Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Hilfe bitte! Rechner läuft nicht

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 26.10.2005, 20:28   #1
Hotzenpott
 
Hilfe bitte! Rechner läuft nicht - Unglücklich

Hilfe bitte! Rechner läuft nicht



Hallöchen!
Ich hoffe hier kann mir jemand helfen!?
Vorhin war es endlich soweit.. auf dem sperrmüll finde ich ein altes
Gehäuse und Monitor. Da ich mein System letztens erneuert habe
(neues Mainboard, CPU, Graka usw.) wollte ich nun meinen alten Kram als Büro
PC verwenden. Das heisst alle Komponenten(Mainboard,CPU,Festplatte,RAM,Netzteil und Grafikkarte) sind schon zusammen gelaufen. Den Monitor habe ich vorher an meinen neuen System getestet und er funktioniert.

Nun habe ich also das Mainboard und den o.g. Kram in das gefundene Gehäuse eingebaut.
Wenn ich den Rechner nun anschalte läuft auf jedenfall der Lüfter von
der CPU und das Netzteil.
Jedoch, und hier kommen wir zum Problem :

Es erscheint absolut nix am Bildschirm.
Woran könnte das liegen??? Habe ich viellciht noch irgendeinen Anschluss vergessen? wie wichtig sind die anschlüsse für die LEDs usw.? DEnn da bin ich mir nicht sicher das alle am richtigen Ort stecken. Der PW STecker sitzt ja anscheinend weil sich der Rehcner ja einschalten lässt.

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte!!!
Tausend Dank im Vorraus
Gruß,
Christian

P.S.: Ist glaub ich ein altes GigabyteBoard und die Grafikkarte ist ne Matrox G200
Könnte der Ram defekt sein???

Alt 26.10.2005, 21:18   #2
mknvss!
 
Hilfe bitte! Rechner läuft nicht - Standard

Hilfe bitte! Rechner läuft nicht



So ein Problem hatte ich auch einmal. Die Stecker für die LED'S sind extrem wichtig und alle müssen am richtigen Platz sein und in der richtigen Richtung angeschlossen sein (also horizontal oder vertikal), je nachdem.
Kurz: alle Steckerchen müssen auf die richtigen Pins!
Insbesondere alle Steckerchen für "POWER". Ansonsten startet der Rechner nicht richtig oder es tut sich gar nichts.
Einfach ins Handbuch von deinem Mainboard schauen. Wenn das Handbuch nix taugt, einfach so lange rumprobieren bis es funzt. Vielleicht liegts ja daran und das Problem ist behoben (wie bei mir).
Bei mir sind es 5 Stecker. Ein "POWER LED", ein "POWER SW", ein "HDD LED", ein "SPEAKER" und noch ein Stecker (um zu lesen was drauf steht müsste ich jetzt den PC ausschalten, den Stecker abmachen und draufgucken), kann ich jetzt nicht machen.

MfG,
mknvss!

PS: Ansonsten überprüfe bitte noch alle anderen Verbindungen und ob die Grafikkarte und der Ram richtig sitzt.
Geht die Festplatte an?
Leuchtet die "POWER" oder die "HDD LED"?
__________________

__________________

Geändert von mknvss! (26.10.2005 um 21:25 Uhr)

Alt 27.10.2005, 00:42   #3
Hotzenpott
 
Hilfe bitte! Rechner läuft nicht - Standard

Hilfe bitte! Rechner läuft nicht



Hi!
Viiiiiiiiiiiiiiiiiiiielen Dank für die schnelle Hilfe!!
Gut das du das mit den LEDs erwähnst. Dann werd ich nochmal Kramen ob ich die Doc. von dem Board finde. vielleicht ja auch im netz!?

Das mit der Festplatte ist so eine Frage... da bin ich mir nicht sicher ob die läuft. Das typische rattern ist nicht wirklich zu hören. Aber Lüfter und Netzteil sind auch seeehhr laut . Selbst wenn die Festplatte nicht mit bootet, müsste sich dann nicht wenigstens irgendwas auf dem Bildschirm melden??
Das BIOS???
Mal sehn!
Vielen Dank!!!
Ich poste dann falls es klappt oder nicht!
ciao,
Christian

P.S.: Kurz zum Vergnügen: Ich glaub der fünfte stecker ist irgendwas mit Reset RE SW oder so
Blöde Erfindung diese Dinger und bei jedem Mainboard werden die anders
gesteckt!!!
__________________

Geändert von Hotzenpott (27.10.2005 um 00:47 Uhr)

Alt 27.10.2005, 06:46   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Hilfe bitte! Rechner läuft nicht - Standard

Hilfe bitte! Rechner läuft nicht



Zitat:
Zitat von mknvss!
So ein Problem hatte ich auch einmal. Die Stecker für die LED'S sind extrem wichtig und alle müssen am richtigen Platz sein und in der richtigen Richtung angeschlossen sein (also horizontal oder vertikal), je nachdem.
Unfug! Sie dürfen (manchmal) nur nicht falsch angeschlossen werden. "HD-LED" ist da besonders "empfindlich".
Die Lamperl an sich sind für den Betrieb nicht nötig, dienen NUR zur Information.

