Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 12.05.2007, 16:49   #1
Falkenh.
 
DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz - Standard

DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz



Hallo,

mir ist schon länger bekannt, dass ich regelmäßig von DDOS-Angriffen geplagt werde. Meistens, bzw. immer passiert dies, wenn ich in Spielen wie z.B. Counter Strike Source oder RTCW:ET die Serverliste abrufe. Schon nach kurzer Zeit stürzt dann mein Internet ab und ich muss bis and die 10min. warten bis es so langsam wieder geht. Natürlich hab ich dann auch eine Menge dieser Protokolle in meinem AVK-Protokoll:


Was soll ich nun machen, bzw. an meiner Konfiguration von AVK (2005) ändern, damit ich die Serverlisten auch ohne I-Netabsturz aufrufen kann?
Meine Sicherheitsstufe liegt bei Hoch und die Spiele sind auch freigegeben. Beim Angriffsdetektor habe ich "Blockierzeit für angreifende Computer" auf 0 gesetzt, aber auch das hilft nicht...

DDOS-Angriffe sind doch allgemein schädlich und führen zu Überlastung von Systemprozessen, also sollte man sie auch nicht durchlassen?

M.f.G. FalkenH.

Alt 12.05.2007, 18:26   #2
MightyMarc
 
DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz - Standard

DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz



An DDoS-Angriffe auf Dein System mag ich gar nicht glauben.
Hast Du eine dynamische IP oder eine feste IP?
__________________

__________________

Alt 12.05.2007, 21:53   #3
Falkenh.
 
DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz - Standard

DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz



Wo kannichs nachschauen?
__________________

Alt 12.05.2007, 22:11   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz - Standard

DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz



In deinem Vertrag?

Alternativ schau nach ob du morgen noch die selbe Internet-IP-Adresse hast wie heute.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 12.05.2007, 23:14   #5
Falkenh.
 
DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz - Pfeil

DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz



ja ich werde nochmal posten
wollte nur eben sagen, das schon bestehende verbindungen micht unterbrochen werden, z.b. teamspeak, oder wenn ich bereits auf einem server bin...


Alt 16.05.2007, 12:38   #6
Falkenh.
 
DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz - Standard

DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz



So, ich hab eine feste IP, sie hat sich bis jetzt noch nicht geändert

Alt 16.05.2007, 13:13   #7
Franz1968
/// Helfer-Team
 
DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz - Standard

DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz



Zitat:
Zitat von Falkenh. Beitrag anzeigen
sie hat sich bis jetzt noch nicht geändert
Während einer bestehenden Internet-Verbindung ändert sie sich auch nicht. Die Frage lautet, ob dein Provider dir eine feste IP zugewiesen hat, die heute gilt, morgen und immerdar.
__________________
Alle Tipps und Anleitungen ohne Gewähr

Alt 16.05.2007, 17:32   #8
irrlicht
 
DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz - Standard

DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz



Hallo,
eratzweise nennst du der Einfachheithalber mal deinen Provider und was du dafür bezahlst monatlich ,um ins Netz zu dürfen.....

Über eine feste IP ins netz zu können,kostet richtig Geld...
Irrlicht

Alt 17.05.2007, 16:18   #9
Falkenh.
 
DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz - Standard

DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz



Arcor DSL 6000: der 44,85 Euro + WLAN-Tarif

Wer zahlt eigendlich freiwillig für ne feste IP?
Wer illegal runterläd (ich übrigens nicht ), hat da doch nur seinen nutzen, oder? Aber das nur nebenbei

Alt 17.05.2007, 17:08   #10
irrlicht
 
DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz - Standard

DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz



Hallo,
für diesen lumpigen Preis kriegst du nicht mal die erste Zahl von einer festen IP....
Feste Ip`s haben in aller Regel nur Großkonzerne,die können damit was anfangen...
Deine IP ändert sich sobald du die Internetverbindung schließt und wieder öffnest schwubbs.neue IP..
Es gibt somit auch keinen DDos-Angriff,der dir gegolten hat.
Irrlicht

Alt 17.05.2007, 18:47   #11
Falkenh.
 
DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz - Standard

DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz



Also labert meine Firewall dreck? o.O


Alt 17.05.2007, 18:53   #12
irrlicht
 
DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz - Standard

DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz



Hallo,
sagen wir mal so...
Sie macht sich wichtig,um dir zu zeigen, das du nicht völlig umsonst Geld dafür ausgegeben hast... du sollst das wohlige Gefühl haben sehr gut geschützt zu sein. Wohlmöglich erzählst du das deinen Freunden und Nachbarn und schon ist wieder so eine Pappschachtel verkauft...
Kürzer gesagt...

Sie labert Dreck....

Irrlicht

Alt 21.05.2007, 16:59   #13
Falkenh.
 
DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz - Standard

DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz





Uns was sorgt dann für den unerwünschten Internetabbruch?

Alt 22.05.2007, 17:31   #14
ezak
 
DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz - Standard

DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz



Hallo,

da die Aktualisierung der Serverliste ( sehr viele Anfragen gleichzeitig ; genau wie bei einem DDos Angriff ) von deiner Firewall fälschlichweise als DDos interpretiert wird und daraufhin die Firewall die Verbindungen bzw Anfragen zu bzw. von diesen IP Adressen oder eventuell sogar zu ganzen IP Adress Bereichen blockiert, wirst du nicht mehr normal surfen können.

Deaktivier die Firewall, achte darauf, dein System immer auf den aktuellen stand zu haben und benutz einen aktuellen Virenscanner. Danach sollte deine Firewall überflüssig sein.

Nette Grüße
David

Alt 24.09.2007, 15:14   #15
Falkenh.
 
DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz - Standard

DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz



Also,
hier nochmal ein paar Pics:

Nach dem Angriff in der Firewall:


Das Protokoll:


Die Adresse ist mein Name und dahinter ein paar Zahlen, also denke Ich mal es wird wohl doch die Theorie sein, das mir das Ding signalisieren will, wie toll es ist.
Ich kann bei den Protokollen für solche Angriffe eine Regel unter Rechtsklick erstellen, was soll ich da einstellen, oder wird das System dadurch unsicher?

Antwort

Themen zu DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz
absturz, allgemein, aufrufe, aufrufen, compu, computer, counter, denial, denial of service, distributed, gesetzt, heulen, hilft, interne, internet, konfiguration, kurzer, langsam, länger, menge, natürlich, schädlich, serverliste, service, source, spiele, spielen, strike, stürzt, ändern



Ähnliche Themen: DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz


  1. DDoS angriff? :(
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.10.2014 (7)
  2. ddos-attack
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 29.07.2014 (4)
  3. DDoS-Schutz
    Diskussionsforum - 22.12.2013 (4)
  4. 28C3: Denial-of-Service-Attacken auf Web-Applikationen leicht gemacht
    Nachrichten - 29.12.2011 (0)
  5. Neues Denial-of-Service-Tool legt verschlüsselnde Server lahm
    Nachrichten - 25.10.2011 (0)
  6. ddos attacke
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.08.2011 (1)
  7. Ddos angriff ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.06.2011 (12)
  8. DDOS attacke
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 13.03.2008 (6)
  9. DDoS (Distributed Denial of Service)+Log File
    Log-Analyse und Auswertung - 30.10.2006 (5)
  10. Internetabsturz durch Generic Host Process Fehler
    Log-Analyse und Auswertung - 20.08.2006 (3)
  11. DDoS attacken
    Alles rund um Windows - 12.07.2006 (15)
  12. distributed DENIAL OF SERVICE
    Log-Analyse und Auswertung - 18.01.2006 (1)
  13. DDoS (Distributed Denial of Service)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.12.2005 (2)
  14. Distributed Denial of Service Attacken, Was kann ich tun?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.12.2005 (9)
  15. DDOS Attack ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.03.2005 (3)
  16. Sobig.F und DDoS
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.09.2003 (0)

Zum Thema DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz - Hallo, mir ist schon länger bekannt, dass ich regelmäßig von DDOS-Angriffen geplagt werde. Meistens, bzw. immer passiert dies, wenn ich in Spielen wie z.B. Counter Strike Source oder RTCW:ET die - DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz...
Archiv
Du betrachtest: DDOS - Distributed Denial of Service für zu Internetabsturz auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.