Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl.

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 10.06.2005, 10:10   #1
deafmax
 
Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl. - Frage

Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl.



Hallo,
bin nun neu hier.
Ich habe seit einem Jahr den Norton Internet Security und bekam jedesmal Probleme, neulich hat dieses Programm bei mir eine CPU-Auslastung von über 50% verursacht, als irgendwelche Checkprogramme lief und ich diese nicht schliessen konnte. Mir reichte es und will nun einen anderen Securityprogramm.

Meine Frage ist nun bei der Deinstallation: Weil ich weiss dass der "ehrlich, zuverlässliche" Deinstallationsprogramm von Norton immer noch Restmüll liegen lässt - ist bei den meisten Programme so - möchte ich fragen ob es "gescheit" ist mit Regristiprogramme (ich hab den jv16-Tool) in der Regristy nach alle mögliche Wörter wie "Norton", "Symatec", "Shared"(?) zu suchen und diese zu "Entfernen". Ich weiss, das ist riskant, aber vielleicht kann einer Tipps geben, worauf man achten muss?

(Gestern hatte ich Probleme mit dem Webcam Philips ToUcam und nach dem Deinstallieren, war trotzdem solche zeugs von Philips im Regristy. Da schmiss ich nach der Suche "ToUcam" und "Philips" raus, weil ich keine andere Hardware dieser Marke hatte. Es hatte zwar keine Probleme gegeben, aber der Norton ist ein viel größere Programm)

cudeafmax

Nachtrag: Habe im Falschen Kategorie gepostet, wollte es in der
"Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme" posten. Verzeih vielleicht kann mans rüberschieben...

Alt 10.06.2005, 10:24   #2
cacatoa
 
Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl. - Standard

Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl.



Hi,
Norton ist schwer zu killen...
Ich habe das auch mal gemacht. Deinstalliert, dann alles durchsucht nach Norton, und Symantec und Symantec shared.
Alles abgeschossen. Dann Sytemwiederherstellung aus, neu booten, Systemwiederherstellung an und nochmal durchsuchen, vor allem auch die Recycler (die auf jeder Partition liegen).
cacatoa
__________________

__________________

Alt 10.06.2005, 10:37   #3
Gigamail
 
Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl. - Standard

Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl.



Hi,

schau mal hier vielleicht hilft das schon weiter

Hier auch was in deutsch
__________________
__________________

Geändert von Gigamail (10.06.2005 um 10:44 Uhr) Grund: Hab noch was gefunden ;-)

Alt 10.06.2005, 10:48   #4
Sagamore
 
Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl. - Standard

Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl.



Wahrscheinlich suchst du sowas: http://www.trojaner-board.de/showthread.php?t=15149

Edit: Oh, mal wieder viel zu spät...
__________________
Sagamore

Alt 10.06.2005, 12:14   #5
deafmax
 
Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl. - Standard

Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl.



@cacatoa,
danke für die Tipps. Das mit dem Recycler hätt ich nicht gewusst. Werde auch dort nachschau halten. Doch die Frage: Warum Systemherstellung ausschalten? Bringt diese tätsächlich was?

@Gigamail,
auch danke für den Link. Ich habe nie dran gedacht, dass Symatec auf der HP Deinstallationsinfo gibt. Aber wie ich sehe, dient es zur Deinstallation um dann neu zu installieren. Sowas!

@Sagamore
Danke, ebenfalls diese Info hier kann mir sicher weiterhelfen.

