Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 16.04.2015, 13:25   #1
edvdsb
 
Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden - Standard

Problem: Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden



Hallo zusammen,
unser Mailserver wurde mit trotz Firewall und Virenscanner mit einem Virus/Trojaner
infiziert und versendet jetzt unter unserem Firmennamen Mails, die wiederum den
Trojaner beinhalten.
Meine Frage - weiß jemand ob man für die Kosten verantwortlich gemacht werden, kann dei bei anderen entstehen wenn unwissentlich unter meinem Namen Trojaner versandt wurden?

Vielen Dank für Antwort.

Alt 16.04.2015, 14:05   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden - Standard

Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden Anleitung / Hilfe



Hi,

wenn jmd auf die Idee kommt euch zu verklagen? Das besprichst du besser mit eurem Anwalt.

Ist aber schon klar, dass das eure Verantwortung ist wenn ihr einen Mailserver betreibt.
__________________

__________________

Alt 16.04.2015, 14:33   #3
edvdsb
 
Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden - Standard

Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden Details



Danke für die Antwort.
Ist mir schon klar, dass wir die Verantwortung für den Mail-Server
haben. Wie gesagt die Virenprogramme/Firewall sind bzw. ist komplett auf dem neuesten Stand.
Wir haben das erst bemerkt, nach dem sich Firmenpartner gemeldet haben. Daraufhin haben
wir den Server sofort vom Netz genommen. Zwischenzeitlich hat sich herausgestellt, dass ein
Mitarbeiter einen Link angeklickt hat, obwohl wir schon zigfach davor gewarnt haben.
Wir haben diesen Rechner jetzt komplett deaktiviert und überwachen den Mail-Server jetzt permanent.
__________________

Alt 16.04.2015, 15:05   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden - Standard

Lösung: Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden



Zitat:
Zwischenzeitlich hat sich herausgestellt, dass ein
Mitarbeiter einen Link angeklickt hat, obwohl wir schon zigfach davor gewarnt haben.
Wir haben diesen Rechner jetzt komplett deaktiviert und überwachen den Mail-Server jetzt permanent.
What

Was versteht ihr denn unter Mailserver, wieso kann ein unbedachter Klick eines Kollegen einen Mailserver ins Chaos stürzen????
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 17.04.2015, 10:21   #5
edvdsb
 
Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden - Standard

Wie Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden



Nicht der Mail Server hat das Chaos verursacht sondern vom Rechner der Kollegin, die
sich infiziert hat sind die Mails unter ihrem Namen versandt worden.

Wir hatten direkt nach Feststellung per Kaspersky ihren Rechner gescannt - der Scanner hat nichts gefunden. Zwischenzeitlich wissen wir, dass es ein ZBOT-Trojaner ist, für den
Kaspersky einen eigenen Killer zur Verfügung stellt, da Kaspersky den Trojaner mit den aktuellen Signaturen nicht erkennt.


Alt 17.04.2015, 12:41   #6
Kronos60
 
Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden - Standard

Wo Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden Lösung!



Zitat:
Zitat von edvdsb Beitrag anzeigen
dass es ein ZBOT-Trojaner ist, für den
Kaspersky einen eigenen Killer zur Verfügung stellt, da Kaspersky den Trojaner mit den aktuellen Signaturen nicht erkennt.
Dann bleibt einem ja nur ein Neuaufsetzen des betroffenen Rechners.

Alt 17.04.2015, 20:39   #7
W_Dackel
 
Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden - Standard

Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden



Klar kann -falls durch eine von euch ausgesandte Mail Schaden verursacht wurde- der Geschädigte euch verklagen.

Wie wahrscheinlich das ist könnt nur Ihr abschätzen. Auf alle Fälle würde ich ein genaues Protokoll des Verlaufs und Eurer Maßnahmen anfertigen (z.B. wann das Entdeckt wurde, wann der Server vom Netz ging etc.) Ob Ihr dann abwartet ob eine Klage kommt (ich sehe das als eher unwahrscheinlich an) oder vorsorglich zu einem Fachanwalt geht müsst Ihr entscheiden.

Alt 17.04.2015, 20:59   #8
felix1
/// Helfer-Team
 
Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden - Standard

Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden



Zitat:
Zitat von W_Dackel Beitrag anzeigen
Klar kann -falls durch eine von euch ausgesandte Mail Schaden verursacht wurde- der Geschädigte euch verklagen.

