Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Firewall? Wie?

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 31.03.2004, 22:57   #1
Schtorsch
 
Firewall? Wie? - Beitrag

Firewall? Wie?



Hallo Leute!

Ist zwar keine Softwarefrage - ich stell sie trotzdem mal hier.

Wieviel Sicherheit (Ja, ich weiß das die relativ ist...) bietet mir ein DSL-Anschluß und eine Verbindung über einen Router???

Ich nutze DSL und einen Zyxel Prestige 660 WLAN-Router mit Modem (allerdings über Kabel mit meinem PC verbunden). Was (und wo) sollte man einstellen? Brauche ich noch PFW`s extra? Man liest ja immer nur, das man Ports schließen soll - das reicht. Nur wie und wo??? In einer PFW kann man das ja in irgendwelchen Menüs - aber wie geht es im "normalen" Win XP? Gibts da einen Link oder ähnliches???

Danke für alle Infos! Habe heute mal wieder meinen DAU-Tag - sorry...!

Alt 01.04.2004, 06:28   #2
CyberFred
 
Firewall? Wie? - Beitrag

Firewall? Wie?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Schtorsch:
Man liest ja immer nur, das man Ports schließen soll - das reicht. Nur wie und wo??? In einer PFW kann man das ja in irgendwelchen Menüs - aber wie geht es im "normalen" Win XP?</font>[/QUOTE]Im normalen WinXP geht das nicht, allerdings kannst du deinen Router dazu benutzen, um Ports zu shließen bzw. nur bestimmte Ports freizugeben. Vielleicht interessiert dich dieser Thread.

ciao
__________________

__________________

Alt 01.04.2004, 11:02   #3
Yopie
Moderator, a.D.
 
Firewall? Wie? - Beitrag

Firewall? Wie?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Schtorsch:
Man liest ja immer nur, das man Ports schließen soll - das reicht. Nur wie und wo???</font>[/QUOTE]Guckst Du unter http://www.computer-security.ch/ids/...sp?TopicID=164 . Ggf. musst Du für die Verbindung zum Router Besonderheiten beachten, für einen Einstieg hilft Dir der Link aber hoffentlich weiter.

Gruß [img]graemlins/daumenhoch.gif[/img]
Yopie
__________________

Alt 01.04.2004, 16:17   #4
docprantl
 
Firewall? Wie? - Idee

Firewall? Wie?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Schtorsch:
Wieviel Sicherheit (Ja, ich weiß das die relativ ist...) bietet mir ein DSL-Anschluß und eine Verbindung über einen Router??? </font>[/QUOTE]1. Sicherheit wovor?
2. Sicherheit ist binär.

docprantl
__________________
Tugenden, subst. fem. pl. - gewisse Enthaltsamkeiten
[Ambrose Bierce, "Des Teufels Wörterbuch"]

Alt 01.04.2004, 16:49   #5
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Firewall? Wie? - Beitrag

Firewall? Wie?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Dr Prantl:
</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Schtorsch:
Wieviel Sicherheit (Ja, ich weiß das die relativ ist...) bietet mir ein DSL-Anschluß und eine Verbindung über einen Router??? </font>[/QUOTE]1. Sicherheit wovor?
</font>[/QUOTE]Ich glaub Du weißt schon halbwegs was er meint *bg*
Ein Router schützt dich wahrscheinlich nicht vor AIDS, dem Finanzamt und einer bösen Schwiegermutter [img]smile.gif[/img]
</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Dr Prantl:

2. Sicherheit ist binär.
</font>[/QUOTE] Und ich dachte du weißt was binär ist [img]graemlins/heulen.gif[/img]
Sicherheit ist sicherlich NICHT binär.

Ein Router bietet Dir leidlich( = mäßig) Schutz vor unerlaubten Zugriffen aus dem Inet.
(leidlich, aber auch nur wenn Du Dich nicht ganz "ungeschickt" anstellst http://www.trojaner-board.de/forum/u...c;f=6;t=005108 )
Ein PC der nur via DSL ans Inet angebunden ist, kann keine direkten Kosten durch einen Dialer verursachen, ein Dialerprogramm kann aber natürlich stören, die Störung durch den Dialer und Entfernung des Dialers kostet aber unter Umständen.

Ein Router schützt dich nicht vor Malware!
Ein Router schützt dich nicht davor, einen Trojaner herunterzuladen, der dann von innen eine Verbindung ins Inet aufbaut
Ein Router schützt dich nicht vor Viren, aber manchmal vor manchen Würmern (aber sehr selten, Lov(e)son/Blaster).
Ein Router schützt dich nicht vor Phoning-Home-Software, vor Hijacking etc.
Ein Router schützt dich nicht davor, blödsinn anzuklicken (und dann die Folgen zu tragen)

__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 01.04.2004, 17:38   #6
Schtorsch
 
Firewall? Wie? - Beitrag

Firewall? Wie?



