Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 13.12.2009, 11:13   #1
alex8c
 
Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten - Standard

Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten



Hallo,

ich glaube ich habe mir Malware eingefangen und erhoffe mir von dieser Seite Hilfe. Das Problem fing damit an das meine Antivirensoftware deaktiviert (vmtl. durch ein anderes Programm) wurde. Antivirensoftware ist "Avira AntiVir 9.0". Auch nach einer Neuinstallation der Antivirensoftware lässt sich diese nicht mehr starten. Außerdem hatte ich im Anschluß Desktopicons von Pornoseiten auf dem Desktop.

Den CC-Cleaner konnte ich downloaden und auch damit arbeiten, aber bei der Malwarebytes' Anti-Malware klappt dies schon nicht mehr.

Was kann ich nun machen??

Alt 13.12.2009, 17:19   #2
kira
/// Helfer-Team
 
Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten - Standard

Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten



Hallo und Herzlich Willkommen!

Gibt es einen "relativ einfachen Weg",wenn eine frische Infektion vorliegt,oder mal bestimmte Probleme bekommt man auch gelöst, was man sogleich ausprobieren sollte:
Zitat:
Windows ME,XP u. Vista enthält ein Programm zur Systemwiederherstellung ( Damit lässt sich das System auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen ,wo noch alles einwandfrei funktioniert. Die Systemwiederherstellung betrifft nur Systemeinstellungen.(programme die in der zwischenzeit installiert wurden gehen dabei verloren. man kann diesen vorgang auch wieder rückgängig machen, sollte man keinen erfolg damit erzielt haben.)
Du findest das Programm zur Systemwiederherstellung : Start/Programme/Zubehör/Systemprogramme/Systemwiederherstellung
Beim Ausführen der Systemwiederherstellung gehen keine persönlichen Dateien oder Kennwörter verloren. Dokumente, E-Mail-Nachrichten, Browserverlaufsdateien und die eingegebenen Kennwörter werden gespeichert, wenn Sie mithilfe der Systemwiederherstellung einen früheren Zustand wiederherstellen.
Die Systemwiederherstellung schützt Ihre persönlichen Dateien, indem Dateien im Ordner Eigene Dateien nicht wiederhergestellt werden. Darüber hinaus werden keine Dateien mit bekannten Dateinamenerweiterungen, wie DOC oder XLS, wiederhergestellt. Falls Sie nicht sicher sind, ob Ihre persönlichen Dateien bekannte Dateierweiterungen aufweisen, und Sie diese von der Systemwiederherstellung ausschließen möchten, speichern Sie sie im Ordner Eigene Dateien.
Falls ein Programm nach dem ausgewählten Wiederherstellungspunkt installiert wurde, kann das Programm im Rahmen der Wiederherstellung deinstalliert werden. Die mit diesem Programm erstellten Datendateien gehen nicht verloren. Um die Dateien wieder öffnen zu können, müssen Sie jedoch das entsprechende Programm erneut installieren.
Zitat:
Windows erstellt automatisch alle 24 Stunden automatisch einen Wiederherstellungspunkt -
Automatisch erstellte Wiederherstellungspunkte
- bei Treiberinstallationen auch
Wiederherstellungspunkte (RP) werden erstellt, damit Benutzer zu früheren Systemzuständen zurückkehren können. Jeder Wiederherstellungspunkt erfasst die erforderlichen Daten für eine Wiederherstellung eines bestimmten Systemzustands. Wiederherstellungspunkte werden vor größeren Änderungen im System erstellt. Da diese Punkte automatisch erstellt werden, müssen Benutzer sie nicht manuell erzeugen (sofern sie dies nicht bewusst möchten).
Setzt doch dein Windows über die Systemwiederherstellung ganz zurück (falls nötig kannst Du es im abgesicherten Modus [F8] auch ausführen:
(drücke beim Hochfahren des Rechners [F8] solange, bis du eine Auswahlmöglichkeit hast, da "abgesicherten Modus " wählen)

gruß
Cf
__________________


Alt 15.12.2009, 09:14   #3
alex8c
 
Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten - Standard

Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten



Danke für den Tip. Werde es gleich mal ausprobieren. Ich hoffe ich habe
Erfolg damit, wenn nicht, dann habe ich glaube ich ein etwas größeres Problem, oder? ich werde Euch das Ergebnis mitteilen.

