Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Gehäuse Lüfter

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 29.10.2007, 22:55   #1
burnd
 
Gehäuse Lüfter - Standard

Gehäuse Lüfter



Nabend. Ich brauche mal wieder eure Hilfe

Undzwar hat sich mien Rechner neulich verabschiedet. Nach einigem suchen, bin ich dann auf die Ursache gestoßen. Der Rechner ist heiß gelaufen. Dann habe ich herraus gefunden, dass ein Gehäuselüfter nicht mehr lief. Da hab ich mir gedacht, dass er kaputt sei. (Ich habe natürlich nicht daran gedacht, dass er vllt abgeklemmt sein könnte, um für den zweiten Lüfter, der mir nachträglich eingebaut worden ist, den Stromanschluss frei zu machen. Ich weiß; Ich könnte mich selber lünchen, aber ich habe das nicht selbst gemacht und bin davon ausgegangen, dass das wohl vernünftig gemacht worden sei, oder ich ggf. darüber informiert würde...).

So, jetzt habe ich also drei Gehäuse Lüfter, die funktionieren, wenn sie Strom hätten. 2 Davon müssen laufen, damit der Rechner nicht heiß läuft. Ich habe aber nur einen FAN Anschluss. Wie schaffe, ich es, dass möglichst alle 3 Lüfter laufen? Ich habe schon herraus gefunden, dass es Adapterstücke gibt, mit dennen ich 2 Lüfter an einen Stromanschluss anschließen kann. Da ist miene Sorge aber, dass mein Board gegrillt wird. Ich meine nämlich da mal was in Physik gehört zu haben, dass die Stromstärke zunimmt, wenn man Geräte parallel schaltet.
__________________
Guten morgen liebe Sorgen,
seit ihr auch schon alle da?
Habt ihr auch so gut geschlafen?
Na dann ist ja alles klar

Alt 29.10.2007, 23:39   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Gehäuse Lüfter - Standard

Gehäuse Lüfter



Normalerweise sollte ein Board den Strom schon liefern können, wenn die Lüfter nicht außerordentlich viel brauchen.
Besser nimm aber einen Adapter von 5 1/4"-Laufwerksanschluß auf den Stecker den du brauchst. Dieser eine Lüfter ist zwar dann nicht mehr in der Überwachung, aber dies würde auch bei zwei Lüftern an einem Board-Anschluss gelten (und dann für zwei Lüfter).
__________________

__________________

Alt 30.10.2007, 13:59   #3
burnd
 
Gehäuse Lüfter - Standard

Gehäuse Lüfter



Danke, für die schnelle Antwort. Ich werde mal versuchen so ein Adapterstück aufzutreiben.

Aber noch kurz was zur Anordnung der Lüfter: Luft rein, oder Luft raus? Überdruck, oder Unterdruck? Was ist besser für die Kühlung des Systems bzw. die Verschmutzung. Kann ich Staubablagerungen vermeiden, wenn ich mit Überdruck arbeite?

Nochmals Danke für deine Hilfe.


Greeetz: Burnd
__________________
__________________

Alt 30.10.2007, 14:35   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Gehäuse Lüfter - Standard

Gehäuse Lüfter



Nein

Wie willst du Überdruck erzeugen? In dem du von allen Seiten "Luft hineinpumpst"? Wo ist da die Kühlwirkung?


Wie willst du Unterdruck erzeugen? In dem du von allen Seiten "Luft heraussaugst"? Wo ist da die Kühlwirkung?

Du musst für einen Luftzug, für Durchzug sorgen.
Da der Netzteillüfter üblicherweise und vorschriftsgemäß nach außen saugt (oder bläst) und hinten oben sitzt, solltest du zumindest einen Lüfter vorne unten (unten = Staubgefahr) in das Gehäuse blasen lassen.