Wie wahrscheinlich das ist könnt nur Ihr abschätzen. Auf alle Fälle würde ich ein genaues Protokoll des Verlaufs und Eurer Maßnahmen anfertigen (z.B. wann das Entdeckt wurde, wann der Server vom Netz ging etc.) Ob Ihr dann abwartet ob eine Klage kommt (ich sehe das als eher unwahrscheinlich an) oder vorsorglich zu einem Fachanwalt geht müsst Ihr entscheiden.
Höre bitte auf, hier zu orakeln. Halte den Ball flach.
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 17.04.2015, 23:58   #9
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden - Standard

Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden



Zitat:
Zitat von edvdsb Beitrag anzeigen
Nicht der Mail Server hat das Chaos verursacht sondern vom Rechner der Kollegin, die
sich infiziert hat sind die Mails unter ihrem Namen versandt worden.
Und warum nimmst du dann den Mailserver vom Netz wenn der garnicht das Problem ist?????



@Felix: Was soll dieser Hinweis an Dackel, er hat eine völlig sachliche Antwort gepostet! Da gibt es nix flachzuhalten!
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 18.04.2015, 20:20   #10
felix1
/// Helfer-Team
 
Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden - Standard

Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden [gelöst]



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
@Felix: Was soll dieser Hinweis an Dackel, er hat eine völlig sachliche Antwort gepostet! Da gibt es nix flachzuhalten!
Sehe ich etwas anders. Ob das juristisch durchgeht, mögen Anwälte und Richter entscheiden.
Fakt ist doch:
- Der Mailserver kann nix dafür, richtig.
- Ein gut gewarteter Mailserver markiert es zumindest als Spam.
- Auch der Empfängerseite sind gewisse Nachlässigkeiten anzuhängen. Warum haben deren Schutzsysteme nicht angeschlegen?
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 18.04.2015, 21:30   #11
W_Dackel
 
Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden - Standard

Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden [gelöst]



Der Threadersteller ist für eine professionell eingesetzte IT verantwortlich oder zumindest mitverantwortlich.

Der Threadersteller fragte ob ihn (genauer: seinen Arbeitgeber) jemand auf Schadenersatz verklagen kann wenn von seiner IT aus Schadprogramme verteilt wurden. Die Antwort auf diese Frage ist ganz klar ja, kann er.

Nehmen wir an dass du ein Grundstück besitzest auf dem ein Baum steht.

Wenn dieser Baum durch einen Sturm entwurzelt wird, auf das Nachbargrundstück fällt und dort Schaden anrichtet bist du schadensersatzpflichtig, auch wenn dich keinerlei Schuld an dem Unglück trifft.

Ob so eine Klage vor Gericht Bestand hätte ist eine ganz andere Sache, wie Felix ausführt ist das alles andere als sicher.


Normalerweise sollte man in einem Forum zu juristischen Dingen weder etwas fragen noch etwas schreiben.... Wenn ich aber lese dass jemand einen Mailserver für eine Firma betreibt ohne auch nur Grundlagen in Bezug auf Haftung nachgelesen zu haben, dann kann ich der Versuchung nicht widerstehen ihn zu motivieren sich da ein wenig zu informieren.

Geändert von W_Dackel (18.04.2015 um 21:38 Uhr)

Alt 19.04.2015, 20:15   #12
felix1
/// Helfer-Team
 
Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden - Standard

Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden [gelöst]



Zitat:
Zitat von W_Dackel Beitrag anzeigen
Nehmen wir an dass du ein Grundstück besitzest auf dem ein Baum steht.
Wenn dieser Baum durch einen Sturm entwurzelt wird, auf das Nachbargrundstück fällt und dort Schaden anrichtet bist du schadensersatzpflichtig, auch wenn dich keinerlei Schuld an dem Unglück trifft.
Da das Szenario auf mich als Hausbesitzer zutreffen könnte, der Baum aber noch steht, habe ich entsprechende Versicherungen
Zitat:
Zitat von W_Dackel Beitrag anzeigen
Normalerweise sollte man in einem Forum zu juristischen Dingen weder etwas fragen noch etwas schreiben.... Wenn ich aber lese dass jemand einen Mailserver für eine Firma betreibt ohne auch nur Grundlagen in Bezug auf Haftung nachgelesen zu haben, dann kann ich der Versuchung nicht widerstehen ihn zu motivieren sich da ein wenig zu informieren.
Kleiner Einspruch. Juristische Fragen in einem Fachforum sind gewünscht, bei uns aber bischen falsch
Ansonsten gilt auch für den TO, genauso wie bei meinem Baum die Frage nach der Absicherung im Schadensfall. Ich glaube, dass das TB hier nicht der richtige Ort ist, juristische Fragen zu klären. Und eigentlich dürfen wir keine juristische Beratung durchführen
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 19.04.2015, 22:21   #13
W_Dackel
 
Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden - Standard

Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden [gelöst]



Exakt. Nicht nur eigentlich, ich bin kein Jurist, darf daher nicht juristisch beraten, und daher bitte ich darum meine Beiträge in diesem "Fred" nicht als juristische Beratung zu sehen sondern als Tipp (auch an Mitleser) sich im Falle von ernsthaften Zweifeln von einem Fachanwalt beraten zu lassen.

