Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: Linkblock: Linux

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 31.03.2003, 17:57   #1
CyberFred
 
Linkblock: Linux - Beitrag

Linkblock: Linux



Hi!
Ein Kumpel von mir möch te sich jetzt auch Linux zulegen und möchte dazu mal ein paar Links haben. Ich will ihm erstmal distrowatch.com und linuxfibel.de ans Herz legen. Dazu noch LinISO.de, da er keine Flat hat. Welche Seiten empfindet ihr noch als wichtig, die man einem Linux-Einsteiger auf jeden Fall nicht vorenthalten sollte?

ciao
__________________
Mail-Header verstehen
~~~~~~~~~~~~~~
Gutta cavat lapidem, non vi, sed saepe cadendo. (Ovid)

Alt 31.03.2003, 17:58   #2
Lucky
/// Helfer-Team
 
Linkblock: Linux - Beitrag

Linkblock: Linux



www.linuxforen.de Da bin ich öfters unterwegs... [img]smile.gif[/img]
__________________

__________________

Alt 31.03.2003, 18:01   #3
CyberFred
 
Linkblock: Linux - Beitrag

Linkblock: Linux



Is sagte schon er hat keine Flat, deswegen würd er diese Foren wohl kaum benutzen. Trotzdem Danke, weil ich mich dort dann mal ein bisschen umsehen kann. [img]graemlins/daumenhoch.gif[/img]

ciao
__________________
__________________

Alt 31.03.2003, 18:05   #4
Lucky
/// Helfer-Team
 
Linkblock: Linux - Beitrag

Linkblock: Linux



Man braucht aber keine Flat für ein Forum.
__________________
Kein Support per PM!

Alt 01.04.2003, 06:54   #5
CyberFred
 
Linkblock: Linux - Beitrag

Linkblock: Linux



Er möchte ja unbedingt ne Suse haben, deswegen kann ich ihm Mandrake 9.1 ja schlecht aufzwingen.
Distrowatch hae ich ihm deswegen empfohlen, dass er sich mal ein wenig mit den major-Distros auseinandersetzt.

ciao

__________________
Mail-Header verstehen
~~~~~~~~~~~~~~
Gutta cavat lapidem, non vi, sed saepe cadendo. (Ovid)

Alt 01.04.2003, 10:52   #6
n_dot_force
Gast
 
Linkblock: Linux - Beitrag

Linkblock: Linux



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von CyberFred:
Er möchte ja unbedingt ne Suse haben, deswegen kann ich ihm Mandrake 9.1 ja schlecht aufzwingen.
...
</font>[/QUOTE]nicht aufzwingen... aber überzeugen (und wenn du glück hast, mit erfolg) ...

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />...
Distrowatch hae ich ihm deswegen empfohlen, dass er sich mal ein wenig mit den major-Distros auseinandersetzt.
...
</font>[/QUOTE]als vergleich:
glaubst du wirklich, ein kleines kind würde im bonbonladen genau wissen, was es will?

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

Alt 01.04.2003, 12:19   #7
Kistbier
 
Linkblock: Linux - Beitrag

Linkblock: Linux



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von n_dot_force:
als vergleich:
glaubst du wirklich, ein kleines kind würde im bonbonladen genau wissen, was es will?
</font>[/QUOTE]ne, das nicht. aber es quängelt so lange bis die genervte mama was kauft

ich persönlich würd auch zu mandrake raten, hatte selbst mit mandrake 7 und suse 7.1 angefangen. mandrake lief ohne probs ohne grossartig handbücher zu lesen, suse hat den hang manche sachen nicht "standard"-konform anzulegen, kann manchmal beim kompilieren von nicht alltäglicher software zu problemen führen.

redhat 8 hab ich im moment drauf, muss aber teilweise handarbeit angelegt werden, für nen einsteiger also nur bedingt zu empfehlen.

mandrake würde ich persönlich der suse auf jeden fall vorziehen. ich zieh mir grad mdk 9.1, mal sehen ob die installation diesmal funzt, die 9er hatte ja dank der geforce4 kläglich versagt. mdk 8.2 hatte mir allerdings auch nicht zugesagt, werde wohl beim rothut bleiben, bzw. mal auf dem zweiten rechner gentoo draufknallen

[offtopic]
@ndf: hab gestern den ircd und services auf dem neuen server installiert, nur wollten die services nicht mit den db-files vom jetzigen server starten, weisst du auf die schnelle obs converter gibt ?
[/offtopic]
__________________
Wir sind Borg. Widerstand ist Spannung durch Stromstärke.

