Zurück   Trojaner-Board > Archiv - Kein Posten möglich > Mülltonne

Mülltonne: Datendiebstahl von meinem Rechner durch Emotet oder Datendiebstahl von der Website die ihavebeenpowned angibt

Windows 7 Beiträge, die gegen unsere Regeln verstoßen haben, solche, die die Welt nicht braucht oder sonstiger Müll landet hier in der Mülltonne...

 
Alt 14.07.2021, 16:48   #1
jörg111
 
Datendiebstahl von meinem Rechner durch Emotet oder Datendiebstahl von der Website die ihavebeenpowned angibt - Standard

Datendiebstahl von meinem Rechner durch Emotet oder Datendiebstahl von der Website die ihavebeenpowned angibt



Hallo.
Ich habe folgende Mail bekommen. Ich habe bei der Firma Abelssoft auch den Newsletter abonniert. Allerdings machen die sehr spezielle Werbung :-)

Die nehmen zwar nicht Bezug auf Emotet aber wenn ich die Zahl von 4.324.770 (E Mail Adressen, die Zahl wird in der Mail genannt) in Google eingebe dann steht das immer im Zusammenhang mit Emotet.

Jetzt meine Frage:
Bei Ihavebeenpowned wird diese Website wo meine Daten gestohlen worden nur angezeigt mit der notifyme Funktion also ich muss nachweisen dass das meine Mail ist.
Weil es sich um eine unseriöse Website handelt.
Allerdings hab ich mich auf dieser Seite nie registriert also kann weder Emotet diese Zugangsdaten auf meinem Rechner gefunden haben noch kann es ein "einfacher" Datendiebstahl von dieser Website gewesen sein. Weil ich dort nicht registriert bin.

Oder können die meine Daten von einer anderen Website haben? Aber normalerweise registrier ich mich nicht auf solchen Seiten. Und wenn man nur mal auf solcher Seite kurz drauf ist, dann können meine Zugangsdaten dieser Seite auch nicht gestohlen worden sein weil ich dort nicht registriert bin.

Kann mir das einer erklären wie meine Mail (und Daten) von dieser Seite einem Datendiebstahl zum Opfer gefallen sein können wenn ich dort nicht registriert bin?

Steht diese Mail von Abelssoft nun im Zusammenhang mit einem normalen Datendiebstahl von den Servern dieser Website die ihavebeenpowned mir nennt oder hatte ich Emotet auf meinem Rechner der von meinem Rechner diese Daten geklaut hat (was ja beides nicht sein kann weil dort nicht registriert)?

Allerdings hat mein Mail Provider mich nicht informiert, dass auf meinem Rechner Emotet drauf ist. Laut der Medien soll man ja informiert werden.

Dieser Datendiebstahl ist übrigens schon von 2016. Also betrifft mich das nicht, weil:
1. ich Jahre später sowieso Passwörter mit Dashlane verwalte und geändert habe
2. ich dort nie registriert war

Steht denn diese Zahl 4.324.770 immer im Zusammenhang mit Emotet? Lauf Google ja.
Wenn Abelssoft diese Zahl nennt und Google diese Zahl mit Emotet verknüpft dann heisst das doch, dass Emotet auf meinem Rechner drauf sein muss was aber nicht sein kann weil mein Mail Provider mich nicht angeschrieben hat.

Sehr verwirrend.


Hier die Mail die ich bekam:


Zitat:
Hallo,

ich schreibe Dir wegen einer äußert beunruhigenden Nachricht, die wir von einer seriösen Quelle erhalten haben – Einer Deiner Online-Accounts wurde gehackt!

Erst kürzlich hat das FBI weltweit 4.324.770 E-Mail-Adressen ausfindig machen können, die von einem Hack betroffen waren. Glücklicherweise wurden die Informationen an einen Prüf-Service weitergegeben, um Individuen und Firmen umgehend über den Datendiebstahl informieren zu können.

Solche Überprüfungen von Instituten oder Unternehmen finden regelmäßig statt und gestern Abend haben wir die Info erhalten, dass einige Online-Konten unserer Kunden auch einem Hack ausgesetzt waren oder sind. Leider bist auch Du davon betroffen.

Wir möchte an dieser Stelle betonen, dass es sich dabei NICHT um Dein Abelssoft Konto handelt. Wir wurden nur darüber informiert, dass eines Deiner anderen Konten wie z. B. ein ebay-Account oder Deine E-Mail-Adresse, gehackt wurde.

Jetzt heißt es: sofort reagieren! Konkret ist mindestens diese E-Mail-Adresse, an die ich Dir schreibe, betroffen, es können aber auch noch mehrere einem Hack ausgesetzt worden sein. Wir empfehlen Dir daher, umgehend Dein Passwort zu ändern auf allen Seiten, wo Du diese E-Mail-Adressen verwendest!