Und das ist ernst gemeint: in dem einen Falle in dem ich mal anwaltliche Beratung benötigte stellte sich heraus dass sowohl die Ergänzungen meines Vermieters im Mietvertrag als auch meine Ergänzungen im Mietvertrag sich jeweils als Eigentore herausgestellt hätten wenn wir in unserem Streit vor Gericht gegangen wären.

Seither würde ich im Falle eines Falles ziemlich schnell anwaltliche Beratung einholen, gesunder Menschenverstand allein reicht in juristischen Fragen definitiv nicht aus... Ich würde auch nicht mehr auf die Idee kommen ohne Beratung einen von Juristen vorvormulierten Vertrag zu ändern oder zu ergänzen.

Antwort

Themen zu Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden
andere, anderen, entstehen, firewall, firmen, frage, hallo zusammen, kosten, mailserver, namen, scan, scanner, stehe, trotz, verantwortlich, versand, versandt, versendet, virenscan, virenscanner, wissen, zusammen



Ähnliche Themen: Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden


  1. Unsere Kontakte wurden gestohlen, jetzt werden Emails mit unserem Namen versandt
    Log-Analyse und Auswertung - 13.10.2015 (5)
  2. Wie überprüft man die externe (Sicherungs)Festplatte auf Trojaner / Viren, wenn zuvor der PC einen Trojaner hatte?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.02.2015 (9)
  3. Yahoo-Account versendet auch in meinem Namen aber mit .com Endung Mails
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.07.2014 (9)
  4. Yahoo-Account versendet mit meinem Namen aber anderer Endung Mails
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.07.2014 (18)
  5. TR/Agent.uyq.1 - Hat Antivir damit einen echten Trojaner gefunden? Wenn ja, wie finde ich heraus, ob er meinen PC infiziert hat?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.04.2014 (5)
  6. Können heruntergeladene infizierte E-mail Anhänge dem System schaden, wenn sie nicht geöffnet wurden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.02.2014 (3)
  7. Mail Account versendet lt. Provider, Schadsoftware, wie z.B Viren oder Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 09.02.2014 (1)
  8. Computerdaten wurden übernommen und ein strafantrag wurde gestellt, wenn keine busse bezahlt wird.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.01.2014 (1)
  9. GMX versendet Spam-E-Mails unter meinen Namen an Leute aus meinem Adressbuch!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.03.2013 (11)
  10. Virus:Win32:InstallCore-AM ; E-Mail-Konto gehackt: Spams wurden versendet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.07.2012 (3)
  11. Hotmail (MSN) versendet SPAM-Mails in meinem Namen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.03.2012 (1)
  12. Phishing unter dem Namen von Wikipedia
    Nachrichten - 01.07.2010 (0)
  13. ICQ-Trojaner versendet Spamnachrichten über meinen Acc auf russisch
    Log-Analyse und Auswertung - 13.01.2010 (0)
  14. meinen Flyff Daten wurden gestohlen !
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.11.2009 (2)
  15. Wie ändere ich meinen Profil-Namen???
    Lob, Kritik und Wünsche - 20.02.2007 (1)
  16. Trojaner oder ähnliches taucht nach löschung unter anderem namen auf
    Log-Analyse und Auswertung - 05.12.2006 (16)
  17. DER VIRUS MIT DEN TAUSEND NAMEN hat meinen computer infiziert
    Log-Analyse und Auswertung - 13.08.2006 (8)

Zum Thema Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden - Hallo zusammen, unser Mailserver wurde mit trotz Firewall und Virenscanner mit einem Virus/Trojaner infiziert und versendet jetzt unter unserem Firmennamen Mails, die wiederum den Trojaner beinhalten. Meine Frage - weiß - Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden...
Archiv
Du betrachtest: Kosten wenn unter meinen Namen Viren/Trojaner versendet wurden auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.