Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 31.01.2008, 21:50   #1
matrose11
 
Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht - Frage

Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht



Hallo,
bin neu hier,um als Pc-Normalverbraucher mal `ne Frage zu stellen.
Verwende übrigens Win XP SP 2, ZoneAlarm in der Free-Version, ebenso AntiVir. Ausserdem läuft noch Webroot SpySweeper und Windows Defender.
Alles wird täglich aktualisiert.
Trotzdem habe ich mir heute diesen Müll safenavweb eingefangen. Hatte vor einiger Zeit schon mal ein ähnlichen Nerver.
Entfernung mit Smitfraud kein Problem.
Meine Frage: Warum meldet nicht eines dieser "Sicherheitsprogramme", das da ein Schädling kommt?

Alt 01.02.2008, 05:23   #2
sufffer
 
Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht - Standard

Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht



weil antivir nicht gut ist... würde dir eher avast,nod oder sophos mit spybot empfehlen + sunbelt kerio firewall im advanced modus um sowas direkt zu blockieren. hier kennt aber bestimmt jemand noch andere progs die dagegen sehr gut helfen.
__________________


Alt 01.02.2008, 13:32   #3
matrose11
 
Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht - Lächeln

Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht



Hallo Sufffer,
besten Dank für den Tip, dann werd` ich mal anfangen umzustellen.
Schönen Tag noch
__________________

Alt 01.02.2008, 13:33   #4
TrojanHunter
 
Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht - Standard

Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht



also ich finde, dass Antivir richtig konfiguriert sehr gut schützt.
Führ Spyware ist ein Antivirenprog eh nicht so geeignet und dafür empfehle ich Spybot Search &Destroy .
Dazu noch einen Rootkit-Scanner, den man ab und zu durchlaufen lässt, z.b Blacklight.
Wenn natürlich ein Verdacht besteht und für diesen Virus ein spezielles Tool zur Verfügung steht, sollte man natürlich immer auf sowas zurückgreifen.

Alt 01.02.2008, 13:47   #5
myrtille
/// TB-Ausbilder
 
Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht - Standard

Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht



Wenn du häufiger Probleme mit Zlob/Smitfraud/etc hast, würde ich empfehlen keine weiteren Codecs zu installieren und die ActiveX-Elemente beim IE zu deaktivieren. Da brauchst du keine Sicherheitssoftware für.

Zitat:
Zitat von matrose11 Beitrag anzeigen
Meine Frage: Warum meldet nicht eines dieser "Sicherheitsprogramme", das da ein Schädling kommt?
Weil du dir die Sachen auf den Rechner installiert hast. Da kann kein Programm etwas gegen tun.
Woher soll Antivir wissen ob du das Programm jetzt gewollt installierst, oder ob du nur wieder nicht die AGB gelesen hast und daher nicht weißt, dass ein weiteres Programm mitinstalliert wird?
Oder wäre es dir lieber, wenn diese Programme für dich entscheiden, was du an deinem Rechner tun darfst und was nicht? Ob du aufs Internet zugreifen darfst oder nicht? Ob du bestimmte Dateien runterladen darfst oder nicht?
Da die meisten User allerdings gern selber bestimmen möchten was sie tun dürfen und was nicht, sind die Programme nicht derart restriktiv. Solltest du das allerdings wollen, wäre der beste Weg wahrscheinlich über ein Gastkonto/eingeschränktes Konto an deinem Rechner, dem du sämtliche Rechte entziehst.
AntiVir, SpySweeper und alle andern auch sind HILFEN gegen Infektionen, sie können aber nur helfen, wenn du auch mitdenkst.

Was die Produktwahl angeht:
Persönlich würde ich bei AntiVir bleiben: Die Erkennungsraten sind gut, sie reagieren, im Gegensatz zu Avast, schnell beim Erscheinen neuer Varianten und die Heuristik produziert auch nicht allzuviel Blödsinn. (und wie schon gesagt, ist es eigentlich nicht die Aufgabe eines AntiVIRENProgramms sich um Spyware zu kümmern)
SpySweeper steh ich gespalten gegenüber, das Programm habe ich nicht mehr benutzt, seitdem es versucht eine Toolbar auf dem Rechner zu installieren. Da kann ich nicht viel zu sagen.
Allerdings benutze ich solche Programme auch nicht und komm bisher trotzdem ganz gut durchs Netz.

lg myrtille


Geändert von myrtille (01.02.2008 um 14:30 Uhr)

Alt 01.02.2008, 15:23   #6
sufffer
 
Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht - Standard

Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht



aber gg antivir werden trojaner,BdT(backdoor trojaner) als erstes gestealtht also nehm lieber ein anderes. und über eine gute erkennungsrate lässt sich streiten denn wenn du etwas drauf hast und antivir es nicht findet wirst du es nie erfahren^^

Antwort

Themen zu Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht
einiger, frage, fraud, heute, melde, meldet, neu, schädling, smitfraud, spysweeper, stelle, täglich, warum, webroot, win, win xp, windows, zonealarm



Ähnliche Themen: Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht


  1. kann Avira Antivir nicht deinstallieren (Errorcode 7), update nicht möglich.
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 15.06.2015 (28)
  2. Webroot Security
    Smartphone, Tablet & Handy Security - 29.11.2014 (0)
  3. Erfahrung mit Webroot SecureAnywhere Antivirus?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 21.08.2014 (1)
  4. Kennen Forenbetreiber die Passwörter der Nutzer?
    Diskussionsforum - 22.04.2014 (9)
  5. Avira Antivir funktioniert nicht mehr - updated auch nicht - sowie Windows Warnung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.12.2011 (7)
  6. OAuth 2.0 kennen lernen und testen
    Nachrichten - 10.11.2011 (0)
  7. Firefox startet nicht; Antivir Guard kann nicht geöffnet werden; seltsames Computerverhalten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.03.2011 (3)
  8. Virenbefall, wird nicht von avira antivir und avast gefunden, xp neuinstallation nicht erfolgreich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.11.2010 (3)
  9. Nach Entfernung von Antivir SP findet antivir "zydxc.sys" - kann nicht entfernt werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.08.2010 (26)
  10. antivir free problem : control center öffnet nicht, scan nicht möglich
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 30.07.2010 (12)
  11. kann Antivir nicht mehr installieren (genau wie Java und Defrag geht auch nicht)
    Log-Analyse und Auswertung - 14.07.2009 (4)
  12. Trojaner an Board? Antivir updated nicht mehr, Ad aware auch nicht...
    Log-Analyse und Auswertung - 12.02.2009 (22)
  13. Viren die Antivir nicht erkennt!escan durchgeführt,weiss nicht weiter!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.12.2008 (2)
  14. Antivir hilft nicht mehr. 7 Virenfunde, die nicht gelöscht werden können
    Log-Analyse und Auswertung - 07.12.2008 (1)
  15. Programme starten nicht, kann nicht runterfahren-nach antivir und adware
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.05.2007 (31)
  16. dienste kennen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 04.09.2005 (4)

Zum Thema Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht - Hallo, bin neu hier,um als Pc-Normalverbraucher mal `ne Frage zu stellen. Verwende übrigens Win XP SP 2, ZoneAlarm in der Free-Version, ebenso AntiVir. Ausserdem läuft noch Webroot SpySweeper und Windows - Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht...
Archiv
Du betrachtest: Webroot u.Antivir kennen Safenav u.ä. nicht auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.