Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 20.11.2003, 23:26   #1
mir mich
 
Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen! - Beitrag

Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!



Hallo!

Ich will mir Linux auf die zweite Platte tun.

Wie?
Einfach die letzte stabile Version von www.Linux.de downloaden?

Installation wie unter WIN ?
Wenn ich den Computer starte, findet er zuerst auf der C: WIN 98 SE.
Wie wechsele ich zu Linux?

Muß ich da eine Startdiskette basteln, wo ich beim Start des Computers entscheide, ob ich WIN oder Linux starten will?

Ich lese von Mandrak, Suse.

Muss man so eine Distribution ? kaufen?
Weil das z.B. wesentlich kompfortabler ist, als Linux pur?

Mache mich mal auf die Suche nach einem Tutorial.

Danke!

Gruss!
mir mich

Alt 20.11.2003, 23:38   #2
piet
Gast
 
Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen! - Beitrag

Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!



Hallo,

auf Linux.de sind die verschiedenen Kernelquellen verlinkt. Damit wirst Du so nichts anfangen können.

Ich empfehl Dir erstaml Dich ein wenig schlau zu machen. Also lesen, und am besten noch mehr lesen.

Im Internet findest Du genug Lektüre. Als Einstieg mal eine Seite zur Mandrake-Installation.

http://doc.mandrakelinux.com/Mandrak...tup-Plus.html/

Verchaff Dir erstmal einen Überblick, such Dir dann eine Distribution und installier sie. Der Rest ergibt sich dann schon.

piet
__________________


Alt 20.11.2003, 23:44   #3
n_dot_force
Gast
 
Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen! - Beitrag

Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!



ok... schnellkursus:

linux ist kein betriebssystem.

linux ist rein ein betriebssystem-kernel (damit du dir das leichter vorstellen kannst: sowas wie command.com unter msdos).

das, was du auf linux.de runterladen kannst, ist dieser kernel. das ist dann so, wie wenn du die command.com runterladen würdest (deswegen hast du auch noch kein funktionierendes ms-dos).

der kernel alleine nützt dir wenig.

das haben sich auch andere gedacht, und programmsammlungen zusammengestellt.

diese programmsammlungen nennt man distributionen (einzahl: distribution). exakt würde das dann distroname gnu/linux heissen, aber nur debian verwendet den wortlaut gnu/linux in seinem distributionsnamen.

der unterschied zwischen den distributionen liegt einerseits an der ausstattung/dem lieferumfang der mitgelieferten programme, sowie der art, wie das system installiert wird.

eine suse-distribution schaut installationsmässig komplett anders aus als eine mandrake-installation, aber das endergebnis ist das selbe.

viele distributionen sind kostenlos downloadbar, unterscheiden sich von den kaufbaren kollegen nur insofern, dass kommerzielle software mitgeliefert wird.

die wahl der distribution ist schwierig. der eine wird dir dieser distro raten, der andere zur jenen distro.

meine empfehlung für einsteiger wäre mandrake (aktuell 9.2), erfahrene user kann ich auch zu debian und/oder gentoo raten (gentoo aber nur für personen, die wirklich schon erfahrungen mit linux gesammelt haben, ansonst wirds zäh, ausser man lernt gerne und schnell).

zwecks tutorial:

warte bis anfang 2004 - there is something going on (mehr wird noch nicht verraten!)

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]
__________________

Alt 21.11.2003, 05:08   #4
@thehop
 
Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen! - Cool

Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!



Und falls man was Windowsähnliches sucht,
würd ich die SuSE 9 bzw. auch 8.2 Versionen empfehlen.

Lässt sich recht komfortabel installieren und einstellen.

http://www.suse.de/de/private/produc...tallation.html

Auch im Sinne der Unterstützung der GNU-Idee
ziehe ich es vor die CD's zu erwerben,
was zudem auch den Vorteil eines Handbuchs mitsichbringt.

http://www.suse.de/de/private/produc.../personal.html
"Das 480 Seiten starke "Benutzerhandbuch" begleitet den Linux-Neuling
anschaulich und leicht verständlich durch die Installation und Konfiguration."


[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

[ 21. November 2003, 05:22: Beitrag editiert von: @thehop ]
__________________
Wohin ich auch geh' - ich komm näher zu mir ... ^L^ mY gROOvE mUSiC LiST http://happy-groove-hylozoik.blogspot.co.at

Alt 21.11.2003, 12:43   #5
Yopie
Moderator, a.D.
 
Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen! - Beitrag

Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!



Ich kann die Empfehlung "Mandrake 9.2" für Linux-Anfänger nur bestätigen. Die Installation lief bei mir problemlos; jetzt bin ich gerade beim Feintuning und wurschtel mich so durch.