Nochmals Danke,

Gruß
alex8c
__________________

Alt 15.12.2009, 09:21   #4
kira
/// Helfer-Team
 
Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten - Standard

Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten



dann melde Dich erneut und berichte was alles vorgenommen hast

Alt 16.12.2009, 07:53   #5
alex8c
 
Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten - Standard

Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten



Hallo, ich schon wieder!
Also das mit der Systemwiederherstellung hat leider nicht geklappt. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit Malware und Antivirensoftware so zu installieren (USB-Stick??), sodass ich dann die Festplatte scannen und durch die Software wieder reparieren lassen kann, ohne das ich den ganzen Rechner neu installieren muss? Scheinbar werden wichtige Systemfunktionen irgendwie geblockt. Ausser CC-Cleaner (das funkioniert) und dem Versuch Malwarebytes' Anti-Malware zu installieren (Icon ist vorhanden aber Software lässt sich nicht starten) habe ich bedingt durch meine Ratlosigkeit nichts weiter gemacht/machen können.

HIIIILFE!!!!

Gruß

alex8c


Alt 17.12.2009, 07:35   #6
kira
/// Helfer-Team
 
Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten - Standard

Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten



hi

Zitat:
Wenn ein System kompromittiert wurde, ist das System nicht mehr vertrauenswürdig
Eine Neuinstallation garantiert die rückstandsfreie Entfernung der Infektion - Sicherheitskonzept v. SETI@home/Punkt 1.
Falls du doch für die Systemreinigung entscheidest - Ein System zu bereinigen kann ein paar Tage dauern (je nach Art der Infektion), kann aber sogar so stark kompromittiert sein, so dass eine wirkungsvolle technische Säuberung ist nicht mehr möglich bzw Du es neu installieren musst::

- Die Anweisungen bitte gründlich lesen und immer streng einhalten, da ich die Reihenfolge nach bestimmten Kriterien vorbereitet habe:

1.
- Lade dir RSIT - http://filepony.de/download-rsit/:
- an einen Ort deiner Wahl und führe die rsit.exe aus
- wird "Hijackthis" auch von RSIT installiert und ausgeführt
- RSIT erstellt 2 Logfiles (C:\rsit\log.txt und C:\rsit\info.txt) mit erweiterten Infos von deinem System - diese beide bitte komplett hier posten
**Kannst Du das Log in Textdatei speichern und hier anhängen (auf "Erweitert" klicken)

2.
ich brauche mehr `Übersicht` bzw Daten über einen längeren Zeitraum - dazu bitte Versteckte - und Systemdateien sichtbar machen::
→ Klicke unter Start auf Arbeitsplatz.
→ Klicke im Menü Extras auf Ordneroptionen.
→ Dateien und Ordner/Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden → Haken entfernen
→ Geschützte und Systemdateien ausblenden → Haken entfernen
→ Versteckte Dateien und Ordner/Alle Dateien und Ordner anzeigen → Haken setzen.
→ Bei "Geschützte Systemdateien ausblenden" darf kein Häkchen sein und "Alle Dateien und Ordner anzeigen" muss aktiviert sein.

3.
Für XP und Win2000 (ansonsten auslassen)
→ lade Dir das filelist.zip auf deinen Desktop herunter
→ entpacke die Zip-Datei auf deinen Desktop
→ starte nun mit einem Doppelklick auf die Datei "filelist.bat" - Dein Editor (Textverarbeitungsprogramm) wird sich öffnen
→ kopiere aus die erzeugten Logfile alle 7 Verzeichnisse ("C\...") usw - aber nur die Einträge der letzten 6 Monate - hier in deinem Thread
** vor jedem Eintrag steht ein Datum, also Einträge, die älter als 6 Monate sind bitte herauslöschen!

4.
Ich würde gerne noch all deine installierten Programme sehen:
Lade dir das Tool CCleaner herunter
installieren ("Füge CCleaner Yahoo! Toolbar hinzu" abwählen)→ starten→ unter Options settings-> "german" einstellen
dann klick auf "Extra (um die installierten Programme auch anzuzeigen)→ weiter auf "Als Textdatei speichern..."
wird eine Textdatei (*.txt) erstellt, kopiere dazu den Inhalt und füge ihn da ein

5.
Um einen tieferen Einblick in dein System, um eine mögliche Infektion mit einem Rootkit/Info v.wikipedia.org) aufzuspüren, werden wir ein Tool - Gmer - einsetzen :
  • - also lade Dir Gmer herunter und entpacke es auf deinen Desktop
    - starte gmer.exe
    - [b]schließe alle Programme, ausserdem Antiviren und andere Schutzprogramme usw müssen deaktiviert sein, keine Verbindung zum Internet, WLAN auch trennen)
    - bitte nichts am Pc machen während der Scan läuft!
    - "Show all" soll nicht angehakt sein! dann klicke auf "Scan", um das Tool zu starten
    - wenn der Scan fertig ist klicke auf "Copy" (das Log wird automatisch in die Zwischenablage kopiert) und mit STRG + V musst Du gleich da einfügen
    - mit "Ok" wird GMER beendet.
    - das Log aus der Zwischenablage hier in Deinem Thread vollständig hineinkopieren

** keine Verbindung zu einem Netzwerk und Internet - WLAN nicht vergessen
Wenn der Scan beendet ist, bitte alle Programme und Tools wieder aktivieren!
** kannst Du das Log bei File-Upload.net/kostenlos hochladen und den Link mir hier posten.

