Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 20.10.2016, 16:53   #1
Topspin1
 
Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office - Standard

Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office



Hallo zusammen!
Ich bin neu hier und Ihr wurdet mir von Dr.Windows empfohlen.
Ich habe heute mit Libre Office ein mir bekanntes Dokument bearbeitet und habe es als Anhang an eine Mail angehängt. Ich wollte dann nur kurz nochmal etwas kontrollieren und beim Öffnen des Anhangs meldet der Defender (Windows 10 Pro) den Fund Ransom W32/Cerber. Er hat diesen sofort in Quarantäne geschoben. Als infizierte Datei wird soffice.bin von Libre Office gemeldet im Verzeichnis c:\Program Files (x86)\LibreOffice 5\program\.
Das Office ist nicht mehr nutzbar. Anderweitig habe ich gelesen, dass andere Nutzer auch das Problem bei Libre Office haben und nach Deinstallation und neuem Aufspielen das Problem wieder auftaucht.
Hat jemand für mich hier einen Tipp?

Alt 20.10.2016, 16:59   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office - Standard

Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office



Hi,

für sieht das stark nach einem Fehlalarm aus. Sonst hast du ja keine Funde gemeldet bekommen, nur die soffice.bin von Libre Office?

Hast du alle Updates installiert? Oft werden solche Fehler durch neue Signatureupdates behoben.
__________________

__________________

Alt 20.10.2016, 17:05   #3
Topspin1
 
Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office - Standard

Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office



Ich habe meinen Defender so eingerichtet, dass er beim Start und alle Stunde nach Signaturupdates sucht. Die sollten an sich sehr aktuell sein. Auch ist das Office, bzw die Version nicht neu installiert, sondern schon eine Weile drauf. Auch habe ich keine unbekannte Anhänge usw. geöffnet.
Ich habe den Rechner nur gestartet, um kurz das Dokument zu bearbeiten und zu versenden. Und das stammt aus sicherer Quelle.
__________________

Alt 20.10.2016, 17:11   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office - Standard

Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office



Denn deaktivier den Windows Defender mal und stell die Datei aus der Quarantäne wieder her. Sie sollte dann wieder im urspünglichen Pfad liegen. Anschließend bei https://virustotal.com auswerten lassen und Ergebnislink posten

Alt 20.10.2016, 17:37   #5
Topspin1
 
Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office - Standard

Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office



OK, mach ich mal und melde mich wieder!
Danke erst mal!

Also ich habe die Datei mal laufen lassen, ausser Ikarus hat keiner etwas gefunden. Komischerweise nicht mal Windows
https://virustotal.com/de/file/bd2f72a484e719a0dc939f0e2f5a960b40c183d160d67531e163333bd9e16928/analysis/1476976868/


Alt 20.10.2016, 17:49   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office - Standard

Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office



Dann ist das ein Fehlalarm. Prüf doch nochmal manuell die Windows-Updates, darüber kommen ja auch die Signaturen für den Defender rein.
__________________
--> Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office

Alt 20.10.2016, 17:54   #7
Topspin1
 
Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office - Standard

Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office



Das beruhigt dann doch etwas. Meine jetzige Virendefinition des Defender wurde um 17:16 Uhr aktualisiert und hat die Version 1.123.50.0 von heute 14 Uhr.
Wie gesagt, die aktualisiert sich regelmässig. Bei den Updates ist alles aktuell, letzte Prüfung war um 17:39.

Vielen Dank erst mal!

Alt 20.10.2016, 18:03   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office - Standard

Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office



Also deine Datei müsste ziemlich sicher in Ordnung sein.
Hab mir mal eben die portable Edition runtergeladen, die dieselbe Version hat wie deine:

Code:
ATTFilter
arne@fuckup:/tmp/libreoffice/LibreOfficePortablePrevious_5.1.5_MultilingualAll.paf/App/libreoffice/program$ md5sum soffice.bin 
0a93eeabbed5a97394b607cce87de342  soffice.bin

cosinus@fuckup:/tmp/libreoffice/LibreOfficePortablePrevious_5.1.5_MultilingualAll.paf/App/libreoffice/program$ sha256sum soffice.bin 
bd2f72a484e719a0dc939f0e2f5a960b40c183d160d67531e163333bd9e16928  soffice.bin
         
Hat mir dieselbe Prüfsumme gegeben wie das VT von deiner Datei anzeigt. Auch sha256 stimmt überein.