Danke für die ersten Tipps und Hinweise! [img]graemlins/daumenhoch.gif[/img]

Habe auf den Rechnern (es geht um zwei) keine Freigaben für Dateien oder sonstiges erteilt. Außerdem wacht NOD32 im Hintergrund. Browser ist zu 99% Opera - IE kommt nur wenns unbedingt sein muß zum Einsatz. Und Blödsinn klicke ich hoffentlich auch nicht an. Angemeldet bin ich aber als Admin unter XP. Das Ändern im laufenden Betrieb ist mir zu heikel - am Ende geht wieder vieles nicht... Oder ich muß gleich format c: machen...

Aber: Wie kann ich mich effektiv vor den anderen Dingen schützen??? Noch/Doch weitere Software im Hintergrund laufen lassen (a² oder ähnliches)? AdAware häufiger ausführen? Oder doch eine (hier vielfach verschmäte) PFW dazu?

Übrigens: Auch ohne Router/DSL hatten Viren-, Trojaner- und Malwarescans bisher keine Ergebnisse geliefert. Habe mich also bisher wirklich nicht zuuuu leichtsinnig im Netz verhalten.

Alt 01.04.2004, 18:55   #7
docprantl
 
Firewall? Wie? - Icon19

Firewall? Wie?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Shadow:
Ein Router schützt dich wahrscheinlich nicht vor ... einer bösen Schwiegermutter [img]smile.gif[/img] </font>[/QUOTE]Vielleicht doch, falls die einen Webserver hat und meine Frau dort connecten will. *grins*
</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Und ich dachte du weißt was binär ist [img]graemlins/heulen.gif[/img] Sicherheit ist sicherlich NICHT binär.</font>[/QUOTE]Ich weiß, was "binär" bedeutet, und vom technischen Standpunkt her gesehen ist Sicherheit auf jeden Fall binär (die berühmten 100%). Entweder du bist gegenüber einer spezifischen Bedrohung geschützt oder du bist es nicht. Entweder schützt dich der Router vor einem Befall durch RPC-Würmer oder er tut es nicht. Was soll dazwischen liegen, so daß man von "leidlich" sprechen kann? Ein 63%iger Schutz vor dem Befall durch Blaster? Wie das? Erklär mal.

Dinge, wie "Zugriffe aus dem Internet" sind zu diffus, als daß man dagegen ein Konzept entwickeln könnte. Das ist etwa wie "Sicherheit beim Kochen". Was soll das wohl sein?

Technisch betrachtet gibt es binäre Sicherheit (durch Verringerung der Angriffsvektoren, z.B. keinen offenen RPC-Port am Netzwerkinterface).

HTH,
docprantl
__________________
Tugenden, subst. fem. pl. - gewisse Enthaltsamkeiten
[Ambrose Bierce, "Des Teufels Wörterbuch"]

Alt 01.04.2004, 20:13   #8
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Firewall? Wie? - Beitrag

Firewall? Wie?



@ DocP: Ja ziehe meinen Einwand zurück. Nja.

Wenn Du natürlich den vagen Begriff "Sicherheit" atomisierst, also in aller kleinste Einheiten zerteilst, dann hast Du ein ja/nein für jede Einheit (allerdings schon mit der Option dass ein gemeinsames Eintreffe von zwei Risiken ein anderes Ergebnis bringt).
Aber in der Praxis ist eher eine Risikominimierung gegen alle möglichen Gefahren gefragt und dort wirst Du nie "100% Sicher" erreichen, außer Du hast ein absolut autistisches System, das braucht aber niemand.
(selektierst Du allerdings die "möglichen" Gefahren geschickt, dann erreichst auch 100% Sicherheit, dumm nur wenn eine als nicht "möglich" definierte Gefahr doch auftritt.)
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 01.04.2004, 20:51   #9
docprantl
 
Firewall? Wie? - Beitrag

Firewall? Wie?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Shadow:
Aber in der Praxis ist eher eine Risikominimierung gegen alle möglichen Gefahren gefragt und dort wirst Du nie "100% Sicher" erreichen, </font>[/QUOTE]Man muß auch unterscheiden, was "Sicherheit" eigentlich bedeutet. In Unternehmen ist "Sicherheit" vor allem eine betriebswirtschaftliche Frage, keine technische.

ciao
__________________
Tugenden, subst. fem. pl. - gewisse Enthaltsamkeiten
[Ambrose Bierce, "Des Teufels Wörterbuch"]

Alt 01.04.2004, 21:28   #10
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Firewall? Wie? - Beitrag

Firewall? Wie?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Dr Prantl:
Man muß auch unterscheiden, was "Sicherheit" eigentlich bedeutet. In Unternehmen ist "Sicherheit" vor allem eine betriebswirtschaftliche Frage, keine technische.</font>[/QUOTE]Richtig und deshalb eben werden die "möglichen" Gefahren so selektiert das die Kosten der Sicherheitsmaßnahme noch in einem guten Verhältnis zu den Kosten eines _angenommenen_ "Unglücks" sind.
Willst Du was Verkaufen, rechnest Du die Kosten eines "Unfalls" einfach höher dann darf die Vorsorgemaßnahme auch höhere Kosten verursachen.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 02.04.2004, 13:41   #11
Schtorsch
 
Firewall? Wie? - Beitrag

Firewall? Wie?