Naja, ich habe Norton schon vor 2000 angefangen. Soweit ich mich erinnere war damals Norton recht gut, dann stieg ich auf 2003 um und damit begann hin und wieder die Probleme. Vergangenes Jahr stellten diverse Tests gutes Zeugnis für Norton aus, aber da wars schon wieder schlechter als 2004 (langsamer, mühsamer, höhere Ausbremsung - und vor allem Checkt der Norton eigene Dateien jedesmal. Die konnte ich nicht deaktivieren). Aber jetzt reichts. Ich habe bis jetzt trotzdem gelassen, weil mein PC mit meiner Frau teile und sie hasst es wenn ich nach Probleme am PC rumhänge um es instande zu bringen. Deswegen wartete ich "viel zu lange". Aber Letzter Zeit ist sie auch mit dem PC wegen dem Norton nicht zufrieden...

cu deafmax


Alt 10.06.2005, 13:13   #6
deafmax
 
Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl. - Standard

Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl.



@Sagamore
ich habe den besagten Thread angesehen und im Internet rumgesurft. Zwar habe ich keine Download der NAV-Deinstaller gefunden, aber ich bin da skeptisch wenn der Uninstaller von einer Firma stammt das selbst Antivirus anbietet. Diese ist übrigens recht schlecht in den Tests abgeschnitten.
Da ist es mir zu riskant, zu "probieren", dann habe ich vielleicht Restmülls von Norton UND GData irgendwasVirus, auch wenn ich diese dann rausschmeisse.

Also ich riskier mal übers Wochenende alle mögliche Lebensentzugsmasnahmen der Norton Softwares und mal sehen inwieweit der mit Reste im PC haften bleibt. Ich werde im "abgesicherten Modus" der OS (WinXP-SP2) auch den Ausschabung versuchen

cu deafmax

Alt 10.06.2005, 13:50   #7
Haui45
 
Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl. - Standard

Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl.



Zitat:
Zitat von deafmax
Diese ist übrigens recht schlecht in den Tests abgeschnitten.
Wie kommst du denn zu dieser Aussage?
Das AVK von GData hat unter allen Virenscannern (mit) die höchste Erkennungsrate.


BTW: Falls noch nicht geschehen, solltest du deine Registry auch mal bereinigen, z.B. mit RegSeeker.

Alt 10.06.2005, 15:11   #8
cacatoa
 
Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl. - Standard

Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl.



@ deafmax
Systemwiederherstellung aus = Systemwiederherstellungspunkte gelöscht
In Verbindung mit der Recycler-Prüfung sinnvoll, da Norton in jedem Recycler noch einen Recycler anlegt. Wenn Du einen alten Systemwiederherstellungspunkt benutzt, findest Du dann immer noch Relikte.
cacatoa
__________________
Der Mensch sollte eine Hundeseele haben

Alt 10.06.2005, 20:10   #9
deafmax
 
Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl. - Standard

Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl.



@Haui,
ups, habe ich wohl eine an eine sehr alte Test erinnert
Aber der neue denn ich heute bekam, eine Kaspersky, darin steht dass unter anderen GData auch die Quellcode von Kaspersky verwendet aber egal, hauptsach: nicht Norton

Danke für die Information. Werde auch die Systemwiederherstellung deaktivieren. Der Norton wird heute eliminiert

lg deafmax

Alt 13.06.2005, 08:36   #10
deafmax
 
Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl. - Standard

Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl.



Hallo, nun als dank euer Hilfe mein "Berichterstattung":
vergangene Woche habe ich den Norton deinstalliert (Mann, das war ein GENUSS!!!):
Zunächst einmal über Systemsteuerung/Software die Norton Security deinstalliert, dann den extrasoftware für die Update (?) auch deinst.
Neugestartet.
Mit RegSeeker dann jv16-Tools (RegCleaner?) - letztere hat gegenüber erstere noch was gefunden - alle Norton und Symantec entfernt. Bei Shared war ich vorsichtiger, denn es gab Schlüsseln die nix mit Norton oder Symantec zu tun hatte (z.B. HP-Drucker usw.) und lief zum Glück gut. Dann alle Papierkorb bzw. Recycler geleert. Systemwiederherstellung aus.
Neustart im abgesicherten Modus.
Dasselbe erneut mit jv16-Tool geprüft, da waren immer noch einige Symantec Zeugs. Auch einige Ordnern mit Dateien blieben trotzdem übrig (/Dokumente&Einstellungen/..., bzw. /Programme/..) die ich löschte. Dann Papierkorb und Recycler geleert/entfernt.
Normale Neustart und Systemwiederherstellung wieder an.
Uuuuh, es war ein Traum: der PC war nach dem Anmelden in weniger als 10 Sekunden einsatzbereit!!!! (CPU-Auslastung nach dem Desktoperscheinen beobachtet, nach 10 Sek wars 0-2% Auslastung)