Wenn Du einfach nur mal in Linux reinschnuppern willst, kannst Du Dir auch mal Knoppix anschauen. CD ins Laufwerk, booten, fertich. Für einen ersten Einblick sicher sinnvoll.

@dottie:
2004 ist ja schon bald. [img]smile.gif[/img] Bin ja mal gespannt...

Gruß [img]graemlins/daumenhoch.gif[/img]
Yopie


Alt 21.11.2003, 13:34   #6
mir mich
 
Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen! - Beitrag

Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!



Hallo!

Habe mir mandrake 9.1 von dieser Page gesaugt:

http://ftp.hs-niederrhein.de/~ftp/pcw9ot.htm

Enthalten:
</font><blockquote>Zitat:</font><hr /> Mandrake Linux 9.1 CD 1 ca. 650 MB - Downloadmanager benutzen! Mandrake Linux 9.1, "Bamboo", ist mit seinen aktuellen Features eines der sehr guten Linuxsysteme unserer Zeit. Dazu bietet Mandrake Linux 9.1 dem User einen bisher nie dagewesenen Nutzungskomfort durch das weiter vereinfachte grafische Installationsprogramm, ein brandneues Theme "MandrakeGalaxy", atemberaubende anti-aliased Fonts und natuerlich mit den neuen Versionen der Desktopumgebungen KDE 3.1 und GNOME 2.2. Die Softwareausstattung: Kernel 2.4.20, XFree86 4.3, Glibc 2.3.1, GCC 3.2.2, Apache 2, Samba 2.2.7a, MySQL 4.0.11, ProFTPD 1.2.7, Postfix 2.0.6, OpenSSH 3.5, KDE 3.1, GNOME 2.2, IceWM 1.2, WindowMaker 0.8, Enlightenment 0.16.5, BlackBox 0.62, OpenOffice.org 1.0.2, KOffice 1.2.1, Mozilla 1.3, The GIMP 1.2.3 und XMMS 1.2.7.</font>[/QUOTE]So wie ich das verstanden habe ist das freeware.
(Habe 'mandrake freeware' gegooglt.

Das sind drei *.ISO Dateien geworden.
Mit der Bezeichnung CD1, CD2, CD3.

Da ich die ISO Dateien unter WIn nicht öffnen kann, muß ich die Dateien wohl auf CD brennen.

Und wenn der PC startet, bootet/installiert automatisch Mandrake bei eingelegter CD1 ?

--------

Da ich keinen CD-Brenner habe:
Ist es sinnvoll einen externen Brenner zu kaufen, der sowohl Treiber für WIN 98 SE hat.
Und für den Linux Treiber hat?

Unter folgendem Link kann man schauen, ob die Hardware von der eigenen Distribution unterstüzt wird.

http://www.linux-mandrake.com/en/fhard.php3#net

Danke für eure Tipps.

Gruss!
mir mich

Alt 21.11.2003, 14:07   #7
piet
Gast
 
Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen! - Beitrag

Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!



Hallo,

Die Version 9.2 ist die aktuelle Mandrakedistribution. FTP's findest Du auf...
http://www.mandrakelinux.com/de/ftp.php3

Du musst die *.iso auf CD brennen.
ftp://ftp.univie.ac.at/systems/linux...ake/iso/README

Im BIOS die Bootreihenfolge umstellen, von CD1 booten, installieren....

piet

Alt 21.11.2003, 14:07   #8
n_dot_force
Gast
 
Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen! - Beitrag

Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von @thehop:
Und falls man was Windowsähnliches sucht,
...
</font>[/QUOTE]eigentlich geht man ja von windows weg, weil man ähnliches ja _nicht_ haben will... *SCNR*

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />...
würd ich die SuSE 9 bzw. auch 8.2 Versionen empfehlen.
...
</font>[/QUOTE]omg.

genau die distribution, die es _nicht_ als freien download gibt, sich nicht wirklich an standards hält (wer einmal mit yast gearbeitet hat, weiss, wovon ich spreche)...

abgesehen davon, dass das warten der pakete ein eigenes thema für sich ist...

mandrake-user haben ihr urpmi, debian-user ihr apt-get, gentoo-user haben emerge, und suse-user sind da anders, die ärgern sich lieber...

denn - anders als die volksmeinung das weissmachen will: jedes betriebssystem will upgedatet werden.

und ich empfehle grundsätzlich distributionen, die leicht update- und wartbar sind.

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

Alt 21.11.2003, 17:11   #9
CyberFred
 
Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen! - Beitrag

Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!