Ähm....

Könnt Ihr beiden Profis bitte nochmal auf meine zwei, drei kleinen Fragen zurückkommen...?! Wäre schön! [img]smile.gif[/img]

Alt 02.04.2004, 14:37   #12
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Firewall? Wie? - Beitrag

Firewall? Wie?



Was waren Deine anderen Probleme?

Also ein PFW hinter einem Router ist ganz nett um sich anzeigen zu lassen wer nach außen will, ist der Router halbwegs gut, sollte von dort ( = Internet) nicht gerade mit hoher Wahrscheinlichkeit was selbständig kommen. Und echte Malware auf Deinem PC sollte ein gutes AV-Programm verhindern.
Trotz nur 1% IE-Nutzung sollte dieser sehr streng eingestellt sein (stört ja auch nicht, da selten benutzt).
Opera natürlich auch updaten, auch Opera hat Löcher.
Ob a² eine sinnvolle Zusatz-Lösung wäre?
Dialer an sich können bei reiner DSL-Nutzung keine direkte Gefahr darstellen und Malware allgemein sollte sowieso der Virenscanner erkennen.
k.A. ob sich a² mit einem ordentlichen AV-Programm vielleicht mal beißt.

Je mehr Programme laufen, desto weniger gut läuft das Gesamtsystem, also würde ich eher nichts mehr dazu tun.
Immer Updaten, Hirn einschalten.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 02.04.2004, 15:04   #13
Schtorsch
 
Firewall? Wie? - Beitrag

Firewall? Wie?



Danke! [img]smile.gif[/img] [img]graemlins/daumenhoch.gif[/img]

a² hab ich nur als free. Scanne damit in größeren Abschnitten das System. Ebenso verhält es sich mit Ad-aware. Opera und Windows sind auf aktuellstem Stand. Der IE darf vieles - aber noch lange nicht alles (falls ich ihn mal nutzen muß...). Ob der Router gut ist?! Weiß ich nicht. Habe (als AOL-User) den Zyxel Prestige 660. Der ist sicher kein Highend. Aber ich hoffe, das er das Nötigste tut. Schlimmer als bei PFW`s kann es sicher kaum sein...

Ich könnte nur noch ein paar gute Tipps zur Routerkonfiguration brauchen. Traue mich nicht so recht an NAT & Co. heran...

Alt 02.04.2004, 15:19   #14
Yopie
Moderator, a.D.
 
Firewall? Wie? - Beitrag

Firewall? Wie?



Noch mal zurück zur Software:
Ein vollwertiges AV-Programm würde ich schon einsetzen, hat Shadow ja auch schon geschrieben.

Gruß [img]graemlins/daumenhoch.gif[/img]
Yopie

Alt 02.04.2004, 15:28   #15
Schtorsch
 
Firewall? Wie? - Beitrag

Firewall? Wie?



Ist doch da... Habe doch oben geschrieben, das NOD32 wacht. Oder ist das kein vollwertiges Produkt?! Dachte immer, ja....

Antwort

Themen zu Firewall? Wie?
biete, bietet, brauche, einstellen, heute, infos, kabel, leute, link, meinem, modem, nutze, ports, relativ, router, schließe, schließen, schluß, sicherheit, stelle, verbindung, verbunden, win, win xp, wo?, ähnliches



Ähnliche Themen: Firewall? Wie?


  1. Avira-Firewall oder die Windows-Firewall benutzen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 26.10.2015 (6)
  2. Firewall ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 03.11.2007 (11)
  3. Firewall hinter Router-Firewall ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 27.01.2007 (4)
  4. Windows XP Firewall Symbol in Taskleiste ist nicht da, obwohl Firewall aktiviert ist!
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 14.01.2007 (7)
  5. Firewall?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 04.09.2006 (6)
  6. firewall
    Log-Analyse und Auswertung - 19.05.2006 (4)
  7. Firewall für KEN
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 15.10.2005 (2)
  8. AVK Firewall
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 24.07.2005 (2)
  9. Hat jmd nen Firewall Tip
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 23.06.2005 (9)
  10. aktivierte Windows Firewall ersetzt Personal Firewall??
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 22.02.2005 (3)
  11. Firewall
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 13.01.2005 (1)
  12. Firewall
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 07.01.2005 (1)
  13. Firewall bei T-DSL
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 13.11.2004 (19)
  14. Firewall
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 03.11.2004 (3)
  15. Firewall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.05.2004 (10)
  16. firewall ist weg
    Alles rund um Windows - 25.09.2003 (4)
  17. Firewall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.05.2003 (10)

Zum Thema Firewall? Wie? - Hallo Leute! Ist zwar keine Softwarefrage - ich stell sie trotzdem mal hier. Wieviel Sicherheit (Ja, ich weiß das die relativ ist...) bietet mir ein DSL-Anschluß und eine Verbindung über - Firewall? Wie?...
Archiv
Du betrachtest: Firewall? Wie? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.