Dann habe ich den ganzen Kaspersky installiert. Zunächst kam es mir komisch vor dass der PC nachher am gleichen Abend immer wieder 50-70% durch den Kaspersky ausgelastet war. Aber am Tag danach wars alles ok und nach etwa 15-20 Sekunden ist der PC nach dem Desktoperscheinung mit 0-2% CPU Auslastung bereit. Immer noch viel besser als unter NAV. Ich habe den Eindruck, dass je länger man den Norton hat desto lahmer wird der PC. Ich bin gespannt wie es mit Kaspersky sein wird, aber ein mehrere Monaten mindestens werde ich nix merken
Achja, nach dem Kaspersky-scan fand er etwa 20 Trojaner, die Norton nicht entdeckt hat. Die Macht ist in Kaspersky!

Nur eines hat sich nicht gelöst: Der Antispam-Update von Kaspersky ist schon zum zweiten Mal mit einer Fehlermeldung unterbrochen worde. "Update abgebrochen - Datei Black.Ist ist beschädigt". Kann einer dazu etwas schreiben?

lg deafmax

Nachtrag: Da ich versehentlich hier im falschen Forum den Thread gepostet habe, habe ich ein neues Thema im "Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme" eröffnet. Klick hier

Geändert von deafmax (13.06.2005 um 08:54 Uhr)

Antwort

Themen zu Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl.
anderen, cpu-auslastung, deinstallation, deinstallieren, entfernen, falsche, frage, fragen, gepostet, hardware, interne, internet, internet security, mögliche, neu, norton, norton internet security, probleme, programm, schliessen, security, suche, symatec, tipps, verursacht, webcam, wörter



Ähnliche Themen: Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl.


  1. Avira-Firewall oder die Windows-Firewall benutzen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 26.10.2015 (6)
  2. Firewall ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 03.11.2007 (11)
  3. Firewall hinter Router-Firewall ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 27.01.2007 (4)
  4. Windows XP Firewall Symbol in Taskleiste ist nicht da, obwohl Firewall aktiviert ist!
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 15.01.2007 (7)
  5. firewall
    Log-Analyse und Auswertung - 19.05.2006 (4)
  6. Firewall für KEN
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 15.10.2005 (2)
  7. AVK Firewall
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 24.07.2005 (2)
  8. Hat jmd nen Firewall Tip
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 23.06.2005 (9)
  9. aktivierte Windows Firewall ersetzt Personal Firewall??
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 22.02.2005 (3)
  10. Firewall bei T-DSL
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 13.11.2004 (19)
  11. Firewall
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 03.11.2004 (3)
  12. Firewall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.05.2004 (10)
  13. Firewall? Wie?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 06.04.2004 (18)
  14. Top Firewall
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 31.03.2004 (7)
  15. firewall ist weg
    Alles rund um Windows - 25.09.2003 (4)
  16. Firewall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.05.2003 (10)
  17. Firewall
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 17.04.2003 (13)

Zum Thema Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl. - Hallo, bin nun neu hier. Ich habe seit einem Jahr den Norton Internet Security und bekam jedesmal Probleme, neulich hat dieses Programm bei mir eine CPU-Auslastung von über 50% verursacht, - Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl....
Archiv
Du betrachtest: Rausmüllen von Unzufriedene Firewall/AV udgl. auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.