Wenn AT-Netzteil, alle "LED"-Stecker ziehen und testen.

Wenn ATX-Netzteil, entweder alle Stecker ziehen bis auf den "Power" (PWR), der kann nicht verkehrt gepolt* sein, ist nur ein Kurzschlussschalter. Testen.
(Alternativ alle Stecker ziehen und Kurzschluss anders herbei führen, da sollte man aber schon wissen wie ... )

RE SW = Reset-Switch, ist auch ein Kurzschlussschalter, kann auch nicht verkehrt gepolt werden. * Wohl aber an falsche Pins gesteckt werden

Wenn's nicht klappt, mal alle Flachkabel von den Laufwerken abziehen, wenn hier ein Kabel falsch gesteckt ist, hat man auch diesen Effekt.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 27.10.2005, 18:27   #5
mknvss!
 
Hilfe bitte! Rechner läuft nicht - Standard

Hilfe bitte! Rechner läuft nicht



Jedenfalls sollten der Power SW und RE SW Stecker unbedingt auf den richtigen Pins sitzen. So wars zumindest bei mir.

Zitat:
Das mit der Festplatte ist so eine Frage... da bin ich mir nicht sicher ob die läuft. Das typische rattern ist nicht wirklich zu hören. Aber Lüfter und Netzteil sind auch seeehhr laut . Selbst wenn die Festplatte nicht mit bootet, müsste sich dann nicht wenigstens irgendwas auf dem Bildschirm melden??
Das BIOS???
Mal sehn!
Vielen Dank!!!
Ich poste dann falls es klappt oder nicht!
Wenn die Festplatte nicht mitbootet erscheint auch nichts auf dem Bildschirm.
Um zu prüfen ob sie in Betrieb ist einfach Hand draufhalten und für alle Fälle noch das Ohr dranhalten. Ist nicht zu überhören.

Poste uns auf jeden Fall ob es geklappt hat.

Gruß,
mknvss!

__________________
Besser in einem langen und genauen Beitrag (wenn’s sein muß) sein Problem beschreiben als wenn selbiger ungenau und somit unvollständig ist.

Geändert von mknvss! (27.10.2005 um 18:37 Uhr)

Alt 27.10.2005, 20:32   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Hilfe bitte! Rechner läuft nicht - Standard

Hilfe bitte! Rechner läuft nicht



Zitat:
Zitat von mknvss!
Jedenfalls sollten der Power SW und RE SW Stecker unbedingt auf den richtigen Pins sitzen. So wars zumindest bei mir.
Der Reset-Switch ist IMMER ein Kurzschlusstecker und kann unbenutzt (= nicht gedrückt) auch nicht vom Mainboard erkannt werden!
Ausserdem gibt es genügend Gehäuse die keinen Reset-Schalter haben.
Ob dran oder nicht, interessiert kein Board auf der Welt.
Technisch gesehen gilt dies auch für den Power-Schalter wenn ATX-Formfaktor, nur muss man das Board dann anders starten.
Zitat:
Zitat von mknvss!
Wenn die Festplatte nicht mitbootet erscheint auch nichts auf dem Bildschirm.
Egal ob die Festplatte drann ist oder nicht, ob sie mitbootet oder nicht, der POST (Power On Self Test) sollte erscheinen. Nur wenn die Platte den POST verhindert (z.Bsp. durch Kurzschluss, manchmal auch schon verdrehtes Datenkabel, in diesem Fall wird der POST aber nur zu früh gestört), erscheint nichts am Monitor.


POST = der Selbsttest des PCs, Meldung akustisch über den PC-Lautsprecher, optisch (anschließend) die Meldung über BIOS-Version, Speicherttest, gefundenen Laufwerke, etc erscheint monochrom auf dem Monitor. Im BIOS hinterlegtes Startbildchen und Meldung der Grafikkarte kann aber auch farbig sein.

