Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: RKIT/Agent.483856 in C:\WINDOWS\system32\drivers\ntnxf.sys

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 08.04.2009, 22:58   #1
TinchenD
 
RKIT/Agent.483856 in C:\WINDOWS\system32\drivers\ntnxf.sys - Icon32

RKIT/Agent.483856 in C:\WINDOWS\system32\drivers\ntnxf.sys



RKIT/Agent.483856 in C:\WINDOWS\system32\drivers\ntnxf.sys

Es gibt bereits 2 Einträge im Forum zu dieser Malware, allerdings werde ich nicht schlau daraus. Im einem Eintrag wurde auch ausdrücklich davor gewarnt die zur Beseitigung der Malware beschriebene Software nur nach Anweisung eines Profis auszuführen.
Ich benötige für mein Studium dringend den PC und habe außerdem Angst den Virus durch Dateien an meine Arbeitsgruppe weiterzugeben.
Deshalb suche ich jetzt eure Hilfe!

Vor 2 Tagen lief mein PC plötzlich nicht mehr richtig. Im Internet konnte ich keine Seiten mehr öffnen, anschließend musste ich feststellen dass sich auch Programme erst nach sehr, sehr langer Zeit erst starten ließen. Da ich so nicht mehr arbeiten konnte startete ich Antivir.
Am nächsten morgen hatte ich folgende Warnung und klickte auf "Datei löschen"

Die Datei 'C:\WINDOWS\system32\drivers\ntnxf.sys'
enthielt einen Virus oder unerwünschtes Programm 'RKIT/Agent.483856' [trojan].
Durchgeführte Aktion(en):
Die Datei wurde gelöscht.


Der Zustand des PCs war unverändert. Im Taskmanager musste ich feststellen dass der PC mit einer 100%igen CPU-Auslastung lief. Im Taskmanager waren 3 Prozesse mit dem gleichen Namen: iexplore.exe. sie liefen alle mit schwankenden CPU-Auslastungen von 20-60%, zusammen ca. 95%. Nachdem ich die Prozesse beendet habe, wurde der PC leiser und er lief scheinbar wieder normal.
Da ich mir nicht sicher war ob dieser Trojaner oder Malware wirklich entfernt wurde ließ ich den PC über Nacht laufen um einen Systemwiederherstellungszeitpunkt, der vermutlich vor der installation der Malware entstanden ist nicht zu überschreiben.

Am nächsten Tag hatte ich folgende Meldung:

In der Datei 'C:\System Volume Information\_restore{13327355-EB21-4735-9560-96EF46437733}\RP398\A0059874.sys'
wurde ein Virus oder unerwünschtes Programm 'RKIT/Agent.483856' [trojan] gefunden.
Ausgeführte Aktion: Datei löschen


Eine Systemwiederherstellung habe ich nicht ausgeführt da ich mir nicht sicher bin ob das ratsam ist, oder ob es vielleicht noch mehr Schaden anrichten kann.

