Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: TR Crypt FKM Gen nach Formatierung noch vorhanden?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 12.09.2008, 10:00   #1
birkrü
 
TR Crypt FKM Gen nach Formatierung noch vorhanden? - Frage

TR Crypt FKM Gen nach Formatierung noch vorhanden?



Hallo,

mein PC hatte sich den Trojaner TR Crypt FKM Gen eingefangen. AntiVir
hat ihn dann in Quarantäne gesetzt. Als nach einigen Tagen die Probleme kamen : kein Ton,Maus ruckelte bzw. hängte sich auf
und der PC liessich nur nur mit ziehen des Netzsteckers ausschalten,
habe ich ihn formatiert.
Nach dem Formatieren sind die gleichen Probleme immer noch da.
AntiVir und Spybot ohne Befund.

Kann mir bitte jemand helfen?

Gruß Birgit

Alt 12.09.2008, 10:40   #2
Chris4You
 
TR Crypt FKM Gen nach Formatierung noch vorhanden? - Standard

TR Crypt FKM Gen nach Formatierung noch vorhanden?



Hi,

das kann natürlich auch ein HW-defekt sein (verstaubte Lüfter etc.).

Wie hast Du formatiert, komplett neu von BootCD?

Prüfung des MBR:
Lade den MBR-Rootkitscanner von GMER auf Deine Bootplatte:
http://www2.gmer.net/mbr/mbr.exe
Merke Dir das Verzeichnis wo Du ihn runtergeladen hast;
Start->Ausführen->cmd
Wechsle in das Verzeichnis des Downloads und starte durch Eingabe
von mbr das Programm...

Das Ergebnis sollte so aussehen:
Zitat:
D:\Downloads>mbr
Stealth MBR rootkit detector 0.2.4 by Gmer, http://www.gmer.net

device: opened successfully
user: MBR read successfully
kernel: MBR read successfully
user & kernel MBR OK
In dem Verzeichnis wo mbr.exe liegt findest Du das Log,

poste es im Thread;

Sonstige Rootkits:
Avira-Antirootkit
Downloade Avira Antirootkit und Scanne dein system, poste das logfile.
http://dl.antivir.de/down/windows/antivir_rootkit.zip

MAM:
Malwarebytes Antimalware.
Anleitung&Download hier: http://www.trojaner-board.de/51187-malwarebytes-anti-malware.html

Poste alle Logs und zusätzliche ein HJ-Log gemäß Signatur...

chris
__________________

__________________

Alt 12.09.2008, 20:11   #3
birkrü
 
TR Crypt FKM Gen nach Formatierung noch vorhanden? - Standard

TR Crypt FKM Gen nach Formatierung noch vorhanden?



Hi Chris,

vielen Dank für´s helfen. Anbei Logs:

Stealth MBR rootkit detector 0.2.4 by Gmer, http://www.gmer.net

device: opened successfully
user: MBR read successfully
kernel: MBR read successfully
user & kernel MBR OK


Malwarebytes' Anti-Malware 1.28
Datenbank Version: 1142
Windows 5.1.2600 Service Pack 3