Damit Du nicht nur zufällig oder durch Glück frühzeitig einen Angriff auf Deine Online-Konten mitbekommst, möchte ich Dir gerne noch unser Programm HackCheck 2021 empfehlen. Denn genau für solche Fälle haben wir HackCheck entwickelt. In dem Tool kannst Du alle Deine Online-Konten hinterlegen, um rechtzeitig gewarnt zu werden, wenn sie von einem Hack betroffen sind.


HackCheck 2021



Aufgrund dieser besorgniserregenden Situation biete ich Dir das Programm zu einem ganz besonderen Preis an. Mit einem Rabatt von 77 %*bekommst Du HackCheck 2021*für nur 6,90 €*statt der üblichen 29,90 €.

Alt 14.07.2021, 21:29   #2
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Datendiebstahl von meinem Rechner durch Emotet oder Datendiebstahl von der Website die ihavebeenpowned angibt - Standard

Datendiebstahl von meinem Rechner durch Emotet oder Datendiebstahl von der Website die ihavebeenpowned angibt



Crossposting - Verstoß gegen die NUB

Link

Thema tonniert.
__________________

__________________

 

Themen zu Datendiebstahl von meinem Rechner durch Emotet oder Datendiebstahl von der Website die ihavebeenpowned angibt
adresse, angriff, daten, empfehlen, folge, folgende, frage, gehackt, geändert, google, jahre, konto, mail, opfer, passwort, passwörter, preis, programm, rechner, seite, server, situation, tool, werbung, zufällig



Ähnliche Themen: Datendiebstahl von meinem Rechner durch Emotet oder Datendiebstahl von der Website die ihavebeenpowned angibt


  1. Codecov: Gehacktes Entwickler-Tool Bash Uploader zum Datendiebstahl missbraucht
    Nachrichten - 19.04.2021 (0)
  2. EMOTET: Rechner nach Emotet-Befall clean?
    Log-Analyse und Auswertung - 15.12.2020 (6)
  3. Email gehackt und Datendiebstahl auf Laptop. Fremde kontaktierte mich auf Whatsapp über iPhone.
    Mülltonne - 24.09.2020 (4)
  4. Equifax-Datendiebstahl: US-Regierung klagt chinesische Hacker an
    Nachrichten - 11.02.2020 (0)
  5. Wie finde ich schädlinge oder unerwünschte Programme auf meinem Rechner
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 05.01.2016 (5)
  6. Heartbleed: Datendiebstahl beim kanadischen Finanzamt
    Nachrichten - 14.04.2014 (0)
  7. Datendiebstahl - BSI Sicherheitstest
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.04.2014 (3)
  8. Weiterer US-Einzelhändler offenbar von Datendiebstahl betroffen
    Nachrichten - 26.01.2014 (0)
  9. Datendiebstahl deckt schwerwiegende Mängel beim Schweizer Nachrichtendienst auf
    Nachrichten - 06.09.2013 (0)
  10. Datendiebstahl bei Online-Tippspiel von Sky Deutschland
    Nachrichten - 19.08.2011 (0)
  11. Datendiebstahl beim Zoll noch nicht aufgeklärt
    Nachrichten - 10.07.2011 (0)
  12. Datendiebstahl bei Netzwerk-Sicherheitsfirma
    Nachrichten - 12.04.2011 (0)
  13. Möglicher Datendiebstahl bei Mindfactory
    Nachrichten - 08.02.2011 (0)
  14. Datendiebstahl bei der ZEIT [Update]
    Nachrichten - 13.10.2010 (0)
  15. Datendiebstahl bei der ZEIT
    Nachrichten - 11.10.2010 (0)
  16. habe Virus, trojana oder so auf meinem rechner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.10.2008 (5)
  17. Virus oder ähnlich auf meinem Rechner
    Log-Analyse und Auswertung - 27.09.2008 (19)

Zum Thema Datendiebstahl von meinem Rechner durch Emotet oder Datendiebstahl von der Website die ihavebeenpowned angibt - Hallo. Ich habe folgende Mail bekommen. Ich habe bei der Firma Abelssoft auch den Newsletter abonniert. Allerdings machen die sehr spezielle Werbung :-) Die nehmen zwar nicht Bezug auf Emotet - Datendiebstahl von meinem Rechner durch Emotet oder Datendiebstahl von der Website die ihavebeenpowned angibt...
Archiv
Du betrachtest: Datendiebstahl von meinem Rechner durch Emotet oder Datendiebstahl von der Website die ihavebeenpowned angibt auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.