Wo ist denn Platz für deinen dritten Lüfter?
Üblich wäre noch ein nach hinten ausblasender Lüfter in Höhe der CPU.
Allgemein kann man sagen: vorne saugt nach innen, hinten bläst nach außen (Ausnahmen und andere Konstruktionen sind nicht ausgeschlossen).
Gegen die Staubgefahr hilft es den Rechner nicht auf den Boden zu stellen und/oder einen Filter vor den Lüfter unten anzubringen. Dieser muss aber u.U. sehr oft gereinigt werden, verursacht immer eine erhöhte Lautstärke und einen verminderten Luftdurchsatz.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 01.11.2007, 13:08   #5
burnd
 
Gehäuse Lüfter - Standard

Gehäuse Lüfter



Ja, so ungefähr dachte ich mir das^^

Aber ich hab das jetzt so ( oder so ähnlich) gemacht wie du mir das gesagt hast.
Einen Gehäuselüfter an den entsprechend dafür vorgesehenen Platz ( vorne und unten) und die anderen habe ich mit Bindedraht so in dem Gehäuse befestigt, dass sie genau auf die zu kühlenden Teile pusten. Ich habe nämlich nur einen Platz für Gehäuselüfter, nur reicht der wie gesagt nicht zur Kühlung. Ich habe also einen von unten auf den passiv Kühler meiner GraKa gerichtet und den anderen so, dass er teilweiße die Oberseite und die CPU/RAM Riegel belüftet

Ist vllt etwas unkonventionell (und ich darf niemanden in meinen Rechner rein gucken lassen) aber es funktioniert^^

Bis zum denn, Burnd

__________________
Guten morgen liebe Sorgen,
seit ihr auch schon alle da?
Habt ihr auch so gut geschlafen?
Na dann ist ja alles klar

Alt 01.11.2007, 13:41   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Gehäuse Lüfter - Standard

Gehäuse Lüfter



Klingt zwar unorthodox aber wichtig ist tatsächlich einfach dass ein "Wind weht" - solange der "Wind" keine Heißluft ist, je kühler er ist (im Plusbereich der Celsius-Skala) desto besser, aber vorallem einfach nur Wind und kühler als das zu kühlende Element und dabei (deutlich - ist besser) kühler als dessen maximal-zulässige Betriebstemperatur
__________________
--> Gehäuse Lüfter

Antwort

Themen zu Gehäuse Lüfter
anschließen, board, brauche, eingebaut, formiert, funktionieren, gefunde, gehäuse, gen, geräte, kaputt, lüfter, natürlich, neulich, nicht mehr, parallel, rechner, schaltet, schließe, schließen, sorge, suche, vernünftig



Ähnliche Themen: Gehäuse Lüfter


  1. PC Gehäuse
    Netzwerk und Hardware - 15.08.2014 (5)
  2. CPU Lüfter zu laut
    Netzwerk und Hardware - 09.07.2012 (8)
  3. CPU Lüfter Vorschlag
    Netzwerk und Hardware - 27.04.2011 (1)
  4. Welches Gehäuse ist das beste für mich
    Netzwerk und Hardware - 28.09.2010 (2)
  5. Lüfter zu laut
    Netzwerk und Hardware - 07.06.2009 (8)
  6. Gehäuse Lüfter steuern?
    Netzwerk und Hardware - 17.08.2008 (6)
  7. Lüfter
    Netzwerk und Hardware - 26.10.2007 (3)
  8. Selbsteinbau von PC Lüfter
    Netzwerk und Hardware - 21.02.2007 (4)
  9. AW: Lüfter am Laptop
    Mülltonne - 06.07.2006 (0)
  10. Lüfter am Laptop
    Netzwerk und Hardware - 28.01.2006 (4)
  11. Lüfter
    Netzwerk und Hardware - 27.06.2005 (10)
  12. Lüfter reinigen?
    Netzwerk und Hardware - 13.01.2005 (11)
  13. Lüfter anschliesen
    Netzwerk und Hardware - 02.10.2004 (6)
  14. graka lüfter
    Netzwerk und Hardware - 01.09.2003 (14)
  15. PC-Gehäuse unter Strom?
    Netzwerk und Hardware - 20.02.2003 (18)
  16. Neues Gehäuse
    Netzwerk und Hardware - 17.01.2003 (10)

Zum Thema Gehäuse Lüfter - Nabend. Ich brauche mal wieder eure Hilfe Undzwar hat sich mien Rechner neulich verabschiedet. Nach einigem suchen, bin ich dann auf die Ursache gestoßen. Der Rechner ist heiß gelaufen. Dann - Gehäuse Lüfter...
Archiv
Du betrachtest: Gehäuse Lüfter auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.