Eine Logfile habe ich erstellt:
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 08:33:05, on 08.04.2009
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16791)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\Programme\Cisco Systems\VPN Client\cvpnd.exe
C:\WINDOWS\eHome\ehRecvr.exe
C:\WINDOWS\eHome\ehSched.exe
C:\Programme\ICQ6Toolbar\ICQ Service.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\VS7DEBUG\MDM.EXE
C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\ehome\ehtray.exe
C:\WINDOWS\RTHDCPL.EXE
C:\WINDOWS\system32\rundll32.exe
C:\Programme\Apoint2K\Apoint.exe
C:\Programme\Power Manager\PM.exe
C:\Programme\Hotkey Management\FuncKey.exe
C:\Programme\CyberLink\PowerDVD\PDVDServ.exe
C:\Programme\Dictionary4Free\FreeDict.exe
C:\WINDOWS\system32\rundll32.exe
C:\WINDOWS\system32\spool\drivers\w32x86\3\hpztsb09.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jusched.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe
C:\Programme\FreePDF_XP\fpassist.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
C:\Programme\Toshiba\Bluetooth Toshiba Stack\TosBtMng.exe
C:\Programme\Toshiba\Bluetooth Toshiba Stack\TosA2dp.exe
C:\Programme\Toshiba\Bluetooth Toshiba Stack\TosBtHid.exe
C:\WINDOWS\system32\wbem\wmiapsrv.exe
C:\Programme\Toshiba\Bluetooth Toshiba Stack\TosBtHsp.exe
C:\Programme\Toshiba\Bluetooth Toshiba Stack\tosOBEX.exe
C:\Programme\Toshiba\Bluetooth Toshiba Stack\tosBtProc.exe
C:\Programme\ICQ6\ICQ.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avcenter.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Dokumente und Einstellungen\SIEMENS\Desktop\HiJackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = h**p://www.google.de/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\SearchURL,(Default) = h**p://red.clientapps.yahoo.com/customize/fuji/defaults/su/*http://www.yahoo.com
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Connection Wizard,ShellNext = h**p://windowsupdate.microsoft.com/
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyServer = 192.168.101.66:8080
R3 - URLSearchHook: &Yahoo! Toolbar - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - (no file)
R3 - URLSearchHook: (no name) - - (no file)
R3 - URLSearchHook: ICQToolBar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQ6Toolbar\ICQToolBar.dll
O2 - BHO: btorbit.com - {000123B4-9B42-4900-B3F7-F4B073EFC214} - C:\Programme\Orbitdownloader\orbitcth.dll
O2 - BHO: Adobe PDF Reader Link Helper - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: Skype add-on (mastermind) - {22BF413B-C6D2-4d91-82A9-A0F997BA588C} - C:\PROGRA~1\Skype\Phone\IEPlugin\SKYPEI~1.DLL
O2 - BHO: Canon Easy Web Print Helper - {68F9551E-0411-48E4-9AAF-4BC42A6A46BE} - C:\Programme\Canon\Easy-WebPrint\EWPBrowseLoader.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In SSV Helper - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre6\bin\ssv.dll
O2 - BHO: PDFCreator Toolbar Helper - {C451C08A-EC37-45DF-AAAD-18B51AB5E837} - C:\Programme\PDFCreator Toolbar\v3.3.0.1\PDFCreator_Toolbar.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Programme\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: JQSIEStartDetectorImpl - {E7E6F031-17CE-4C07-BC86-EABFE594F69C} - C:\Programme\Java\jre6\lib\deploy\jqs\ie\jqs_plugin.dll
O3 - Toolbar: Easy-WebPrint - {327C2873-E90D-4c37-AA9D-10AC9BABA46C} - C:\Programme\Canon\Easy-WebPrint\Toolband.dll
O3 - Toolbar: PDFCreator Toolbar - {31CF9EBE-5755-4A1D-AC25-2834D952D9B4} - C:\Programme\PDFCreator Toolbar\v3.3.0.1\PDFCreator_Toolbar.dll
O3 - Toolbar: Grab Pro - {C55BBCD6-41AD-48AD-9953-3609C48EACC7} - C:\Programme\Orbitdownloader\GrabPro.dll
O3 - Toolbar: ICQToolBar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQ6Toolbar\ICQToolBar.dll
O4 - HKLM\..\Run: [ehTray] C:\WINDOWS\ehome\ehtray.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
O4 - HKLM\..\Run: [RTHDCPL] RTHDCPL.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [SkyTel] SkyTel.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [Alcmtr] ALCMTR.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [Apoint] C:\Programme\Apoint2K\Apoint.exe
O4 - HKLM\..\Run: [PowerManager] C:\Programme\Power Manager\PM.exe
O4 - HKLM\..\Run: [FuncKey] "C:\Programme\Hotkey Management\FuncKey.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe
O4 - HKLM\..\Run: [RemoteControl] C:\Programme\CyberLink\PowerDVD\PDVDServ.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Dictionary4Free] C:\Programme\Dictionary4Free\FreeDict.exe AUTOSTART
O4 - HKLM\..\Run: [BluetoothAuthenticationAgent] rundll32.exe bthprops.cpl,,BluetoothAuthenticationAgent
O4 - HKLM\..\Run: [HPDJ Taskbar Utility] C:\WINDOWS\system32\spool\drivers\w32x86\3\hpztsb09.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre6\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [FreePDF Assistant] C:\Programme\FreePDF_XP\fpassist.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SmartSync - ScheduleSync] C:\PROGRA~1\MOBILE~2\SMARTS~1\SCHEDU~1.EXE
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [MSMSGS] "C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe" /background
O4 - HKCU\..\Run: [MsnMsgr] "C:\Programme\MSN Messenger\MsnMsgr.Exe" /background
O4 - HKCU\..\Run: [ICQ] "C:\Programme\ICQ6\ICQ.exe" silent
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Global Startup: Adobe Reader - Schnellstart.lnk = C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader\reader_sl.exe
O4 - Global Startup: Bluetooth Manager.lnk = ?
O4 - Global Startup: Orbit.lnk = C:\Programme\Orbitdownloader\orbitdm.exe
O4 - Global Startup: VPN Client.lnk = ?
O8 - Extra context menu item: &Download by Orbit - res://C:\Programme\Orbitdownloader\orbitmxt.dll/201
O8 - Extra context menu item: &Grab video by Orbit - res://C:\Programme\Orbitdownloader\orbitmxt.dll/204
O8 - Extra context menu item: Do&wnload selected by Orbit - res://C:\Programme\Orbitdownloader\orbitmxt.dll/203
O8 - Extra context menu item: Down&load all by Orbit - res://C:\Programme\Orbitdownloader\orbitmxt.dll/202
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~3\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: Skype - {77BF5300-1474-4EC7-9980-D32B190E9B07} - C:\PROGRA~1\Skype\Phone\IEPlugin\SKYPEI~1.DLL
O9 - Extra button: Recherchieren - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~3\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe (file missing)
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe (file missing)
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - http://update.microsoft.com/windowsupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/wuweb_site.cab?1168185261446
O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) - http://fpdownload2.macromedia.com/get/shockwave/cabs/flash/swflash.cab
O18 - Protocol: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\Skype\SKYPE4~1.DLL
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Cisco Systems, Inc. VPN Service (CVPND) - Cisco Systems, Inc. - C:\Programme\Cisco Systems\VPN Client\cvpnd.exe
O23 - Service: Firebird Server - MAGIX Instance (FirebirdServerMAGIXInstance) - The Firebird Project - C:\MAGIX\Common\Database\bin\fbserver.exe
O23 - Service: ICQ Service - Unknown owner - C:\Programme\ICQ6Toolbar\ICQ Service.exe
O23 - Service: Java Quick Starter (JavaQuickStarterService) - Sun Microsystems, Inc. - C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe


--
End of file - 10119 bytes

Kann diese Malware großen Schaden anrichten? Können mehrer Neustarts zu Beschädigungen führen, solange dieser Schädling nicht vollständig entfernt ist? Wie krieg ich diese Malware volständig los?
Ich freu mich auf Eure Infos und Unterstützung!

Vielen Dank schon mal!

Gruß
TinchenD

Alt 10.04.2009, 20:15   #2
john.doe
 
RKIT/Agent.483856 in C:\WINDOWS\system32\drivers\ntnxf.sys - Standard

RKIT/Agent.483856 in C:\WINDOWS\system32\drivers\ntnxf.sys



Hallo und

Na, dich hat man wohl übersehen.

Zitat:
Eine Systemwiederherstellung habe ich nicht ausgeführt da ich mir nicht sicher bin ob das ratsam ist, oder ob es vielleicht noch mehr Schaden anrichten kann.
Ja, kann sie. Deshalb wird sie erstmal gelöscht.
1.) Deaktiviere die Systemwiederherstellung, im Verlauf der Infektion wurden auch Malwaredateien in Wiederherstellungspunkten mitgesichert - die sind alle nun unbrauchbar, da ein Zurücksetzen des System durch einen Wiederherstellungspunkt das System wahrscheinlich wieder infizieren würde.
Nach Neustart kann sie wieder aktiviert werden.
Zitat:
Kann diese Malware großen Schaden anrichten?
Dazu müsste man genauer wissen, was es genau war. Aber Rootkits sind normalerweise richtig üble Teile.
Zitat:
Können mehrer Neustarts zu Beschädigungen führen, solange dieser Schädling nicht vollständig entfernt ist?
Nur der erste Neustart ist gefährlich, den nutzt der Schädling um sich ins System einzugraben.
Zitat:
Wie krieg ich diese Malware volständig los?
Indem du das befolgst, das ich dir sage.