12.09.2008 20:00:37
mbam-log-2008-09-12 (20-00-37).txt

Scan-Methode: Quick-Scan
Durchsuchte Objekte: 39409
Laufzeit: 3 minute(s), 7 second(s)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 20:10:13, on 12.09.2008
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16705)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\WINDOWS\system32\RUNDLL32.EXE
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe
C:\Programme\Mouse Driver\Mouse Driver\3.5\MOUSE32A.EXE
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\Hewlett-Packard\Digital Imaging\bin\hpohmr08.exe
C:\Programme\Hewlett-Packard\Digital Imaging\bin\hpotdd01.exe
C:\Programme\Hewlett-Packard\Digital Imaging\bin\hpoevm08.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Hewlett-Packard\Digital Imaging\Bin\hpoSTS08.exe
C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
F:\Programme\Adobe Reader\Reader\AcroRd32.exe
F:\Programme\Antimalware\Malwarebytes' Anti-Malware\mbam.exe
C:\WINDOWS\system32\NOTEPAD.EXE
F:\Programme\Hijackthis\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.google.de/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
O2 - BHO: Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKLM\..\Run: [Cmaudio] RunDll32 cmicnfg.cpl,CMICtrlWnd
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [LWBMOUSE] C:\Programme\Mouse Driver\Mouse Driver\3.5\MOUSE32A.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe Reader Speed Launcher] "F:\Programme\Adobe Reader\Reader\Reader_sl.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Global Startup: hp psc 1000 series.lnk = ?
O4 - Global Startup: hpoddt01.exe.lnk = ?
O8 - Extra context menu item: Create BigJig puzzle - F:\Spiele\Jig Make\jm.htm
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: Recherchieren - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - http://www.update.microsoft.com/microsoftupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/wuweb_site.cab?1220468281726
O16 - DPF: {6E32070A-766D-4EE6-879C-DC1FA91D2FC3} (MUWebControl Class) - http://update.microsoft.com/microsoftupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/muweb_site.cab?1220468345492
O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) - http://fpdownload2.macromedia.com/get/shockwave/cabs/flash/swflash.cab
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{721BCD47-EF23-4FB8-8017-B22501FA7CB1}: NameServer = 217.237.150.51 217.237.148.22
O23 - Service: Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
O23 - Service: Pml Driver HPZ12 - HP - C:\WINDOWS\system32\HPZipm12.exe

--
End of file - 5114 bytes


Gruß Birgit
__________________

Antwort

Themen zu TR Crypt FKM Gen nach Formatierung noch vorhanden?
antivir, ausschalten, crypt, formatiere, formatieren, formatierung, gen, kein ton, maus, probleme, quarantäne, ruckel, spybot, tagen, troja, trojaner, vorhanden, ziehen



Ähnliche Themen: TR Crypt FKM Gen nach Formatierung noch vorhanden?


  1. Windows 7: Fundmeldung TR/Crypt.XPACK.Gen8 - Befall noch vorhanden?
    Log-Analyse und Auswertung - 04.03.2014 (7)
  2. Nach Formatierung noch Malware vorhanden?
    Log-Analyse und Auswertung - 22.07.2013 (22)
  3. Nach Formatierung immer noch Viren
    Log-Analyse und Auswertung - 27.01.2011 (8)
  4. musik im hintergrund auch nach formatierung noch nicht weg
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.12.2010 (1)
  5. TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.10.2010 (9)
  6. nach formatierung immer noch probleme mit pc
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.08.2010 (13)
  7. Trojaner nach Formatierung immer noch vorhanden- Trojaner auf externer HD?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.12.2009 (11)
  8. TR/ATRAPS.Gen auch nach Formatierung noch da
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.10.2009 (4)
  9. MSN Virus nach Formatierung noch aktiv
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.05.2009 (3)
  10. TR/Crypt.XPACK.Gen nach Formatierung vorhanden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.05.2009 (0)
  11. Nach Formatierung Virus immer noch da. Bitte um Hilfe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.02.2009 (4)
  12. Trojaner auch nach Formatierung und Neuinstallation des Computers vorhanden! Was nun?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.02.2009 (2)
  13. TR/Crypt.XPACK.Gen - Trojan auch nach formatierung noch da
    Mülltonne - 19.08.2008 (0)
  14. AdobeRd9.0 (Trojaner) - Auch nach Formatierung noch da...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.06.2008 (3)
  15. Backdoor Trojaner nach Formatierung von C noch vorhanden?!
    Log-Analyse und Auswertung - 31.01.2008 (3)
  16. Nach "Formatierung" Dateien immer noch vorhanden
    Alles rund um Windows - 17.01.2008 (14)
  17. Virus nach Formatierung immer noch da
    Log-Analyse und Auswertung - 07.10.2007 (10)

Zum Thema TR Crypt FKM Gen nach Formatierung noch vorhanden? - Hallo, mein PC hatte sich den Trojaner TR Crypt FKM Gen eingefangen. AntiVir hat ihn dann in Quarantäne gesetzt. Als nach einigen Tagen die Probleme kamen : kein Ton,Maus ruckelte - TR Crypt FKM Gen nach Formatierung noch vorhanden?...
Archiv
Du betrachtest: TR Crypt FKM Gen nach Formatierung noch vorhanden? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.