Alt 20.10.2016, 18:08   #9
Topspin1
 
Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office - Standard

Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office



Bei mir liegt die Datei seit der Wiederherstellung wieder im richtigen Verzeichnis und es kommt keine Meldung mehr!
Office läuft auch wieder. Scheint also wirklich ein Fehlalarm gewesen zu sein!

1000 Dank für die Hilfe!

Alt 20.10.2016, 18:19   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office - Standard

Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office



ok, sehr schön

Antwort

Themen zu Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office
andere, anhang, aufspielen, datei, defender, deinstallation, dokument, files, fund, hallo zusammen, heute, infizierte, kontrollieren, mail, melde, meldet, neu, neuem, nicht mehr, office, problem, quarantäne, sofort, verzeichnis, zusammen



Ähnliche Themen: Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office


  1. Windows Defender findet Ramnit A, andere Scanner nicht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.12.2015 (11)
  2. Windows 10: Trojaner Ransom:Win32/Critroni - Meldung Defender + entfernt
    Log-Analyse und Auswertung - 27.11.2015 (24)
  3. Windows Defender findet Trojaner ,entferne ich sie funktionieren meine Browser nicht mehr
    Log-Analyse und Auswertung - 07.10.2015 (7)
  4. PF findet Verknüpfung zu Office Dateien nicht mehr
    Alles rund um Windows - 22.12.2014 (3)
  5. Mbam findet Trojan.Ransom.ED und PUP.Optional.PerformerSoft.A in C:\Windows\Temp
    Log-Analyse und Auswertung - 01.06.2014 (6)
  6. Windows 7 , 64Bit: Malwarebytes findet PUM.UserWLoad und Trojan.Ransom
    Log-Analyse und Auswertung - 09.09.2013 (14)
  7. Wöchentlicher AntiVir-Lauf findet TR/Ransom.Blocker.cafz
    Log-Analyse und Auswertung - 19.08.2013 (4)
  8. Avira findet Trojaner TR/Ransom.Blocker.bboz und TR/PSW.Zbot.274432.6
    Log-Analyse und Auswertung - 24.04.2013 (5)
  9. BKA Trojaner (Mbam findet Trojan.Ransom.ED), bitte um Hilfe bei der Entfernung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.04.2013 (13)
  10. Malwarebytes Anti-Malware findet Trojan.Ransom.ANC
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.03.2013 (37)
  11. Windows Defender findet Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.02.2013 (24)
  12. Windows blockiert, Antivir findet Ransom.EJ.10 in firefox exe und woanders
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.02.2012 (1)
  13. Bankentrojaner? Antivir findet u.a das Trojanische Pferd TR/Ransom.bxra
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.01.2012 (19)
  14. alte office (2003) dateien mit explorer oder win comander in office 2010 öffnen
    Alles rund um Windows - 06.08.2010 (10)
  15. Windows Defender findet Win32/Agent
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.05.2009 (23)
  16. Open Office besser Als Office von Microsoft?
    Alles rund um Windows - 06.11.2007 (1)
  17. Fehlermeldung beim Öffnen von worddokume in office xp und office 2003
    Alles rund um Windows - 24.08.2006 (7)

Zum Thema Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office - Hallo zusammen! Ich bin neu hier und Ihr wurdet mir von Dr.Windows empfohlen. Ich habe heute mit Libre Office ein mir bekanntes Dokument bearbeitet und habe es als Anhang an - Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office...
Archiv
Du betrachtest: Defender findet Ransom W32/Cerber in Libre Office auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.