Klicke in meiner Signatur auf "Für alle Neuen", lies alles aufmerksam und arbeite die komplette Liste unter Punkt 2 ab (HJT-Log brauchst du nicht).

ciao, andreas
__________________

__________________

Antwort

Themen zu RKIT/Agent.483856 in C:\WINDOWS\system32\drivers\ntnxf.sys
add-on, avira, beseitigung, bho, desktop, downloader, dringend, excel, firefox, helper, hijack, hijackthis, hkus\s-1-5-18, logfile, magix, malware, mozilla, nicht sicher, object, pdfcreator, schädling, software, starten, system, taskmanager, trojaner, virus, windows, windows xp



Ähnliche Themen: RKIT/Agent.483856 in C:\WINDOWS\system32\drivers\ntnxf.sys


  1. Trojaner/Rootkit TR/Agent.37888.248 in C:\WINDOWS\system32\drivers\a127b2c0fb888938.sys
    Log-Analyse und Auswertung - 05.07.2014 (15)
  2. C:\Windows\System32\Drivers\spxi.sys
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.06.2012 (2)
  3. Rootkit Agent in C:\WINDOWS\system32\drivers\lpvmtsvd.sys
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.08.2010 (13)
  4. RKIT/Bubnix.AU in C:\Windows\System32\drivers\jzhkpqtl.sys
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.08.2010 (24)
  5. Tr/rootkit.gen windows/system32/Drivers.lnuuf.sys (rootkit Agent)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.05.2010 (1)
  6. Rootkit.Agent../System32/Drivers/
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.05.2010 (46)
  7. Tr/Agent.ruo in C:\Windows\System32\drivers\d3dsviob.sys gefunden.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.05.2010 (11)
  8. Rootkit.Agent bringe ich nicht los C:\Windows\system32\Drivers\rlmij.sys
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.05.2010 (12)
  9. Rootkit RKIT/Bubnix.S in C:\Windows\System32\drivers\...sys gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 20.05.2010 (3)
  10. TR/Agent.ruo in C:\WINDOWS\system32\drivers\ntnvf.sys
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.04.2010 (8)
  11. Rootkit.Win32.Agent.besn in system32\drivers\aec.sys / syspck32 im Autostart
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.04.2010 (8)
  12. Trojaner DR/Agent.ruo in C:\Windows\system32\drivers\ntnbsw.sys gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.04.2010 (6)
  13. Rootkit.Agent im system32\drivers\qkavedba.sys
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.03.2010 (1)
  14. hartnäckiger Trojaner (TR/Agent.84992.9) in C:\Windows\System32\drivers\
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.05.2009 (0)
  15. RKIT/Agent.483856 lässt sich nicht löschen!
    Log-Analyse und Auswertung - 13.04.2009 (1)
  16. RKIT/Agent.483456 in C:\WINDOWS\system32
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.04.2009 (26)
  17. Rootkit (RKIT/Agent.483856) in system32
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.04.2009 (4)

Zum Thema RKIT/Agent.483856 in C:\WINDOWS\system32\drivers\ntnxf.sys - RKIT/Agent.483856 in C:\WINDOWS\system32\drivers\ntnxf.sys Es gibt bereits 2 Einträge im Forum zu dieser Malware, allerdings werde ich nicht schlau daraus. Im einem Eintrag wurde auch ausdrücklich davor gewarnt die zur Beseitigung - RKIT/Agent.483856 in C:\WINDOWS\system32\drivers\ntnxf.sys...
Archiv
Du betrachtest: RKIT/Agent.483856 in C:\WINDOWS\system32\drivers\ntnxf.sys auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.