden die festplatte verdächtigen.
Wie sich erst viel später herausstellte, waren jedoch die Speicherbausteine Schuld daran.
Ein Austausch mit 2 x 2 GB G.Skill RAMs und der Fehler trat nicht mehr auf.


Netzteil

Ich selber hatte noch kein Problem damit, aber ich habe mir von einem Fachmann mal sagen lassen, daß ein billiges Netzteil die Fehlerursache Nummer 1 für Hardwareprobleme sein soll.
Die verschiedenen Spannungen werden nämlich von einem billigen Netzteil mit zu großen Toeranzen transformiert.


Mainboard

Da das Mainboard alleine viele Funktionen übernimmt, wäre es interessant zu sehen ob das Abstürzen weiterhin auftritt, wobei aber die anderen Komponenten gleich bleiben müssen.
Leider bringt das zwangsweise eine neue Formatierung und Neuinstallation des Betriebssystems mit sich.


Festplatte

Es kann nicht ganz ausgeschlossen werden, daß die Festplatte Schuld haben könnte.
Obwohl, wenn das System über längere Zeit Fehlerfrei läuft (wenn es nicht neu gestartet wurde), glaube ich eher nicht an eine defekte Festplatte.


4. Software ?
Hast Du nach der Neuinstallation des Betriebssystems noch andere Programm Installationenen vorgenommen ?

Wenn es Installationen von der externen Festplatte waren, besteht die Möglichkeit, daß diese eventuell infiziert ist.
Bereits ein Scan gemacht ?


Möglicherweise hat jemand anders noch eine Idee ...
__________________


Geändert von Cov (02.01.2010 um 05:42 Uhr)

Alt 02.01.2010, 14:20   #3
Knusperhaus
 
seltsames absturzproblem - Standard

seltsames absturzproblem



hi, erstmal vielen dank für deine mühe
hier nun die antworten auf deine fragen:

Zitat:
Zitat von Cov Beitrag anzeigen
Hi Knusperhaus,

ich werde nun versuchen meine Meinung abzugeben, aber bitte berücksichtige dabei, daß ich nur wenig Erfahrung in PC Reparatur habe.

1. Du schreibst, daß das Problem nun seit einigen Wochen existiert.
Für wie lange etwa hat Dein PC denn vorher fehlerfrei gearbeitet ?
: ca 3 jahre

2. Hast Du zwischenzeitlich an der Hardware irgendwelche Veränderungen vorgenommen ?
:nein

3. Es stellt sich nämlich grundsätzlich die Frage, ob es ein Hardware- oder Softwareproblem ist.
Wenn er immer nach 4 bis 5 Minuten abstürzt (nach Neustart), kann es sowohl das eine wie auch das andere sein.
Friert das Bild / der Ton immer zu einem Standbild ein, oder kann es auch mal zu einem automatischen Neustart kommen ?
: also es kommt nie zu einem automatischen neustart, sondern immer nur zu dem standbild. das problem mit dem automatischen neustart hatte ich aber übrigens vor nem jahr auch mal und da lag es daran, dass der lüfter vom prozessor zu staubig war, also falls einer das problem hat und dies gerade liest, kann er mal versuchen den lüfter vorsichtig zu mit dem staubsauger zu reinigen.

Es wäre sehr hilfreich, wenn Du einen der folgenden Komponenten vorläufig austauschen könntest.
Vielleicht wäre ein Freund / Verwandter so freundlich mit seinem PC auszuhelfen ?


RAM / Speicherbausteine

Viele Leute halten es für unmöglich, doch es ist mir bereits mit 2 x 2 GB Geil Dragon DDR2 RAMs selber passiert, daß mein PC höchst unstabil und anfällig war.
Regelmäßige Fehlermeldungen während des Boot-Prozesses und auch später, ließen jeden die festplatte verdächtigen.
Wie sich erst viel später herausstellte, waren jedoch die Speicherbausteine Schuld daran.
Ein Austausch mit 2 x 2 GB G.Skill RAMs und der Fehler trat nicht mehr auf.


Netzteil

Ich selber hatte noch kein Problem damit, aber ich habe mir von einem Fachmann mal sagen lassen, daß ein billiges Netzteil die Fehlerursache Nummer 1 für Hardwareprobleme sein soll.
Die verschiedenen Spannungen werden nämlich von einem billigen Netzteil mit zu großen Toeranzen transformiert.