Zitat:
Damit dein Thread übersichtlicher und schön lesbar bleibt, am besten nutze den Code-Tags für deinen Post:
→ vor dein Log schreibst Du:[code]
hier kommt dein Logfile rein
→ dahinter:[/code]
** Möglichst nicht ins internet gehen, kein Online-Banking, File-sharing, Chatprogramme usw
gruß
Coverflow

Alt 19.12.2009, 15:42   #7
kira
/// Helfer-Team
 
Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten - Standard

Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten



@Benji07

Allgemeine Forenregeln: Neue Thread eröffnen!
Also bitte nicht in die Threads anderer User hineinposten,sondern suche dir das richtige Unterforum für deine Frage aus!
Dort "Neues Thema" auswählen und dein Problem so kurz und detailliert wie möglich beschreiben

gruß
Cf

Alt 30.12.2009, 09:20   #8
alex8c
 
Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten - Standard

Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten



Hallo cf,
hatte in den letzten zwei Wochen keine Zeit irgendetwas pc-technisch zu machen. habe mir nun mal Deine anleitung ausgedruckt und hoffe das ich das dann auch alles richtig mache. Weiß nur noch nicht wann ich dazu komme. Werde mich dann wieder melden.

Danke schon mal im Voraus und guten Rutsch ins neue Jahr!!
Gruß
alex8c

Antwort

Themen zu Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten
anderes, anti-malware, antivirensoftware, arbeiten, avira, avira antivir, deaktiviert, downloaden, eingefangen, gefangen, gen, konnte, malware, malwarebytes, malwarebytes' anti-malware, neuinstallation, nicht mehr, pornoseiten, problem, programm, programme, schluß, seite, software, starte, starten, starten.



Ähnliche Themen: Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten


  1. Programme lassen sich nicht mehr starten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.04.2015 (11)
  2. Virenscanner lassen sich nicht mehr starten (Win7 Pro)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.06.2014 (17)
  3. Virenprogramme lassen sich nicht mehr starten!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.10.2012 (17)
  4. Virenprogramme lassen sich nicht mehr starten
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 18.09.2012 (3)
  5. Ransomware - Dienste lassen sich nicht mehr starten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.07.2012 (2)
  6. Nur noch Verknüpfungen und viele Programme lassen sich nicht mehr starten..
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.01.2012 (3)
  7. die meissten anwendungen von windows aus lassen sich nicht mehr starten
    Log-Analyse und Auswertung - 02.09.2011 (3)
  8. Browser lassen sich nicht mehr starten
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 29.05.2011 (1)
  9. Installierte Programme lassen sich nicht mehr starten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.11.2010 (7)
  10. Spiele lassen sich seit kurzem nicht mehr starten
    Log-Analyse und Auswertung - 27.05.2010 (1)
  11. MS Office Programme lassen sich nicht mehr starten
    Alles rund um Windows - 31.01.2010 (9)
  12. Antivir und Spybot lassen sich nicht mehr starten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.01.2010 (5)
  13. Anwendungen lassen sich nicht mehr starten
    Mülltonne - 14.12.2007 (0)
  14. Firefox und IE lassen sich nicht mehr starten!?
    Log-Analyse und Auswertung - 24.10.2007 (1)
  15. Programme verschwinden / lassen sich nicht mehr starten
    Log-Analyse und Auswertung - 15.06.2007 (1)
  16. habe kleines Problem -> anwendungen lassen sich nicht mehr starten
    Log-Analyse und Auswertung - 08.02.2007 (10)
  17. Antivir und ZoneAlarm lassen sich nicht mehr starten - Wurm???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.08.2004 (3)

Zum Thema Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten - Hallo, ich glaube ich habe mir Malware eingefangen und erhoffe mir von dieser Seite Hilfe. Das Problem fing damit an das meine Antivirensoftware deaktiviert (vmtl. durch ein anderes Programm) wurde. - Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten...
Archiv
Du betrachtest: Antiverenprogramme lassen sich nicht mehr starten auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.