Die 9.2er ISOs gibt's z.B. hier: ftp://ftp.sunsite.dk/mirrors/mandrake/iso

ciao
__________________
Mail-Header verstehen
~~~~~~~~~~~~~~
Gutta cavat lapidem, non vi, sed saepe cadendo. (Ovid)

Alt 22.11.2003, 13:27   #10
mir mich
 
Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen! - Beitrag

Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!



Hallo!

@CyberFred

Danke!

Will natürlich nicht in den mandrake Club eintreten!
Ich hatte halt nur die 9.1 gefunden.

-------------

Hardwareerkennung:
Wie ist das Grundsätslich:
Muss ein Gerät unter der Mandrake-Page aufgeführt sein, damit es läuft?
http://www.linux-mandrake.com/en/hardware.php3

Danke!

Gruss!
mir mich

Oder ist das ganze unproblematisch?

Alt 22.11.2003, 13:47   #11
CyberFred
 
Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen! - Beitrag

Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!



Ich habe damit bis jetzt noch keine schlchten Erfahrungen gemacht. Mein Monitor wird z.B. auch nicht von Mandrake unterstützt, aber mit den richtigen Fequenzen gefüttert läuft er auch. Einfach ausprobieren.. [img]graemlins/daumenhoch.gif[/img]

ciao
__________________
Mail-Header verstehen
~~~~~~~~~~~~~~
Gutta cavat lapidem, non vi, sed saepe cadendo. (Ovid)

Alt 22.11.2003, 13:48   #12
Cobra
 
Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen! - Beitrag

Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von mir mich:
Will natürlich nicht in den mandrake Club eintreten!
</font>[/QUOTE]Warum "natürlich"?
</font><blockquote>Zitat:</font><hr />
Muss ein Gerät unter der Mandrake-Page aufgeführt sein, damit es läuft?
</font>[/QUOTE]Nein. Der User muß es ja melden, und das machen die wenigsten, wenn es denn läuft.

Cobra

Alt 22.11.2003, 14:32   #13
mir mich
 
Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen! - Beitrag

Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!



Hallo!

@Cobra
</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Warum 'natürlich'?</font>[/QUOTE]Du hast eine Mail!

Danke!

Gruss!
mir mich

Alt 22.01.2004, 23:07   #14
mir mich
 
Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen! - Beitrag

Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!



Hallo!

Ich will mir jetzt Mandrake auf die zweite Festplatte spielen.

Ich befürchte, das ich während der Installation die C überschreibe. Weil Mandrake das evtl. nicht klarkriegt.

Andy Schwarzseher (oder vorsichtig).

---------

Ich habe mir die alte Heft CD mit Drive Image 4 bestellt.

Nun ist der Registrierungslink bei Powerquest tot.


Weiss jemand wo man diesen Key herbekommt?

---------

Ich möchte die C: sichern bevor ich Mandrake auf der D: aufspiele.

Oder ist meine Befürchtung des Festplattenvertauschens grundlos?

Danke!

Gruss!
mir mich

Alt 23.01.2004, 02:51   #15
piet
Gast
 
Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen! - Beitrag

Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von mir mich:
Oder ist meine Befürchtung des Festplattenvertauschens grundlos?
</font>[/QUOTE]Nein, Vorsicht kann imo nie schaden. Tritt aber in diesem Fall nur durch Benutzerfehler auf.

Darum mal eine Annahme meinerseits...es handelt sich um eine Festplatte mit Windows auf Partition C und leerer bzw nichtgenutzter Partition D.

C wird wohl eine Primäre Partition sein, und D eine logische bzw erweiterte.

Falls das der Fall ist, "heißt" C unter Linux hdx1 und D hdx5. (Ersetze x durch a oder b je nach dem an welchem IDE (Primär/Sekundär) die Platte hängt. Ich gehe hier mal vom Standard"fall" eine Prim. + eine log. Partition aus.

MDK fragt Dich bei der Installation auf welcher Partition es installiert werden soll. Ergo kreuzt Du hdx5 an.

Trifft die ganze Annahme die ich hier fabriziert habe nicht zu...wären ein paar mehr Infos von Nöten.

Deine Frage zu dem Registrierungslink wird wohl im Win-Forum eher beantwortet weden.

piet

Antwort

Themen zu Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!
arten, basteln, compu, computer, computers, diskette, distribution, downloaden, kaufen, linux, platte, startdiskette, starte, starten, suche, unter, version, win




Zum Thema Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen! - Hallo! Ich will mir Linux auf die zweite Platte tun. Wie? Einfach die letzte stabile Version von www.Linux.de downloaden? Installation wie unter WIN ? Wenn ich den Computer starte, findet - Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen!...
Archiv
Du betrachtest: Wie mit Linux beginnen? Anfängerfragen! auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.