Läuft die Festplatte? Wenn durch Handauflegen (ein gutes Mittel, die Vibrationen spürt man) oder mit üblichen Mitteln der Installationsroutine nicht zu bestimmen:
Am Besten ins CMOS wechseln => währen des Startes meist die DEL/Entf.-Taste oder die F2-Taste drücken (je nach BIOS kann es auch eine andere Taste(nkombination) sein).
Dort auf Festplattenerkennung gehen. Wird eine HD mit den richtigen Werten erkannt, sollte die HD auch laufen und funktionieren, Ausnahmen bestimmen die Regel
__________________
--> Hilfe bitte! Rechner läuft nicht

Geändert von Shadow (27.10.2005 um 20:51 Uhr)

Alt 28.10.2005, 12:07   #7
Hotzenpott
 
Hilfe bitte! Rechner läuft nicht - Standard

Hilfe bitte! Rechner läuft nicht



Hi!
Vielen Dank für eure Hilfe!
Hatte wegen der arbeit leider keine Zeit mehr mich drum zu kümmern!
Heut Abend werd ich mich nochmal dranwagen!
Mit diesen ganzen informationen kann ja eigentlich gar nix mehr schief gehn!!
nochmal Danke für eure Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Werd nochmal alles durchgehn und bei Erfolg hier auch posten!

Alt 28.10.2005, 14:18   #8
mknvss!
 
Hilfe bitte! Rechner läuft nicht - Standard

Hilfe bitte! Rechner läuft nicht



@ Shadow

Super. Da hab ich noch etwas dazugelernt.
Es war also ausschließlich der kleine Powerstecker der den Start meines PC'S verhindert hat, da ich ihn auf die falschen Pins gesteckt habe.

Gruß,
mknvss!
__________________
Besser in einem langen und genauen Beitrag (wenn’s sein muß) sein Problem beschreiben als wenn selbiger ungenau und somit unvollständig ist.

Antwort

Themen zu Hilfe bitte! Rechner läuft nicht
alten, anschluss, board, cpu, defekt, festplatte, getestet, grafikkarte, graka, heulen, hoffe, komponenten, lüfter, mainboard, matrox, netzteil, neuen, neues, nicht sicher, platte, problem, rechner, system, wichtig, zusammen



Ähnliche Themen: Hilfe bitte! Rechner läuft nicht


  1. Pc ist infiziert.. Tugspay... Läuft total langsam Bitte um Hilfe
    Log-Analyse und Auswertung - 21.07.2014 (11)
  2. Javascriptvirus auf dem Rechner - Bitte um Hilfe
    Log-Analyse und Auswertung - 03.08.2012 (28)
  3. Rechner neu gestartet, läuft nicht mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.10.2011 (7)
  4. Windows Vista ganz langsam, Lüfter läuft (und läuft) PC fährt nicht runter...
    Alles rund um Windows - 27.02.2011 (6)
  5. Rechner läuft nicht mehr richtig! - Desktop hängt
    Log-Analyse und Auswertung - 28.08.2010 (1)
  6. Rechner läuft nicht richtig stürtzt ab-.-
    Log-Analyse und Auswertung - 16.03.2009 (5)
  7. Rechner läuft fehlerhaft und System startet nicht mehr, vermute Trojaner!?!?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.01.2009 (0)
  8. winsvr.exe auf meinem Rechner bitte um Hilfe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.07.2008 (13)
  9. Rechner läuft sehr langsam bitte um überprüfung
    Mülltonne - 17.07.2008 (0)
  10. Rechner Friert ein.. Hilfe bitte
    Log-Analyse und Auswertung - 31.05.2007 (1)
  11. Trojaner auf dem RECHNER bitte um HILFE!!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.12.2006 (11)
  12. Hilfe, mein Rechner läuft kaum noch! Kann keine zwei programme nebeneinander laufen!
    Log-Analyse und Auswertung - 01.04.2006 (11)
  13. irgendetwas läuft verkehrt, bitte um hilfe
    Log-Analyse und Auswertung - 10.10.2005 (5)
  14. irgendetwas läuft verkehrt, bitte um hilfe
    Mülltonne - 10.10.2005 (1)
  15. Brauche Hilfe Rechner läuft nimmer rund
    Log-Analyse und Auswertung - 01.07.2005 (2)
  16. PC läuft eine Weile und geht dann aus . Bitte um Hilfe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.03.2005 (2)
  17. I-Worm NetSky auf Rechner! Bitte um Hilfe
    Log-Analyse und Auswertung - 13.10.2004 (3)

Zum Thema Hilfe bitte! Rechner läuft nicht - Hallöchen! Ich hoffe hier kann mir jemand helfen!? Vorhin war es endlich soweit.. auf dem sperrmüll finde ich ein altes Gehäuse und Monitor. Da ich mein System letztens erneuert habe - Hilfe bitte! Rechner läuft nicht...
Archiv
Du betrachtest: Hilfe bitte! Rechner läuft nicht auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.