Alt 01.04.2003, 12:53   #8
n_dot_force
Gast
 
Linkblock: Linux - Beitrag

Linkblock: Linux



@cyberfred:

glaubst du wirklich, dass einem einsteiger ein link zu distrowatch was nützt?

ich denke, nicht. er sieht dann zwar viele bunte logos von distributionen, aber wirklich nützen wird es ihm gar nichts.

oder glaubst du wirklich, es liegt in der bestimmung eines linux-users, 20.000 distributionen auszuprobieren...?

der beste start wäre IMO cobra's linux tipps[1], damit dein kumpel mal einblick bekommt, mit was er es da überhaupt zu tun bekommt.

zum probieren kann er auch mit ne knoppix 3.2 nehmen (du als kumpel kannst ihm die ja besorgen/brennen, wenn du sie nicht schon bereits hast!)

auch ein grund, warum distrowatch nicht so gut ist: es gibt eigentlich nur wenige major-distros...

das sind suse, redhat, mandrake, debian, slackware, gentoo und (eventuell) yoper.

alles andere sind entweder forks (abspaltungen oder auf grundlagen basierend) von einer der major-distros, oder sind nischenlösungen (also nicht wirklich was, was für den alltag als linuxanfänger einsetzbar ist).

da du ja AFAIR mit mandrake 9.1 gute erfahrungen gemacht hast, warum zeigst du ihm nicht einfach, wie einfach mandrake ist (oder wenn er weit entfernt ist, schicke ihm screenshots - aber nicht die 2.x mb monsterdinger, du solltest statt bmp/gif/jpg besser png nehmen )

wenn sich noch mehr interessieren, dann kannst ja ne linux-install-party machen...

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

[1] http://kingcobra.de.vu/

Alt 01.04.2003, 18:51   #9
Ryuu
 
Linkblock: Linux - Beitrag

Linkblock: Linux



Also Mandrake ist echt ne eine Sache. Ein paar Probleme gibt es bei mir aber trotzdem noch. Bin halt noch Anfänger.....

Sobald ich nen Zweitrechner habe, werde ich aber auch mal RedHat 8 testen. (Sonst liegen die CDs ja nur ungenützt rum.... *g*)

Matane
Ryuu
__________________
- Shizukesa no naka ni chikara ga wakimasu.
- In der Ruhe liegt die Kraft.
- 静けさの中にに力がわきます

Alt 01.04.2003, 19:42   #10
CyberFred
 
Linkblock: Linux - Beitrag

Linkblock: Linux



Er möchte nun aber unbedingt Suse haben. Wahrscheinlich kennt er garkeine anderen Distributionen. Naja, wenn die ersten Problemchen kommen sollten werde ich ihm hoffentlich hilfreich zur Seite stehen können.

ciao
__________________
Mail-Header verstehen
~~~~~~~~~~~~~~
Gutta cavat lapidem, non vi, sed saepe cadendo. (Ovid)

Alt 10.04.2003, 22:40   #11
piet
Gast
 
Linkblock: Linux - Beitrag

Linkblock: Linux



http://forum.winner.de/showthread.ph...threadid=12278

Linuxlinks von A-Z...

piet

Antwort

Themen zu Linkblock: Linux
kumpel, links, linux, nicht, seite, seiten, wichtig



Ähnliche Themen: Linkblock: Linux


  1. Rechner infiziert? Linux/Rootkit-S Linux/Posix HTML/Spoofing.Gen adaware
    Log-Analyse und Auswertung - 26.01.2010 (1)
  2. Linux
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 07.08.2009 (61)
  3. Linux Auf Simvalley
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 31.12.2008 (2)
  4. Was ist Linux ?!
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 24.12.2008 (4)
  5. Linkblock nicht mehr da!
    Diskussionsforum - 09.08.2008 (1)
  6. Win Xp und Linux
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 29.11.2007 (10)
  7. Linux und Windows auf einr HD -Windows neu aufsetzen ohne Linux zu verändern
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 02.07.2007 (2)
  8. Linux für Anfänger??
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 21.06.2007 (11)
  9. Linux + XP
    Alles rund um Windows - 04.12.2005 (3)
  10. Linux entfernen
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 04.09.2004 (3)
  11. Win sicherer als Linux...
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 01.08.2004 (8)
  12. Go-Linux
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 31.03.2004 (1)
  13. AVM DSL und Linux
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 10.05.2003 (4)
  14. Linux? Was ist gut daran?
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 14.02.2003 (14)
  15. Linux-Newbie
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 01.11.2002 (7)
  16. linux und icq
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 21.10.2002 (6)

Zum Thema Linkblock: Linux - Hi! Ein Kumpel von mir möch te sich jetzt auch Linux zulegen und möchte dazu mal ein paar Links haben. Ich will ihm erstmal distrowatch.com und linuxfibel.de ans Herz legen. - Linkblock: Linux...
Archiv
Du betrachtest: Linkblock: Linux auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.