Mainboard

Da das Mainboard alleine viele Funktionen übernimmt, wäre es interessant zu sehen ob das Abstürzen weiterhin auftritt, wobei aber die anderen Komponenten gleich bleiben müssen.
Leider bringt das zwangsweise eine neue Formatierung und Neuinstallation des Betriebssystems mit sich.


Festplatte

Es kann nicht ganz ausgeschlossen werden, daß die Festplatte Schuld haben könnte.
Obwohl, wenn das System über längere Zeit Fehlerfrei läuft (wenn es nicht neu gestartet wurde), glaube ich eher nicht an eine defekte Festplatte.


4. Software ?
Hast Du nach der Neuinstallation des Betriebssystems noch andere Programm Installationenen vorgenommen ?

Wenn es Installationen von der externen Festplatte waren, besteht die Möglichkeit, daß diese eventuell infiziert ist.
Bereits ein Scan gemacht ?


Möglicherweise hat jemand anders noch eine Idee ...
:ich muss leider auch zugeben, dass mein allergrößtes problem ist, dass ich selbst keine ahnung habe, ob es ein software-oder hardwareproblem ist ich hab aber nach dem formatieren keine programme installiert...
ich hab leider auch nicht allzu gute möglichkeiten jemanden zu finden, der mir seine hardware geben könnte...
auf jeden fall kann ich noch hinzufügen, dass wenn ich meinen rechner nur auf standby schalte, er dann beim einschalten immer noch perfekt funktioniert.
achja und was mir jetzt spontan einfällt ist, das ungefähr zu der zeit bevor dieser fehler auftrat, meine netzwerkkarte nicht mehr funktionierte. dies begründet jedoch auch nicht wirklich, wieso mein computer nach dem ersten ausschalten nicht mehr funktioniert, aber voher alles perfekt...


ich würde mich aber trotzdem noch sehr um den einen oder anderen rat von jemanden freuen
Gruß Knusperhaus
__________________

Geändert von Knusperhaus (02.01.2010 um 14:35 Uhr)

Antwort

Themen zu seltsames absturzproblem
abgesicherten modus, betriebssystem, computer, einfach, festplatte, festplatte formatieren, folge, formatieren, formatierung, funktionieren, funktioniert, gesucht, google, langsam, lösung, musik, nicht mehr, nichts, problem, probleme, reagiert, rechner, sehr langsam, spiele, stockt, systemleistung, viren, virus



Ähnliche Themen: seltsames absturzproblem


  1. Seltsames Problem...
    Log-Analyse und Auswertung - 13.10.2009 (8)
  2. Seltsames unerklärliches Problem mit PC
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.10.2008 (1)
  3. Seltsames Phänomen im I-Net-Explorer
    Mülltonne - 06.12.2007 (0)
  4. seltsames Ereignis bei MSN Hotmail
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.11.2007 (3)
  5. seltsames Verbindungsproblem
    Alles rund um Windows - 29.07.2007 (1)
  6. seltsames Verhalten des PC, Virus?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.05.2007 (9)
  7. Seltsames Verhalten des PC Speakers
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.03.2007 (1)
  8. seltsames attachment geöffnet
    Log-Analyse und Auswertung - 04.03.2007 (3)
  9. PC-Absturzproblem
    Log-Analyse und Auswertung - 26.12.2006 (1)
  10. seltsames Problem
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.06.2006 (3)
  11. Seltsames Log
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.01.2006 (1)
  12. Seltsames
    Mülltonne - 22.07.2005 (1)
  13. Seltsames Problem
    Alles rund um Windows - 10.05.2005 (2)
  14. Seltsames Geräusch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.02.2005 (16)
  15. Seltsames Verhalten von Win XP
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.02.2004 (3)

Zum Thema seltsames absturzproblem - hallo, ich habe seit einigen wochen ein riesiges und zugleich äüßerst seltsames problem mit meinem computer und habe schon sehr lange bei google nach einer lösung gesucht, aber leider nichts - seltsames absturzproblem...
Archiv
Du betrachtest: seltsames absturzproblem auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.